Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 4.03.2015, 15:54

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Zugriff auf Kleinanzeigen-Forum nicht mehr möglich - wieso?

Das Problem trat ca. 24 Stunden lang bei jedem Versuch auf, auf irgendeine Weise als angemeldeter Benutzer das Kleinanzeigen-Forum (und nur dieses) zu betreten bzw. sich, wenn dieses auf irgendeine Weise (dann, zumindest laut der Leiste oben, anonym) betreten wurde, anzumelden. Cookies habe ich keine finden können, sonst hätte ich das mit dem Löschen längst ausprobiert gehabt. Seit eben geht's wieder - zu spät für die Karte.

Dienstag, 3.03.2015, 19:42

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Zugriff auf Kleinanzeigen-Forum nicht mehr möglich - wieso?

Moin moin, seit heute Abend kann ich nicht mehr angemeldet ins Kleinanzeigen-Forum. Sobald ich dort reinwechsle, werde ich automatisch abgemeldet. Wenn ich mich dann wieder anzumelden versuche, bekomme ich die Meldung: "Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können." Überall sonst geht's aber ohne Probleme. Habe ich irgendwas verbrochen, daß ich dort plötzlich nichts mehr schreiben darf...? Ciao, Toto

Mittwoch, 1.12.2010, 09:43

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

RE: Arthur Wichniarek

Man faßt es nicht! Wie verzweifelt (oder inkompetent?) müssen die Verantwortlichen eigentlich sein, über eine solche Lösung auch nur ansatzweise nachzudenken! Für mich steht einerseits fest, daß Artur Wichniarek in seiner derzeitigen Form Arminia keinen Deut weiterhelfen könnte. Er war schon damals in seinem letzten halben Jahr bei Arminia kaum noch Profifußball-tauglich und hat die damals auf der Alm gezeigten Nicht-Leistungen sowohl bei Hertha als auch in Polen noch einmal deutlich unterboten....

Mittwoch, 2.06.2010, 13:45

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Ausmisten! Arminia - die Ställe des Augias...?

Halten wir das einmal kurz fest: Arminia wird jetzt von jemandem gerettet, dem der Verein eigentlich völlig am Allerwertesten vorbeigeht, nur, weil sein Kumpel Gerry Weber ihn darum gebeten hat. Die heimische Wirtschaft hat auf ganzer Linie versagt, die Politiker haben ebenfalls versagt, und am Ende überlebt der Verein trotz aller Solidaritäts-Sprüche und aller Schüco-Selbstbeweihräucherungen nur durch die persönlichen Kontakte eines einzigen Mannes. Danke, Gerry Weber! Und jetzt räumen Sie den ...

Mittwoch, 26.05.2010, 16:38

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Kosten-Nutzen-Rechnung...?

Hallo allerseits! Bevor hier jetzt die ersten mit Phantastereien über die augenblickliche Sanierung des Vereins durch ein Freundschaftsspiel gegen Real Madrid beginnen, möchte ich nur mal kurz einwerfen, daß derartige große Klubs auch keine Wohltätigkeitsvereine sind. Wenn die mir vorliegenden Zahlen noch stimmen, läßt sich Real Madrid beispielsweise einen Freundschaftsspiel-Auftritt mit satten 400.000 Euro vergüten. Der FC Barcelona hat schon im Jahre 2003 immerhin 300.000 Euro für ein Freundsc...

Dienstag, 4.05.2010, 14:13

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Soviel zum "seriösen Wirtschaften"...

"Der Verein habe nicht bedacht, dass er auch absteigen könne." Damit sollte doch wohl der letzte noch fehlende Beweis für unseriöses Wirtschaften bei Arminia erbracht sein! Jahrelang hat bei jeder sich bietenden Gelegenheit insbesondere Präsident Hans-Hermann Schwick immer wieder behauptet, im Gegensatz zu früher würde jetzt vollkommen seriös gewirtschaftet, und sich dabei insbesondere jeden Vergleich der Pläne von Roland Kentsch mit den Luftnummern eines Rüdiger Lamm verbeten. Und was ist nun d...

Montag, 3.05.2010, 19:29

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

höchst verdächtig...

