Sie sind nicht angemeldet.

2 381

Freitag, 8.06.2018, 22:22

Da ich im Stadion eh kein Bier trinke, ist mir Krombacher ziemlich wumpe.
Zuhause gibt es genug Alternativen.
Nestlé geht allerdings gar nicht. Nicht nur wegen des Wassers, sondern auch wegen des Babymilchskandals.
Ich meide Produkte dieses Konzerns, so gut wie ich kann.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 486

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 382

Freitag, 8.06.2018, 23:12

Joa echt übel, Nestlé ist quasi das Monsanto der Lebensmittelkonzerne :devil:

Beiträge: 619

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

2 383

Samstag, 9.06.2018, 11:12

Nestlé ist nicht nur in Afrika "am Ball".

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wa…89?reduced=true
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

2 384

Samstag, 9.06.2018, 11:23

Riesensommerloch?

Seit dem Beitrag 2350 seid Ihr aber ganz schön weit entfernt von @Sponsoren des DSC Arminia Bielefeld, oder?
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

2 385

Samstag, 9.06.2018, 11:39

Wer oder was ist denn Krombacher? Richtig, Sponsor! Und wenn die eine Partnerschaft mit so einem Ausbeuter-Konzern eingehen, ist das schon irgendwie richtig aufgehoben hier. Vielleicht auch als Denkanstoß für The Bündnis!

2 386

Samstag, 9.06.2018, 12:00

Wer oder was ist denn Krombacher? Richtig, Sponsor! Und wenn die eine Partnerschaft mit so einem Ausbeuter-Konzern eingehen, ist das schon irgendwie richtig aufgehoben hier. Vielleicht auch als Denkanstoß für The Bündnis!

Inzwischen sind wir hier aber bei Grundsatzdiskussionen zur Weltgerechtigkeit, Wasserrechte in Afrika und über einen verbrecherischen Weltkonzern aus der Schweiz.

Alles wichtige Themen für denkende und über den Tellerrand schauende Arminen, keine Frage.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

2 387

Samstag, 9.06.2018, 12:47

Wer oder was ist denn Krombacher? Richtig, Sponsor! Und wenn die eine Partnerschaft mit so einem Ausbeuter-Konzern eingehen, ist das schon irgendwie richtig aufgehoben hier. Vielleicht auch als Denkanstoß für The Bündnis!

Inzwischen sind wir hier aber bei Grundsatzdiskussionen zur Weltgerechtigkeit, Wasserrechte in Afrika und über einen verbrecherischen Weltkonzern aus der Schweiz.

Alles wichtige Themen für denkende und über den Tellerrand schauende Arminen, keine Frage.

Macht doch auch Sinn.
Wir sind immerhin ein weltoffener global orientierter Fussballverein in der erweiterten Liga Belletage des FIFA Weltranglistenersten.
Da finde ich es legitim auf ethische Ansätze hinzuweisen.
Wenn sie, wie jetzt einen Bezug auf den eigenen Verein bekommen, so darf das durchaus auch im entsprechenden Kontext/Thread diskutiert werden.

2 388

Montag, 11.06.2018, 16:03

Nestlé ist für mich persönlich auch ein rotes Tuch, habe aber selten die Muße bei jedem Einkauf vorher zu checken, ob das Produkt zum Nestle-Konzern gehört.

Zumindest bei den Süßigkeiten greife ich schon ab und an anscheinend auf Nestle-Produkte zurück. Sind ja auch leckere Sachen bei;-)

Prinzipiell sehe ich es aber als relativ einfach an, Produkte von Nestle zu meiden. Es sei denn hier sind Junggesellen, die auf Maggi-Fix angewiesen sind :D

https://www.nestle.de/marken/a-z?char=Y

Ein Bierboykott auf der Alm schließe ich für mich jetzt mal einfach aus, zu Hause kommt mir eh kein Krombacher ins Haus. Aber finde es schon richtig, dass man auf solche Bündnisse aufmerksam macht
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

2 389

Montag, 11.06.2018, 17:14

Das habe ich im Marktkauf auch schon beobachtet, Maggi Fix kaufen nur Junggesellen, Hausfrauen kaufen Knorr Fix.

2 390

Montag, 11.06.2018, 18:56

Menschen, die kochen können verzichten gar auf beide Produkte.

Nestlé ist nicht nur in Afrika "am Ball".

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wa…89?reduced=true


Darauf hatte ich auch schon hingewiesen, aber wenn es um andere Kontinente und deren Länder geht, interessiert es wohl niemanden. Die Jammern nicht genug...

