Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 621

Freitag, 5.08.2016, 17:30

http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…n-Spielern.html

Oh Mann, Herr Fritz...

Zitat

Dem sportlichen Leiter ist es gelungen, sämtliche Spieler, die in den
Zukunftsplanungen keine Rolle mehr spielten, von der Gehaltsliste zu
streichen.
Brinkmann, Lang? Natürlich absolut für die Startelf eingeplant, deswegen waren sie auch letzte Saison schon aussortiert.

Zitat

Die Befürchtungen einiger Fans, dass mit dieser neuen offensiveren
Spielordnung das Defensivverhalten leiden könnte, bewahrheiteten sich
nicht. Gegen das französische Spitzenteam aus Marseille zeigte Arminia
beim 1:0 in Gütersloh sowohl offensiv als auch defensiv eine reife
Leistung.
Spitzenteam, das letzte Saison in einer ohnehin schwach besetzten Liga 13. war, hinter "Spitzenteams" wie Angers SCO und SM Caen. Und noch Wochen vor dem Saisonstart stand. Das "Spitzenteam" hat übrigens auch 4:2 gegen Alemannia Aachen verloren, und die spielen in der Regionalliga.

Den Rest spare ich mir mal. Mit Journalismus hat das jedenfalls nicht mehr viel zu tun.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

3 622

Freitag, 5.08.2016, 17:50

Marseille hat vor 23 Jahren die Champions League gewonnen, natürlich sind sie ein Spitzenteam!
Lang und Brinkmann tragen die Rückennummern 2 und 8. Wenn das kein Beleg dafür ist, dass sie potenzielle Stammspieler sein werden, dann weiß ich auch nicht mehr.
Wie kannst du es wagen, die überragende journalistische Arbeit von Herrn Fritz in Frage zu stellen? Schäm dich! :baeh: ;)

Beiträge: 9 045

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 623

Mittwoch, 10.08.2016, 11:20

Heribert plaudert aus dem Nähkästchen. Zu lesen in der NW.
Schlaflose Nächte in Bielefeld, Billy Reina wurde scheinbar in Häusern bezahlt, das Hamburger Trio von Heesen, Eck, Bode wollten unbedingt zu Arminia, weil's das Doppelte an Angehalt gab wie beim HSV, Heriberts und Schwicks Häuser mußten als Pfand herhalten und ansonsten gab's noch reichlich interne Reibereien. Oh man, wie war das mit dem Chaosclub?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 35

Dabei seit: 23.01.2007

Wohnort: Bielefeld > CH

  • Nachricht senden

3 624

Mittwoch, 10.08.2016, 13:42

Heribert Bruchhagen = ein Ostwestfale !!!


hier zum Original - hoch-interessant:

Thema:
Heribert Bruchhagen über seine Laufbahn

Header:
»Meine Mutter weinte um meine A14-Stelle«

Intro:
Heribert Bruchhagen hätte Lehrer bleiben können. So aber prägte er über Jahrzehnte die Bundesliga. Jetzt geht er in den Ruhestand und erzählt seine schönsten Geschichten.

Link:
http://www.11freunde.de/artikel/heribert…-seine-laufbahn

Beiträge: 784

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

3 625

Mittwoch, 10.08.2016, 18:38

Grad keinen anderen Thread gefunden, also packe ich es mal hier rein ... :angel:
Meinen jährlichen "Jahres-Kicker" gekauft und, im Urlaub befindlich, seziert. Ein manisches Vergnügen, Tabellen, Zugänge, Abgänge, Mannschaftsfotos und Vieles mehr zu studieren. Ich glaube, ich kann 90 werden, und das lässt nicht nach ...
Vor allem, etwaige Fehler zu erkunden bereitet mir diebisches Vergnügen ...
Arminias Darstellung und Rehms Interview? -- Naja, ist halt von Blumenstein!?
Worauf ich hinaus wollte, war die Tatsache, dass man mit dem Erwerb des Heftes auch eine I-Net bzw. Smarphone-Version erwirbt. Nettes Gimmick, wie ich finde. Immer auf dem Laufenden ... ;) Zur Not ...

