Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6.11.2010, 22:48

Ewald oder Bommer? Wen will das Volk?

So langsam kommen wir zum Showdown in Sachen Trainerfrage.

Wir wissen nun, wen der Verein nicht will (Rapolder) und wen der Verein schlicht verpennt hat (Möhlmann).

Es bleiben noch genau 2 Optionen übrig: Ewald oder Bommer. Mal sehen, was das Volk dazu meint... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6.11.2010, 22:52

Woher wissen " wir " das denn ?
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

3

Samstag, 6.11.2010, 22:58

Wir nehmen an :)
Rapolder will der Herr Solarkönig nich, und Benno wird wohl Richtung Süden unterwegs sein.

4

Samstag, 6.11.2010, 23:02

Ich nehme an das wir hier noch 10 solcher Umfragen ins blaue schießen können ohne der Wahrheit näher zu kommen und wie Hitch in einem anderen "Wer wird Trainer" Thread selber anmerkte wird wohl der bestimmen wer Trainer wird der die Musik bezahlt und selbst aus dem Schüco Lager habe ich gehört das man nicht gegen UR ist.

Von daher würde da aber nichts gegen ihn sprechen wenn Hindrichs und Weber sich da einig sind und dann geht es vielleicht darum da ein par Namen an den Gremien vorbei laufen zu lassen um am Ende den eigenen Kandidaten dann dorhc durch zu boxen.

Das der Verein, also die Gremiumsvertreter selber keinen neuen Trainer finanzieren können und somit eng durch die Nase atmen werden, ost auch klar.

Vielleicht wissen einige Gremiumsvertreter noch nicht wer Trainer wird, gewisse Personen wissen es meiner Meinung nach seit Tagen.
Stay together.... Arminia 2011/2012....!

5

Samstag, 6.11.2010, 23:03

Wieviel Umfragen sollen eigentlich noch gestartet werden?

6

Samstag, 6.11.2010, 23:04

hab ich was verpasst??? Ist Benno schon aus dem Rennen???
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 485

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6.11.2010, 23:05

RE: Ewald oder Bommer? Wen will das Volk?

Wenn wirklich nur die beiden zur Auswahl stehen, würde ich Lienen bervorzugen.
Ich hoffe, das dieses Szenario nur heißer Wind ist. Ich glaube nicht, das morgen 3 Kandidaten bei Arminia vorsprechen müssen. Die haben sich schon festgelegt. Meine Hoffnung ist und bleibt zwar UR, aber wie gesagt, wenn es zum Showdown zwischen EL und RB kommen sollte, stimme ich für Lienen.

8

Samstag, 6.11.2010, 23:06

Zitat

Original von jögi
Wieviel Umfragen sollen eigentlich noch gestartet werden?


Als Highlight wird "Hitch" morgen früh (kurz bevor seine Frau die Scheidung einreicht) einen finalen Showdown zur Abstimmung bringen.

Ewald Lienen gegen Ewald Lienen!

9

Samstag, 6.11.2010, 23:07

Wobei die OWL am Sonntag (also das WB) auch von Lienen oder Bommer ausgeht. Aber in letzter Zeit haben die Zeitungen ja manches Mal daneben gelegen.

10

Samstag, 6.11.2010, 23:12

Bei den letzten wer weiß wer Trainer Spielen wurden auch andere Namen genannt als die Person die es am Ende wurde.

Ich habe fast das Gefühl das unsere Privinzblätter da bewusst desinformiert werden um von der Wahrheit abzulenken und Ruhe zu haben und dieses Castingspielchen ist so extrem abwegig und unwürdig für einen Trainer.

Jetzt stellen wir uns mal folgendes vor.

Benno, Ewald und Bommer tregen da morgen ihren Kram vor und am Ende wird es Detmar Cramer.

Dann stehen aber die drei Erstgenannten schön im öffentlichen Regen und man darf dann ja hinterfragen warum sie es nicht wurden??

Zu schlechte Konzepte?? Da stehen diese Herren verbrannt im Walde....

Ne ne Freunde, so lassen sich selbst die aussichtslos Arbeitslosen Trainer nicht vorführen und schon garnicht von unseren Leuten wo man genau weiß was hier für heiße Tänze aufgeführt werden.
Stay together.... Arminia 2011/2012....!

11

Samstag, 6.11.2010, 23:14

@distro

Dein Sprüchlein (in rot gehalten) ist einfach nur köstlich.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6.11.2010, 23:15

Mal ehrlich, muß diese neue Abstimmung sein?
Als Mod sollte man eigentlich darauf achten, das dieses Forum ein bißchen in geregelten Bahnen läuft. Aber hier wird immer mehr Klamauk verantaltet.
Paßt aber wiederum zur Vereinsführung...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

13

Samstag, 6.11.2010, 23:15

RE: Ewald oder Bommer? Wen will das Volk?

Zitat

Original von Hitchcock
So langsam kommen wir zum Showdown in Sachen Trainerfrage.

Wir wissen nun, wen der Verein nicht will (Rapolder) und wen der Verein schlicht verpennt hat (Möhlmann).

Es bleiben noch genau 2 Optionen übrig: Ewald oder Bommer. Mal sehen, was das Volk dazu meint... .


ich sage Dir eins, sollte man aufgrund persönlicher Vorbehalte und belanglosen Eitelkeiten die Karte Rapolder schon im Vorfeld ausgewechselt haben bzw. die Personalie Möhlmann schlicht verpennt haben, brennt gegen Osna der Baum und zwar lichterloh !! Irgendwann ist das Maß aber mal voll, genug ist genug !! Von mir aus soll dieser Dilettantenverein Insolvenz anmelden, ist mir mittlerweile egal, traurig, dass mir das mal über die Lippen kommt, aber es ist so !!! Dieser egozentrische Drecksladen um Sonnen(Solar)könig Hindrichs und seine Marionetten hat unsere Arminia auf dem Gewissen !!! Wie kann man über R.Bommer auch nur ansatzweise nachdenken... :rolleyes: Unglaublich !!!!
"20 Jahre bin ich mit diesem Klub durch dick und dünn gegangen. Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern.“ (Ernst Middendorp)

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6.11.2010, 23:16

Von den beiden käme nur Lienen in Frage.

Ich denke aber, wir bekommen keinen der beiden. m

15

Samstag, 6.11.2010, 23:16

Distro ist halt ein Charmbolzen :P

16

Samstag, 6.11.2010, 23:18

wo soll der Scheiss eigentlich morgen statt finden? Ich meine die Presse wird an derAlm warten. Glaubt ihr ernsthaft ein Lienen fährt da vor und lässt sich vor der versammelten Presse vorführen????

Ich würde an der Stelle eines NW-Redakteurs morgen ab 5 Uhr bei Hindrichs vor der Tür warten und den verfolgen ;-)

aber könnte mir auch vorstellen, dass das alles eine großer Verarsche ist und der neue Trainer schon fest steht.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

17

Samstag, 6.11.2010, 23:20

Kleiner Geheimtipp:

Die Konferenzzimmer, die der Eliteclub stellt, werden morgen wohl zum ersten mal von Hindrichs und Weber gleichzeitig betreten ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tenshin« (6.11.2010, 23:21)


18

Samstag, 6.11.2010, 23:21

Kai,

si sehe ich das auch!
Stay together.... Arminia 2011/2012....!

19

Samstag, 6.11.2010, 23:29

Dann gibt es ja auch noch einen Trainer mit Bielefelder Vergangenheit, den Dicken, der wo schon mal fünf Tore an der ZDF-Torwand erzielt hat.

Am besten, wir schlafen jetzt Alle einmal tief und fest und denken an unsere Vorfreude auf den Trainer im Sommer 2009. Das wurde dann ja Thomas Gerstner.


Unser Forenkollege "Denseinvadder" schrieb damals;

Zitat

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Jetzt ist zuletzt


... nur diesmal kann man den ;) hier weglassen!

20

Samstag, 6.11.2010, 23:34

Wo genau hab ich eigentlich den Running-Gag mit den Gelben Seiten verpasst?