Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 279

Dabei seit: 11.11.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

981

Mittwoch, 1.02.2006, 15:29

Zitat

Original von fanblock
Zu den Kabinen kann man sagen dass sie nicht unbedingt modern sind, sie unterscheiden sich nur unwesentlich von Umkleide Kabinen in meinemSportverein um die Ecke.
Da wäre durchaus mal eine Modernisierung angebracht



Also im vergleich zu den Umkleidetrakten von Chelsea siehts bei uns unten aus wie beim Dorfclub von nebenan.
Aber mal im ernst, das ein oder müsste da wirklich mal gemacht werden!

982

Mittwoch, 1.02.2006, 16:12

Klaro, neue Kabinen wären echt nicht schlecht und die neue Hauptribüne stelle ich mir auch schon richtig schön vor... Nur bitte nicht sonne 100m² große Kabine wie bei den Bayern?! Auf jeden Fall bitte nich so groß. es soll eine Kabine mti extra Raum für Verletzte usw. bleiben aber keine, wie schon gesagt, Badelandschaft... :wall: :arminia:

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: BI jetzt Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

983

Mittwoch, 1.02.2006, 16:44

Also da würde ich dann doch lieber in Beine als in Kacheln investieren.
Sooo schlimm kann es nach 9 Jahren eigentlich noch nicht aussehen.
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

984

Mittwoch, 1.02.2006, 16:51

Mir ist es übrigens ziemlich egal, wie es "bei uns unten" aussieht. Den Traum vom Fußballprofi habe ich mit zwölf aufgegeben...
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Stapen« (1.02.2006, 16:52)


985

Mittwoch, 1.02.2006, 17:08

Sorry, ich weiß nicht ob es hier schon besprochen wurde. Ist es vielleicht möglich daß die Dauerkarten für Block K und L, einfach auf der neue Hauptribüne angeboten werden, da ja wahrscheinlich die Blöcke K und L auf die neue Tribüne verlegt werden ? Die Karten würden wahrscheinlich 50 bis 100 Euronen teurer, aber man muß ja nicht das Vokaufsrecht in Anspruch nehmen. Ich fänds zwar Sch......., aber egal !

986

Mittwoch, 1.02.2006, 17:27

Ich verstehe die Frage nicht so wirklich glaube ich. Wenn es weiterhin Blöcke mit der Bezeichnung K und L geben wird, warum sollte es dann keine Dauerkarten für diese Blöcke geben? Und wird es zukünftig die Blöcke X,Y und Z geben, werden wohl auch für diese Dauerkarten angeboten.

Naja, wie auch immer die Frage gemeint war, es scheint dir ja um die neue Haupttribüne zu gehen. Diesbezüglich bin ich mir sicher, auch für die neue Haupttribüne werden Dauerkarten angeboten.

Beiträge: 5 169

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

987

Mittwoch, 1.02.2006, 17:48

Zitat

Original von andreas
Also da würde ich dann doch lieber in Beine als in Kacheln investieren.
Sooo schlimm kann es nach 9 Jahren eigentlich noch nicht aussehen.


sieht auch nicht, ich find die sieht noch okay aus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raju« (1.02.2006, 18:38)


988

Mittwoch, 1.02.2006, 18:06

Also ich finde diese neuen Planungen recht ulkig. Da will man also die neue Haupttribühne neben den Gästeblock legen? Sollen unsere VIPs, unsere Sponsoren und unsere teueresten Dauerkarten immer mit "Schalke, Schalke, Schalke!!!" oder anderen Schlachtrufen der Gästefans belegt werden? Und als Sahnehäubchen noch 1 oder 2 Rauchbomben im Gästeblock die langsam zu Kentsch & Co. rüberwabern? :lol:

Ich habe Sonntag wie immer auf Block 6 an der Mittellinie gestanden und ich kann mir echt nicht vorstellen, daß das der Ernst von Arminia ist, man hört die Gästefans jedenfalls lauter als auf der Westtribühne weil man näher dran ist. VIPs wollen verhätschelt werden und nicht in einer Räucherkammer sitzen, Sonntag ist ein der Teil Suppe durch den üblichen Nordwestwind langsam gen Block 6 gezogen... Am idealsten wäre es, wenn Block C der Gästeblock werden würde - aber noch einen Bereich umbauen wird wohl zu teuer werden?

