Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 475

Dabei seit: 26.08.2004

Wohnort: BI, jetzt WT

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3 341

Montag, 11.06.2007, 20:25

Selbstverständlich ist der Fanblock, also die Süd aufgrund der Dauerkarten so gut wie ausverkauft.
Ist doch klar, dass sich die eingefleischten Arminenfans zuerst mit Karten eindecken und die Ab- und Zu-Besucher Nachteile haben, in den Kern der eingefleischten zu kommen.
Das ist überhaupt nicht verwerflich und völlig im Sinne des Vereins, da damit eben grad diejenigen belohnt werden, die sowiso regelmässig kommen, auch wenn nicht die Top-Spiele anliegen.
Finde ich völlig in Ordnung - auch wenn ich dadurch leider keine Fanblock-Karte mehr bekomme, da ich aufgrund Zeitmangel selten mal in der alten Heimat live zu einem Spiel fahren kann. Wenn's dann doch mal klappt, habe ich auch kein Problem damit, mir ein Sitzplatzticket zu kaufen, das fällt dann auch nicht mehr soo ins Gewicht.
Bei den Top-Spielen wird unsere Almrena eh' ausverkauft sein - fast egal, wie teuer die Tickets sind. Immerhin bekommt man für das Geld selbst auf dem teuersten Platz meist mehr billiger geboten als bei einem Konzert alternder Rockmusiker.

Wie auch immer - ich freue mich auf die neue Tribüne, habe früher immer auf 3 gestanden - in den 70ern, aber mittlerweile bin ich in einem Alter, wo mir das Sitzen auch nix mehr ausmacht. Allerdings sollte hoffentlich die Stimmung auf der dann ehemaligen Haupttribüne besser werden.


3 342

Montag, 11.06.2007, 20:57

Zitat

Original von Power-D
Ich hätte da eine Idee. Den Stammgästen sollte man günstig Sitzplatzdauerkarten in einem bestimmten Block anbieten (so um die 20 € * 17 das Stück, das ist ein guter Preis, insgesamt vielleicht 2000 Stück), damit die Treuesten der Treuen weiterhin dabei bleiben.
Gleichzeitig sollte man auf den Stehplätzen keine Dauerkarten verkaufen. Die Plätze sollten den Gelegenheitsbesuchern vorbehalten sein. Solche braucht man auch, damit es auch mal neue Fans gibt. Sonst wird es so wie in England, seit Jahren immer die selben (nicht die gleichen) Leute im Stadion, keine Fluktuation mehr, die Leute werden älter und die Stimmung schlechter.


Ich hoffe das sonst alles in Ordnung ist ...

Das ganze ist wirtschaftlich doch das beste was Arminia passieren kann, ich schätze das nahezu alle möglichen DK abverkauft werden für den Stehplatzbereich. Es ist zwar schade, aber dann ist es auch in Bielefeld vorbei, sich Samstagmittag zu entscheiden nachmittags günstig ein Bundesligaspiel zu sehen, das ist in anderen Städten normal und damit auch nur ein Weg dahin, dass Arminia fester Bestandteil der Liga wird und sich die Gegebenheiten dem Standart anpassen.

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

3 343

Montag, 11.06.2007, 21:00

Zitat

Original von ArminenStolz

Zitat

Original von Power-D
Ich hätte da eine Idee. Den Stammgästen sollte man günstig Sitzplatzdauerkarten in einem bestimmten Block anbieten (so um die 20 € * 17 das Stück, das ist ein guter Preis, insgesamt vielleicht 2000 Stück), damit die Treuesten der Treuen weiterhin dabei bleiben.
Gleichzeitig sollte man auf den Stehplätzen keine Dauerkarten verkaufen. Die Plätze sollten den Gelegenheitsbesuchern vorbehalten sein. Solche braucht man auch, damit es auch mal neue Fans gibt. Sonst wird es so wie in England, seit Jahren immer die selben (nicht die gleichen) Leute im Stadion, keine Fluktuation mehr, die Leute werden älter und die Stimmung schlechter.


