Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 741

Freitag, 23.03.2007, 09:16

A2 hat nur knapp 1000 Plätze. Für die Umbauphase werden aber ca. 2000 benötigt um die 10% zu erreichen, also kommt A1 dann dazu. Nehme an, dass die dran draußen die Zäune ein bisschen ummontieren, damit A1 auch vom Gästeeingang zu erreichen ist. Außerdem denke ich das A2 solange eine Art "Stehbereich" (Vergleichbar mit München, also mit Sitzen wird) und demzufolge auch zu den entsprechenden Preisen angeboten wird, während A1 solange die Rolle von A2 einnimmt.

2 742

Freitag, 23.03.2007, 14:33

Ich denke mal, wenn der Bau jetzt bewusst herausgezögert werden sollte (rein hypothetisch), dann aus dem Grund, um die Einnahmen in der ersten Liga noch mitzunehmen und dann in Kauf nehmen, in der 2. Liga das Stadion erst etwas später fertig zu haben. Denn in Liga 2 braucht man diese Sitzplätze nicht zwingend und man könnte eh froh sein, wenn 20.000 Leute kommen!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

2 743

Freitag, 23.03.2007, 19:20

Zitat

Original von Spitze der Nahrungskette
Vielleicht doch noch ein weiteres Heimspiel mit voller Kapazität (nw):

"Weil das Baugenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist, kann Finanz-Geschäftsführer Roland Kentsch jedoch „nicht ganz ausschließen“, dass das Stadion auch noch beim nächsten Abstiegsduell mit Frankfurt am 14. April mit voller Zuschauerkapazität zur Verfügung steht."


Jetzt nicht wirklich, oder?! Mein Güte, ich fass es nicht! :wall: Diese ganze Stadionausbau Aktion ist ja noch schlimmer auszuhalten, als das Gekicke der Profis...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arminia-kenner« (23.03.2007, 19:20)


2 744

Samstag, 24.03.2007, 13:23

Die Genehmigung sollte doch im März erteilt werden! Ein eigentlicher Baubeginn würde doch erst vier Wochen nach Start der Arbeiten (Abriss etc.) erfolgen! Also ende April. Diese Zwischenzeit, also bis ende April, kann ich auch ohne die eigentliche Baugenehmigung tätig sein! An einer Abrissgenehmigung und einer Teillgenehmigung für Tiefbauarbeiten kann es erfahrungsgemäss eigentlich nicht liegen.

Für mich sind da zwei Szenarien möglich:

1. Der Verein hadert, ob die Tribüne in der zweiten Liga finanzierbar ist. Evtl. Verlängerung der derzeitigen Nutzungsgenehmigung oder Option "Wand".

2. Das BiMSCH- Verfahren. Hier sitzen neben dem Bauamt noch ganz andere (überregional) Behörden mit im Boot. Evtl. Landesumweltamt, staatliches Umweltamt etc. .Die haben im Gegensatz zur Stadt natürlich nicht die Motivation einer schnellen Entscheidung. Leider ist es so, das BiMSCH- und Bauantrag nicht trennbar sind
see twelve monkeys!

2 745

Samstag, 24.03.2007, 18:24

Zitat

Original von Outpost
Die Genehmigung sollte doch im März erteilt werden! Ein eigentlicher Baubeginn würde doch erst vier Wochen nach Start der Arbeiten (Abriss etc.) erfolgen! Also ende April. Diese Zwischenzeit, also bis ende April, kann ich auch ohne die eigentliche Baugenehmigung tätig sein! An einer Abrissgenehmigung und einer Teillgenehmigung für Tiefbauarbeiten kann es erfahrungsgemäss eigentlich nicht liegen.

Für mich sind da zwei Szenarien möglich:

1. Der Verein hadert, ob die Tribüne in der zweiten Liga finanzierbar ist. Evtl. Verlängerung der derzeitigen Nutzungsgenehmigung oder Option "Wand".

2. Das BiMSCH- Verfahren. Hier sitzen neben dem Bauamt noch ganz andere (überregional) Behörden mit im Boot. Evtl. Landesumweltamt, staatliches Umweltamt etc. .Die haben im Gegensatz zur Stadt natürlich nicht die Motivation einer schnellen Entscheidung. Leider ist es so, das BiMSCH- und Bauantrag nicht trennbar sind


Wenn da mal kein Experte spricht... ;) ;)


@Outpost:
Egal ob mit oder ohne Tribüne - bin gegen Frankfurt auf jeden Fall da. Wir könnten mal wieder ein Krombacher verhaften.
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrill-E« (24.03.2007, 18:25)


2 746

Samstag, 24.03.2007, 18:35

Eh Leute die Bauphase hatt doch schon lengst begonnen Die ferlegung der Rolliplätze auf die Haupt ist bereits im gange und isz gegen Dortmund fertig.desweiteren sind auch bereits die Trainerbänke umgestalltet worden und abgesengt worden also ihr müßt nur mal zu Arena fahren dann seht ihr das bereits die Bauphase begonnen hatt.

Beiträge: 196

Dabei seit: 13.04.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 747

Samstag, 24.03.2007, 20:09

@ ari
ganz deiner Meinung! Bis die Tage dann
Auf gehts Arminia, kämfen und siegen

2 748

Montag, 26.03.2007, 18:22

Zitat

Original von Chrill-E
@Outpost:
Egal ob mit oder ohne Tribüne - bin gegen Frankfurt auf jeden Fall da. Wir könnten mal wieder ein Krombacher verhaften.


Auf jeden Fall! Und wenn Arminia dass Wunder schafft und zu diesem Zeitpunkt 9 Punkte mehr auf dem Konto hat, wäre das der passende Anlass mal wieder "All in" zu gehen... . :saufen:
see twelve monkeys!

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

2 749

Montag, 26.03.2007, 20:58

Also, wie sieht´s denn jetzt aus? Wird der Abriss verschoben? Findet die "feierliche" Verabschiedung gegen Dortmund statt oder wird die dann auch nochma verschoben. Wäre interessant zu wissen...

Die Dauerkarten von 5 und 6 gelten doch nur noch fürs Dortmund Spiel? Danach nur noch für die neu gewählten Plätze. Würde man 5 und 6 dann nochmal aufmachen?
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

2 750

Montag, 26.03.2007, 21:19

Block 5 Tickets gelten nach dem Nürnberg Spiel nicht mehr.

Es müssten mal mehr Infos von der Vereinsseite kommen. Diese Unklarheit hält ja keiner mehr aus. :mad:

2 751

Montag, 26.03.2007, 21:49

also, ich war heut auffer alm - und da karren sie schon reichlich folien oder isomaterial oder irgendwas 'dunkles auf grooooooßen rollen' im dutzend heran. abgelegt wurden die vom radlader direkt an der osttribüne...

naja, schaun mer mal...
"Manche tragen das Blau - WIR bluten es!" (Casper - Eines Tages)

Armin´ bin ich und will es sein - Solang´ mein Auge sieht.
Solange noch ein Tropfen Blut Durch meine Adern zieht.
Armin´ bin ich und sag´ es stolz Und schwör´s mit Herz und Hand.
Drum zieht sich auch um meine Brust Das schwarz-weiß-blaue Band


"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche - sondern die Weitergabe des Feuers!" (Thomas Morus, 1478-1535)

2 752

Montag, 26.03.2007, 22:36

Zitat

Original von Indernet
Nichts neues, denn beim Abriss sollten die folgen bekannt sein, aber dennoch sind wir sobald Block 5-7 nicht mehr steht noch mehr gefordert. Dadurch, dass der Block ja wegfällt, ist die Seite ja für eine kurze Zeit offen. Somit geht ein großteil der Stimmung flöten.

Und ich habe doch mal noch eine neue Vorstellung. Es wird ja gesagt, dass der Stehblock für die Gäste in A1 hinkommt. Ich weiß nichts, bisher habe ich keine genauen Pläne gehört oder gelesen aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Arminia oben die Sitze abmontiert.

Gibt es in der Zeit evtl. kein Stehblock für die Gästefans?? Ich meine wäre ja nur schlau. Die Gäste sind gezwungen Karten für den Sitzbereich zu holen. Der Block ist in den meisten Fällen sowieso nicht ausverkauft und ausserdem Schrumpft ja die Kapazität und es heißt ja 10% für die Gäste. Reicht da nicht sogar der Sitzblock A2??

Klärt mich auf, falls es doch Pläne zum Gästestehblock gibt. Ansonsten sollte sich das Arminia mal überlegen, wenn sie es sich nicht sogar schon überlegt haben. Ich meine in München gibt es für die Gäste ja auch nur Sitzplätze. Bei uns wäre das ja nur solange die neue Tribüne nicht fertig ist. Nur damit mich keiner falsch versteht :D

Also wozu ein Gästestehblock während der Umbauphase :P



Auswärts-Info
Arminia_Bielefeld Eintracht Frankfurt
Sitzplatz 11,00 €, 20,90 € und 36,30 € --- bestellen ---
Stehplatz --- Siehe Informationen unten ---
Informationen 29. Spieltag 14.04.2007, 15:30 Uhr

Für das Spiel in Bielefeld werden nur noch Bestellungen mit Zahlung per Kreditkarte angenommen.
Aufgrund des Stadionumbaus stehen keine Stehplätze zur Verfügung. Von Arminia Bielefeld haben wir ein Kontingent an Sitzplätzen zum Stehplatz-Preis erhalten.

Quelle: http://www.eintracht.de/tickets/auswaerts_info/


Soviel zum Thema ob die Gästefans gezwungen sind Karten zu Sitzplatzpreisen zu kaufen...

Beiträge: 6 700

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

2 753

Montag, 26.03.2007, 23:49

dann lag ich ja doch gar nicht so falsch. Auf jeden Fall nett, dass Arminia auch einen Karten-kontingent für 11€ verkauft. Ich hoffe nur, dass sich die Gäste nun nicht mit Karten für Block 1-4 eindecken. So wie ich unsere Ordner kennen, werden auch die reingelassen. :(

Beiträge: 492

Dabei seit: 18.10.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 754

Dienstag, 27.03.2007, 07:17

Zitat

Original von Indernet
... Ich hoffe nur, dass sich die Gäste nun nicht mit Karten für Block 1-4 eindecken. So wie ich unsere Ordner kennen, werden auch die reingelassen. :(


Die Blöcke 1-4 sind komplett ausverkauft. Mach dir mal keine Sorgen. Und die paar Karten die da bei Ebay auftauchen, reichen mit Sicherheit nicht zum "Eindecken"

2 755

Dienstag, 27.03.2007, 10:16

Zitat

Original von Spielmacher912
Auswärts-Info
Arminia_Bielefeld Eintracht Frankfurt
Sitzplatz 11,00 €, 20,90 € und 36,30 € --- bestellen ---
Stehplatz --- Siehe Informationen unten ---
Informationen 29. Spieltag 14.04.2007, 15:30 Uhr

Für das Spiel in Bielefeld werden nur noch Bestellungen mit Zahlung per Kreditkarte angenommen.
Aufgrund des Stadionumbaus stehen keine Stehplätze zur Verfügung. Von Arminia Bielefeld haben wir ein Kontingent an Sitzplätzen zum Stehplatz-Preis erhalten.

Quelle: http://www.eintracht.de/tickets/auswaerts_info/


Soviel zum Thema ob die Gästefans gezwungen sind Karten zu Sitzplatzpreisen zu kaufen...


sorry, aber:

wie krank ist das denn ?! :wall:

ham wars so sehr zu verschenken oder was ? WIR müssen doch auch überall teils überhöhte preise zahlen ... steht irgendwo geschrieben, daß die 10 % Gästekontingent unbedingt STEHplätze bzw. tickets zu diesen niedrigen preisen sein müssen ?! ?(

sorry, wieder eine aus meiner sicht mehr als provinzielle darbietung. was kümmert mich der geldbeutel der hessen ?!
"Manche tragen das Blau - WIR bluten es!" (Casper - Eines Tages)

Armin´ bin ich und will es sein - Solang´ mein Auge sieht.
Solange noch ein Tropfen Blut Durch meine Adern zieht.
Armin´ bin ich und sag´ es stolz Und schwör´s mit Herz und Hand.
Drum zieht sich auch um meine Brust Das schwarz-weiß-blaue Band


"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche - sondern die Weitergabe des Feuers!" (Thomas Morus, 1478-1535)

2 756

Dienstag, 27.03.2007, 11:16

dann sind z. b. bremen & münchen auch provinziell, denn da bekommen wir ebenfalls sitzplatztickets zum stehplatzpreis. :nein:

und ja, man muss den gästen ein gewisses kontingent zu diesen preisen anbieten, wenn es die eigene leute auch bekommen.

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

2 757

Dienstag, 27.03.2007, 11:36

Wenn sich eine seltene Gelegenheit ergibt, Bully mal zuzustimmen, dann will ich sie natürlich sofort ergreifen:

So isses! Wie "provinziell" wäre es denn, Gästefans nur teure Sitzplatzkarten anzureisen? Denen, die den letzten Cent für ihren Verein ausgeben,um immer dabei zu sein?
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



2 758

Dienstag, 27.03.2007, 16:20

Mein Gott, auch Gästefans sind Menschen, ob wir sie mögen oder nicht. Sind einige von euch im normalen Leben eigentlich auch so drauf gegenüber den Mitarbeitern der Konkurenzfirmat etc. ... :wall:

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

2 759

Dienstag, 27.03.2007, 16:25

Auch ich würde eher deinen Kommentar als "provinzielle Darbietung" werten, arminia-boyz. Gut das man sich von solch bornierten und egoistischen ( = provinziellen) Vorstellungen seitens des Vereins gelöst hat.


Man kann das ganze auch umdrehen, passt viel besser...;-))
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

2 760

Dienstag, 27.03.2007, 18:48

Ganz ehrlich, was kümmern uns die Gästefans wir sollten lieber zu sehen, das der Rest des Stadions voll wird.
arminia forever