Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 741

Samstag, 3.06.2006, 14:10

Zitat

Original von Richie
Schaun mer mal, wer am Ende recht hat und ob "Arena-Tourismus" reicht, umk den Schnitt zu heben. Ich vermute nämlich, der "Arena-Tourismus" wird dann mit den Spielen verbunden, die eh ausverkauft sein werden, also Bayern, Schalke, etc.


und selbst wenn es nicht so ist, wird der schnitt spätestens in saison zwei nach dem umbau in den keller gehen. es sei denn wir kommen irgendwie in den uefa-cup oder werden deutscher meister.

spätestens zwei jahre nach dem umbau sprechen wir uns also nochmal!!!

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

1 742

Samstag, 3.06.2006, 17:54

könnte ein mod nicht diesen threat schliessen solange nichts
neues in sachen stadionausbau passiert?! denke immer es
ist was passiert wenn das thema ganz oben ist und geh
mit vorfreude in den threat und muss dann nur so ein
belangloses zeugs lesen...

Beiträge: 7 162

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

1 743

Samstag, 3.06.2006, 18:33

@ Richie & Ghost

Selbst Wolfsburg bekommt mit seinem Stadion einen 20.000er Schnitt hin. Und wie deren Stadion im Vergleich zu einer ausgebauten Alm ausschaut dürfte bekannt sein. Also schlage ich vor, daß wir den Laden am besten gleich zu sperren. Interessieren würde es dann ja offensichtlich die wenigsten.


@ Raju

Belanglosigkeit liegt im Auge des Betrachters.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 4 247

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

1 744

Mittwoch, 7.06.2006, 20:27

Zitat

Original von Raju
könnte ein mod nicht diesen threat schliessen solange nichts
neues in sachen stadionausbau passiert?! denke immer es
ist was passiert wenn das thema ganz oben ist und geh
mit vorfreude in den threat und muss dann nur so ein
belangloses zeugs lesen...


Hast vollkommen Recht. Ich kucke hier schon gar nicht mehr rein, weil eh nur
Blödsinn drinn steht, den keine Sau interessiert.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

1 745

Mittwoch, 7.06.2006, 20:43

Zitat

Original von hotte

Zitat

Original von Raju
könnte ein mod nicht diesen threat schliessen solange nichts
neues in sachen stadionausbau passiert?! denke immer es
ist was passiert wenn das thema ganz oben ist und geh
mit vorfreude in den threat und muss dann nur so ein
belangloses zeugs lesen...


Hast vollkommen Recht. Ich kucke hier schon gar nicht mehr rein, weil eh nur
Blödsinn drinn steht, den keine Sau interessiert.


Dann war dieser Beitrag ja sicher äusserst sinnig, auch wenn der Thread schon ein paar Tage zu recht 'ruhte'.

1 746

Samstag, 10.06.2006, 09:12

Quelle: radiobielefeld.de

Arminia soll Gelände kaufen
Bielefelds Politiker haben sich gestern mit dem Ausbau der Schüco Arena befasst. Bauherr Arminia soll das Gelände an der Melanchthon-Straße zu einem angemessenen Preis kaufen. Die Stadt hat signalisiert, dass das Geld nicht auf einmal bezahlt werden muss. Der Hauptausschuss hat der Verwaltung empfohlen, an dieser Alternative weiter zu arbeiten.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

Beiträge: 2 078

Dabei seit: 10.04.2005

Wohnort: jetzt Mitte

  • Nachricht senden

1 747

Samstag, 10.06.2006, 09:22

Hey...wie geil ist das denn? Wenn das alles so weitergeht sind wir bald total etabliert


Wir sind ARMiNIA, hier wird arm auch großgeschrieben

"Der Trainer ist Dirigent des Orchesters. Mit mittelmäßigen Musikern werden sie nie ein großes Orchester haben. Aber sie können mit viel Übung und Begeisterung ein passables Konzert vortragen" Cesar Luis Menotti (WM Trainer Argentinien 1978 )

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 748

Samstag, 10.06.2006, 10:35

Eins ist doch ganz klar: Wenn Arminia das Grundstück kauft, soll der Verein in Zukunft bei jedem kleinen Ausbau an den Anwohnergebäuden auch erstmal den Klageweg nutzen, um denen mal zu demonstrieren, wie scheisse das ist ;)
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

1 749

Samstag, 10.06.2006, 11:01

Welches Gelände soll gekauft werden, und was würde das an der eigentlichen Problematik ändern??
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

1 750

Samstag, 10.06.2006, 11:44

Zitat

Original von Anturios
Eins ist doch ganz klar: Wenn Arminia das Grundstück kauft, soll der Verein in Zukunft bei jedem kleinen Ausbau an den Anwohnergebäuden auch erstmal den Klageweg nutzen, um denen mal zu demonstrieren, wie scheisse das ist ;)

erstmal muß den leuten das grillen im garten per einstweiliger
verfügung untersagt werden, weil unsere neue tribüne ja
abbrennen könnte :rolleyes:
und wehe den anwohnern, wenn die rasen sähen, der so aussieht
wie ein teil von prxxx-farben... :lol:
aus dem chaos sprach eine stimme zu mir: lächele, und sei froh,
es hätte alles noch viel schlimmer kommen können.
und ich lächelte, und war froh, und es kam schlimmer! :arminia:

Beiträge: 2 617

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

1 751

Samstag, 10.06.2006, 11:45

Welches Gelände?

Was hälst du denn von dem Gelände wo sich die " Alm " befindet?


Zitat

Original von CrimePays
Welches Gelände soll gekauft werden, und was würde das an der eigentlichen Problematik ändern??

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

1 752

Samstag, 10.06.2006, 12:26

Zitat

Original von CrimePays
Welches Gelände soll gekauft werden, und was würde das an der eigentlichen Problematik ändern??

Alles was eingezäunt ist. Stadion, Hartalm, usw.

1 753

Samstag, 10.06.2006, 12:28

Gehört das Stadion nicht ohnehin schon uns?!

Beiträge: 4 247

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

1 754

Sonntag, 11.06.2006, 00:09

Kommt das neue Stadion jetzt oder nicht ?
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 755

Sonntag, 11.06.2006, 00:22

Zitat

Original von Marcio
Gehört das Stadion nicht ohnehin schon uns?!

Nein, das Stadion gehörte immer der Stadt und war nur an den Verein pachtzinsfrei verpachtet.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

1 756

Sonntag, 11.06.2006, 00:26

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von Marcio
Gehört das Stadion nicht ohnehin schon uns?!

Nein, das Stadion gehörte immer der Stadt und war nur an den Verein pachtzinsfrei verpachtet.


Also meines Wissens ist das Stadion, damals noch im Zustand einer Bretterbude, für den symbolischen Wert von einer Mark an Arminia verkauft worden. Sonst würden sich wohl auch nicht die bisher getätigten Investitionen erklären.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

1 757

Sonntag, 11.06.2006, 00:29

Das Stadion gehört Arminia, das Grundstück (noch!) der Stadt.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

1 758

Sonntag, 11.06.2006, 00:31

oder es geht um teile des grundstuecks, zb die hartalm oder den korridor zwischen der ost und den anwohnergrundstuecken...aber das stadion an sich gehört arminia, anders kanns ned sein.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 759

Sonntag, 11.06.2006, 00:59

Zitat

Original von Spitze der Nahrungskette
Das Stadion gehört Arminia, das Grundstück (noch!) der Stadt.


Das kommt darauf an. Nach bürgerlichem Recht ist ein fest installiertes Gebäude Teil des Grundstücks geworden (§ 94 BGB) und bildet eine rechtliche Einheit mit diesem. Etwas andere wäre nur ausnahmsweise möglich, wenn Arminia ein Erbbaurecht (auch Erbpacht genannt) hätte. Dann könnten Sie ein Gebäude (Alm) auf ein fremdes Grundstück bauen.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

1 760

Sonntag, 11.06.2006, 10:49

Aus dem Tagesspiegel:

Ich bau mir ein Stadion

Wie Arenen außerhalb von Berlin finanziert werden

Von Klaus Raab

...

1. FC KÖLN

Das Müngersdorfer Stadion war in Stadtbesitz. Das neue Rhein-Energie-Stadion wird seit 1999 von der „Kölner Sportstätten GmbH“ betrieben, einer Tochter-Gesellschaft der Stadt. Die GmbH besitzt Stadion und Grundstück. Die Gesamtkosten für das neue Stadion beliefen sich auf 119,5 Millionen Euro. Die Stadt Köln zahlt davon 25,7 Millionen, den Rest die GmbH. Der Beitrag der Stadt ist der Betrag, den sie hätte aufwenden müssen, um das alte Stadion zu renovieren. Eine Refinanzierung erwartet die Stadt nicht.



ARMINIA BIELEFELD

Die Schüco-Arena gehört dem Verein. Er betreibt sie. Arminia hat damit eine Sonderstellung in der Bundesliga. Öffentliche Zuschüsse gibt es nicht. Die Umbaukosten von 15 Millionen Euro zahlt die Arminia ab – mit einer Million Euro Kapitaldienst jährlich. Schüco ist nicht am Stadion beteiligt, zahlt aber für den Namen.

...


Der Artikel ist von 2005. Mit den 15 Mios ist noch der alte Ausbau gemeint.

Auch interessant:

http://www.bielefeld.de/de/pressedienst/….html?id=637965

Es scheint sich also um ein anderes Grundstück zu handeln, als das auf worauf das Stadion steht.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)