Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 001

Dienstag, 21.04.2009, 22:33

Zitat

Original von hotte

Zitat

Original von Greenflora
Da muss ich DD sogar mal recht geben ..... 6 Spieltage vor Saisonende braucht man wirklich nicht mehr mit dem Training anzufangen :lol:


Jou, D.D. ist ein ganz Großer ! Der macht wirklich alles richtig.

Solange der noch ruhig bleibt, ist alles in Butter !


Sag mal was gegen DD hier - da haste aber gleich ne´ Flut von Gegnern gegen dich .... ;)

Hab es gerade in einen anderen Thread geschrieben - als Spieler ganz ok - in der jetzigen Position überfordert.

Beiträge: 4 208

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

1 002

Dienstag, 21.04.2009, 22:37

Ich habe es schon mehrfach geäußert !

Der Mann geht gar nicht.

Null Charisma und null Durchsetzungsvermögen.

Ein Weichspüler genau wie Frontzeck.

Beide sind die schlechteste Wahl, die Arminia in den letzten Jahren getroffen hat.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

1 003

Dienstag, 21.04.2009, 22:39

Zitat

Original von hotte
Ich habe es schon mehrfach geäußert !

Der Mann geht gar nicht.

Null Charisma und null Durchsetzungsvermögen.

Ein Weichspüler genau wie Frontzeck.

Beide sind die schlechteste Wahl, die Arminia in den letzten Jahren getroffen hat.


Auch wenn ich mir des öfteren mal denke, dass du es oft maßlos übertreibst, damit hast du recht!

DD ist der falsche für Arminia, ganz klar!

Beiträge: 963

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

1 004

Dienstag, 21.04.2009, 22:46

RE: die allgemeine lage des vereins

Zitat

Original von Plüschprumm
desaströs!

ohne wechsel auf der trainerbank hoffnungslos verloren!
damit meine ich auch den co!


Ja bitte, Uwe hilf uns! Laßt uns wieder Fußball spielen! :arminia:
SCHWARZ-WEIß-BLAU-ARMINIA UND DER HSV!!!

Beiträge: 2 570

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

1 005

Dienstag, 21.04.2009, 23:08

Zitat

Original von hotte
Ich habe es schon mehrfach geäußert !

Der Mann geht gar nicht.

Null Charisma und null Durchsetzungsvermögen.

Ein Weichspüler genau wie Frontzeck.

Beide sind die schlechteste Wahl, die Arminia in den letzten Jahren getroffen hat.


Wenn, dann doch wohl nur die zweitschlechteste Wahl der Dekade. Da war doch so ein IM Kartoffelkäfer, der immer den Bock umstoßen wollte und von unsere grandiosen Vereinsführung noch eine Vergleichszahlung erhalten hat :( Mit dem fing das Elend an.

Und was der ewige Co. bei uns drauf hat, das durften wir doch auch schon mehrfach bewundern.....

Da gehörten wirklich einige ausgetauscht. Aber Quälix und seinen Co. kann sich der DSC wohl niemals leisten :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 409

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1 006

Dienstag, 21.04.2009, 23:34

Das Glattbacher Modell wäre doch auch was für uns:

Einen altgedienten, erfolgreichen Trainer neu verpflichten (UR?) und ihm den überforderten Sportdirektor als Co an die Seite stellen.
Dammi wirft auch nicht nach ein paar Wochen hin, so wie der Ziege.
Und wenn doch....

Beiträge: 19

Dabei seit: 15.04.2009

Wohnort: OWL

  • Nachricht senden

1 007

Dienstag, 21.04.2009, 23:37

Zitat

Original von Greenflora

Zitat

Original von hotte

Zitat

Original von Greenflora
Da muss ich DD sogar mal recht geben ..... 6 Spieltage vor Saisonende braucht man wirklich nicht mehr mit dem Training anzufangen :lol:


Jou, D.D. ist ein ganz Großer ! Der macht wirklich alles richtig.

