Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 567

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Dissen

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 18.02.2004, 00:18

Hmmm???

eine Bekannte sagte heute,sie hätte was im Radio gehört ,das der Nachfolger wolmöglich der Trainer ist,der auf Mallorca gefeuert wurde,hat aber den Namen nicht verstanden.
Ein Bekannter sagt mir heute,das der Trainer,der auf Malle trainiert hatte Bernd Kaus war.
Naja,der Name sagt mir wol was,aber mehr kann ich mir unter den Namen auch nicht vorstellen.Wei einer mehr über Bend Kraus?

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 18.02.2004, 00:26

Bernd Kraus

ArBi, meinste den? Bernd Kraus *klick*

83

Mittwoch, 18.02.2004, 00:28

Genau den wird sie meinen, SF!

Beiträge: 1 567

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Dissen

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 18.02.2004, 00:44

aja

das müsste er dann sein.Nun fällt mir auch wieder das Gesicht ein,wo ich es gerade so sehe :lol: ;)

Aber im Radio wird ja mitlerweile auch viel geredet.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ArBi« (18.02.2004, 00:44)


85

Mittwoch, 18.02.2004, 00:49

Zitat

Original von Indernet
Wie wäre es mit einem Trainer aus dem Ausland?? Ok, ich weiß ist nur ein Traum bei Arminia aber wäre doch auch mal eine Idee??

Du hast aber dabei nicht zufällig an einen Inder gedacht, oder? :( :rolleyes: :) :D :lol: :P ;)

86

Mittwoch, 18.02.2004, 00:56

Zitat

Original von KSV-Jens

Zitat

Original von Indernet
Wie wäre es mit einem Trainer aus dem Ausland?? Ok, ich weiß ist nur ein Traum bei Arminia aber wäre doch auch mal eine Idee??

Du hast aber dabei nicht zufällig an einen Inder gedacht, oder? :( :rolleyes: :) :D :lol: :P ;)


RANJIIIIIIIIDoheoeoeeeeee... :lol:

87

Mittwoch, 18.02.2004, 08:59

Es soll auf jeden Fall ein unverbrauchter Trainer sein, der gut mit jungen Spielern umgehen kann und sich mit der finanziellen Situation in Bielefeld arrangieren kann. Das wird in NW und WB verkündet. Mit einem unverbrauchten Trainer könnte ich mich gut anfreunden. Auf jeden Fall bin ich froh, dass es anscheinend nicht Lienen wird. Der hat zwar kurzfristig Erfolg gehabt. Langfristig waren jedoch die Spieler immer äußerst verärgert über ihn uns seine ständigen Kontrollen in allen Lebenslagen. Zudem ist er äußert empfindlich gegenüber Kritik und hat ein gestörtes Verhältnis zu den Medien. Da würde ich sogar noch Ernst vorziehen, wenn nicht sogar Lorant. Ach nee den dann doch nicht.

In der WB werden die Namen Funkel und Rolff ins Rennen geschmissen. Aber es hört sich so an, als wenn das nur Spekulationen wären. Rolff wird wohl nur deshalb genannt, weil er gut in das oben beschriebene Profil des neuen Trainers passen würde und Funkel deshalb, weil er letztlich schon bei einigen Spielen von Arminia gesichtet wurde. Allerdings passt Funkel nicht in das Profil eines unverbrauchten Trainers. Auch ähneln seine taktischen Vorlieben doch denen von Möhlmann.

88

Mittwoch, 18.02.2004, 09:12

Ralf Rangnick ?
Es gibt Leute, die keine Ahnung davon haben, daß sie keine Ahnung haben.

Beiträge: 6 800

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 18.02.2004, 09:33

Ich gieße mal etwas Öl ins Feuer:

Middendorp!
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 18.02.2004, 09:34

Neuestes aus der Gerüchteküche, eben auf Radio Bielefeld.
Der ???? von W. Burghausen... :wall:

Beiträge: 490

Dabei seit: 12.11.2002

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 18.02.2004, 09:51

Also ich weiß ja nicht ob der Name Eric Gerets gefallen ist aber das wäre für mich die beste Entscheidung! Ob der Vorstand jemals solch eine weise Entscheidung treffen würde mag ich ja bezweifeln.

ein paar Gründe für die Verpflichtung von Gerets:

international erfahren

kennt sich mit schwierigen Vereinen und Situationen aus

könnte man (ich hoffe es) sogar leisten

absolut loyaler Typ (Interview bezgl. Rauswurf) und nicht so hinterfotzig wie Benno!!!

ist auf dem Markt und könnte sofort einspringen

Arminia hätte dann endlich mal einen Klasse Trainer!!!!!



