Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 398.

Gestern, 14:32

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Der 1. Bundesliga-Thread

In den meisten Familien würden sich die jungen Familienmitglieder mit Worten wie: "Seit der Opa im Knast war, ist irgendwas mit ihm passiert" entschuldigen. Das Ganze war wirklich eine sensationelle Show. Würde mich nicht wundern, wenn Böhmermann dahinter steckt

Gestern, 08:24

Forenbeitrag von: »Eventfan«

10. Spieltag: Arminia - SpVgg. Greuther Fürth

Zitat von »Pragmatiker« Das wäre ja sogar mal eine Variante, die funktionieren könnte. Durch 3 IV stehen wir defensiv kompakter, machen die Mitte dicht und besonders Börner würde etwas Entlastung bekommen. Bei Ballbesitz könnte dann z.B. Behrendt etwas vor den beiden anderen IV eine Art 6er geben und Seufert könnte sich etwas weiter nach vorne orientieren und somit auch mal die Stürmer in Szene setzen. Interessanter Ansatz, aber ob die Jungs das so nahtlos umgesetzt bekommen? Hä? das haben sie ...

Donnerstag, 18.10.2018, 07:49

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Saisonvorbereitung 18/19 mit Trainingslager und Testspielen

Auch wenn der Zeitpunkt nicht wirklich üblich ist, finde ich es gut. Ich kenne das ja selber. Training ist das Eine, aber mehr lernen bzw. einüben kann man doch, indem man spielt. Jeder Fußballer spielt lieber als er trainiert. Gute Sache!

Mittwoch, 17.10.2018, 07:17

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Nations League

Na das war ja aber wirklich toll! Klasse! Eine so tolle Niederlage habe ich schon lange nicht gesehen! Nee im Ernst: Lasst euch von der DFB-Gehirnwäsche doch nicht so mitziehen. Dieses Spiel kann man vielleicht gegen 3-4 Teams auf der Welt so spielen. Man versucht nur, hinten sicher zu stehen und hat 3-4 schnelle Spieler, die kontern sollen. Glaubt auch nur einer, der halbwegs was von Fußball versteht, dass die Holländer, Waliser, Isländer, Österreicher, Polen oder wie die ganze "2. Reihe" der N...

Dienstag, 16.10.2018, 16:48

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Nations League

Zitat von »Exteraner« Man muss es bei der Qualitätsdebatte jetzt übrigens auch nicht übertreiben. 2014 sind wir Weltmeister geworden obwohl wir nun auch alles andere als eine überragend besetzte Mannschaft hatten. Das Halbfinale gegen überforderte Brasilianer war klasse, ansonsten haben wir die Gegner nun auch nicht an die Wand gespielt. Und egal wer in Zukunft der Trainer sein wird, dass es auch mal wieder eine Durststrecke geben kann ist der ganz natürliche Zyklus. Vor 4 Jahren hatten die Deu...

Dienstag, 16.10.2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Der 2. Bundesliga-Thread

Für mich ein klarer Fall von: "Das sind eben die Mechanismen im Profifußball" - auch in Sandhausen. Kocak hat für meine Begriffe bereits das Maximum aus der Mannschaft heraus geholt.

Montag, 15.10.2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Ich finde dieses gebetsmühlenartige "Das ist kein Derby" an allen Stellen auch wirklich amüsant. Ich bin auch hoffnungsloser Fußballromantiker und sehe auch, dass PB vom Fanaufkommen und dem Umfeld nicht an uns herankommt, keine Frage. Aber ist es denn nicht trotzdem so, dass ein Sieg gegen Paderborn etwas süßer schmeckt als gegen Aue? Ich glaube, da können sich die aller wenigsten von frei sprechen. Ich finde den Begriff "Derby" heutzutage eh überstrapaziert, aber ein besonderes Spiel ist es nu...

Montag, 15.10.2018, 11:34

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Nations League

Was haben alle Mehmet Scholl belächelt, als er vor Jahren gemahnt hat. Aber er hatte nunmal Recht. In den NLZs werden nur noch Taktikzombies und Ballschieber "gezüchtet". Das ist natürlich ein "Verdienst" der derzeitigen sportlichen Leitung des DFB, am Stand jetzt ändert es aber recht wenig. Löw hat kaum eine Wahl als diese Spieler so spielen zu lassen. Sind wir doch mal ehrlich? Ist der Rest, sind die Alternativen so viel besser? Ich sage nein. Es fehlen einfach Spielertypen in der Nationalmann...