Ich hoffe das sonst alles in Ordnung ist ...

Das ganze ist wirtschaftlich doch das beste was Arminia passieren kann, ich schätze das nahezu alle möglichen DK abverkauft werden für den Stehplatzbereich. Es ist zwar schade, aber dann ist es auch in Bielefeld vorbei, sich Samstagmittag zu entscheiden nachmittags günstig ein Bundesligaspiel zu sehen, das ist in anderen Städten normal und damit auch nur ein Weg dahin, dass Arminia fester Bestandteil der Liga wird und sich die Gegebenheiten dem Standart anpassen.


schade nur für die die seit jahren dahingegangen sind
und jetzt nicht mehr können weil wegen job umgezogen ;(

naja, zum stadionfest sollte hoffentlich eine karte zu ergattern sein :)

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

3 344

Montag, 11.06.2007, 21:01

Also ich will nicht meckern, da ich ein großer Befürworter der neuen Tribüne bin. Bezüglich mangelnder Stehplätze: Wenn man das Stück oben auf Block 1 in Block J verschieben würde, könnt man sicherlich noch ma 300-400 Stehplätze rausklotzen, oder? Optisch auch die bessere Lösung. Ich meine KLeinvieh macht auch Mist!!!


Ich weiss, dass ich das schon oft erwähnt habe, aber nur wenn mein ein Thema "am laufen" hält kann sich etwas ändern, und ich finde da sollte sich was ändern mit der Ecke da oben!
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

3 345

Montag, 11.06.2007, 21:12

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Alm-Engel

...Champagner-Tribüne...



Womit wir dann ja auch endlich einen offiziellen Namen für die neue Ost gefunden hätten... .

:D


Hab heut gehört vom Bekannten/Ordner, das Dr.Oetker wohl sponsern will und damit auch die neue Trubüne mit seinem Namen benannt haben möchte......wie gesagt, erstmal nur ein Gerücht, aber Oetker gehört ein zu Anteilen Krombacher, also Möglichkeiten bestehen schon




Zitat

Original von Indernet

Zitat

Original von Alm-Engel[i]Aber die Tauben wirkten beleidigt.......denn ca. 30-40 der Viecher irrten gurrend auf unserem Almrasen rum :rolleyes:


*gg* und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie die Herren da arbeiten. Einmal sah ich auf der Webcam vor dem Tor der Südtribüne so was graues. Ich dachte, dass es sich hierbei um Betonstücke handelt. :lol:

Die waren da unten aber ganz schön lange und haben sich nicht von der Stelle bewegt. Nicht das die Tauben Matzes neue konkurrenz ist. :P

Die Tauben war fleissig mit der Säuberung/Wurmentfernung des Rasen beschäftigt und nach dem Regen war das Angebot wohl auch sehr gross, pro Grashalm sicher 3 Würmer. :D
Daher bewegten die sich wohl kaum :lol:
Aber es waren definitiv Tauben und keine Steine

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

3 346

Montag, 11.06.2007, 21:41

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von NoFate1971
Also mir wird immer wehmütiger. Ich würde mir ja am liebsten ein Stück Osttribühne sichern. So wie beim Mauerfall. Und dann schön einrahmen und mir irgendwo hinstellen.

Falls jemand an sowas rankommt, bitte per PN melden.


Will die nächsten Tage mal hin, auch um mir ein Stückchen zu sichern.

Ab heute kann man ja von der Süd zugucken. War schon jemand da? Ist viel los? Oder hält sich das Interesse in Grenzen?