Aber mit der Lienen Lösung wäre ich auch zufrieden


aber all die anderen Namen stimmen mich nicht gerade optimistisch ein...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jambohasan« (18.02.2004, 09:51)


Beiträge: 893

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Medienbranche, Zeitung

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 18.02.2004, 10:17

Benno Möhlmann war gewiss kein schlechter Trainer, aber beileibe auch kein überragender, vor allem in taktischen Belangen nicht.
Er war ein guter „Handwerker“, der mit dem vorhandenen Spielermaterial versuchte, resultatmässig das Beste rauszuholen.

Was vielfach auf Kosten von attraktivem Fussball geschah.
Mit seinen Ein- und Auswechslungen hatte er nicht immer ein glückliches „Händchen“, auf jeden Fall kamen sie vielfach zu spät oder gar nicht und änderten am Spiel nicht mehr viel.

Meine Meinung: Für viele Regionalliga-Trainer wäre ein Sprung in die 2. BL wahrscheinlich das Grösste, sodass ich glaube, dass Arminia Bielefeld, auch wenn die Kasse leer ist, aus einigen Angeboten auswählen kann.

Im Süden Deutschlands hätte es auch noch ein paar gute Trainer:
Zum Beispiel der angesprochene aus Burghausen, Rudi Bommer, der mit dem winzigen Burghausen zur Überraschung aller, einiges auf die Beine gestellt hat.
Dann wäre noch ein Frank Wormuth, Ex-Trainer SSV Reutlingen und Pfullendorf :)

Falls Lienen zu teuer für uns ist, wünschte ich mir einen jüngeren, temperamentvollen Trainer,
der an der Seitenlinie bei Rückständen nicht einschläft. (Marke Klopp, Mainz).
:)) Arminia - unsere Hoffnung lebt :))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Endspurt« (18.02.2004, 10:17)


Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 18.02.2004, 10:21

ach ja, der Hecking von Lübeck wurde auch genannt...
Da blick mal einer durch. Hauptsache T.v.H. verwählt sich nicht und verhandelt anstatt z.B. mit Hecking anstatt Lienen, oder so. :D

94

Mittwoch, 18.02.2004, 10:41

Zitat

Original von jambohasan
Also ich weiß ja nicht ob der Name Eric Gerets gefallen ist aber das wäre für mich die beste Entscheidung! Ob der Vorstand jemals solch eine weise Entscheidung treffen würde mag ich ja bezweifeln.

ein paar Gründe für die Verpflichtung von Gerets:

international erfahren

kennt sich mit schwierigen Vereinen und Situationen aus

könnte man (ich hoffe es) sogar leisten

absolut loyaler Typ (Interview bezgl. Rauswurf) und nicht so hinterfotzig wie Benno!!!

ist auf dem Markt und könnte sofort einspringen

Arminia hätte dann endlich mal einen Klasse Trainer!!!!!



Aber mit der Lienen Lösung wäre ich auch zufrieden


aber all die anderen Namen stimmen mich nicht gerade optimistisch ein...


Ich weiß überhaupt nicht, was Du hast. Wo war Möhlmann denn hinterpfotzig. Welcher Trainer hätte so loyal wie Möhlmann reagiert, wenn ihm immer wieder Steine in den Weg gelegt worden wären. Und dass ein Trainer keine Lust mehr hat, wenn einer wie Kentsch, der von Fußball keine Ahnung hat, ihn so anfurzt wie nach den Ahlen-Spiel, ist ja wohl nur verständlich.

Ich denke mal, dass Gerets für Arminia nicht zu bezahlen wär. Zudem wird er wohl keinen Bock auf 2. Liga haben. Ich schätze mal, er orientiert sich jetzt wieder mehr Richtung Belgien oder Holland. Ausserdem war seine Bilanz in Lautern auch nicht so überragend. Gut letzte Saison hat er den Klassenerhalt geschafft und ist ins Pokalendspiel gekommen. Allerdings war dies wohl nur ein Strohfeuer. Zumindest hat er es nicht geschafft, für dieses Jahr eine harmonierende und gute Truppe aufzubauen. Seine Bilanz bei den Neuzugängen in Lautern ist in dieser Saison ja auch recht mies, obwohl aufgrund des Uefa-Cup-Starts ein wenig mehr Geld investiert wurde.

Beiträge: 490

Dabei seit: 12.11.2002

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 18.02.2004, 11:04

Er hat sich bereits am Sonntag mit den Verantwortlichen von Fürth getroffen !?!?!?!

Wir stecken mitten in der Meisterschaft und haben die Chance um den Aufstieg zu spielen...

er hat also nichts besseres zu tun als mit einem Ligakonkurrenten zu verhandeln? Sowas ist einfach nur arm ...

Ich war nie gegen Benno Möhlmann und hab verstanden das er seinen Vertrag hier nicht verlängert aufgrund der Dinge die du bereits genannt hast aber dennoch, diese Aktion hat seine positive Arbeit in den Schatten gestellt!!

Was Eric Gerets letzte Saison geschafft hat war unglaubich, die Mannschaft war schon begraben...

Für die Transfers war Rene C. Jäggi verantwortlich dennoch wäre er für mich die Ideallösung

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 18.02.2004, 11:11

Zitat

Original von jambohasan
Er hat sich bereits am Sonntag mit den Verantwortlichen von Fürth getroffen !?!?!?!

Wir stecken mitten in der Meisterschaft und haben die Chance um den Aufstieg zu spielen...

er hat also nichts besseres zu tun als mit einem Ligakonkurrenten zu verhandeln? Sowas ist einfach nur arm ...


Nun mal langsam, das stimmt doch gar nicht. Benno ist nach eigenen Aussagen am Sonntag von Fürths Präsident Hack angerufen worden. Soll er sofort auflegen?
Außerdem hat er klipp und klar gesagt, dass er weiter gemacht hätte, wenn alle damit einverstanden gewesen wären. Und das waren wohl nicht alle. Danke, Herr Kentsch!
Absoluter Respekt vor Bennos Haltung in dieser Sache. Der ist hier seinen Weg geradlinig bis zum Ende durchgegangen.

Bedank dich bei Kentsch. Bin ja mal gespannt, ob unser Rechenschieber auch in TvHs Trainerdasein reinquatschen wird...
Unglaublich, dieser Lackaffe!!!

Zu Gerets: der ist nicht finanzierbar, was wohl für die eisten der hier genannten Kandidaten gilt...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Kneib« (18.02.2004, 11:11)


Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 18.02.2004, 11:16

Almauftrieb

Es besteht angesichts der derzeitigen Situation akuter Handlungsbedarf:

1) Benno Möhlmann ist ein guter Trainer, Arminia hat ihm eine Menge zu verdanken

2) Das Verhalten des Vorstandes ist in vielen Situationen nicht nachzuvollziehen und inakzeptabel. Die unsachlichen Bemerkungen und nicht angebrachten Handlungen von Herrn Kentsch sind nur Beispiele.

3) Nichts gegen eine Stadionvermarktung, das ist völlig okay und es bringt dem Verein Geld. Nun wollen sie uns aber die gute, alte 'Almpost' auch noch wegnehmen :-( . Muss das sein? Arminia ist ein Traditionsverein, warum nimmt man uns nun alle Tradition?

Vor einiger Zeit gab es einmal eine Aktion von Arminenfans. Damals lief es im Verein auch nicht so rund - und die Fans sahen Handlungsbedarf. Es wurde seinerzeit die Website www.almauftrieb.de eingerichtet. Das hat damals für eine ganze Menge Wirbel gesorgt.

Vielleicht kann man so etwas ja wiederholen - neben anderen sinnvollen Aktionen, die jetzt zu organisieren sind.

Benno wird niemand mehr wiederholen können... aber wir müssen was tun, denn wir sind die Fans!
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


dave schwimmer

unregistriert

98

Mittwoch, 18.02.2004, 14:34

Super Gau Wolfgang Rolff

wolfgang rolff soll ja nun neuer trainer werden.
laut wb ist er der absolute favorit und ich würde diese lösung für den absoluten super gau halten.
auch dieter hecking ist meiner meinung nach nicht die optimallösung.

rudi bommer und friedhelm funkel fänd ich gut.
die optimallösung wäre ernst middendorp oder sonst lienen.

was meint ihr denn zu rolff?

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 18.02.2004, 14:38

Erstmal gehört das ins Thema "Wer soll Bennos Nachfolger werden".
Das solltest du eigenlich langsam wissen;)
Dann sag mir mal warum genau der jetzt Nachfolger werden soll und warum das ein Super Gau wäre?
IIn den letzten 24 Stunden sind so viele Namen gefallen und sicher wird auch dieser nicht der letzte sein, das man das einfach nicht ernst nehmen kann. Dann bringst du nach der Meldung das wir angeblich einen neuen Trainer haben laut WB gleich neue, oder alt bekannt Namen mit ins Spiel.
Nimms bitte nicht persönlich, aber wie hohl ist das denn.

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 18.02.2004, 14:42

Tja ich weiß auch nicht... . Nur das vielleicht Middendorp sicher nicht die Optimallösung wäre... er hat es bei den Fans nicht immer leicht gehabt. Andererseits lebt er ganz und gar für den Fußball, so wie Benno... .

Egal wer kommt, wir müssen erstmal abwarten.

Was Arminia aber wirklich braucht ist eine Veränderung im Vorstand...
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)