Ein weiteres Problem ist mir am Sonntag aufgefallen: Als alle raus aus Block 5 und 6 wollten kam es am Engpass an der GS mal wieder zum Stau. Da nach dem Ausbau noch 1400 Leute mehr auf die Ostseite passen wird der Stau noch größer werden. Vielleicht wird der Zugang zur Melanchthonstraße wieder geöffnet? Alleine schon wegen der Fluchtwege aus dem Stadion und diesem Engpass könnte ich mir das als Lösung vorstellen :D

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

989

Mittwoch, 1.02.2006, 18:42

Deswegen hatte ich ja auch erst gedacht, dass die Gäste in Block C kommen.. wahrscheinlich passiert das erst im Laufe der Saison, weil man da im Vorfeld nicht drüber nachgedacht hat und sich die Leute beschweren.. :lol:

Dass der Ausgang Melanchtonstraße wieder geöffnet wird, kann ich mir kaum vorstellen, allein schon wegen der Anwohner.. die kotzen sich dann wieder aus.. wobei es eh total egal ist, ob die Leute da dirkekt rausmaschieren oder den Umweg über den Parkplatz machen.. :)

990

Mittwoch, 1.02.2006, 19:06

Zitat

Original von SWB Zecke
Also ich finde diese neuen Planungen recht ulkig. Da will man also die neue Haupttribühne neben den Gästeblock legen? Sollen unsere VIPs, unsere Sponsoren und unsere teueresten Dauerkarten immer mit "Schalke, Schalke, Schalke!!!" oder anderen Schlachtrufen der Gästefans belegt werden? Und als Sahnehäubchen noch 1 oder 2 Rauchbomben im Gästeblock die langsam zu Kentsch & Co. rüberwabern? :lol:



Du bist echt genial....Daran hat glaube ich bisher noch keiner gedacht...Das wäre ja echt ma richtig arm. wenn die das so machn würden...Also wäre dann auch mal dafür den Gästeblock in C zu packen oder halt wie schonmal gesagt, Stehplätze in A1 und Sitzplätze in A !!!!!

991

Mittwoch, 1.02.2006, 19:42

Mich würde mal interessieren - auch wenn ich grundsätzlich für den derzeit geplanten Umbau bin - wie unsere VIP´s an warmen Mai- oder August-Tagen reagieren, wenn ihnen die Sonne, die bekanntlich im Westen untergeht, auf der Osttribüne so richtig auf den Pelz brennt. Darüber hinaus wird man unter Umständen so geblendet, dass die Sicht stark eingeschränkt ist. Ok, betrifft maximal 3-5 Spiele.
Ein wenig schade finde ich den deutlichen Wegfall der Stehplätze. Bei so manchen Spiel (gerade im DFB-Pokal) werden dann Südtribüne und gegner. Block u.U. gefüllt sein, dazwischen reine Geisterkulisse. Außerdem haben wir eine Menge Stammpublikum, das bevorzugt steht, aber nicht direkt in den Fanblock möchte. Ich hoffe, dass für diese Fans wenigstens eine preislich faire Alternative geschaffen wird. Denn man darf diejenigen nicht vergessen, die nicht (oder nur wenig) mehr für ihr Ticket zahlen können.
Vielleicht wäre eine Alternative zur Rettung der Anzahl der Stehplätze gewesen, die Kurve (Block J) in Stehplätze umzuwandeln. Denn persönlich fänd´ ich es nicht schlecht, wenn´s mit der magischen 30.000- Grenze klappen würde!!!
P.S.: An dieser Stelle bitte keine Anfeindungen, mir ist schon klar, dass in Block J viele Dauerkarteninhaber sitzen...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

992

Mittwoch, 1.02.2006, 20:12

Zitat

Original von Gönner
Man kann Dir ja quasi im ganzen Beitrag recht geben, aber OWL ist alles andere als Strukturschwach.

Einzig die Menschen hier sind schwerer für etwas zu begeistern und gleichzeitig etwas sparsammer, als anderswo.