Ich finde es trotz regelmäßigen I-Net-Zuganges, etwas Anderes, dieses Heft nach Belieben blättern und weglegen zu können, als dies mit scrollen und Seitenwechsel online zu tun! Sonne, Pils und Kicker -- perfekt!

Erstes Spiel diese Saison: DFB-Pokal in Essen -- Man sieht sich!
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

3 626

Montag, 29.08.2016, 13:11

Ich pack das auch mal grad hier rein;-)

Schon interessant in Sachen Medienaufmerksamkeit bei dem "kleinen" Berliner Verein und Arminia. Die PKs sind bei uns ja sonst meistens sehr kurz, Heute definitiv viel länger, weil sehr viele Berliner Journalisten Fragen hatte...Entsprechend leicht süffisant hat dann Tim Santen die PK auch beendet - Sinngemäß "Gibts vielleicht noch ne Frage aus Bielefeld? Nein dann Feierabend"...;-)

Ist mir auch eben aufgefallen. Nach so einem Spiel ziemlich traurig, vor allem da es ja offensichtlich Nachfrage Potential ohne Ende gab. Spätestens als die Transfer Frage an Keller kam, hätte bei uns ja auch mal einer fragen können, verbunden auch mit möglichen Abgängen, die Situation ist wie gesagt da ja klar auf dem Tisch.

Bleibt die Frage nach dem warum? Entweder unsere lokale Journalie hat (außer hier mitzulesen und ihre Geschichten zu suchen) nix drauf oder sie ist vom Verein so eingenordet, dass sie sich Nachfragen nach dem Spiel nicht traut. Stichwort die lächerliche Dick Geschichte im WB letztens. Wobei Punkt 2 den ersten Punkt leider mit einschließt. Trauriges Bild.


Mir gehts mittlerweile so, dass ich die Berichterstattung von WB und NW kaum noch verfolge.
Bei der NW soll man ja mittlerweile ab ner bestimmten Anzahl von gelesenen Artikel noch zahlen, was mir bei dem Inhalt nie im Traum einfallen würde.

Ich habe grad trotzdem zufällig den Spielbericht der NW gelesen und musste doch arg mit dem Kopf schütteln bei diesem Satz:

Der bestens aufgelegte Hemlein passte den Ball auf Christopher Nöthe, der den Ball volley ins Netz zum 3:1 drosch.

Das ist doch einfach mal totaler Schwachsinn, wenn man sich das Tor anschaut und bestätigt mich darin, dass man diese Artikel gar nicht mehr lesen brauch, weil entweder aus diesem oder anderen Foren abgeschrieben wird, weil die Berichte unkritisch sind sowie das von Knoppers angesprochene Nachhaken auf PKs nicht stattfindet.

Sorry das mußte mal grad einfach raus, weil es mich schon ein wenig aufregt wnen aus einem Schuss, der nicht richtig getroffen wurde auf einmal volley ins Tor dreschen gemacht wird....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 271

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 627

Montag, 29.08.2016, 13:16

Bei der BILD wäre es ein artistischer Seitfallzieher gewesen :baeh:

Im Ernst: Ich habe mich auch schon oft gewundert, dass die Pressekonferenzen fast ausnahmslos ohne eine einzige Rückfrage ablaufen. Aber vielleicht ist hier in der ostwestfälischen Provinz der direkte Draht zwischen den Stammjournalisten und den Vereinsverantwortlichen auch noch so gut gepflegt, dass die Informationen auf dem Weg geholt werden.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 628

Montag, 29.08.2016, 13:20

Das Verhalten der ortsansässigen Journalisten auf der PK war in der Tat peinlich wie immer. Mitdenken und Nachfragen scheint hier nicht zum Job zu gehören. Man quetscht sich ein paar Zeilen aus den O-Tönen zusammen, das wars. Aber passt gut zu der Berichterstattung: Katastrophal!

