Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

7 561

Dienstag, 10.04.2018, 20:01

Alter! :cursing: :smokin:

7 562

Dienstag, 10.04.2018, 21:04

Alter! :cursing: :smokin:

Das sach ma, aber es gab ja auch das Playmobil—Stadion und die Schauinsland-Reisen-Arena! Bei solchen bekloppten und peinlichen Namen sollte sich die gesamte Anhängerschaft dann aber schon deutlich artikulieren!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 6 731

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7 563

Mittwoch, 11.04.2018, 07:32

Diese Sponsorennamen sind einfach nur Gehirnwäsche. Man versucht damit jede Person und die Alltagssprache zu einem billigen Werbeträger verkommen zu lassen. :thumbdown:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 564

Mittwoch, 11.04.2018, 07:48

Hinzu kommt, dass die Diskussion ins leere führt, da das Namensrecht unabhängig von den Eigentumsverhältnissen zu sehen ist.

Leder hat dörrenberg so garnichts in Richtung Arminia verlauten lassen. Es ging nur um den Radsport, dem ich insbesondere nach den ganzen Skandalen nichts abgewinnen kann.

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 565

Mittwoch, 11.04.2018, 07:55

Letztlich ist es ja eine Scheinehe auf Zeit, bei der die Scheidung schon verbrieft im Ehevertrag steht. Und es ist ja auch im Interesse von Arminia das Namensrecht weiter vermarkten zu können.

7 566

Mittwoch, 11.04.2018, 13:23

Schüco bezahlt, kann also auch den Namen bestimmen und das muß man dann auch akzeptieren. Trotzdem habe ich es nie verstanden, warum man das Stadion "Arena" nennen mußte, wie 100 andere Stadionnamen auch. Der Name Alm ist so einzigartig, da hätte man auch Schüco Alm daraus machen können. Das ist einfach jammerschade, dass ein absolutes Alleinstellungsmerkmal von einem der wichtigsten Sponsoren selbst kaputt gemacht wurde.

7 567

Mittwoch, 11.04.2018, 13:27

sehe ich auch so. Die Schüco Alm wäre um einiges besser gewesen
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 619

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

7 568

Mittwoch, 11.04.2018, 15:16

Schüco bezahlt, kann also auch den Namen bestimmen und das muß man dann auch akzeptieren. Trotzdem habe ich es nie verstanden, warum man das Stadion "Arena" nennen mußte, wie 100 andere Stadionnamen auch. Der Name Alm ist so einzigartig, da hätte man auch Schüco Alm daraus machen können. Das ist einfach jammerschade, dass ein absolutes Alleinstellungsmerkmal von einem der wichtigsten Sponsoren selbst kaputt gemacht wurde.

:thumbup:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 9 293

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

7 569

Mittwoch, 11.04.2018, 17:07

Das der Sponsor nicht den Namen " Alm" lässt, sondern in Arena ändert ist nicht nur logisch, sondern, aus Sponsorensicht, auch sinnvoll. Hieße das Ding " Schüco Alm" würden es bundesweit bei " Alm " bleiben. Wäre schön für die Fans, aber rausgeworfenes Geld für Schüco. Insofern alles im grünen Bereich.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 591

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

7 570

Mittwoch, 11.04.2018, 17:08

Ach ich finde Alm einfach schön:

"Auf der Alm, da steht ne Kuh (Lohmann), die macht das Arschloch auf und zu, und was dann aus dem Arschloch fällt, das ist Arminia Bielefeld".

:lol:


Schalke - Meister der Herzen -- Arminia - Meister des Nervensystems

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 3 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) --- Erst Hitler, dann AfD, manche lernen es nie. --- Hartz IV ist die Ursache und die Wurzel allen Übels. Für das bedingungslose Grundeinkommen.

7 571

Mittwoch, 11.04.2018, 18:37

Diese Argumentation von almgänger 72 ist ja genau die Schüco Denkweise. Ich halte sie für völlig falsch. Noch in den 80gern dachte man beim DFB auch, bloß nicht zuviel Fußball im Fernsehen zeigen, weil dann geht ja keiner mehr ins Stadion. Genau das Gegenteil war der Fall. Der Zuschauerboom fing an, als immer mehr Fußball gezeigt wurde. Was fiel Saibene denn bei seiner Vorstellungspressekonferenz zu Arminia ein? Der Name Alm. Das ist unser Markenartikel und der wird nicht genutzt.

7 572

Mittwoch, 11.04.2018, 18:56

Ich glaube laut Schüco sollte der Sprachgebrauch nach dem Kauf wie folgt lauten: "Man geht auf die Alm in die Schüco Arena."

7 573

Mittwoch, 11.04.2018, 19:05

Alm bleibt einfach Alm, zumindest in meinem Sprachgebrauch! Auch wenn ich auch die Spieler gern auf der Alm spielen sehe die auch durch das Geld für den Stadionnamen finanziert wurden. Möglicherweise gäbe es den Verein ohne die Unterstützung von schüco ja schon gar nicht mehr?
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 972

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

7 574

Mittwoch, 11.04.2018, 19:16

Der Begriff "Arena" ist doch sowas von ausgelutscht...... Selbst der Dorfplatz in Dornberg tituliert sich als Arena. Lächerlich......

Ich habe damals auch nicht verstanden, warum man sich nicht für "Schüco Alm" entschieden hat. Auch marketingtechnisch wäre das cleverer gewesen. Aber bitte....... lieber immer dem Mainstream hinterhereiern.....

"Schüco Arena" ist immerhin deutlich erträglicher als "Doping für die Haare Alm"...... :P

Beiträge: 619

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

7 575

Donnerstag, 12.04.2018, 10:38

"Schüco Arena" ist immerhin deutlich erträglicher als "Doping für die Haare Alm"......

Dann doch eher "Doping für die Hartalm" !! :baeh:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

7 576

Donnerstag, 12.04.2018, 11:06

Wieso wäre "Schüco Alm" aus marketingtechnischer Sicht besser? ?(

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 577

Donnerstag, 12.04.2018, 11:39

^ Bei nem Weissbierhersteller hätte eine „Erdinger Alm“ aus Marketing-Gründen sicherlich Sinn gemacht. Aber gerade schüco mit modernen Fassadenkonstruktionen passt eher zu einer Arena als zu einer Alm. Dahingehend kann ich die Entscheidung sehr nachvollziehen. Trotzdem ändert sich der allgemeine Sprachgebrauch ja nicht. Genau wie auf Schalke.

7 578

Donnerstag, 12.04.2018, 17:09

Wieso wäre "Schüco Alm" aus marketingtechnischer Sicht besser? ?(

Wie Marketing??? Das ist Traditon!
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

7 579

Donnerstag, 12.04.2018, 18:59

Wieso wäre "Schüco Alm" aus marketingtechnischer Sicht besser? ?(

Wie Marketing??? Das ist Traditon!
Das mag so sein, mein Kommentar aber bezog sich auf die Aussage "Schüco Alm" sei aus marketingtechnischer Sicht besser, was definitiv nicht so ist, was von marcopolo ja auch gut erklärt wurde.

7 580

Donnerstag, 12.04.2018, 19:08

Aus "marketingtechnischer Sicht" ist die Alm ein USP, Unique Selling Proposition, auf gut Deutsch, ein Alleinstellungsmerkmal. Es gab mal vor langer, langer Zeit die Sendung "Rate mal mit Rosenthal". Frage war: Wo wird auf der Alm Fußball gespielt? Der Kandidat kam aus München und er wußte die richtige Antwort.