Ich war so gegen 1600 da heute. Schätze mal so ca. 10 Leute auf der Süd. Das wehmütige Gefühl was NoFate beschreibt, kann ich gut nachvollziehen. Ist heftig wenn man das so jeden Tag ansieht. Naja, ein lachendes und ein weinendes Auge, aber das lachende ist größer! ;)
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

3 347

Montag, 11.06.2007, 22:22

Zitat

Original von Sandford
Also ich will nicht meckern, da ich ein großer Befürworter der neuen Tribüne bin. Bezüglich mangelnder Stehplätze: Wenn man das Stück oben auf Block 1 in Block J verschieben würde, könnt man sicherlich noch ma 300-400 Stehplätze rausklotzen, oder? Optisch auch die bessere Lösung. Ich meine KLeinvieh macht auch Mist!!!


Eher 30 bis 40 ...

Beiträge: 724

Dabei seit: 14.05.2003

Wohnort: London

  • Nachricht senden

3 348

Montag, 11.06.2007, 22:58

Zitat

Original von Alm-Engel
Hab heut gehört vom Bekannten/Ordner, das Dr.Oetker wohl sponsern will und damit auch die neue Trubüne mit seinem Namen benannt haben möchte......wie gesagt, erstmal nur ein Gerücht, aber Oetker gehört ein zu Anteilen Krombacher, also Möglichkeiten bestehen schon


Würde an ein Wunder grenzen, nicht umsonst hat damals Gladbach während der Saison Jever als Hauptsponsor "verloren". Dies geschah, nachdem Oetker Jever in sein Portfolio aufnahm. Als Kentsch kürzlich bei uns einen Vortrag in der Uni gehalten hat, hab ich ihn auf Oetker noch einmal angesprochen. Er meinte, dass die sich eigentlich generell aus dem Sportsponsoring (Ausnahme sind mit Abstrichen die GWO) raushalten, die damalige Stadiongeschichte ein genauso großes Gerücht wie die Bielefeld-gibt-es-nicht-Story ist, man sich aber weiterhin bemühen würde, Oetker als Sponsor zu gewinnen, wobei die Chancen sehr gering wären. Sollte es ihnen tatsächlich gelungen sein? Wag ich stark zu bezweifeln...

Ich mach es einfach wie Gott:
Der schaut auch nur ganz selten mal vorbei und hat trotzdem ein gutes Image.

Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

3 349

Montag, 11.06.2007, 23:30

Zitat

Original von Alm-Engel
Hab heut gehört vom Bekannten/Ordner, daß...


Das soll die Putzfrau an der Gertrud-Bäumer-Schule auch behauptet haben... . :rolleyes:

:D
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

3 350

Montag, 11.06.2007, 23:38

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von NoFate1971
Also mir wird immer wehmütiger. Ich würde mir ja am liebsten ein Stück Osttribühne sichern. So wie beim Mauerfall. Und dann schön einrahmen und mir irgendwo hinstellen.

Falls jemand an sowas rankommt, bitte per PN melden.


Will die nächsten Tage mal hin, auch um mir ein Stückchen zu sichern.

[...]


ich auch ich auch und bitte dann bei meiner schwester abliefern :hi:

komme grad so schlecht weg hier und mein chef wäre sicher nicht
sonderlich begeistert, wenn ich mir ein tag frei nehme nur um ein
steinchen zu sichern*gg*

Beiträge: 6 706

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

3 351

Montag, 11.06.2007, 23:45

ich werde Donnerstag mir das ganze mal angucken. Mal gucken ob ich ein Steinchen finde nd hoffentlich spielt das Wetter mit. Planen nämlich etwas mehr Zeit auf der Alm zu verbringen.