Solange der noch ruhig bleibt, ist alles in Butter !


Sag mal was gegen DD hier - da haste aber gleich ne´ Flut von Gegnern gegen dich .... ;)

Hab es gerade in einen anderen Thread geschrieben - als Spieler ganz ok - in der jetzigen Position überfordert.


Das interpretierst die Darmflora aber falsch. Du hast auf Grund Deiner ständiger Produktion von "schlechter Luft" hier zu recht viele Leute gegen Dich. Registriers endlich, dass alle Deine platten Parolen satt haben. Sich inhaltlich mit Dir auseinanderzusetzen haben die Leute schon aufgegeben. Bringt eh nix.....

Beiträge: 4 208

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

1 008

Dienstag, 21.04.2009, 23:43

Wie auch immer, in unserem Verein gibt es keine ernst zu nehmenden Persönlichkeiten. Das beste Beispiel ist die nicht vorhandene Medienpräsenz.

Aber das ist vielleicht auch besser so !
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

1 009

Donnerstag, 23.04.2009, 00:22

Die arvato AG (Bertelsmann) hat ihre VIP-Loge zur neuen Saison übrigens gekündigt, wie am Montag in der NW stand. arvato ist ja erst seit kurzem überhaupt Premium-Parner, bleiben sie das denn?

Beiträge: 4 208

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

1 010

Donnerstag, 23.04.2009, 00:27

Zitat

Original von ArminenStolz
Die arvato AG (Bertelsmann) hat ihre VIP-Loge zur neuen Saison übrigens gekündigt, wie am Montag in der NW stand. arvato ist ja erst seit kurzem überhaupt Premium-Parner, bleiben sie das denn?


Ich denke, dass werden wohl viele tun, falls es , was wir nicht hoffen wollen, in die 2. Liga geht. Macht ja auch für die Meisten keinen Sinn, die Logen dann noch zu behalten.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 011

Donnerstag, 23.04.2009, 07:50

Ich glaube das hängt eher mit den miesen Zahlen zusammen, die Arvato neulich präsentieren musste.

http://www.nw-news.de/owl/regionale_wirt…em_index_page=1
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

1 012

Donnerstag, 23.04.2009, 20:57

Zitat

Original von ArminenStolz
Die arvato AG (Bertelsmann) hat ihre VIP-Loge zur neuen Saison übrigens gekündigt, wie am Montag in der NW stand. arvato ist ja erst seit kurzem überhaupt Premium-Parner, bleiben sie das denn?


Nach meinem Wissen ziehen die sich komplett bei Arminia zurück, also auch kein Premium-Partner mehr...
Jedes schwankende Regime hat bisher versucht, als letzten Ausweg seine Untertanen durch einen Krieg an sich zu fesseln.(George Bernard Shaw)

1 013

Donnerstag, 23.04.2009, 21:10

Kein Wunder bei dieser Außendarstellung und diesem Fußball, dass sich potente Sponsoren zurück ziehen...

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 014

Donnerstag, 23.04.2009, 21:18

Ich habe es in einem anderen Beitrag schonmal erwähnt - den Sparkurs von Arminia finde ich grundsätzlich ok.

Wenn man es schaffe würde in der Liga eine gewisse Solidarität zuschaffen - wäre es durchaus möglich die Spielergehälter drastisch zu drücken....

Nur als einzelner Verein biste der Looser.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 015

Donnerstag, 23.04.2009, 22:08

Zitat

Original von Morrissey
Kein Wunder bei dieser Außendarstellung und diesem Fußball, dass sich potente Sponsoren zurück ziehen...

Man, lern lesen: Der Sponsor ist alles andere als potent und fährt derzeit ein massives Einsparprogramm. Aber klar, besser die werfen noch zwanzig Leute raus, ehe sie ihre Kernaufgabe Sponsoring reduzieren müssen... :nein:
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

1 016

Donnerstag, 23.04.2009, 22:35

Zitat

Original von hotte
Ich habe es schon mehrfach geäußert !

