Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7 226

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

121

Montag, 8.11.2004, 12:40

Zitat

Original von ossI
Venghaus hat mal vor ein paar Monaten, damals noch im Forum auf der Arminenpage gesagt, dass einfach eine Menge von Sitzplätzen fehlt.
Man könne bei Spitzenspiel doppelt so viel verkaufen so hoch seien die Anfragen !!

Auch zum wohle der Fans wäre dann ja wohl eine reine Sitz Gegengrade um SÜD für den support als reinen Fanblock zu machen !!!

Das wäre ein Hammer TRaum !!!


Ich glaube aber auch nicht das die Blöcke 3/4 den Bedarf an Stehplätzen decken. Mal davon abgesehen das ich Stadien, wo nur hinter dem Tor Stehplätze sind nicht besonders mag. Das beste wäre wohl wirklich eine Kombitribüne und die Gäste in die Kurve, was wohl leider net so klappen wird.

Fakt ist aber nunmal auch das von den Optischen und Fanaspekten ab eigendlich nur die Wirtschaftlichkeit zählt und daher kann man sich ruhig überaschen lassen,was dabei rum kommt.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

122

Montag, 8.11.2004, 16:05

Schön fände ich auch, wenn die Lücke zwischen Block A und Block 7 als Stehplatz-GÄSTEblock genutzt würde.

Is besser, wenn man dem Feind ins Auge sieht ;)

Olé Gonzalez

123

Montag, 8.11.2004, 16:15

die wird ja bekanntermaßen nicht zu gemacht ... (glaube ich)

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20.07.2004

Wohnort: Bielefeld-Mitte

Beruf: schueler

  • Nachricht senden

124

Montag, 8.11.2004, 16:57

Zitat

Original von ossI
die wird ja bekanntermaßen nicht zu gemacht ... (glaube ich)


Das wär doch schwachsinn! Wenn man die Gegengerade schon ausbaut, dann soll'n sie die Kurve gleich mitbauen! Wäre doch dämlich, wenn sie dann ein Jahr später nochmal die wände aufreisen, um dann die kurve reinstecken.

125

Montag, 8.11.2004, 17:58

wie schon erwähnt liegt das Problem wohl an den Schrebergärten. Aber die Ecke als Gästeblock würde die optimale Lösung sein, finde ich.

Olé Gonzalez

126

Montag, 8.11.2004, 18:04

Ein Ausbau wird sich in den nächsten Jahren aufgrund mangelnder
finanzieller Mittel nicht realisieren lassen.
Ich denke, dass ein mindestens 3-5 jähriger Verbleib in der 1. Liga
nötig ist, um überhaupt daran zu denken.
Und dann ist da ja noch das Problem mit den Anwohnern der Melanchtonstr.
Also ich glaub da in absehbarer Zeit nicht dran.
:arminia: It`s not a trick, it `s Arminia :arminia:

127

Montag, 8.11.2004, 18:14

Naja bedenkt aber, dass Arminia aus Schallschutzgründen dazu VERPFLICHTET ist, die Tribühne auszubauen. Dass sie es nicht überstürzen und finanziell nicht in der Lage dazu sind ist klar, aber 3-5 Jahre ist sicherlich zu lange...vorher steht der Hexenkessel ;)

Olé Gonzalez

128

Mittwoch, 10.11.2004, 20:49

Da ich ja optimistisch bin, glaub ich ja das wir den DFB Pokal holen! Als logische Konsequenz würden wir dann im UEFA Pokal rannmüssen! Da wir dann diese Sitzschalen wie in Doofmund kriegen, würd ich beim derzeitigen Stadion auf ein Fassungsvermögen von ca.20000 tippen!

Das is aba ziemlich scheiße!

Da wir die Klasse eh halten (Optimist), und international spielen, fließt richtig viel Geld in unsere Kassen! Das heißt neue bessere Spieler mit denen wir das Jahr darauf nicht absteigen, und vielleicht in die Gruppenphase des UEFA Cups einziehen!

So ich würde das Stadion dann so bauen, das die Osttribüne abgerissen wird und neu mit nur Sitzplätzen wieder errichtet wird! Die Lücke zwischen 4 und 5 wird mit Stehplätzen(und Doofmund Sitzen) geschlossen und alles hat die gleiche höhe wie jetzt 3+4undK+L Block 7 wird in Sitzplätze für Arminia umgewandelt,
und dann wird die Lücke zwischen Aund7 geschlossen! Wo dann die Gäste stehen können!(doofmund sitzschalen)
Block A bleibt wie bisher!

Dann denke ich mal haben wir für internationale Spiele ca.28000 Plätze zur Verfügung! Für Bundesliga ca.33000!

Wenn das machbar wäre, wär es bestimmt cool, weil dann die Stimmung mehr im Stadion bleibt, weil es komplett geschlossen ist! Und mehr los ist! :P

129

Mittwoch, 10.11.2004, 21:06

wilsste di gs abreissen ?
Blue Poison Bielefeld
Allez Allez Deutscher Sport Club Allez

130

Mittwoch, 10.11.2004, 21:08

muss sein ne?

131

Mittwoch, 10.11.2004, 21:09

Nein Spaß beiseite! Aber irgendwie muss das doch gehen, Das die GS dann stehen bleibt! Außendrum weggbauen oda so! ;)

132

Mittwoch, 10.11.2004, 22:42

Man kann bis an die GS anbauen und dann einen Eingang in die Mitte setzen, wie zwischen Block 5+6.

133

Mittwoch, 10.11.2004, 22:59

Wir sollten Kentsch nach einer Blitzumfrage unser Ergebnis übergeben: überwältigende Mehrheit einer bundesweit/Tessiner swb - Umfrage
votiert für sofortigen Almausbau:

Parole: Langenscheidt rühr den Beton an!

(Kam der nicht beim letzten Ausbau mit dem Gießen der Fertigteile in Zeitverzug?)

Was soll Kentsch denn da noch gegen sagen??

Realistisch betrachtet wird er sich geschlagen geben und sich schnellstens auf den Weg zu (€)-Schüco machen.

Also - geht doch, oder?

134

Mittwoch, 10.11.2004, 23:37

naja...die Lücke zwischen unseren Fanblöcken dient dazu, dass der Rasen mehr Luft bekommt und länger hält, als z.B. in Dortmund oder Amsterdam, die jährlich Hunderttausende an Euro nur in den Rasen investieren müssen.

Zudem soll ja die neue Osttribühne auch ein Glasdach erhalten, damit der Rasen mehr Sonne abkriegt ;)

Olé Gonzalez

135

Donnerstag, 11.11.2004, 14:47

Das si doch scheiße! Fast jeder Block in unserem Stadion sieht dann anders aus! Ost mit Glasdach und die andern net! Wenn alles aus Glas und auf gleiche Höhe! Wenigstens die Lücke zwischen A und 7 schließen!

Obwohl beide noch besser wären!

Beiträge: 121

Dabei seit: 9.10.2004

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 11.11.2004, 14:51

unterschiedliche tribünen sehen doch richtig geil aus

137

Donnerstag, 11.11.2004, 14:54

Find ich irgendwie nicht!

Das sieht ungefähr so aus, wie wenn du Playmobil mit Lego mischst! :lol:

Beiträge: 2 620

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

138

Samstag, 13.11.2004, 12:40

Jo,...

das hört sich verdammt gut an, erstelle doch mal ein paar Skizzen! :)







Zitat

Original von h4N$!
Da ich ja optimistisch bin, glaub ich ja das wir den DFB Pokal holen! Als logische Konsequenz würden wir dann im UEFA Pokal rannmüssen! Da wir dann diese Sitzschalen wie in Doofmund kriegen, würd ich beim derzeitigen Stadion auf ein Fassungsvermögen von ca.20000 tippen!

Das is aba ziemlich scheiße!

Da wir die Klasse eh halten (Optimist), und international spielen, fließt richtig viel Geld in unsere Kassen! Das heißt neue bessere Spieler mit denen wir das Jahr darauf nicht absteigen, und vielleicht in die Gruppenphase des UEFA Cups einziehen!

So ich würde das Stadion dann so bauen, das die Osttribüne abgerissen wird und neu mit nur Sitzplätzen wieder errichtet wird! Die Lücke zwischen 4 und 5 wird mit Stehplätzen(und Doofmund Sitzen) geschlossen und alles hat die gleiche höhe wie jetzt 3+4undK+L Block 7 wird in Sitzplätze für Arminia umgewandelt,
und dann wird die Lücke zwischen Aund7 geschlossen! Wo dann die Gäste stehen können!(doofmund sitzschalen)
Block A bleibt wie bisher!

Dann denke ich mal haben wir für internationale Spiele ca.28000 Plätze zur Verfügung! Für Bundesliga ca.33000!

Wenn das machbar wäre, wär es bestimmt cool, weil dann die Stimmung mehr im Stadion bleibt, weil es komplett geschlossen ist! Und mehr los ist! :P

139

Freitag, 10.12.2004, 17:01

Schallschutz als einer der Hauptgründe für den ausbau der Gegengerade wurde ja schon oft genannt. Das ist übrigens bei vielen anderen Stadien auch ein riesenproblem. Schon wenn man überhaupt ans Umbauen denkt, muss man den Schall-Immissionsschutz unbedingt mitberücksichtigen, da gibt es gesetzliche Richtwerte für ud die werden auf der Alm seit jahrzehnten überschritten. das liegt daran, dass die Alm ein so altes Stadion ist, das schon bestand, als es diese Verordnungen noch nicht gab. Bei einem Um- oder Neubau wird die ganze sache aber neu beurteilt.
Grundsätzlich entweicht der Schall bei einem geschlossenene Stadion wesentlich weniger, als bei einem offenen Stadion, wie es die Alm früher war. Mit dem Bau der GS wurde auch da schonmal ein erster Schritt gemacht.
Aus genau diesem Grund wird zwischen Block A und 7 die Ecke sicherlich geschlossen, weil es sonst schallschutzmäßig nur eine halbe sache wäre.
Die 2 oder 3 Kleingartengrundstücke werden da wohl kein echtes Hindernis sein.
Ich würde hier mal nicht so sehr auf dne Anwohnern rumhacken, denn die machen das schon seit Ewigkeiten so mit, haben eigentlich sogar das Imissionschutzrecht auf ihrer Seite und vor allem läuft diese inoffizielle Vereinbarung nur deshalb, weil sich die Mehrheit auf eine halbwegs einvernehmliche Lösung mit dem DSC geeinigt hat. Und es ist schließlich auch nicht jeder Fussbalfan?

140

Freitag, 10.12.2004, 17:42

Meiner Meinung nach gibt es echt wesentlich wichtigere Sachen, als nen paar Millionen in den Stasionausbau zu stecken, nur um gelegentlich nen paar mehr Zuschauer unterbringen zu können.

Komplett schließen kann man es ja leider sowieso nicht mehr, weil die Geschäftsstelle "im Weg" ist. Schade eigentlich...