Beiträge: 1 299

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 391

Samstag, 16.06.2018, 11:38

Hier geht es langsam den Bach runter.


https://www.finanznachrichten.de/nachric…restief-016.htm


Müssen wir uns deshalb auch Sorgen machen?
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 392

Samstag, 16.06.2018, 11:47

Ich glaube das Bündnis kam auch diesbezüglich zur rechten Zeit. Die starke Abhängigkeit vom Unternehmen und Gerry persönlich wurde ja mit dem Bündnis aufgekündigt. Ich glaube für Arminia wäre der komplette Wegfall nicht mehr existenzbedrohend. Was vor ein paar Jahren noch ganz anders ausgesehen hat.

2 393

Montag, 2.07.2018, 14:07

Stichtag 30.06. ist gewesen, damit beginnt das neue Geschäftsjahr - und in der Regel auch neue Sponsorenverträge.

Beim Blick auf die Arminia Website macht sich da allerdings ein wenig Ernüchterung breit, nix neues ...Grün = Zugänge 18/19, Rot = Abgänge 18/19, Schwarz = fortlaufend
Hauptsponsor: Schüco
Ausrüster: Joma

Exklusivpartner: Krombacher, Melitta, SOtech, Stadtwerke, xTip

Partner: Alpecin, BKK Gildemeister, DMG Mori, Dürkopp Adler, Gastico, Gerry Weber, Media Markt, Neue Westfälische, Sparkasse, Westfalen Blatt, Vitasol


DSC Stamm-Elf: BERESA, BPI, Carolinen, Coca Cola, Fischer, Kleinemas, Autto Mattern, VitaSol Therme, Volksbank, Paderborn Lippstadt Airport

Einerseits zeichnet uns diese Konstanz der Sponsoren sicher aus, andererseits hatte ich mir durch unserern neuen Geschäftfsführer hier doch noch den ein oder anderen Impuls erhofft.

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 394

Montag, 2.07.2018, 14:12

Glaube mit Melitta ist schon ein sehr guter Neuzugang dabei, der sich aktuell im Fußball mehr und mehr platzieren möchte. Die Gerry Weber Lücke dürfte dadurch ohne weiteres geschlossen werden. Ansonsten ist aber nicht viel passiert, das stimmt.

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 395

Freitag, 6.07.2018, 10:36

Starke Neuigkeiten aus dem Sponsoring: Die Gauselmann AG bleibt mit ihrer Marke XTip mindestens bis 2021 Exklusivpartner bei Arminia, der Vertrag wurde entsprechend um drei Jahre verlängert! #immerdabei#AufArminia #Ostwettfalen







"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

2 396

Freitag, 6.07.2018, 13:55

Da Gerry Weber ja komplett raus ist aus dem Sponsoring von ARMiNIA, vielleicht wäre das einer der möglichen Käufer.
Ja ich weiß, der Firma geht es finanziell nicht gut, aber man weiß ja nie...

2 397

Freitag, 6.07.2018, 14:05

Starke Neuigkeiten aus dem Sponsoring: Die Gauselmann AG bleibt mit ihrer Marke XTip mindestens bis 2021 Exklusivpartner bei Arminia, der Vertrag wurde entsprechend um drei Jahre verlängert! #immerdabei#AufArminia #Ostwettfalen

https://www.facebook.com/DSCArminiaBiele…7760554/?type=3
Nach den Ankündigungen im Winter empfinde ich das jetzt weder als stark, noch als neu. Würde mich nicht wundern, wenn die finanzielle Hilfe von Paule schon längst in irgendeinem Loch versickert ist und nun über Jahre durch Bandenwerbung etc. abgestottert würde.

Stark wäre, wenn es gelingen würde, zusätzlich zu Melita weitere Hochkaräter ins Bündnis zu locken.

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 398

Freitag, 6.07.2018, 14:45

^ ach Pragmatiker. Guck dir mal die Namen im Bündnis an, da fehlt fast keine regionale Größe. Wir haben zumindest auf dem Papier ein einmaligen Schulterschluss aus starken Partnern geschafft. Das kann man auch mal im positiven Sinne zur Kenntnis nehmen. Mit Melitta hat man sogar noch nen dicken Fisch dazu geholt. Es gilt nun diese Kräfte erstmal zur Entfaltung kommen zu lassen, denn wenn diese Partner ihr Potenzial ausschöpfen, wäre Arminia sorgenfrei.

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

2 399

Freitag, 6.07.2018, 14:56

Miele, Bertelsmann, isri,Phoenix Contact, beckhoff, Bettler, Keeper, Class um nur einige zu nennen.

Beiträge: 2 779

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 400

Freitag, 6.07.2018, 15:11

Klar gibt es noch mehr. Man muss sich dann aber auch fragen, inwieweit man ab einer bestimmten Zahl an großen Partnern, jeden nach seinen Vorstellungen platzieren kann. Ich bin eher dafür einen harten Kern von starken Partnern langfristig zu binden und mit nem Konzept im Hintergrund an der Zukunft zu arbeiten. Klar, mehr geht immer. Aber mit dem aktuellen Stand kann man bei der richtigen Herangehensweise schon sehr viel anfangen.