Der Mann geht gar nicht.

Null Charisma und null Durchsetzungsvermögen.

Ein Weichspüler genau wie Frontzeck.

Beide sind die schlechteste Wahl, die Arminia in den letzten Jahren getroffen hat.


Tja, war wohl der einzige der König Roland genehm und nicht zu unbequem war ?!
Ich hoffe inständigst dass wenn Leute gehen auch die Spardose dabei ist, warum ??? Nach 5 Jahren Bundesliga 1 Zugehörigkeit eine schwarze Null zu bilanzieren, Respekt.
Apropos König, mit dem evtl. Ausfall des gleichen am WE bin ich mal gespannt wer überhaupt noch Torgefahr ausstrahlen soll, aber wir benötigten unisono ja keinen weiteren Stürmer zur Winterpause - Sollte das Ding dieses Jahr schiefgehen ist die Vereinsführung billigend und sehenden Auges in die 2.Liga gerannt. Meine Meinung.
Stellt sich abschliessend die Frage was schlimmer ist, eine Saison mal 1-2 Mios über das Limit gehen oder 1-2 Jahre (im optimalsten Fall) mit halbem Etat in der zweiten Liga kicken und die Verbindlichkeiten aus Erstliga-Zeiten weiter an den Hacken zu haben.

By the way, auch ohne derzeitige Krise sind im vergangenen Jahr schon Sponsoren aus dem mittleren Segment abgesprungen weil Sie mit der Entwicklung nicht konform gingen, wobei derzeit Arvato massive andere Probleme hat.
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Beiträge: 409

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1 017

Samstag, 25.04.2009, 00:28

Hallo Leute,

erinnert Ihr Euch noch an den Fußballfachmann Loddar Mathäus und seine schlauen Sprüche?

"Arminia Bielefeld gehört nicht in die Liga."
"Arminia Bielefeld muß absteigen."
etc.

Es kotzt mich wirklich an, daß wir genauso spielen, daß dieser Blödmannsgehilfe am Ende recht hat.

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

1 018

Samstag, 25.04.2009, 01:07

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von Morrissey
Kein Wunder bei dieser Außendarstellung und diesem Fußball, dass sich potente Sponsoren zurück ziehen...

Man, lern lesen: Der Sponsor ist alles andere als potent und fährt derzeit ein massives Einsparprogramm. Aber klar, besser die werfen noch zwanzig Leute raus, ehe sie ihre Kernaufgabe Sponsoring reduzieren müssen... :nein:


Bei Arvato brennt der Baum... und zwar sowas von... . Die Aussage vom Arvato-Vorstandschef Rolf Buch sagt eigentlich alles: "Wir werden uns auf unsere Kerngeschäfte konzentrieren und gestärkt aus der Krise hervorgehen." - Dieser Slogan ist bei Firmenkrisen quasi Copy & Paste in Reinkultur und bedeutet, dass man die nächsten Monate nichts Gutes aus diesem Hause hören wird.

Der gesamte Bertelsmann-Konzern weiß übrigens derzeit wohl eher nicht, wo er strategiemäßig denn so hinlaufen soll... . Es könnte passieren, dass die Gütersloher nun auch endlich merken werden, dass sich mit den traditionellen Medien in Zukunft nicht mehr so gigantische Renditen erwirtschaften lassen. Die Bereiche mit den neuen Medien hat der Konzern ja nach und nach abgestoßen... . Man versteht dort nicht allzuviel davon.

Dennoch halte ich die Kosten für eine Loge bei einem Unternehmen wie Arvato für Peanuts. Es ist ein Witz, dass diese Kosten eingespart werden. Wichtiger wäre es sicherlich, dem gewaltigen Management-Overhead in der Arvato Einhalt zu gebieten... .

