Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 16.12.2018, 16:32

Besten Dank für die Meinungen bisher. Vielleicht würde es den hier angenervten Usern ja schon helfen und deren Rückzug verhindern, wenn jeder für sich seine Grenzen überprüft?

Aber genug rummoralisiert, letztendlich muss jeder selber wissen ob und wie sie/er sich hier einbringt oder was er ertragen mag.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

302

Sonntag, 16.12.2018, 18:28

Irgendwas läuft hier in die falsche Richtung, wenn ich das richtig verstanden habe hat sich ein weiterer, in meinen Augen Qualitätsbeiträge erzeugender User hier gerade aus dem Forum zurückgezogen.

Da hier ja sowieso nur wenige schreiben und im Gegensatz dazu sehr viele anscheinend gerne lesen, sollten wir eine Diskussion über das Niveau der Beiträge in diesem Forum starten?

Oder ist das der Lauf der Dinge und es geht sowieso immer irgendwie weiter?
Ich hoffe nicht. Und ich hoffe inständig, dass er es sich noch einmal anders überlegt.
Tja.... woran das wohl forumsübergreifend liegt?

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 16.12.2018, 19:16

Irgendwas läuft hier in die falsche Richtung, wenn ich das richtig verstanden habe hat sich ein weiterer, in meinen Augen Qualitätsbeiträge erzeugender User hier gerade aus dem Forum zurückgezogen.

Da hier ja sowieso nur wenige schreiben und im Gegensatz dazu sehr viele anscheinend gerne lesen, sollten wir eine Diskussion über das Niveau der Beiträge in diesem Forum starten?

Oder ist das der Lauf der Dinge und es geht sowieso immer irgendwie weiter?
Ich hoffe nicht. Und ich hoffe inständig, dass er es sich noch einmal anders überlegt.
Tja.... woran das wohl forumsübergreifend liegt?

Es scheint ja jetzt so das hier wieder ein, für mich, wertvoller User die Segel gestrichen hat. Was meinst Du denn woran das forenübergreifend liegen könnte?
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 7

Dabei seit: 9.03.2014

Wohnort: Speyer

Beruf: Exilarmine

  • Nachricht senden

304

Sonntag, 16.12.2018, 19:50

Als regelmäßiger Leser finde ich zwar manche hier geäußerten Animositäten unnötig, aber insgesamt unterscheidet sich dieses Forum in Hinsicht Qualität und Umgang miteinander wohltuend von anderen, z. B. "Betze brennt" oder dem mittlerweile unerträglichen NW-Forum.

Angesichts der aufregenden Ereignisse der letzten Woche ist es zudem verständlich, dass die Emotionen mal etwas hochkochen.

Ich hoffe, dass es bald wieder ruhiger wird, wenn Arminia wieder in erfolgreicherer Spur läuft, was wir als Fans ja wohl trotz mancher Gegensätze alle hoffen.

Gruß aus der Pfalz!

305

Sonntag, 16.12.2018, 20:46

Wenn jemand nach Monaten wieder einmal in einem Forum auftaucht, nur um solch einen geistigen Dünnpfiff zu hinterlassen wie im Kiel-Thread, dann zeigt dies, dass sich dessen Diskussions-Niveau unterhalb der Bordsteinkante bewegt und/oder dass er einfach nur provozieren will. Solchen Posts sollte man daher einfach keine Beachtung schenken.
Schlimmer als diese Posts selbst, sind daher für mich diese Tratsch-Tanten, die sich nicht verkneifen können, es doch zu tun ("jau, habe ich auch gehört", "und ich habe das gehört"). Damit wird dieser Trash-Talk nämlich überhaupt erst ausgelöst.
Nichtsdestotrotz sollte es den Mods auch bei geringer Moderation möglich sein, solche Sachen zeitnah zu unterbinden, damit solch eine "Diskussion" sich gar nicht erst ausbreitet, wie in diesem Falle wieder.
So etwas schon im Ansatz zu unterbinden oder sich gar nicht erst an diesem Müll zu beteiligen, hat auch etwas mit Anstand und Respekt unseren Spielern gegenüber zu tun.

