Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

17 381

Montag, 2.05.2011, 11:06

Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: www.suedland-arminen.de :arminia:

17 382

Montag, 2.05.2011, 11:09

Vielleicht sponsoren sie ja den Sonderzug nach Aachen :P :baeh:

Vermute sie werden vom Partner zum Premiumpartner oder sie steigen in die Stadiongesellschaft ein.
Auf jeden Fall geht ein Sponsor voran u hoffentlich ziehen einige Firmen aus OWL nach :arminia:

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

17 383

Montag, 2.05.2011, 11:10

Diese Truppe, von Mannschaft möchte ich gar nicht sprechen, möchte ich mir nichtmal mehr gratis ansehen! Nichtmal mehr für Freibier und freies Essen!
Zickzack Roggensack :arminia:

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

17 384

Montag, 2.05.2011, 11:10

Wieviel Punkte kriegen wir abgezogen für die Ticketaktion?
Ich halte das für sehr Grenzwertig!

17 385

Montag, 2.05.2011, 11:12

Warum grenzwertig? Es werden doch wahrscheinlich die notwendigen Ticketpreise bezahlt, die sonst von Privatpersonen bezahlt werden würden. Macht doch im Endeffekt dann keinen Unterschied.
Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: www.suedland-arminen.de :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »von_der_Wiese91« (2.05.2011, 11:12)


17 386

Montag, 2.05.2011, 11:12

das ist ja wirklich mal eine positive Nachricht. Der Verien müsste das dann wohl zu erwartende volle Haus mit weiteren Aktionen nutzen. Ähnlich wie beim Stadionfest...

Bspw Versteigerungen, oder wie Pauli Retter-Shirts oder so in der Art verkaufen usw... Ideen dafür sollten doch schnell gesammelt sein...
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

17 387

Montag, 2.05.2011, 11:14

Neues Motto,

Haare waschen für die Lizenz in Liga 3!

Hut ab vor nem Sponsor der sich Arminia noch antut!
Zickzack Roggensack :arminia:

17 388

Montag, 2.05.2011, 11:15

Ein Zeichen! Endlich mal! Was Schüco und Weber seit geraumer Zeit nicht geschissen kriegen! Wirklich Hoffnung muss man in OWL wohl nicht haben! Aber immerhin sagt mal jemand genau das, was hier angesagt sein müsste. Investieren und nicht reduzieren!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (2.05.2011, 11:15)


Beiträge: 3 286

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

17 389

Montag, 2.05.2011, 11:15

Was soll daran grenzwertig sein? Eine Firma kauft 15.000 Karten und verschenkt sie.

17 390

Montag, 2.05.2011, 11:16

Absolut eine sehr positive Nachricht! Wer jetzt schon wieder darüber meckert gehört für mich nicht wirklich zu echten Arminia Fans. Aber ich gehe doch davon aus, dass es wieder einige gibt, die auch dort ein Haar in der Suppe finden.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

17 391

Montag, 2.05.2011, 11:18

Zitat

Original von Kai
das ist ja wirklich mal eine positive Nachricht. Der Verien müsste das dann wohl zu erwartende volle Haus mit weiteren Aktionen nutzen. Ähnlich wie beim Stadionfest...

Bspw Versteigerungen, oder wie Pauli Retter-Shirts oder so in der Art verkaufen usw... Ideen dafür sollten doch schnell gesammelt sein...


Mir würde schon reichen, wenn die Mannschaft das volle Haus nutzt und endlich einmal mit Schaum vor dem Mund einen Sieg einfährt.
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 136

Dabei seit: 27.12.2005

Wohnort: Vor Ort

  • Nachricht senden

17 392

Montag, 2.05.2011, 11:18

Mmmh, 15.000 Karten für Alpecin....
Wieviel Mitarbeiter haben die eigentlich?
Bleiben wohl ein paar Plätze frei.....

Egal, jedes Signal ist wichtig für unseren Verein und nur zu begrüßen.
Jetzt noch Claas, Miele, Bertelsmän und alle nicht genannten Größen ins Boot holen und dann....."Rocken wir die" dritte"Liga"

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

17 393

Montag, 2.05.2011, 11:22

bin auch nicht sicher ob das so inordnung ist aber die von der oberen Etage werden sich ja wohl erkundigt haben ( sollten sie es nicht dann MÜSSEN SIE IHREN HUT NEHMEN)

17 394

Montag, 2.05.2011, 11:24

Zitat

Original von VALENCIA
Mmmh, 15.000 Karten für Alpecin....
Wieviel Mitarbeiter haben die eigentlich?
Bleiben wohl ein paar Plätze frei.....

Egal, jedes Signal ist wichtig für unseren Verein und nur zu begrüßen.
Jetzt noch Claas, Miele, Bertelsmän und alle nicht genannten Größen ins Boot holen und dann....."Rocken wir die" dritte"Liga"


Wieso Mitarbeiter? Da steht nichts davon, dass die Karten an die Mitarbeiter gehen, sondern dass sich jeder Fan bis zu 8 Karten kostenlos holen kann.

