Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 867

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 341

Donnerstag, 25.05.2017, 23:46

Wenn die Süd regelmäßig ausverkauft ist, erscheint der Schluss, dass einige deswegen zu Hause bleiben nicht all zu fern. Ich kann mir das schon sehr gut vorstellen, dass dort einiges an Potential versiegt, eben weil die Differenz so groß ist.

^ Zu deinem Argument, dass bei mehr Angebot an Plätzen weniger DK verkauft würden: insgesamt könnte sich Arminia darüber dann ja freuen. Man hätte zwar nich die gesamte Kohle direkt auf dem Konto. Aber dafür würd man keine zwei Heimspiele für Lau verschenke und noch Tageskassenzuschläge kassieren. Irgendwie auch ne Milchmädchenrechnung.

Wenn unser Block meistens nicht ausverkauft wäre, würde ich da auch keinen Handlungsbedarf sehen. Aber die Nachfrage ist offensichtlich (weil fast immer ausverkauft), größer als das Angebot. Ich habe das jedenfalls fast jeden Spieltag, dass sich jemand kurzfristig anschließen will und man dann nach freien DK fragen muss. Wenn es nicht klappt bleibt die Person dann eben zu Hause. Denn der Stehplatz ist nicht nur günstig, sondern auch die Möglichkeit spontan in Gruppen zusammen gucken zu können. Bei einem Sitzplatz oder einer Sitzplatz DK ist das nicht oder nur schwer möglich.

7 342

Freitag, 26.05.2017, 10:28

Mit dem Studentenblock und der Nordtribüne gibt es ja schon weitere günstige Alternativen und grad diese Saison hab es doch oft genug noch wenige Tage vorm Spiel auch Stehplatzkarten.

Es wäre viel wichtiger die Sitzplatzbereiche voller zu bekommen. Wirtschaftlich rentieren sich die Stehplätze nunmal auch einfach nicht.
Schafft man mehr Stehplätze behaupte ich mal einfach, dass sich einige Leute dann einfach ne günstige Stehplatzkarte holen als ne Sitzplatzkarte.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

7 343

Freitag, 26.05.2017, 13:30

Zudem viele auch wegen der Stimmung auf die Süd wollen. Das ließe sich an anderen Stehplatzblöcken außerhalb der Süd wahrscheinlich nur bedingt reproduzieren, da die meisten "Sangesfreudigen" wohl weiter auf der Süd stehen werden.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

7 344

Freitag, 26.05.2017, 14:15

Hmmm, da wäre ich mir bei der aktuellen Lage unter den Fangruppen gar nicht mal so sicher. Ich kenne mehrere Leute, die sich gerne dem Megaphon- Generve entziehen würden und das auf allen 4 Stehblöcken. Ein Stehblock C wäre dann irgendwie isoliert wie ein Affenfelsen, aber ich glaube schon, dass das angenommen würde.

Trotzdem ist die Diskussion eigentlich überflüssig wegen der Beschränkungen im Stadion.

Beiträge: 2 867

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 345

Freitag, 26.05.2017, 14:18

Gibt es für diese Beschränkungen ne Quelle? Es wird zwar immer angeführt, aber ohne Quelle ist das nichts. Auch kann jede Einigung neu verhandelt werden, ist ja nichts in Stein gemeißelt. Außerdem würden wir auch beim Umbau J zu Stehern unter 30.000 bleiben.

Beiträge: 1 431

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

7 346

Freitag, 26.05.2017, 14:44

Ich würde eher sagen, baut den Unterrang der Ost auf Steher um! Das wird zwar nie passieren, aber ich würde persönlich jede Sitzschale da rausreißen!

7 347

Freitag, 26.05.2017, 15:15

In Block J sitzen zu über 90% genauso treue Arminen wie sie auf der Süd stehen. Denen zu sagen, dass sie jetzt umgesetzt werden müssen, wäre als würde man den Stehern sagen, dass da nun Sitzplätze hinkämen. Das geht gar nicht!

Die Obergrenze von 30.000 ist beim letzten Ausbau so kommuniziert worden, als einige Anwohner geklagt haben und man sich dann darauf einigte. An einen Block C als Stehplatz könnte ich mich, sofern statisch und rechtlich(Sektorentrennung, Fluchtwege etc) machbar, gewöhnen. Dass man eine Sitzplatztribüne, aber nicht mal eben in einen Stehplatzbereich umändern kann sieht man aktuell in Magdeburg. Der Gästeblock darf nur zur Hälfte genutzt werden und im Heimblock besteht absolutes Hüpfverbot. Darüberhinaus dürfen für die angrenzenden Sitzplätze auch keine Sichtbehinderungen durch die nötigen Zäune entstehen. Der Block wäre also durch die verlängerten Außenlinien begrenzt.

7 348

Freitag, 26.05.2017, 15:47

Wir sind auf den "schlechteren Sitzplätzen" so ziemlich die teuersten der Liga. Auf den "besseren Plätzen" dafür extrem günstig. Das könnte man in der Tat anpassen.
Dagegen. 390 € für ne Saison aof O2 ist schon ok bei dem Gegurke das man da auch dem Rasen ertragem muss.

