Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 5 064

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

3 921

Freitag, 8.02.2019, 18:41

Keine guten Nachrichten mit der Quasi-Zusammenlegng der beiden Zeitungen. Damit holt Bielefeld jetzt nur eine Entwicklung nach, die im Lokaljournalismus Dortmund schon vor längerer Zeit vollzogen wurde: es gibt nur noch eine (schlecht bezahlte) Lokal-Redaktion, die drei ehemals eigenständige Lokalzeitungen beliefert. Aber die Zeitungen im Ruhrgebiet waren schon immer sehr schlecht im Verhältnis zu deren Einwohnerzahl.

Beiträge: 774

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3 922

Samstag, 9.02.2019, 10:23

Hab mein NW Abo auch gerade gekündigt, weil der Zeitungsbote meinte ausschlafen zu müssen.


Ich kann dir versichern, dass das Problem meistens bei den Zeitungen selbst liegt und eher selten bei den Boten.
Insbesondere beim WB streiken nicht selten die Maschinen. Und da NW und WB zusammen ausgeliefert werden, kommt dann auch die NW zu spät. Die Boten müssen dann ebenso wie die Kunden auf die Zeitungen warten und sind darüber auch nicht gerade erfreut.


Dazu kommen "Fremdzeitungen" wie Welt, FaZ, oder die Zeit. Diese werden extern angeliefert und sind nicht selten extrem spät vor Ort. Die Abfahrt verzögert sich so gern noch um weitere 30-45 Minuten. ;)

mfg
NetJay

3 923

Sonntag, 7.04.2019, 22:42

Ist nicht direkt Presse, aber gibt es dieses Mal keinen Nach-Spiel-Podcast von Radio Bielefeld?
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

Beiträge: 3 438

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 924

Montag, 8.04.2019, 12:00

Der ist wohl heute erst online gegangen. Probier nochmal!

Beiträge: 3 669

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 925

Montag, 8.04.2019, 13:51

Musste sicherlich erst zensiert werden... :lol: :nein: :baeh:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 390

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

3 926

Dienstag, 23.04.2019, 16:48

Mir scheint das noch garnicht thematisiert worden zu sein:
Ich meine es war in der vergangenen Woche in der "Bild" Zeitung, also in der Print Ausgabe.
Dort stand zu lesen, daß Arminia in den nächsten Jahren insgesamt fast 10 Mio € investieren will.
Das Geld soll ausschließlich in die Infastruktur gehen, insbesondere in das Trainingsgelände.
Dafür sollen keine neuen Schulden aufgenommen werden.
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

3 927

Dienstag, 23.04.2019, 19:18

Dass hier Investitionen fällig sind, wurde von Laufer und Rejek schon so kommuniziert. Die Zahl ist mir neu, BILD halt...