Bin mal gespannt, wann die ersten dort einen Zelt aufschlagen. Ich meine auf dem rasen ist ja genug platz :D

Beiträge: 2 078

Dabei seit: 10.04.2005

Wohnort: jetzt Mitte

  • Nachricht senden

3 352

Dienstag, 12.06.2007, 10:21

Der Anblick heute tut mir richtig weh ;(


Wir sind ARMiNIA, hier wird arm auch großgeschrieben

"Der Trainer ist Dirigent des Orchesters. Mit mittelmäßigen Musikern werden sie nie ein großes Orchester haben. Aber sie können mit viel Übung und Begeisterung ein passables Konzert vortragen" Cesar Luis Menotti (WM Trainer Argentinien 1978 )

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

3 353

Dienstag, 12.06.2007, 10:54

Bitte Bitte mir ein Stückchen mitsichern! Ich komm hier im Moment nicht weg aus Berlin...
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

Beiträge: 350

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 354

Dienstag, 12.06.2007, 11:13

Oha jetzt kommt der grosse Kran zum Einsatz :arminia:

dsc2005

unregistriert

3 355

Dienstag, 12.06.2007, 13:53

Zitat

Original von ArminiaPF2D
Danke chaoz.

Also, wenn ich jetzt Auflistung richtig verstehe, zahle ich demnächst statt ermäßigten 8 € mindestens 19 €. Sorry, das ist absolut nicht akzeptabel. Wenn das wahr ist, treibt man die spontanen oder gelegentlichen Stadionbesucher aus dem Stadion (eben ehemals Block 5-7). Zudem habe ich keinen Bock auf sitzen. :wall:


Mein Problem ist das ich Samstag (fast) immer Arbeiten muss und sich deshalb eine Dauerkarte lohnt...Sicher könnte ich mir alle 2 wochen sa frei nehmen aber das macht der marktkauf sicher nicht mit....Allerdings wenn ich dann kein Heimstehplatz mehr bekomme....ja dann muss ich ebend auf die Gästestehplätze können ja dann noch ein paar mehr dazukommen und schon haben wir fast keine gäste mehr im stadion ;)

Beiträge: 214

Dabei seit: 24.01.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 356

Dienstag, 12.06.2007, 14:05

gute idee! habe die schalker bisher ja immer mit block 6 und 5 auch gemacht

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3 357

Dienstag, 12.06.2007, 14:10

Hey,

habe ich auf reviersport gefunden. Mir war bekannt, dass Bundesländer die Stadien unserer Konkurrenten fördern, aber die EU.
Finde ich echt interessant.

Auszug:
Während Cottbus-Manager Steffen Heidrich wegen der Mehrfach-Belastung für den Rasen nicht begeistert von der Idee ist, gibt sich die Stadt Cottbus als Besitzer des Stadions interessiert. "Es liegt noch keine Anfrage vor. Wenn sie aber käme, würden wir sie selbstverständlich wohlwollend prüfen", sagte Peter Lewandrowski von der Verwaltung. Das Cottbuser Stadion wurde von der EU als deutsch-polnische Begegnungsstätte mit Millionen-Geldern gefördert.

http://www.reviersport.de/28573---gruene…ue-cottbus.html

:nein:

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

3 358

Dienstag, 12.06.2007, 16:27

Wenn du den Bericht richtig lesen würdest, könntest du feststellen, dass die EU die Stadt Cottbus (als Stadionbesitzer) und nicht den Verein fördert. Und die Förderung ist auch vollkommen in Ordnung, da die Entwicklung von grenzübergreifenden Regionen eine Hauptpriorität der EU darstellt.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

3 359

Dienstag, 12.06.2007, 16:47

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Alm-Engel
Hab heut gehört vom Bekannten/Ordner, daß...


Das soll die Putzfrau an der Gertrud-Bäumer-Schule auch behauptet haben... . :rolleyes:

:D

......tztztz Hitchiiiiii :baeh:
Hab dich auch lieb :hi:

Ich hab es auch nur gehört, glaub ja auch nicht wirklich dran, aber bislang stimmte immer alles was der mir erzählt hatte - warten wir es mal ab

Beiträge: 8 505

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

3 360

Dienstag, 12.06.2007, 17:22

17.22 und die rödeln da immer noch!Wenn es Dunkel wird kann man ja mal das Flutlicht anmachen für die wackeren Abreisser! Dann steht die neue noch VOR Weihnachten... :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-