Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 17:34

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Zitat Zitat von »almgänger 1955« Chefvirologe Prof. Kekule kann sich Ligaspiele in etwa so vorstellen, dass Staff, Kameraleute, Reporter usw. maximal möglich geschützt werden und die Spieler selbst kurz vor jedem Spiel einen Coronatest machen müssen. Nach 2 Stunden läge das Testergebnis vor und damit wäre ein Spiel, vorausgesetzt alle Spieler sind negativ getestet, vertretbar und das Risiko einer Infektion gering. Sorry aber so langsam fehlt mir für den Fußball und die hier geführten Diskussion...

Gestern, 09:08

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Profisportler dürfen in NRW vermutlich ab nächste Woche wieder trainieren. Die Ausnahmegenehmigumgen laufen an.

Dienstag, 31.03.2020, 23:04

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Zitat Ein einziger positiver Fall würde das Kartenhaus wohl zum Einsturz bringen. Daher wird der medizinische Plan ausgearbeitet, um genau das zu verhindern. Meine persönliche Meinung ist, dass das ohne umfassende Isolation und Quarantäne aller Beteiligten nicht funktionieren wird. Einen Fall könnte man vermutlich schon bewältigen. Die betreffende Mannschaft müsste aussetzen und die Spiele nachholen. Aber klar, das Handling wäre problematisch und zeitaufwendig. Die Profis haben bis Mai ja dann ...

Dienstag, 31.03.2020, 16:37

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Chefvirologe Prof. Kekule kann sich Ligaspiele in etwa so vorstellen, dass Staff, Kameraleute, Reporter usw. maximal möglich geschützt werden und die Spieler selbst kurz vor jedem Spiel einen Coronatest machen müssen. Nach 2 Stunden läge das Testergebnis vor und damit wäre ein Spiel, vorausgesetzt alle Spieler sind negativ getestet, vertretbar und das Risiko einer Infektion gering.

Dienstag, 31.03.2020, 15:26

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Spielplan 19/20

Ich hatte ja geschrieben " aufnehmen zu wollen". Das beinhaltet ja genau die Option, dass man es von der Corona Entwicklung abhängig machen will, bzw. machen muss. Sollte die Saison tatsächlich abgebrochen werden müssen, so favorisiert die DFL angeblich das Modell mit 20 Bundesligavereinen. Keine Absteiger und nur die ersten beiden Zweitligisten steigen auf. So kursiert es zumindest in den aktuellen Hamburger Zeitungen. (MOPO)

Dienstag, 31.03.2020, 14:48

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Spielplan 19/20

Die DFL beschließt am ersten Mai WE den Spielbetrieb wieder aufzunehmen zu wollen. Spielpause also bis Ende April. Es soll in der Zwischenzeit ein Konzept entwickelt werden, wie Trainingsabläufe und Spieltage zu organisieren sind. Offizieller Traingsstart ab 06. April.

Dienstag, 31.03.2020, 12:53

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Sogar Rummenige hält eine Verschiebung/ Saisonabschluss für möglich. Neuer Saisonstart könnte er sich im Dezember vorstellen. Es gibt also keine Denkverbote , um die Saison doch halbwegs fair zu beenden. Sinnvoll wäre auf jeden Fall so etwas wie ein WM Spielplan, dass man die Sache zügig durchzieht. Über eine bestimmte Zeit wäre eine kurzfristige " Isolierung" oder Ähnliches auch denkbar. Man wird aber sicher Spieler und Staff nicht wochenlang in Quarantäne schicken. Mit Sky wird man da finanzie...

Montag, 30.03.2020, 16:49

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Der 2. Bundesliga-Thread

Leider sind bei den Heidis immer noch 4,5 Mio. als Transferüberschuß ausgewiesen. Das war sicher nicht der letzte, teure Transfer. Und Opa Kühne wird seinem HSV jetzt auch nochmal richtig unter die Arme greifen. Nächste Saison wäre der Aufstieg für uns auch nicht leichter....

Samstag, 28.03.2020, 16:41

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Der 2. Bundesliga-Thread

Hoffman gegen den Rest der (Hamburger)Welt. Rauswurf mit Ansage. Zwei AR-Mitglieder traten zurück, Marcell Jansen wird neuer AR- Chef. Ein ziemliches Beben- und das ganz ohne Corona.

Freitag, 27.03.2020, 08:45

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Ob alle Arminia Profis einsichtig sind und freiwillig verzichten werden, weiß ich nicht. Da wird der ein oder andere sicher mehr oder weniger sanft gezwungen werden, denn der Druck, sowohl öffentlich als auch vom Verein , wird stärker werden . Und zwar ganz schlicht schlicht und einfach deshalb, weil viele Vereine ohne Einnahmen das nicht mehr stemmen können. Letztlich wird ein Verein die Karte " Kurzarbeit " ziehen und das dürfte für keinen Profi besser sein als freiwilliger Verzicht.

Donnerstag, 26.03.2020, 16:48

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Im Allgemeinen ist das WB doch ganz gut informiert. Das dürfte für die Herren Brinkmeier und Schuster im Nachhinein doch ein bisschen Stress gegeben haben. Die Aussage ist so nicht korrekt. Das wurde ja nun klar gestellt. Man weiß aber nicht, was da im Hintergrund so mündlich gelaufen ist, dass so ein Artikel dabei rauskommt.

Donnerstag, 26.03.2020, 10:45

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Es geht hier überhaupt nicht darum, den Reichen in die Tasche zu packen. Es geht vielmehr um Solidarität, denn fast alle Bürger müssen, zum Teil, mit derben Einbußen rechnen. Die Gehälter und Ablösesummen der Fusballspieler werden auf absehbare Zeit sicher nicht mehr so steigen. Wenn mein eigener Arbeitgeber droht Pleite zu gehen, muss ich Abstriche machen. Das trifft auch auf Fußballspieler zu. Und das diese " Aufforderung oder auch dieser Hinweis" von den Firmen des Bündnisses angemahnt wird, ...

Mittwoch, 25.03.2020, 15:58

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Das WB konkretisiert in einem Artikel einen möglichen Gehaltsverzicht der Profis und Kurzarbeit auf der Geschäftsstelle. Diskutiert werden 20% Gehaltsverzicht und Prämienverzicht. Das Bündnis hatte sich wohl eingeschaltet. Sehr viele Firmen gehen in Kurzarbeit und die Profis kassieren weiter, während ihr Verein womöglich in finanzielle Schieflage gerät. Da besteht definitiv Handlungsbedarf. Auch die Profis müssen ein sichtbares Zeichen setzen.

Mittwoch, 25.03.2020, 11:38

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Spielplan 19/20

Laut Medienverichten will die DFL ab Mitte Mai die Saison mit Geisterspielen fortsetzen. Das wäre zumindest mal ne Option, auch wenn man nicht weiß, wie es sich mit Corona entwickelt. Da hat man auch noch genug Luft ggf. noch weiter zu verlängern.

Mittwoch, 25.03.2020, 08:35

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Donald Trump ist ja momentan dabei seine Volkswirtschaft direkt an die Wand zu fahren, indem er die Leute wieder zur Arbeit schickt. Das dicke Ende wird folgen und im schlimmsten Fall zu einer Verschärfung der weltweiten Krise führen, die wir eh schon haben. Man sollte auch vorsichtig sein einen Vergleich zu Indien und China zu ziehen, denn diese Länder sind mit Deutschland nur bedingt vergleichbar. Mit China ein totalitäres Regime, was autoritär alles von oben durchsetzen kann und eine Presse, ...

Dienstag, 24.03.2020, 08:56

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Corona zerstört nicht nur viele Menschenleben und lässt die Wirtschaft einbrechen, sondern zerstört auch die dicke Blase Profifusball. Gehälter und Ablösesummen stehen auf dem Prüfstand und werden in Zukunft sicher deutlich einbrechen. Dazu hat Ewald Lienen im Kicker interessante und, wie ich finde, richtige Aussagen gemacht. Er führt das Beispiel England an. Dort werden ca. 70 Prozent der Gelder für Spielergehälter ausgegeben. Den Spielern kommt die Kohle aus den Ohren raus, während für den Res...

Montag, 23.03.2020, 10:02

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Bis ungefähr Ende März wird die Zahl der Infektionen erst mal weiter ansteigen. Erst dann werden die jetzigen Maßnahmen in der Kurve der Infektionen messbar sein. Das sollte man wissen, wenn man die Zahlen richtig interpretieren will.

Samstag, 21.03.2020, 14:07

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Als ich eben länger draußen war, musste ich feststellen, dass so ziemlich alles ausgestorben ist. Das konnte man auch schon gestern merken. Offensichtlich hat es bei den allermeisten " klick" gemacht und sie haben es verstanden. Für die Unbelehrbaren geht es wohl nur mit einer Ausgangssperre oder ähnlichem, worunter dann auch diejenigen leiden müssen, die sich dran halten. Ich hoffe, dass sich die Wirkung der jetzigen Maßnahmen in einem Rückgang der Infektionszahlen für Ende März zeigen werden, ...

Freitag, 20.03.2020, 10:02

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Gestern Abend kam die Meldung für mich, dass die Firma auf Kurzarbeit umstellt. Homeoffice, Kurzarbeit, 60 % Gehalt und eventuellen staatlichen Zulagen, die irgendwann gezahlt werden sollen. Na gut, muss man mit Leben, denn es war so zu erwarten und man kann nur froh sein, wenn man auf Dauer nicht insolvent geht. Freiburg verhängt eine Ausgangssperre. Erlaubt sind 2 Personen oder die Familie. Wenn nicht alle Leute vernünftig werden, dann bitte nachziehen. Offensichtlich reicht der Verstand bei e...

Donnerstag, 19.03.2020, 10:19

Forenbeitrag von: »almgänger 1955«

Corona-Virus

Zitat Heute.....Almgänger meinte die letzten 2 Tage. Besorgte Forums Mietglieder als Lügner zu denunzieren hat schon was. Wer richtig lesen kann , ist klar im Vorteil. Bevor du solche falschen Behauptungen ins Forum setzt, die nachweislich nicht stimmen, empfehle ich: erst denken, bzw lesen, dann schreiben. Überprüfe es und dann darfst du dich dafür gerne entschuldigen.