Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

3 441

Montag, 18.06.2007, 15:20

Also die drei obigen Bilder sind doch schon alle minimal unterschiedlich.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

3 442

Montag, 18.06.2007, 15:30

Man man man,euch muss ohne Fußball echt sehr langweilig sein :baeh: :baeh: :baeh: :baeh: :baeh: :baeh:

3 443

Montag, 18.06.2007, 16:22

Warum hat der elende Block 7 das Recht am längsten zu überleben?

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

3 444

Montag, 18.06.2007, 16:25

Wie man so hört, wird unter Block 7 bald ein Stück Pappe geschoben und dann wird der von dem Kran ganz vorsichtig um 90 Grad gedreht. Der wird dann direkt an die Nord drangeschaubt und der Gästestehblock ist dann praktisch schon fertig :)


:P
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: BI jetzt Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

3 445

Montag, 18.06.2007, 16:37

Block 7 bleibt !!!
Nach meinen Informationen hat man die neue Tribüne versehentlich
15m zu kurz geplant... :lol:
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

Beiträge: 214

Dabei seit: 24.01.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 446

Montag, 18.06.2007, 18:16

anturios gedankenspiele sind gar nicht so abwägig! es ist doch recht fix gemacht die teile abzubauen und an der nord wieder hinzuklatschen! oder: warum steht der rotz da noch?

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

3 447

Montag, 18.06.2007, 19:42

Zitat

Original von Anturios
Wie man so hört, wird unter Block 7 bald ein Stück Pappe geschoben und dann wird der von dem Kran ganz vorsichtig um 90 Grad gedreht. Der wird dann direkt an die Nord drangeschaubt und der Gästestehblock ist dann praktisch schon fertig :)


:P



*LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL* :D :D :D :D :D
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Beiträge: 5 165

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

3 448

Montag, 18.06.2007, 20:26

was muss das jetzt für ein herrlicher anblick
ins stadion vom balkon der anwohner sein...

Beiträge: 272

Dabei seit: 27.02.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 449

Montag, 18.06.2007, 22:21

Zitat

Original von Raju
was muss das jetzt für ein herrlicher anblick
ins stadion vom balkon der anwohner sein...


Das hab ich auch schon gedacht. Diesen Ausblick werden sie nie wieder so genießen können, ach würd ich diesen Sommer auf einen solchen Balkon genießen. Alsbald dürfen jene Anwohner nur noch davon träumen, wenn der Businessmen hinter ner Glasscheibe daher wackelt und die Schweinesahnemedaillons in Office-Catering-Waggons vorbei düsen.
Unumstritten sind die Urzeitkrebse das älteste und widerstandsfähigste Gimmick überhaupt.

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

3 450

Montag, 18.06.2007, 23:20

Ist denn heute auf der ALM üerhaupt gearbeitet worden? ?(

Man macht sich ja gleich Sorgen! Reinhard holt keine Spieler, am Freitag findet in der Geschäftsstelle eine Mitarbeiterversammlung statt. Hat etwa nicht nur der Schieder-Möbel-Boss Bilanzen frisiert, sondern auch unser Finanz-Roland???

Morgen will ich auf der ALM wieder echte Fortschritte sehen! Wer nämlich beim Bau so vorlegt, wie Arminia das die letzten anderthalb Wochen gemacht hat, der braucht sich nicht wundern, wenn plötzlich so fies getratscht wird, wie ich das hier gerade gemacht habe!

;)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


3 451

Montag, 18.06.2007, 23:24

irgendwann muss man das abgebrochene ja auch mal wegräumen ;)


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


3 452

Montag, 18.06.2007, 23:24

Ich war heute auf der ALM. Ja, es wurde gearbeitet. ;)
Frieden für Lampukistan!

3 453

Dienstag, 19.06.2007, 02:29

RE: Pläne liegen bereits in Schublade...

Entschuldigt meine Störung. Bin eigentlich nur "Mitleser". Aber beim Stöbern in diesem Thread fand ich folgendes interessant und möchte es hier noch einmal zur Diskussion stellen:

Zitat

Original von SWB-Religion

Zur Südtribüne:
Die Blöcke K und L können nach Auskunft von Bauherr Langenscheidt nicht in Stehplätze umgewandelt werden, da die Statik der Tribüne dies nicht zulasse. Dies hat er vor 3 oder 4 Jahren einmal bei einer Führung auf der Alm gesagt.