Und was das ganz allgemeine Niveau in Foren angeht, das geht halt mal runter und dann auch wieder rauf. Das hängt natürlich auch immer stark davon ab, wie viel jeweils gerade zugelassen wird. Und dass der ein oder andere dann irgendwann keinen Bock mehr auf diese negativen Phasen eines Forums hat, ist mehr als verständlich. Im Augenblick macht das auch hier gerade mal wieder nicht sonderlich viel Spaß.
Fluktuation gehört zu jedem Forum dazu. Solange die verlorenen guten "Diskuteure" durch andere gute ersetzt werden, ist das überhaupt kein Problem. Wenn sich aber die schlechten zunehmend ausbreiten, wird das Diskussions-Niveau zwangsläufig leiden und diese Befürchtung werden hier sicherlich einige gerade haben.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

306

Sonntag, 16.12.2018, 20:59

Starker Beitrag, beschreibt meine Gedanken ziemlich gut.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 2 106

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

307

Montag, 17.12.2018, 08:41

Der User wurde von mir darauf hingewiesen dass solche Beiträge vorher zu überdenken sind. Das war schon hart an der Grenze. Und was sich daraus entwickelt hat, sieht man ja.

Die Mods sind halt immer im zwiespalt. Wann ist ein Beitrag zu löschen? Wo legt man die Grenze fest? Und wenn man halt zu lange wartet, entstehen seitenlange Diskussionen. Wenn man ihn zu früh/ohne triftigen Grund löscht, dann gilt man als Forumspolizei.

Deshalb habt etwas Nachsicht.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

308

Montag, 17.12.2018, 17:22

Der User wurde von mir darauf hingewiesen dass solche Beiträge vorher zu überdenken sind. Das war schon hart an der Grenze. Und was sich daraus entwickelt hat, sieht man ja.

Die Mods sind halt immer im zwiespalt. Wann ist ein Beitrag zu löschen? Wo legt man die Grenze fest? Und wenn man halt zu lange wartet, entstehen seitenlange Diskussionen. Wenn man ihn zu früh/ohne triftigen Grund löscht, dann gilt man als Forumspolizei.

Deshalb habt etwas Nachsicht.

Also ich bin froh über jeden Moderator, der sich hier die Mühe macht und sich für die Gemeinschaft einbringt.

An alle Mods: Vielen Dank dafür!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »33615« (17.12.2018, 19:57)


309

Montag, 31.12.2018, 12:48

Ich war ein paar Tage (bewusst) nicht hier und überhaupt nur sehr wenig im Internet.
Kaum zurück, möchte ich am liebsten das Forum verlassen.

Anfeindungen, Gerüchte, Gerüchte und nochmals Gerüchte werden hochgekocht.
Mod's kommen mit dem Löschen nicht hinterher.

Was geht hier ab? Ich habe selten so eine aggressive Grundstimmung erlebt.
Ich gucke mir das noch ein wenig an, nur irgendwann macht es hier keinen Spaß mehr.
Vielleicht mache ich dann auch einen auf Distro? Mal sehen.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

310

Montag, 31.12.2018, 13:04

Warte bitte ab bis wieder Fußball gespielt wird, auch mir passt der Umgangston hier oft nicht wirklich. Wenn es mir reicht, dann gibt es mal wieder eine Pause und ich schauen mal wie sich hier die Qualität der Beiträge weiterentwickelt. Neben distro hat ja auch ArminE hier in letzter Zeit die Segel gestrichen, schade eigentlich.

Das mit den Gerüchten war ja hauptsächlich nur unbewiesenes Gebrabbel, kommt inzwischen sogar bei nicht Fußball-Fans vor und ist in der Kneipe am Nebentisch zu vernehmen. Es scheint, daß den Leuten wohl langweilig ist und auch in der Anonymität des Netzes gern Grenzen überschritten werden.

