Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 564

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

181

Freitag, 12.07.2019, 14:08

Bleibt doch mal alle ruhig...... vielleicht sind das nur die Trikots für den Karneval. :lol:



...der ja in hiesigen Gefilden ähnlich exzessiv gefeiert wird wie im Rheinland :jump:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 2 564

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

182

Freitag, 12.07.2019, 14:25

OMG, das sind die mit Abstand hässlichsten Trikots seit Jahrzehnten, wer designt so etwas?!



Immerhin...es steht nicht "kik" oder "real,-" vorne drauf :lol: Das waren die damaligen Werbe-Supergaus, in der Trikot-Hässlichkeitsskala ganz weit oben.
Und das Cottbus-Orange scheint auch in der Versenkung verschwunden zu sein. Da wo das Kartoffelkäfer-Gelb ebenfalls hingehört!


Beim nächsten Trikot-Sponsorenwechsel vielleicht mal mit Puma sprechen. Die machen bei den Störchen recht coole Sachen (Förde, Storch, Pokalschreck).
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 833

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

183

Freitag, 12.07.2019, 14:46

OMG, das sind die mit Abstand hässlichsten Trikots seit Jahrzehnten, wer designt so etwas?!



Immerhin...es steht nicht "kik" oder "real,-" vorne drauf :lol: Das waren die damaligen Werbe-Supergaus, in der Trikot-Hässlichkeitsskala ganz weit oben.
Und das Cottbus-Orange scheint auch in der Versenkung verschwunden zu sein. Da wo das Kartoffelkäfer-Gelb ebenfalls hingehört!


Beim nächsten Trikot-Sponsorenwechsel vielleicht mal mit Puma sprechen. Die machen bei den Störchen recht coole Sachen (Förde, Storch, Pokalschreck).


Gott bewahre! Die machen zwar in Ausnahmefällen mal was nettes, wie vielleicht in Kiel, aber der Rest, den Puma verbricht ist wirklich eine Zumutung :lol:
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 249

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

184

Sonntag, 14.07.2019, 18:16

Wenn man heute die Kanarienvogel-Trikots von Norwich gesehen hat, kann man dankbar sein, was für Leibchen unsere Jungs tragen.
Abgesehen davon hat mir unser neues Trikot "live" wirklich gut gefallen... hat was!

185

Montag, 15.07.2019, 14:05

https://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biel…erprobleme.html
Das ist nicht zu akzeptieren und eigentlich auch ein Kündigungsgrund. Auch wenn mir die Trikots ansonsten gut gefallen. 300 Vereine werden beliefert, nur bei Arminia kriegen sie es nicht gebacken? :pillepalle:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

186

Montag, 15.07.2019, 14:13

Das ist schon extrem peinlich und eines Bundesligisten nicht würdig. Zurecht spricht ja die NW auch von einem wirtschaftlichen Schaden, der durch diese Posse entstehen wird. Für mich muss das zu einer außerordentlichen Kündigung des Ausrüstervertrags führen. Dann lieber mit Saller.


Man kann ja glauben, was man möchte zu der Tirkotposse. Ein guter Bekannter, der in der Sportbranche arbeitet hat mir Anfang der Woche auf meine Frage nach dem aktuellen Stand mit den Trikots mitgeteilt, dass Joma KEINE (!) Schuld an der Misere mit den Trikots trifft. Arminia war schlichtweg zu spät dran und hat es verkackt.

Ich kann es selber nicht beurteilen, weil nicht dabei gewesen, aber es gibt schon zu denken. Allein, wie viele hier schrieben, dass es angebliche Logistikschwierigkeiten sein sollen kann ich mir beim besten Willen nicht für so eine lange Zeit vorstellen. Wenn es Produktionsengpässe gewesen wären ok.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man ein individuelles Design seitens Arminia entwickelt hat und schlichtweg die Deadline zur Abgabe verpennt bzw. heraus gezögert hat. Dies hat schlussendlich zu der verspäteten Lieferung der Trikots für die Fans geführt, was wir nun erlebt haben. Bevor man den Ausrüster kündigt bzw. besser gesagt den Vertrag auslaufen lässt sollten sich dann auf jeden Fall beide Seiten mal an die Nase fassen. ;)


@Halbakademiker: Ich verweise gerne nochmal auf meinen Beitrag. Erst Recht die Tatsache, dass 300 Vereine die Trikots püntklich bekommen haben sollte eine Person zum Nachdenken anregen....
Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: Südland Arminen :arminia:

Beiträge: 318

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

187

Montag, 15.07.2019, 14:50

Ich glaube ja mittlerweile, dass der Praktikant - inzwischen wohl eher EX-Praktikant - es verkackt hat und einen falschen Entwurf an Joma gefaxt hat. Nämlich das Trikot mit Sparren, die nach unten zeigen. Die Erstauflage ging somit leider Gottes direkt durch den Shredder.

