Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

19 881

Mittwoch, 10.08.2011, 10:04

Zitat

Original von Herminatorix
In der PrintNW steht, dass in dieser Woche ein Überbrückungs-Verwaltungsrat vom Amtsgericht bestellt werden soll.
Ist das rechtens und wer sind die Kandidaten?

Edit: eben schrieb ich "eingesetzt" statt "bestellt"


In der Satzung steht, dass bei einem nicht-beschlussfähigen VR für eine Neuwahl desselben unverzüglich eine Mitgliederversammlung einzuberufen ist.

Das ist bislang noch nicht geschehen und es wurde (seitens Geilhaupt) bislang von einem "Überbrückungs-VR" gesprochen.

Es hört sich für mich jedenfalls nicht so an als ob das rechtens ist.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 77

Dabei seit: 21.01.2011

Wohnort: Ausland

  • Nachricht senden

19 882

Mittwoch, 10.08.2011, 10:09

Zitat

Original von Lippe-Korty

Zitat

Original von Jim Knopf

Zitat

Original von Lippe-Korty
Du ziehst Insolvenz also einer Entschuldung durch einen Investor vor, habe ich das richtig verstanden?

Wer soll sich entschuldigen? ?(


Entschuldung und nicht Entschuldigung.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)

:lol: :lol: :lol:

Sorry! :wall:

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19 883

Mittwoch, 10.08.2011, 10:38

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Herminatorix
In der PrintNW steht, dass in dieser Woche ein Überbrückungs-Verwaltungsrat vom Amtsgericht bestellt werden soll.
Ist das rechtens und wer sind die Kandidaten?

Edit: eben schrieb ich "eingesetzt" statt "bestellt"


In der Satzung steht, dass bei einem nicht-beschlussfähigen VR für eine Neuwahl desselben unverzüglich eine Mitgliederversammlung einzuberufen ist.

Das ist bislang noch nicht geschehen und es wurde (seitens Geilhaupt) bislang von einem "Überbrückungs-VR" gesprochen.

Es hört sich für mich jedenfalls nicht so an als ob das rechtens ist.



richtig u. sollte es so geschähen ( Überbrückungs-Verwaltungsrat einsetzen ) u. jemand Klagt ( einstweilige Verfügung ) machen ist alle wider hinfällig und zeit verloren worden
Allex überlege dir was ihr da vorhabt

Beiträge: 175

Dabei seit: 12.03.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19 884

Mittwoch, 10.08.2011, 11:27

was mich stutzen lässt, ist, dass es das Amtsgericht macht. sind wir doch schon pleite?
All together Now!

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

19 885

Mittwoch, 10.08.2011, 11:34

Zitat

Original von Clancy
was mich stutzen lässt, ist, dass es das Amtsgericht macht. sind wir doch schon pleite?


Schon mal was vom Vereinsregister gehört? Die sind für sowas zuständig und das ist eine Abteilung des Amtsgerichtes. Und die werden entscheiden, ob das möglich ist oder nicht.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


19 886

Mittwoch, 10.08.2011, 11:45

Da wir wählen können wen wir wollen und diese Leute schnellstmöglich aussortiert werden, ist es doch scheißegal, wer da nach gewissen Pfeifen tanzt. Von mir aus können die da Lohmann, Kermit den Frosch und Miss Piggy in den VR setzen, ist doch ohnehin ohne Wert!

Dieser Verein ist und bleibt in jeder Hinsicht eine Lachnummer in der Öffentlichkeit. Nach Schnitzis Saufeskapade kann man gespannt sein, was nächste Woche in dieser Seifenoper los ist. Ich tippe auf Drogenkonsum bei Lohmann, wer hat bessere Ideen?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (10.08.2011, 11:45)


19 887

Mittwoch, 10.08.2011, 14:31

das Mopped vom Präsidenten wird von KAs mit geklautem E10 betankt...

@Richie
ich bin ja schon ruhig und verspreche nie wieder auf die Legende anzuspielen.

Aber btT, mir als *Piiiep* würde das durchaus in den Kram passen, wenn der Verein jetzt den "starken" GF entfernen müsste, wieder einer weniger, der Widerworte geben könnte...