Trotzdem noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

311

Montag, 31.12.2018, 13:18

Warte bitte ab bis wieder Fußball gespielt wird, auch mir passt der Umgangston hier oft nicht wirklich. Wenn es mir reicht, dann gibt es mal wieder eine Pause und ich schauen mal wie sich hier die Qualität der Beiträge weiterentwickelt. Neben distro hat ja auch ArminE hier in letzter Zeit die Segel gestrichen, schade eigentlich.

Das mit den Gerüchten war ja hauptsächlich nur unbewiesenes Gebrabbel, kommt inzwischen sogar bei nicht Fußball-Fans vor und ist in der Kneipe am Nebentisch zu vernehmen. Es scheint, daß den Leuten wohl langweilig ist und auch in der Anonymität des Netzes gern Grenzen überschritten werden.

Trotzdem noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Nur mit dem kleinen - aber feinen wichtigen - Unterschied, das dieses "Gebrabbel am Nebentisch" dann wenigstens ein reales Gesicht hat.
Hier werden in letzter Zeit leider mehr und mehr Gerüchte unterhalb der Gürtellinie gestreut. Ob es nun nur darum geht um Aufmerksamkeit zu erheischen oder darum seinen eigenen Animositäten zu frönen kann ich nicht beurteilen.

Kommt jedoch letztlich auf das Gleiche raus.

Beiträge: 505

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

312

Dienstag, 1.01.2019, 17:25

Warte bitte ab bis wieder Fußball gespielt wird, auch mir passt der Umgangston hier oft nicht wirklich. Wenn es mir reicht, dann gibt es mal wieder eine Pause und ich schauen mal wie sich hier die Qualität der Beiträge weiterentwickelt. Neben distro hat ja auch ArminE hier in letzter Zeit die Segel gestrichen, schade eigentlich.

Das mit den Gerüchten war ja hauptsächlich nur unbewiesenes Gebrabbel, kommt inzwischen sogar bei nicht Fußball-Fans vor und ist in der Kneipe am Nebentisch zu vernehmen. Es scheint, daß den Leuten wohl langweilig ist und auch in der Anonymität des Netzes gern Grenzen überschritten werden.

Trotzdem noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Nur mit dem kleinen - aber feinen wichtigen - Unterschied, das dieses "Gebrabbel am Nebentisch" dann wenigstens ein reales Gesicht hat.
Hier werden in letzter Zeit leider mehr und mehr Gerüchte unterhalb der Gürtellinie gestreut. Ob es nun nur darum geht um Aufmerksamkeit zu erheischen oder darum seinen eigenen Animositäten zu frönen kann ich nicht beurteilen.

Kommt jedoch letztlich auf das Gleiche raus.
Ich habe in einem anderen Thread ebenfalls etwas geschrieben, was der eine oder andere als "Gerücht" bewerten könnte. Ich habe es mir mit diesem Thema nicht leicht gemacht und mehrere Wochen mit meinem Post gewartet. Es muss zunächst jeder für sich selbst entscheiden ob und wie er etwas veröffentlicht. Zudem haben wir einen Mod, der ggf. einschreitet.
Das ist auch i.O. Ich fände es aber schade wenn nun niemand mehr brisante, aktuelle Themen anspricht. Natürlich müssen die Netzetikette gewährt sein, und plumpe, völlig irreale Behauptungen tun keinem gut.
Ich halte ich es für wichtig, sich in einem Fanforum zu den wichtigen Themen rund um den Verein äußern zu dürfen.
Fakten sind natürlich ein immens wichtiger Bestandteil jeder Aussage. Aber nicht alles lässt sich zu 100% nachweisen - das bedeutet jedoch nicht dass es nicht trotzdem wahr ist. :rolleyes:

Ich wünsche allen ein schönes Jahr 2019.
:arminia:

Beiträge: 607

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

313

Dienstag, 1.01.2019, 17:34

Wir brauchen mehr Transparenz.
War letztes Jahr auch so als ich Weihnachten geschrieben hatte das Arminia kurz vor der Insolvenz ist.
Wie wurde man hier nieder gemacht, bis es dann 2 Tage später in der Zeitung stand.