Vielleicht ist strukturschwach der falsche Ausdruck, aber wenn man die durchschnittlichen Einkommen in Bielefeld mit anderen Großstädten vergleicht, rangiert Bielefeld immer ziemlich weit hinten. An der Spitze wie immer :rolleyes: dabei die Münchener. Ich denke, dass aber nicht nur weniger Geld (im Durchschnitt) vorhanden ist, sondern dieses auch noch weniger locker sitzt als anderswo, wie du schon richtig sagtest!

@Chrill-E: Den Vorschlag, Block J umzuwandeln, hatte ich auch mal ins Spiel gebracht, findet aber nicht so viele Befürworter, glaube ich.

By the way, weiß jemand, wo nun Sitzplätze der Preiskategorie K, L entstehen? Ich fürchte ja mal, dass die alle auf Block A und B wandern müssen, um ähnliche Preise zu bekommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheDude« (1.02.2006, 20:12)


993

Mittwoch, 1.02.2006, 20:16

[/QUOTE]

Zitat

Ein weiteres Problem ist mir am Sonntag aufgefallen: Als alle raus aus Block 5 und 6 wollten kam es am Engpass an der GS mal wieder zum Stau. Da nach dem Ausbau noch 1400 Leute mehr auf die Ostseite passen wird der Stau noch größer werden. Vielleicht wird der Zugang zur Melanchthonstraße wieder geöffnet? Alleine schon wegen der Fluchtwege aus dem Stadion und diesem Engpass könnte ich mir das als Lösung vorstellen


Kann man ja machen, die VIPs wissen sich schon zu benehmen... :)

Zitat

P.S.: An dieser Stelle bitte keine Anfeindungen, mir ist schon klar, dass in Block J viele Dauerkarteninhaber sitzen...


Na und? Die sind auf K/L/5/6 doch auch!

994

Mittwoch, 1.02.2006, 20:41

Zitat

Original von Chrill-E Außerdem haben wir eine Menge Stammpublikum, das bevorzugt steht, aber nicht direkt in den Fanblock möchte. Ich hoffe, dass für diese Fans wenigstens eine preislich faire Alternative geschaffen wird. Denn man darf diejenigen nicht vergessen, die nicht (oder nur wenig) mehr für ihr Ticket zahlen können.
.


Endlich spricht es mal jemand an!!! Wenn ich als Student (also mit einer ermäßigten DK) für geringfügig mehr in Block E sitzen kann wäre auch ich für den Umbau.

Beiträge: 6 630

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

995

Mittwoch, 1.02.2006, 21:14

Zitat

Original von TheDude
Vielleicht ist strukturschwach der falsche Ausdruck, aber wenn man die durchschnittlichen Einkommen in Bielefeld mit anderen Großstädten vergleicht, rangiert Bielefeld immer ziemlich weit hinten. An der Spitze wie immer :rolleyes: dabei die Münchener. Ich denke, dass aber nicht nur weniger Geld (im Durchschnitt) vorhanden ist, sondern dieses auch noch weniger locker sitzt als anderswo, wie du schon richtig sagtest!


Ich glaube nicht, daß man das alles so eins zu eins vergleichen kann. Die Lebenshaltunskosten sind in Städten, wie München ja auch ganz andere, als in kleineren (Groß-)Städten. Die Einkommen passen sich da natürlich dran an.

Aber über Statistik kann man ja lange quatschen.
Nur eine kleines Beispiel. Wenn ein Jäger erst einen Meter rechts und dann einen Meter links an der Ente vorbei schießt. Ist die Ente dann im statistischen Mittel tot?
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

996

Mittwoch, 1.02.2006, 22:02

Das ist wirklich ein sehr schwieriges Thema...Ich hoffe nur, dass sich die Verantwortlichen ihre Pläne zusätzlich nochl mindestens 10* anschauen sollten, aber man kann es ja im endeffekt nicht jedem recht machen!!! Nur gut überlegt und mit handfesten Begründungen sollte es am Ende doch schon sein!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arminia-kenner« (1.02.2006, 22:02)


997

Donnerstag, 2.02.2006, 22:36

Zitat

Original von "42"
Ich verstehe die Frage nicht so wirklich glaube ich. Wenn es weiterhin Blöcke mit der Bezeichnung K und L geben wird, warum sollte es dann keine Dauerkarten für diese Blöcke geben? Und wird es zukünftig die Blöcke X,Y und Z geben, werden wohl auch für diese Dauerkarten angeboten.