Hallo allerseits! In den letzten Tagen habe ich mit zahlreichen Leuten längere Diskussionen darüber geführt, was von der sogenannten "Satzungsänderung" zu halten ist. Der allgemeine Tenor bestand darin, daß prinzipiell gegen eine Professionalisierung der Strukturen nichts einzuwenden sei. Allerdings wurde bei allen Fans und Mitgliedern, mit denen ich gesprochen habe, die erpreßte Selbstentmachtung als großer Pferdefuß angesehen. Durch diese sachlich unnötige Maßnahme, an der die Verantwortlichen...

Freitag, 30.04.2010, 12:09

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Finale Trendanalyse: Wie werdet ihr abstimmen?

Moin moin! Sorry, aber jeder der jetzt noch dafür stimmt, hat den Schuß nicht gehört... Hier nochmal deutlich: Es wird bei Annahme der sogenannten "Satzungsänderung" keinen Verein DSC Arminia Bielefeld mehr geben!!! Sondern nur noch eine Liste von 11.000 Leuten, die als lästiges Anhängsel eines Wirtschaftsungernehmen geführt werden und für ihre regelmäßigen Mitgliedsbeiträge ein paar Prozent Ermäßigung auf Eintrittskarten und Fanartikel bekommen. Dafür brauche ich aber keinen Verein mehr, dafür ...

Donnerstag, 29.04.2010, 12:41

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 5.5.

Hallo allerseits! Endlich ist die Katze aus dem Sack: Die Abschaffung demokratischer Strukturen beim DSC Arminia wird von Schüco mit einer ziemlich unverhohlenen Erpressung erzwungen. Entweder, Ihr tanzt nach unserer Pfeife und verzichtet auf jegliche Mitbestimmung über die Führung in Eurem eigenen Verein, oder wir lassen Arminia fallen wir eine heiße Kartoffel und gucken zu, wie der Verein zugrunde geht. Jetzt endlich zeigen die zuletzt vielbeschworenen Heilsbringer aus "der Wirtschaft" (offenb...

Mittwoch, 24.06.2009, 17:30

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

RE: angemessenes Angebot...

Zitat Original von DisilluZioneD Ich denke, dass diese Information viel mehr aussagt, als du uns hier glauben machen willst. Ich habe mich zu diesem Thema bereits mehrfach, ausführlich und umfassend in den betreffenden Threads im Unterforum "Kritische Arminen" geäußert, daher möchte ich hier eigentlich nur noch auf diese Threads verweisen. Herr Obermann hat sich in meinen Augen nichts zu Schulden kommen lassen, und was Herr Daudel jetzt über die BILD-Zeitung veranstaltet, ist eine aus purer, pe...

Mittwoch, 24.06.2009, 14:42

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

angemessenes Angebot...

Zitat Original von DisilluZioneD http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia/…tml?cnt=3001772 50.000 Euro für zwei Personen für ein halbes Jahr sind mehr als angemessen und liegen weit unter dem, was im Beratungsbereich tatsächlich üblich ist. Es kann ja wohl kaum als verwerflich ausgelegt werden, wenn jemand Arminia anbietet, für gutes Geld gute Leistung zu erbringen. Und eine Verbesserung der Sponsorenlage hätte diesen geringen Betrag mit Sicherheit schnell wieder eingespielt. Statt dessen macht ...

Dienstag, 23.06.2009, 19:39

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

ähem...

Zitat Original von Stoppa Schulz Nur nun hat die Wirtschaft einen ganz entscheidenden Fehler gemacht. Sie wußten das ein großer Teil des Vereins mit Team Daudel absolut nicht einverstanden war. Die Gesichter der Opposition waren auch lange Zeit bekannt. Warum hat man dann nicht ganz klar Stellung bezogen und die Entscheidungsträger ihres Vertrauens (wie Du es richtig gesagt hast) dem Verein zur Seite gestellt. Ähem... ich glaube, das doch war ein ganz entscheidender Programmpunkt der Kritischen...

Dienstag, 23.06.2009, 19:33

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

ach so...

Zitat Original von Treckerjunge Habe nicht daran gezweifelt, daß du lesen kannst. War mir nur nicht sicher, ob du Oetkers Statement MITBEKOMMEN hast. Aaach-sooo, jetzt bin ich also nicht mehr Analphabet, sondern merkbefreit. Das wird ja immer besser...