Soweit ich informiert bin, war in der letzten Saison die Kapazietät der Blöcke 1 + 2 aus ebendiesen Gründen beschränkt auf die Anzahl der vorher dort installierten Sitzplätze. Angeblich soll das aber in der nächsten Saison anders sein.

Mein Sohn hat eine Dauerkarte in Block 1 erworben - und ich hoffe doch innigst, daß er in eben diesem Block auch sicher untergebracht ist und keine Gefahr durch die Statik droht!

3 454

Dienstag, 19.06.2007, 06:21

Ich haben gehört, dass Sensoren an den Stützen befestigt wurden. Nun wird von Heimspiel zu Heimspiel langsam die Kapazität erhöht, um sich an die statisch, maximal möglich Zuschauermenge heranzuarbeiten. Beim ersten Riss wird diese dann festgestellt. ;)

Spaß beiseite, die bedenken damals bezogen sich glaube ich auf die Anzahl der Notausgänge. Diese wurde ja auch erhöht.
see twelve monkeys!

3 455

Dienstag, 19.06.2007, 08:03

RE: Pläne liegen bereits in Schublade...

Zitat

Original von nurmalnefrage
Entschuldigt meine Störung. Bin eigentlich nur "Mitleser". Aber beim Stöbern in diesem Thread fand ich folgendes interessant und möchte es hier noch einmal zur Diskussion stellen:

Zitat

Original von SWB-Religion

Zur Südtribüne:
Die Blöcke K und L können nach Auskunft von Bauherr Langenscheidt nicht in Stehplätze umgewandelt werden, da die Statik der Tribüne dies nicht zulasse. Dies hat er vor 3 oder 4 Jahren einmal bei einer Führung auf der Alm gesagt.



Soweit ich informiert bin, war in der letzten Saison die Kapazietät der Blöcke 1 + 2 aus ebendiesen Gründen beschränkt auf die Anzahl der vorher dort installierten Sitzplätze. Angeblich soll das aber in der nächsten Saison anders sein.

Mein Sohn hat eine Dauerkarte in Block 1 erworben - und ich hoffe doch innigst, daß er in eben diesem Block auch sicher untergebracht ist und keine Gefahr durch die Statik droht!


Nein, die Beschränkung der Zuschauerzahl kam dadurch zustande, dass sich die Gesamtzuschauerzahl um einiges erhöht hätte (also Süd und Ost komplett Stehplätze). Diese Erhöhung war aber nicht durch die DFL abgesegnet.

3 456

Dienstag, 19.06.2007, 09:15

Laut Online-NW haben die beiden Flutlichtmasten soeben ihren letzten Sonnenaufgang erlebt...

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

3 457

Dienstag, 19.06.2007, 09:41

Zitat

Original von Spielmacher912
Laut Online-NW haben die beiden Flutlichtmasten soeben ihren letzten Sonnenaufgang erlebt...


Oh mein Gott... Daran habe ich ja noch garnicht gedacht... Die Flutlichtmasten...

ICH WILL MEINE ALM ZURÜCK :schrei:
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

3 458

Dienstag, 19.06.2007, 10:02

Webcam drehen!

Moinsen,

die Webcam muss gedreht werden, wie soll man denn sonst den Abriss unserer alten Flutlichtmasten bestaunen können?????

Alleine den Betonklotz vor der Geschäftsstelle zu zerkleinern, bedarf sicherlich mehrerer Abrissbirnen oder Pressluftbagger. Das Dingen hatte ja eine Höhe von ca.2 Metern und ein Quadrat von 4-5 Metern pro Seite.

Ich würde das gerne sehen!! ;)

SWB Gruß
Bennobarkeeper
Behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

3 459

Dienstag, 19.06.2007, 10:38

... ich hab auch schon mal Webcams gesehen, die schicken nicht nur ab und zu ein statisches Bild.... da kann man richtig sehen, wie sich das bewegt, wie im Film..... Livestream oder so....

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

3 460

Dienstag, 19.06.2007, 11:20

Du hast noch ganz wesentliche Zusätze vergessen: Typisch Provinzclub, :nein:, was für eine amateurhafte Außendarstellung unseres Clubs, :kotzen:, Vorstand raus!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.