Leider wird aber nicht alles in der Zeitung geschrieben.
Das hat natürlich auch Vorteile und diese Tütchen Wechsel dich spiele halten sich ja nun auch seit kurz vor dem Kiel Spiel, wobei ich denke dass da nie etwas von n die Öffentlichkeit kommen wird.

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

314

Dienstag, 1.01.2019, 18:20

Es gibt doch einen Spekulationsthread.

Da kann jeder entscheiden, ob er da rein kuckt oder eben nicht.

Völlig Abstruses sollte da aber auch nicht rein!
Aktueller Gerüchtemüllspitzenreiter ist bei mir die Story,..............................
Edit : zu viel Müll

Das kann humoristische Aspekte haben, sah aber eher nach gezielter Kampagne aus.
Fake News spielen nicht nur in den USA eine wichtige Rolle.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,


Als Spieler würde ich mich mal hinterfragen, ob ich mein Leben lang mit Arminia gegen den Abstieg spielen will!

Immer wenn wir in einer guten Lage sind, lässt die Einstellung und Mentalität nach.
Die Jungs können froh sein, dass sie jetzt frei haben.
Das wäre eine anstrengende Woche geworden, das können Sie mir glauben.

ABER DAS MERKE ICH MIR (Jeff Saibene)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV Aquarium 71« (1.01.2019, 18:39)


Beiträge: 6 816

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 2.01.2019, 11:03

Natürlich soll man auch weiterhin über brisante Themen schreiben dürfen. Spekulationen in einem angemessenen Rahmen und als solche gekennzeichnet sind auch okay.

Man kann allerdings auch mal ganz nüchtern festhalten, dass die absolute Mehrzahl der Gerüchte sich als Haltlos oder irrelevant erweist.

Zum aktuellen Beispiel: Es kann ja sein, dass in der Mannschaft etwas vorgefallen ist. Wenn ich mir da jetzt aber anschaue, welche Namen alles schon in den Ring geworfen wurden, dann ist das entweder in der Mehrzahl Rufmord oder Arminia ist der größte Swingerclub der Welt. Überhaupt müssen die Beteiligten solche Privatsachen unter sich aus machen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (2.01.2019, 11:20)


Beiträge: 3 347

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 2.01.2019, 18:45

Natürlich soll man auch weiterhin über brisante Themen schreiben dürfen. Spekulationen in einem angemessenen Rahmen und als solche gekennzeichnet sind auch okay.

Man kann allerdings auch mal ganz nüchtern festhalten, dass die absolute Mehrzahl der Gerüchte sich als Haltlos oder irrelevant erweist.

Zum aktuellen Beispiel: Es kann ja sein, dass in der Mannschaft etwas vorgefallen ist. Wenn ich mir da jetzt aber anschaue, welche Namen alles schon in den Ring geworfen wurden, dann ist das entweder in der Mehrzahl Rufmord oder Arminia ist der größte Swingerclub der Welt. Überhaupt müssen die Beteiligten solche Privatsachen unter sich aus machen.



Das würde dem DSC im Vereinsnamen allerdings einen völlig neuen Sinn geben :D
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 10 142

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

317

Freitag, 4.01.2019, 20:23

Hab ich etwas verpasst? Gerade sind 140 Leute im Forum und es ist kein Spiel.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

318

Freitag, 4.01.2019, 20:37

Hab ich etwas verpasst? Gerade sind 140 Leute im Forum und es ist kein Spiel.
....alle in der Hoffnung auf irgendeinen Hinweis auf Neuzugänge... :D