Arminia ist gut beraten, sich vermehrt überregional um Sponsorengelder zu bemühen. In OWL gibt es keine wirklich fetten Sponsorentöpfe... . Für Liga 1 reicht das jedenfalls sicher nicht.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


1 019

Samstag, 25.04.2009, 07:36

Habe eben schon neue Hoffnung geschöpft, als ich in die Küche kam.

Habe dort seit dem Aufstieg 2002 ein Stückchen Almrasen in meinem Becher vom damaligen Ahlenspiel stehen. In den letzten Tagen/Wochen war der Rasen ziemlich mitgenommen, desshalb habe ich ihm einen neuen Sonnenplatz auf der fensterbank gesucht und besonders viel Liebe geschenkt. Und siehe da:

Ich komme wie gesagt heute in die Küche und die Halme haben sich wieder aufgerichtet und strahlen wieder in fast perfektem grün. Das Wochenende wird gut!!! :arminia:

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 020

Samstag, 25.04.2009, 08:17

Zitat

Original von Hitchcock

Bei Arvato brennt der Baum... und zwar sowas von... . Die Aussage vom Arvato-Vorstandschef Rolf Buch sagt eigentlich alles: "Wir werden uns auf unsere Kerngeschäfte konzentrieren und gestärkt aus der Krise hervorgehen." - Dieser Slogan ist bei Firmenkrisen quasi Copy & Paste in Reinkultur und bedeutet, dass man die nächsten Monate nichts Gutes aus diesem Hause hören wird.

Der gesamte Bertelsmann-Konzern weiß übrigens derzeit wohl eher nicht, wo er strategiemäßig denn so hinlaufen soll... . Es könnte passieren, dass die Gütersloher nun auch endlich merken werden, dass sich mit den traditionellen Medien in Zukunft nicht mehr so gigantische Renditen erwirtschaften lassen. Die Bereiche mit den neuen Medien hat der Konzern ja nach und nach abgestoßen... . Man versteht dort nicht allzuviel davon.

Dennoch halte ich die Kosten für eine Loge bei einem Unternehmen wie Arvato für Peanuts. Es ist ein Witz, dass diese Kosten eingespart werden. Wichtiger wäre es sicherlich, dem gewaltigen Management-Overhead in der Arvato Einhalt zu gebieten... .

Arminia ist gut beraten, sich vermehrt überregional um Sponsorengelder zu bemühen. In OWL gibt es keine wirklich fetten Sponsorentöpfe... . Für Liga 1 reicht das jedenfalls sicher nicht.


Das wird aber äusserst schwer werden - denn die Sponsoren sondieren inzwischen sehr genau - wo Geld investiert wird.

Andererseits sollen sie nicht so tun als ob das Geld verloren ist - fällt schließlich unter das Werbebuget und ist somit auch (zum Teil) steuerlich absetzbar.

Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung - die Etats der Bundesligisten müssen verringert werden.

Es wird immer Topspieler geben die gute Verträge aushandeln - aber was so manche Hansel in der BL verdienen - das geht doch garnicht.
Dann sind sie - bzw. die Berater - noch so dreist und pokern bei Vertragsverlängerung um höhrere Gehälter.
Ok - ist legitim - aber wären die Bundesligisten sich einig - dann hätten diese Leute keine Chance auf höhrere Gehälter.

Und somit könnten über kurz oder lang die Personalkosten gesenkt werden - man könnte sich beim Etat wieder mehr an den Zuschauereinnahmen orientieren.

Das das finanzielle und dadurch auch sportliche Überleben von Arminia nicht leicht ist sieht man auch am Beispiel Eintr. Frankfurt.
Da sollte man doch von ausgehen können - das in so einer Stadt wesentlich mehr wirtschaftliches Potenzial vorhanden ist - aber nein - auch die werden ihren Etat für die nächste Saison drastisch senken müssen.

Ich meine der Weg führt in die richtige Richtung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Greenflora« (25.04.2009, 08:18)