Naja, wie auch immer die Frage gemeint war, es scheint dir ja um die neue Haupttribüne zu gehen. Diesbezüglich bin ich mir sicher, auch für die neue Haupttribüne werden Dauerkarten angeboten.



Das es dort Dauerkarten gibt ist mir schon klar, aber die Leute, die JETZT Dauerkarten von K und L haben, bekommen dann wieder zu Anfang der nächsten Saison, ein Schreiben für das Vokaufsrecht auf ihren Platz, nur wahrscheinlich 50-100 Euronen teurer, das war die Frage.

Ich glaube, im Bezug auf Gästeblock, daß der wahrscheinlich eher auf Block A kommt, ohne diese Unterteilung, wie jetzt. Die fehlende Ecke würde dann wahrscheinlich auch Sitzplatzbereich, was dann vielleicht auch ein Pöbelblock würde, so nah an den Gästen. Ich weiß nicht, wie es mit den Gästen in Block A zu Block B jetzt ist.

998

Freitag, 3.02.2006, 00:00

Zitat

Original von SupporterDSC
Das es dort Dauerkarten gibt ist mir schon klar, aber die Leute, die JETZT Dauerkarten von K und L haben, bekommen dann wieder zu Anfang der nächsten Saison, ein Schreiben für das Vokaufsrecht auf ihren Platz, nur wahrscheinlich 50-100 Euronen teurer, das war die Frage.


Ich halte es für mehr als wahrscheinlich, dass Dauerkarteninhaber auch wieder ein Vorverkaufsrecht auf eine Dauerkarte haben werden. Im Falle der Blöcke K+L wären dies mit Sicherheit nicht mehr die gleichen Plätze sein (wie auch, wenn die Blöcke verlegt oder umbenannt werden sollten.), aber angeschrieben werden mit Sicherheit alle Dauerkarteninhaber.

Zitat

Original von SupporterDSC
Ich glaube, im Bezug auf Gästeblock, daß der wahrscheinlich eher auf Block A kommt, ohne diese Unterteilung, wie jetzt. Die fehlende Ecke würde dann wahrscheinlich auch Sitzplatzbereich, was dann vielleicht auch ein Pöbelblock würde, so nah an den Gästen. Ich weiß nicht, wie es mit den Gästen in Block A zu Block B jetzt ist.

Auch ein Pöbelblock? Block B ist einer der Familienblöcke. Block 6, der ebenso an den Gästeblock angrenzt ist auch nicht unbedingt ein Pöbelblock. Und warum es überhaupt einen Pöbelblock geben sollte, nur weil dieser an einen Gästeblock angrenzt ist mir auch nicht klar.

999

Freitag, 3.02.2006, 00:47

Block B ist ja klar, aber Block 6 kann man aber schon so nennen, was da manchmal ab Halbzeit 2 so rumrennt.

Wenn aber die tribünenblöcke auf der neuen Tribüne übernommen werden, können sie doch theoretisch, denselben Platz wieder anbieten, sie brauchen doch nur mit K,L,M..... weitermachen, direkt neben der Geschäftsstelle. Nur eben für mehr Geld. (so meinte ich das)

1 000

Freitag, 3.02.2006, 02:13

Zitat

Original von SupporterDSC
Block B ist ja klar, aber Block 6 kann man aber schon so nennen, was da manchmal ab Halbzeit 2 so rumrennt.

Zumindest übermäßig sind mir diese im Vergleich zu Block 5 oder 3 nie wirklich aufgefallen. Ich frage mich auch, wo sich diese, von dir gesichteten Prols, dann wohl während der ersten Halbzeit rumtreiben?

Zitat

Original von SupporterDSC
Wenn aber die tribünenblöcke auf der neuen Tribüne übernommen werden, können sie doch theoretisch, denselben Platz wieder anbieten, sie brauchen doch nur mit K,L,M..... weitermachen, direkt neben der Geschäftsstelle. Nur eben für mehr Geld. (so meinte ich das)

Na ja, sicher könnte man die Sitznummer in einem Block wieder anbieten, sofern sie (die Sitznummer) oder er (der Block) denn noch existiert. Warum sollte man das denn nicht tun? Ich verstehe den Sinn der Frage noch immer nicht? Ist denn die Nummer eines Sitzes so wichtig?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »"42"« (3.02.2006, 03:19)