3 629

Montag, 29.08.2016, 13:25

Bei der BILD wäre es ein artistischer Seitfallzieher gewesen


:D

Aber ernsthaft: Zu Oberliga-Zeiten hat man die Ergebnisse zuerst im Videotext erfahren und hat sich dann am Montag auf den Spielbericht der NW gefreut.

Danach gab es Radio Bielefeld mit Uli Zweetz, der auch aus jedem Kullerball eine 100prozentige Chance gemacht hat und man mußte immer arg schmunzeln, wenn man dann die Zusammenfassung in der Sportschau gesehen hat.
Aber das ist eben Uli.

Nur wenn die NW in einem Spielbericht zu Zeiten von Sky und Co aus einem Dusel-Tor ein Tor des Jahrzehnts macht, fehlt mir dann doch irgendwo das Verständnis dafür.
Man bekommt das Gefühl, dass die Lokaljournalisten auch nur vor Ort sind um Brötchen und Kaltgetränke gratis absahen zu können.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 854

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

3 630

Montag, 29.08.2016, 13:27

Sorry das mußte mal grad einfach raus, weil es mich schon ein wenig aufregt wnen aus einem Schuss, der nicht richtig getroffen wurde auf einmal volley ins Tor dreschen gemacht wird....

Vor allem alle auf der Süd: War der drin? Drüber? Grübel Grübel .. ach Jubeln wir einfahc mal :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 8 148

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3 631

Montag, 29.08.2016, 15:09

Bei der NW soll man ja mittlerweile ab ner bestimmten Anzahl von gelesenen Artikel noch zahlen, was mir bei dem Inhalt nie im Traum einfallen würde.
Einfach das setzen von Cookies für die NW-Seite verbieten und schon hat sich das mit dem bezahlen bzw. registrieren erledigt. ;)

3 632

Montag, 29.08.2016, 15:23

Danke, ich weiß - Wollte jetzt nur hier nicht "rumposaunen", wie man die NW "austricksen" kann,wenn sie hier doch fleißig mitliest;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

3 633

Mittwoch, 14.09.2016, 16:17

Hat noch jemand gerade seine Halbvier per Mail mit falschem Namen zugestellt bekommen? Oder haben die meine Daten wieder exkklusiv durcheinandergewürfelt? Wäre auch nicht das erste Mal. Ich heiße jetzt neuestens Dominik G...
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 271

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 634

Mittwoch, 14.09.2016, 16:29

Hat noch jemand gerade seine Halbvier per Mail mit falschem Namen zugestellt bekommen? Oder haben die meine Daten wieder exkklusiv durcheinandergewürfelt? Wäre auch nicht das erste Mal. Ich heiße jetzt neuestens Dominik G...


Bei mir steht auch ein völlig anderer Name... :hi: :verbot:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

3 635

Mittwoch, 14.09.2016, 16:34

Ich hab nen anderen Nachnamen 8|

Aber Du heißt doch auch gar nicht Dominik G... sondern Halb A...

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

3 636

Mittwoch, 14.09.2016, 16:57

dito, Vorname falsch geschrieben und der Nachname komplett zum vergessen...
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

3 637

Mittwoch, 14.09.2016, 17:03

Bei mir steht 'Hallo Friedhelm K.... '
Ich heiße aber wirklich nicht Friedhelm! Ich schwöre!!

3 638

Mittwoch, 14.09.2016, 17:09

Jau, da hat es die Datenbank geschüttelt...

Beiträge: 2 731

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3 639

Mittwoch, 14.09.2016, 17:35

Dito. Lustiger weise passen bei mir sogar die ersten beiden Buchstaben bei Vor- und Nachnamen.

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

3 640

Mittwoch, 14.09.2016, 19:57

Axel Schulz..... :lol: :lol:

wusste gar nicht das der hier Mitglied ist. :arminia:
Armine sein, heißt Kämpfer sein !