Beiträge: 66

Dabei seit: 24.12.2005

Wohnort: Porta Westfalic

Beruf: Blaublüter

  • Nachricht senden

7 349

Freitag, 26.05.2017, 21:35

Unfassbar. Jetzt werden schon Sitzplätze verteidigt. Alm ist Stimmung und Stimmung ist Stehplatz. J Stehplatz und die Sitzer ziehen einen Rang weiter. Sitzen dann immer noch am Stehplatz. Wer die alte Alm kennt mit 28000 Stehplätzen versteht hier gar nichts mehr. Also irgendwann umbauen und freuen über den wiedererstarkten Almroar!

Beiträge: 759

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

7 350

Freitag, 26.05.2017, 21:49

VIP's und Sitzplätze bringen das Geld, insofern sind Stehplätze eher unlukrativ.
:arminia:

7 351

Freitag, 26.05.2017, 22:32

Ich kenne diverse Stadien in denen auch auf Sitzplätzen richtig ordentlich Stimmung gemacht und viel gestanden wird. Auch wenn ich mich wiederhole. Bei den aktuellen Umständen ist das insgesamt eine Diskussion um des Kaisers Bart!

Und so knapp, wie die Steher vor dem Spiel erst ausverkauft sind kann die ideale Anzahl an Stehern nicht weit oberhalb der aktuellen Anzahl liegen. Das ist für mich genauso offensichtlich, wie das sich ein Umbau finanziell nicht lohnen würde.


@ Ghostwriter

Da magst Du recht haben. Habe mich aber schlicht auf den Vergleich mit anderen Zweitligisten bezogen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

7 352

Freitag, 26.05.2017, 23:00

Es ist eigentlich doch recht simpel:
Wenn guter und erfolgreicher Fußball gezeigt wird, ist die Bude voll. Sonst eben nicht...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

7 353

Samstag, 27.05.2017, 00:52

Die Möglichkeit Block J in Stehplätze zu wechseln halte ich momentan auch nicht für realisierbar. Was jedoch relativ einfach wäre, ist eine Veränderung der Preisstruktur. Es ist ja schön einfach wenn alle Sitzer das gleiche kosten, allerdings sollte hier meiner Meinung nach wieder differenziert werden. Der Sprung vom Steher zum Sitzplatz ist wirklich zu groß.
Den isolierten Studentblock sollte man zudem besser einbinden. Ich würde mir ein System wie in Hannover wünschen. Hier gibt es zb. auf der Nord in jedem Block ermäßigte Tickets. Warum soll man einen kompletten Block isolieren, statt die jungen Leute unters Volk zu mischen.

7 354

Samstag, 27.05.2017, 11:00

Ich bin absolut gegen die Preisdifferenzierung auf den Sitzplätzen.

Wer stehen möchte muss sich nunmal rechtzeitig im VVK eine Karte bersorgen. Ähnliches gilt für die Sitzplätze. Hier ist für mich perönlich der Faktor "Sicht aufs Spielfeld" ausschlaggebend. Wer gute Sicht möchte soll sich ebenfalls frühzeitig um eine Karte kümmern und hat Plätze mit guter Sicht. Das Argument "Der Sprung vom Steher zum Sitzplatz ist wirklich zu groß" relativiert sich meiner Meinung nach wenn man den Faktor "Sicht aufs Spielfeld wenn man sich rechtzeitig eine Karte besorgt" mit in die Rechnung einbezieht.

Argumente wie "ein Kumpel kann nicht spontan mitkommen, weil es keine Stehplatzkarten mehr gibt", ziehen für mich nicht wirklich. Zwei Wochen vor dem Spiel sind in der Regel noch ausreichend Stehplatzkarten da, also sollte man sich vorher Gedanken um seine Terminplanung machen. Man beschwert sich ja auch nicht weil das Robbie Williams Konzert einen Tag vorher ausverkauft ist und es "plötzlich" keine Karten mehr gibt.

Beiträge: 1 755

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

7 355

Sonntag, 28.05.2017, 00:12

Robbie Williams?
Au weia!


Wo er recht hat, hat er recht
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 2 867

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 356

Freitag, 2.06.2017, 14:04

https://mingle.respondi.com/uc/main/7887…=0&devicetype=1

Sinnvolle Sache. Man merkt, dass Arminia Dinge(insbesondere im Stadion und beim Ticketing) verbessern will. Also wer ne viertel Stunde Zeit hat, macht mit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcopolo« (2.06.2017, 14:43)


7 357

Freitag, 2.06.2017, 14:23

Gern, aber der Link funktioniert so nicht.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 867

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7 358

Freitag, 2.06.2017, 14:44

Bei mir klappt es.

Beiträge: 916

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

7 359

Freitag, 2.06.2017, 15:11

Funktioniert.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 3 975

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 360

Freitag, 2.06.2017, 15:15

Gerade ausgefüllt, wirklich keine lange Sache! Und damit hab' ich jetzt wahrscheinlich mit darüber entschieden, für welche Spiele es einen Topzuschlag geben wird! :(
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)