:baeh:

EDIT: Böse Zungen behaupten sogar, er habe das Fax nur falsch herum ins Gerät gesteckt...

188

Montag, 15.07.2019, 21:40

Wenn man regionalen Bezug möchte, dann ist der mit dem roten Trikot ja gegeben. Aber warum dann das blaue im selben Design? Das erschließt sich mir nicht. Ich sehe da keinen Bezug. Das Stadtwappen (Sparrenburgwappen oder was auch immer) ist rot/weiß. Da hätte man das blaue Trikot also durchaus anders gestalten können.

189

Montag, 15.07.2019, 21:48

Man wird es ausprobiert und für gut/am besten befunden haben.

190

Montag, 15.07.2019, 22:06

Ich glaube ja mittlerweile, dass der Praktikant - inzwischen wohl eher EX-Praktikant - es verkackt hat und einen falschen Entwurf an Joma gefaxt hat. Nämlich das Trikot mit Sparren, die nach unten zeigen. Die Erstauflage ging somit leider Gottes direkt durch den Shredder. ...


Ca. 12.000 Trikots für die Tonne

.
.

... unverbesserlich

191

Gestern, 10:04

Ich glaube ja mittlerweile, dass der Praktikant - inzwischen wohl eher EX-Praktikant - es verkackt hat und einen falschen Entwurf an Joma gefaxt hat. Nämlich das Trikot mit Sparren, die nach unten zeigen. Die Erstauflage ging somit leider Gottes direkt durch den Shredder. ...


Ca. 12.000 Trikots für die Tonne



Gibt es eine verlässliche Quelle dafür @Distro oder ist es einfach nur ein kleiner Joke auf dem Rücken des armen Praktis ;-)? :jump:
Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: Südland Arminen :arminia:

Beiträge: 864

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

192

Gestern, 10:05

Für mich die besten Trikots seit Jahren, endlich mal eine wirklich Individuelle Note.
Eine Wohltat nach den Uhlsport und Saller Trikots, die ich immer als langweilig empfand.
Changes

193

Gestern, 10:42

...
Gibt es eine verlässliche Quelle dafür @Distro oder ist es einfach nur ein kleiner Joke auf dem Rücken des armen Praktis ;-)? :jump:


Nur ein Joke auf dem Rücken von Jemandem, der sich gestern bei der Agentur für Arbeit als erwerbslos gemeldet hat.
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 254

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

194

Gestern, 11:03

...
Abgesehen davon hat mir unser neues Trikot "live" wirklich gut gefallen... hat was!
Da stimme ich zu! Live in action sahen sie doch wirklich noch schicker aus.
Stadion Alm: "Die Anfield Road Ostwestfalens"
Man muss nicht verrückt sein um Fan dieses Vereins zu sein. Aber es hilft ungemein!

195

Gestern, 19:27

Ich muss allen recht geben, die gesagt haben, dass man sich das Trikot erstmal schön gucken muss. Mittlerweile kann ich es mir auch ganz gut angucken und würde nicht mehr sagen, dass es das hässlichste aller Zeiten ist...das war wohl das hier:
Ach du liebe Güte, da gebe ich dir recht ;( Da kann ich mich nich mehr daran erinnern ,wann war dass?


Noch schlimmer als dieses Trikot finde ich allerdings die Tatsache, dass wir gerade aus den 80ern entwichen waren und diesen Lappen damals sogar richtig schick fanden... 8| 8o ?( :pillepalle:

:D :D :D
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 1 452

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

196

Gestern, 21:25

Also ich finde den oben abgebildeten "Lappen" immer noch ganz geil aber ist ja Geschmackssache. Ich mag z.B auch das grüne Nationalmannschaft Trikot von der EM 88, geht ja in eine ähnliche Richtung.

Zum aktuellen Design bin ich mir immer noch unschlüssig, die Idee dahinter ist sicherlich gut aber der Umsetzung fehlen irgendwie die letzten 10% Feinschliff. Der Sponsor wirkt etwas deplatziert oder einfach zu groß. Der Weißanteil könnte etwas größer sein. Aber sonst ist es halt mal was anderes. Letzten Endes ist es eben auch nur ein Trikot....

Gesendet via Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]