Eine sehr gute Aktion. Letztlich erlassen sie Arminia nicht nur Schulden, sondern investieren diese postwendend wieder in Arminia, wenn ich das richtig verstehe. Zudem ist es sehr bemerkenswert, dass sie ihr Sponsorenengagement nicht auf 3.-Liga-Verhältnisse runterschrauben.

Vor allem als Signal ist das nicht zu unterschätzen. Schließlich handelt es sich hier nicht um eine Feld-, Wald- und Wiesenfirma.

17 395

Montag, 2.05.2011, 11:26

Positive Nachricht. So bekommen sie immerhin etwas für ihr Darlehn.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 136

Dabei seit: 27.12.2005

Wohnort: Vor Ort

  • Nachricht senden

17 396

Montag, 2.05.2011, 11:30

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von VALENCIA
Mmmh, 15.000 Karten für Alpecin....
Wieviel Mitarbeiter haben die eigentlich?
Bleiben wohl ein paar Plätze frei.....

Egal, jedes Signal ist wichtig für unseren Verein und nur zu begrüßen.
Jetzt noch Claas, Miele, Bertelsmän und alle nicht genannten Größen ins Boot holen und dann....."Rocken wir die" dritte"Liga"


Wieso Mitarbeiter? Da steht nichts davon, dass die Karten an die Mitarbeiter gehen, sondern dass sich jeder Fan bis zu 8 Karten kostenlos holen kann.

Eine sehr gute Aktion. Letztlich erlassen sie Arminia nicht nur Schulden, sondern investieren diese postwendend wieder in Arminia, wenn ich das richtig verstehe. Zudem ist es sehr bemerkenswert, dass sie ihr Sponsorenengagement nicht auf 3.-Liga-Verhältnisse runterschrauben.

Vor allem als Signal ist das nicht zu unterschätzen. Schließlich handelt es sich hier nicht um eine Feld-, Wald- und Wiesenfirma.


Mensch Jögi, war´n Gag.
Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass es schwer werden wird die Freikarten an den Mann / die Frau zu bringen.
Daher die Frage nach der Mitarbeiter-Stärke von Alpecin.
Das Interesse an der Truppe hält sich zur Zeit doch wirklich in Grenzen.

Die Aktion begrüße ich natürlich.....alles an positiven Meldungen hilft uns.
Weiter so.....

17 397

Montag, 2.05.2011, 11:31

Eine Initialzündung für die "ostwestfälische Wirtschaft" in Bezug auf das Sponsorenengagement ??

Ich hätte mir so ein Zeichen mal von unserem Hauptsponsor gewünscht !
Ich hoffe, es folgen weitere Unternehmen dem Beispiel der Wolff GmbH !


Die Ticketaktion ist für den Verein eine gute Sache, ob sie allerdings die generierten Tickets auch loswerden steht auf einem anderen Blatt. Ausverkauft wird das Spiel nie und nimmer, alles über 15000 wäre schon eine Überraschung !
"20 Jahre bin ich mit diesem Klub durch dick und dünn gegangen. Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern.“ (Ernst Middendorp)

17 398

Montag, 2.05.2011, 11:31

was mir nicht ganz klar wird, bekommen sie (also Alpecin) nun statt der Darlehensrückzahlung die Karten umsonst oder haben sie diesselbe Summe nochmal für die Karten auf den Tisch gelegt?

bevor ich mistverstanden werde, ich finde die Aktion wirklich gut.
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

17 399

Montag, 2.05.2011, 11:48

Zitat

Original von ailenedigaeth
was mir nicht ganz klar wird, bekommen sie (also Alpecin) nun statt der Darlehensrückzahlung die Karten umsonst oder haben sie diesselbe Summe nochmal für die Karten auf den Tisch gelegt?

bevor ich mistverstanden werde, ich finde die Aktion wirklich gut.


wenn ich es richtig verstanden habe bezahlen sie es mit dem Darlehn ( kein extra Geld )

ist so Arminia zahlt das Darlehn mit Karten zurück und Alcina verschenkt die Karten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neu Amin« (2.05.2011, 11:59)


Beiträge: 387

Dabei seit: 17.09.2007

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

17 400

Montag, 2.05.2011, 12:00

Zitat

Original von Balltreter
Absolut eine sehr positive Nachricht! Wer jetzt schon wieder darüber meckert gehört für mich nicht wirklich zu echten Arminia Fans. Aber ich gehe doch davon aus, dass es wieder einige gibt, die auch dort ein Haar in der Suppe finden.


Bei Haaren in der Suppe hilft nur eins: ALPECIN !

Klasse Aktion und richtiges Signal für die Zukunft. Da dürfen jetzt auch gerne mal die Herren von SCHÜCO und WEBER sich äußern. Nicht reduzieren sondern investieren.
Vezichten auf Darlehensrückzahlung dürfen die natürlich auch gern. Würd ja schon reichen, wenns nur ein Teil dessen wär, was sie in de letzten Jahren an Zinsen aus dem Verein gezogen haben.