Beiträge: 9 295

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

19 888

Mittwoch, 10.08.2011, 14:58

Die allgemeine Lage des Vereins und der Mannschaft hat wieder zum nächsten Tielflug angesetzt. Immer wieder dachte ich, es geht nicht schlechter, es muß doch mal vorbei sein. Aber mit schöner Regelmäßigkeit geben unsere Vereinsvertreter ein schlechtes bis peinliches Bild in der Öffentlichkeit ab. Und wenn dann mal drei Tage Ruhe ist, verliert die Mannschaft. Es ist es zum Kotzen.
Jetzt ist ganz zeitnah eine Erklärung des Vereins zu Personalie Schnitzmeier erforderlich. Sollte dies nicht passieren, wird dieses Thema wieder wochenlang in der Öffentlichkeit durchgekaut und der Verein vor die nächste Zerreißprobe gestellt. Eine vernünftige Vermarktung der Anleihe dürfte unter der Federführung von Schitzmeier kaum zu realisieren sein. Also Herr Weber, dann sorgen Sie mal für klare Verhältnisse.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 11 825

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19 889

Mittwoch, 10.08.2011, 15:24

Zitat

Original von ailenedigaeth

Zitat

Original von Richie
Man sollte alte Moppeds einfach nicht wieder aus der Garage holen, sondern lieber neue Trends setzen ;).

WENN jemand käme, der dem Verein 25 MIllionen Euro für das Stadion gibt oder auf sonst eine Art und Weise dem Club einigermaßen seriös eine Komplettentschuldung anbietet, dann würde genau das passieren, was Du voraus gesagt hast. Alle würden den roten Teppich ausrollen, diverse Füsse küssen und in diverse Hintern kriechen, weil es einen beschwerdefreieren Ausweg gar nicht gibt.


na supi, dann doch lieber Insolvenz oder Osnase werden...


Sorry, aber die Einstellung finde ich total bescheuert! Das könnte ich nur dann nachvollziehen, wenn irgendein Scheich aus Abu Dhabi den Club als Spielzeug haben will. Aber käme z.B. Oetker, Bertelsmann oder eine Investorengruppe mit Unternehmern aus der Region, dann wäre das eine phantastische Lösung.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

19 890

Mittwoch, 10.08.2011, 15:43

Leute, es ist vorbei, ich habe mich inzwischen damit abgefunden!

Dieser Verein wird nicht über den Winter kommen, dazu hätte es einen sportlichen Aufschwungs gebraucht, Ruhe im Umfeld, positiver Stimmung.... Mit Schnitzels Kapriolen wird auch der letzte schon längst nicht mehr sichtbare Hoffnungsschimmer im Keim erstickt. Chaos im Vorstand, VR...

Gott, bin ich froh, wenn ich meine Kohle aus der Anleihe wiederhabe....
Die Sponsoren werden sicher auch bald resignieren... bei Hirntod sollte man eh die Apparate abschalten.
Hier kommen auch keine Investoren, so ein Humbug!

Neustart Kreisliga C und möglichst schnell dann mit dem TuS Dornberg fusionieren. Zack, ist man wieder in der 5. Liga ... und dann mal schauen...

So gehts mMn eher wieder hoch als jetzt.

:wall: ;(

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

19 891

Mittwoch, 10.08.2011, 15:47

hat Arabi nicht vor kurzem noch gesagt das noch Geld für 1 Spieler über wehre und nun diese Meldung irgend jemand spricht nicht die Wahrheit oder wir falsch informiert
( bin nicht sicher war glaube in einem Zeitung Artikel )

http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia/…n_moeglich.html

19 892

Mittwoch, 10.08.2011, 16:09

Tja, soll Schnitzmeier potenzielle externe Geldgeber mit auf Tour nehmen und schon ist der neue Spieler klar! Und wer weiß, vielleicht ja auch die nächsten Investoren! Toller Plan! :rolleyes:

Sorry, ich kann einfach nicht mehr anders! :nein:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

19 893

Mittwoch, 10.08.2011, 16:43

Zitat

Original von Dst

Zitat

Original von Bulldozer
Es ist schon äusserst ruhig derzeit, ist das gut oder schlecht.... ;)


mhh..die letzten male als es ruhig um Arminia wurde kam dann irgendwann immer ein großer knall. Hoffen wir mal das es diesmal anders ist ...