Dienstag, 23.06.2009, 19:26

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

aber nicht allein...

Zitat Original von ALMVETERAN1967 und Daudel wird dazu neuer Fanbeauftragter... Aber diesen Job kann der gute Mann doch nicht alleine machen. Ich schlage vor, ihm dafür Roland Kentsch (der wird ja eh noch bezahlt) und Goran Curko an die Seite zu stellen!

Dienstag, 23.06.2009, 19:06

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

danke...

Zitat Original von Treckerjunge Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Ich kann mit meinen fast 35 Jahren durchaus schon lesen, danke... Zitat Original von Treckerjunge August Oetker steht zu seiner Aussage und kann sich ein Engagement im Jugendbereich vorstellen. Genau das hat er in Aussicht gestellt. Nicht mehr und nicht weniger. Ja, durchaus, und Oetker ist nun mal kein Daudel und wird deshalb nicht wortbrüchig. Wenn er sich allerdings enttäuscht äußert, nachdem er sich vorher für einen ec...

Dienstag, 23.06.2009, 18:56

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

vielleicht gar nicht so dumm...

Zitat Original von NoFate1971 Eine Freistellung von den Pflichten kommt im Prinzip einer Kündigung gleich (rechtlich natürlich nicht). Die Freistellung entbindet den Geschäftsführer von seinen Pflichten, die Kündigung (oder hier Abberufung) bedeutet definitiv das Ausscheiden aus dem Unternehmen. Vielleicht war es im Endeffekt gar nicht so dumm, Roland Kentsch nicht gleich rauszuwerfen, sondern ihn lediglich freizustellen. So kann man ihn immerhin noch dazu zwingen, einen eventuellen Nachfolger ...

Dienstag, 23.06.2009, 18:48

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

jetzt, wo Du's sagst...

Zitat Original von NoFate1971 Interessant auch Schwick, der IMHO durchblicken lies, dass wohl selbst ihm ein Obermann lieber gewesen wäre. Stimmt - jetzt wo Du's sagst, erinnere ich mich wieder an seine Aussage nach der Wahl, daß er eigentlich vorgehabt habe, jüngeren Leuten Platz zu machen. Herrn Daudel (63) kann Herr Schwick (61) damit wohl schlecht gemeint haben...

Dienstag, 23.06.2009, 18:34

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

aaabsolutes Stillschweigen...

Zitat Original von Stoppa Schulz Oder hat man wie so oft bei dieser Klüngelei absolutes Stillschweigen vereinbart?!? Och, vereinbart werden die das schon haben, allerdings war dieses Stillschweigen (wie in solchen Fällen üblich) gestern ganz schön laut, und zwar von beiden Seiten... Sonst hätten wir von den meisten Vorgängen im Hintergrund wohl niemals etwas erfahren. Allerdings gehe ich fest davon aus, daß es auch Teile gibt, von denen wir tatsächlich niemals etwas erfahren werden. Und wenn ma...

Dienstag, 23.06.2009, 18:21

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

Mitgetroffene Entscheidung?

Zitat Original von DisilluZioneD Damit Herr Obermann in diesem Verein irgendeinen Posten übernimmt, müsste man sich auf ihn verlassen können. Dies kann man nicht. Entweder man steht zu einer mitgetroffenen Entscheidung oder man lässt es gar nicht erst zu einer Entscheidung kommen. Das setzt aber voraus, daß es sich tatsächlich um eine mitgetroffene Entscheidung handelt und nicht um eine Entscheidung, die die eine Seite der anderen unter offenen Drohungen diktiert hat. Bei einem solchen Weg der ...

Dienstag, 23.06.2009, 18:14

Forenbeitrag von: »Toto Schillaci«

RE: Oetker

Zitat Original von nw-news.de August Oetker hatte sich wohl einen anderen Ausgang von Armina Bielefelds Jahreshauptversammlung gewünscht. Am Tag nach der unerwarteten Wiederahl von Präsident Hans-Hermann Schwick sagte der Lebensmittel-Unternehmer: "Das Ergebnis ist im Prinzip keins. Dass ich jetzt irre froh bin, kann ich nicht behaupten." "Zu Arminia stehen" sieht für mich aber irgendwie anders aus... Angesichts der Tatsache, daß mir gestern am Rande der Versammung aus gewöhnlich gut informiert...