Donnerstag, 11.10.2018, 15:02

Forenbeitrag von: »Eventfan«

System, Taktik und Spielweise

In diesem System kommt Edmundsson als Flügelspieler nicht in Frage, da braucht es einen, der bei gegnerischem Ballbesitz ein "richtiger" Außenverteidiger sein kann in der 5er-Kette. Er würde neben einer der Spitzen oder eben auf der Position spielen, die Staude bekleidet, bzw. gestern gegen Meppen gespielt hat. Seufert könnte das auch, wäre mir aber nicht offensivstark genug dafür. Ich finde das so echt gut. So kann man bei entsprechendem Spielstand zur Not sogar auf ein "echtes" 3-4-3 umstellen...

Donnerstag, 11.10.2018, 07:52

Forenbeitrag von: »Eventfan«

System, Taktik und Spielweise

Mal wieder spricht Pasi mir aus der Seele. Jetzt den Trainer dafür zu kritisieren, dass er die aufgefallenen Schwachpunkte versucht zu beseitigen, ist vollkommener Irrsinn. Unser 4-4-2 aus letzter Saison hat in dieser Saison eben nicht mehr so gut funktioniert, dass man sagen konnte "Lassen wir so". Mit dem Versuch 3er/5er-Kette und einem zentralen Mittelfeldspieler hinter den Spitzen wird versucht alle bisher aufgetretenen Schwächen auf einmal zu kompensieren, was ich gut finde. 1. Die Defensiv...

Mittwoch, 10.10.2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Eventfan«

RE: Zwischenfazit

Zitat von »33615« Von westline, möglicherweise diskutabel? https://www.westline.de/fussball/arminia…-prozent-fehlen Nö, wie ich finde. Das trifft es im Kern ganz gut. Absoluter Durchschnitt eben. Spielerisch gibt es wenige Mannschaften, die besser sind als wir, aber Einige sind eben konsequenter, offensiv wie defensiv. Stellen wir da den Schlendrian ab, gehören wir zu den Topmannschaften der Liga.

Dienstag, 9.10.2018, 14:26

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Tickets: Vergabe, Preise, Sonstiges

Zitat von »foreverDSC« Zitat von »Gönner« Zitat von »foreverDSC« ... diesmal gibt es für Mitgliedschaft und DK nur 1 Ticket. Finde ich gut , da es ohnehin nur gerade mal 1700 Karten für Gäste gibt Ich hätte es besser gefunden, wenn Vereinsmitglieder mit Dauerkarte zwei Tickets bekommen würden und dafür die Leute mit einem von beiden genauso die Chance auf ein Ticket erhalten hätten. Sofern man nicht total wild auf die JHVs ist oder jedes Jahr für 960,- € + X Fanartikel kauft hat man durch seine...

Dienstag, 9.10.2018, 14:21

Forenbeitrag von: »Eventfan«

Der 2. Bundesliga-Thread

So ist es doch in diesem Forum immer. Wir stehen IMMER kurz vor dem Exitus. Ob als 4. oder als was auch immer. Wenn wir mal 2 Spiele unverdient verlieren, ist sofort alles und jeder schlecht, scheiße, doof, unfähig, etc. Vor allem mangelt und an EINSTELLUNG! Außerdem haben wir sonst auch immer nur Glück. Und was dieser Stümper von Trainer aufstellt ist eine Sauerei. Aber was will er auch machen, wenn diese Karikatur eines Sportdirektors nur - und damit meine ich wirklich AUSSCHLIESSLICH - Graupe...

Montag, 8.10.2018, 11:28

Forenbeitrag von: »Eventfan«

10. Spieltag: Arminia - SpVgg. Greuther Fürth

Zitat von »Sprotte« Zitat von »Eventfan« Ich fand das System mit Dreierkette eigentlich gar nicht so schlecht und wenn Clauss in der 2. Minute das 1:0 macht oder Börner halt nicht den Börner macht, geht das auch voll und ganz auf. Bis auf die Tatsache, dass das ganze im Mittelfeld etwas zu passiv und defensiv aufgestellt war und somit die beiden Außenverteidiger/-Mittelfeldspieler viel zu viel allein machen mussten auf ihren Seiten. in 2 Wochen ist Heimspiel, da kann man mal richtig mutig zu We...

Montag, 8.10.2018, 09:18

Forenbeitrag von: »Eventfan«

RE: Beispiel

Zitat von »33615« Die gelbrote Karte von Kiels Schindler passt dazu. Er springt in der Mauer hoch, holt mit den Armen Schwung dafür und bekommt den scharf geschossenen Ball beim Wegdrehen an den Arm. Da war niemals Absicht, trotzdem abgepfiffen und mit der zweiten Gelben vom Platz. Anscheinend versteht kein Schiri diese Regel, auch so etwas ärgert mich sehr. Und natürlich ist das herrlich wenn man mit seiner Meinung nicht allein da steht, dann kann diese ja nicht ganz so verkehrt sein. Ich schä...

Montag, 8.10.2018, 09:08

Forenbeitrag von: »Eventfan«

System, Taktik und Spielweise

Wir treffen das Tor nicht mehr. Das ist der Unterschied zu letztem Jahr. Und das liegt nicht mal unbedingt an uns selbst, sondern an den Gegnern, bzw. unserer starken letzten Saison. Die meisten Gegner wissen, dass sie bei einem offenen Schlagabtausch vermutlich nicht gewinnen können, also verteidigen sie. Das ist neu und da haben wir aktuell nicht viele Mittel gegen. Hätten wir aber letztes Jahr auch nicht gehabt. Als wir uns so langsam zum einem "Geheimtipp" gemausert haben zum Ende der Saison...

Montag, 8.10.2018, 08:33

Forenbeitrag von: »Eventfan«

10. Spieltag: Arminia - SpVgg. Greuther Fürth

Ich fand das System mit Dreierkette eigentlich gar nicht so schlecht und wenn Clauss in der 2. Minute das 1:0 macht oder Börner halt nicht den Börner macht, geht das auch voll und ganz auf. Bis auf die Tatsache, dass das ganze im Mittelfeld etwas zu passiv und defensiv aufgestellt war und somit die beiden Außenverteidiger/-Mittelfeldspieler viel zu viel allein machen mussten auf ihren Seiten. in 2 Wochen ist Heimspiel, da kann man mal richtig mutig zu Werke gehen. ---------------------------Orte...

Freitag, 5.10.2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Eventfan«

9. Spieltag: VfL Bochum - Arminia

Zitat von »sushinator« Zitat von »Larry_Baldwin« Und Arabi liegt auch richtig, die Mannschaft ist qualitativ verbessert zum Vorjahr; die Spieler können nun auch etwas gieriger sein. Trotzdem sollte man auf dem Boden bleiben und hier die Erwartungen nicht zu hoch stecken. Man weiß doch selbst am Besten wie eng die 2. Liga in den letzten Jahren war und was für Nuancen zwischen Abstiegs und Aufstiegskampf liegen können. Wie hier ja schon jemand angemerkt hat, hatten wir unter Saibene noch nie 2 Ni...

Freitag, 5.10.2018, 08:48

Forenbeitrag von: »Eventfan«

9. Spieltag: VfL Bochum - Arminia

Kann mir gut vorstellen, dass einer der Stürmer weichen muss und Edmundsson vorne spielt. So in etwa liest es sich ja auch im Bild-Artikel. Ob dann Clauss oder Massimo rechts anfangen ist die Frage. Und ob Staude statt Lucoqui beginnt. Ich bin mir sicher, Jeff wird schon was eingefallen sein. 1:3!

Donnerstag, 4.10.2018, 16:02

Forenbeitrag von: »Eventfan«

8. Spieltag, Arminia - 1. FC Köln

Die Szene vom Köln-Spiel kann man gar nicht unabhängig als interpretierbare Handspielsituation sehen. Dem Schiedsrichter bleibt in dieser Situation gar nichts anderes übrig als "irgendwas" abzupfeifen. Das Handspiel (1. ja, auch aus der Distanz, 2. ja, auch von hinten) ist vollkommen unstrittig ein strafbares Vergehen. Mit den Armen über dem Kopf. Das pfeifen 10 von 10 Schiedsrichtern ab, gesetzt den Fall sie sehen es und sehen (wie in unserem Fall) nichts anderes. Weiterspielen war also keine O...