Ne, es war auch dieses mal nicht anders....

19 894

Mittwoch, 10.08.2011, 16:56

Zitat

Original von Bulldozer
Gott, bin ich froh, wenn ich meine Kohle aus der Anleihe wiederhabe....


Gott, bist du optimistisch! ;)

19 895

Mittwoch, 10.08.2011, 17:45

Zechpreller werden handgreiflich

Der Artikel geht gerade im offiziellen Arminia Forum umher:


http://www.unser-augsburg.de/polizeiberi…rg-vom-22122010


Zechpreller werden handgreiflich

AUGSBURG/HAUNSTETTEN: Vergangene Nacht gegen 03.45 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass zwei Gäste eines Bordells randalieren würden. Wie die Beamten vor Ort in Erfahrung brachten, hatten die beiden Männer im Alter von 45 und 47 Jahren offensichtlich eine Zeche von mehr als 300 Euro verursacht und waren nicht bereit, diese zu begleichen. Darüber hinaus habe einer der beiden Männer eine Angestellte des Hauses angespuckt und eine weitere geschlagen.
Auch gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten verhielten sie sich die beiden deutlich alkoholisierten Beschuldigten äußerst aggressiv und einer beleidigten die Beamten auf das Übelste.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hemmingway« (10.08.2011, 17:50)


19 896

Mittwoch, 10.08.2011, 17:54

Und hat hier seinen Ursprung.
LatscherPohl hat Google ;)

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

19 897

Mittwoch, 10.08.2011, 17:54

RE: Zechpreller werden handgreiflich

Diese nette kleine Homestory wird im Schnitzmeier-Thread bereits seit ein paar Stunden diskutiert... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


19 898

Mittwoch, 10.08.2011, 17:54

ups, sorry...
dann bitte löschen!

19 899

Mittwoch, 10.08.2011, 17:57

Ja ja, unsere Arminia!

Es ist wirklich traurig, was sich auf und nebem dem Platz abspielt!

Ich sehe nur noch 2 Möglichkeiten: Die Mannschaft wächst noch über sich hinaus und lockt so das Umfeld und die letzten Sponsoren, oder aber ein "Weißer Ritter" taucht auf.

Ansonsten sehe ich mit Grauen der weiteren 3- Ligazeit entgegen.
Denn wenn schon jetzt kaum was los ist, was ist dann erst im Winter zu erwarten!?
Und ein paar Siege und Mittelfeld werden da kaum helfen um neue Euphorie zu entfachen...

Letztendlich zeigten die ersten Spiele dieser Saison nur eins: Wir sind eine Gurkentruppe unter vielen.
Und da mögen noch so viele Mannschaften mit solchem Niveau kommen, unsere Truppe ist nicht besser.

Was gibts sonst noch: Fananleihe? Wer zeichnet die bei so einer Außendarstellung?!
Und nun hoffen viele auf Weber.
Kommt einem ja irgendwie bekannt vor.
Meine Frage: Warum sollte jetzt etwas passieren, was vor 2 Jahren noch ne Ecke einfacher war!?
Ich erwarte mir erstmal nicht mehr viel.

PS: Eintrittspreise.. auch wenn es nicht jeder gerne hört: Gerade für die Stehplatzfans sind Preise wie zu Bundesligazeiten eigentlich eine Zumutung.
Die sportliche Darbietung wird immer schlechter, aber die Preise gerade für die treusten sinken nicht.

Bein anderen Vereinen mit Erfolgen mag das funktionieren, hier aber nicht.
Dazu kommt noch, dass viele Leute immer weniger Geld übrig haben.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

19 900

Mittwoch, 10.08.2011, 18:57

Zitat

Original von Marcus
Ja ja, unsere Arminia!

Es ist wirklich traurig, was sich auf und nebem dem Platz abspielt!

Ich sehe nur noch 2 Möglichkeiten: Die Mannschaft wächst noch über sich hinaus und lockt so das Umfeld und die letzten Sponsoren, oder aber ein "Weißer Ritter" taucht auf.

Ansonsten sehe ich mit Grauen der weiteren 3- Ligazeit entgegen.



Optimist!
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia: