Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 701

Montag, 31.05.2010, 14:13

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von ailenedigaeth

Zitat

Original von yorro

Zitat

Original von ailenedigaeth
sagt mal, stimmt eigentlich das Gerücht, dass Herr Brinkmann bei vorzeitigem Ausstieg aus seinem Stadtwerkevertrag erhebliche Einbußen bei seiner Rente/Pension zu befürchten hätte?



Das ist doch völlig irrelevant.

Brinkmann wird sein Amt bei den Stadtwerken nicht niederlegen.


Aber es würde wohl erklären, warum unter allen Umständen das Geld von der Stadt nicht genommen werden soll. Selbst wenn der Verein dabei hopsgehen würde ?!?


Ich gehe mal stark davon aus, dass sie das Geld nehmen, wenn noch welches zur Erfüllung der Auflagen fehlen sollte. Das könnten sie zudem wohl nur schwer erklären, wenn bekannt wird, dass Arminia den Kredit der Stadt nicht genutzt hat, man aber die Lizenz nicht erhält.


Eure Sorgen möchte ich haben, wegen der 500t von der Stadt werden wir nicht auf- und auch nicht untergehen!

Also ich habe ob dieser vielen Diskussionen manchmal ganz andere Albträume:


Heute Nacht z.B. erschien mir eine Gestalt in einem silbern schimmernden Gewand und fragte mich nach meinem größten Wunsch.

„Das ist einfach“; antwortete ich: „Ich möchte noch einmal von vorn beginnen und wünsche mir eine rassige, leidenschaftliche Frau – am besten Mitte 20, vollbusig und nymphoman, sie sollte ca. Kleidergröße 36 haben, lange verführerische Beine, schulterlanges gelocktes Haar, am besten blond und schon verführerische Wäsche tragen, wenn ich abends nach Hause komme. Ach ja, und es wäre schön wenn ihr Vater Geschäftsführer bei einem Porsche-Autozentrum wäre und ihre Mutter aus einer Brauerei-Dynastie entstammen würde!!“

Die Gestalt blickte mich fragend an: „Junge“ hörte ich „Junge, wie soll das denn gehen. Ich kann vielleicht zaubern, aber ich bin kein Magier und erst recht kein Hexer. Nenn´ mir einen anderen Wunsch!“

„Auch das ist einfach“; antwortete ich: „Mein Lieblingsfußballklub ist Arminia Bielefeld – ich wünsche mir, dass endlich Ruhe in meinem Verein einkehrt“

Die Gestalt wirkte nun sichtlich zerknirscht, atemlose Stille, unendliche Momente und dann antwortete sie:










„Erzähl´ mir noch einmal die Geschichte mit der Frau!!“

Beiträge: 9 207

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

7 702

Montag, 31.05.2010, 14:15

Hat jemand gehört ob das Geld, was jetzt über die Summe von 2,8 Mio. von der Witschaft bereitgestellt wird, komplett als Kredit gegeben werden soll oder auch "frisches Geld" ist, was dann nicht zurückgezahlt werden muß ?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

7 703

Montag, 31.05.2010, 14:30

Ich hab Ziege beim A-Jugend-Spiel nicht gesehen. Er war aber in Sprockhövel. Und das gehört auch zum Job eindeutig dazu, nciht nur um sich die Spieler anzuschauen, sondern auch um sich mit den entsprechenden Leuten im Verein zu treffen und auszutauschen, die im Unterbau die Arbeit machen. Ein guter Traiiner macht so etwas.

@ailenedigaeth
Dass man, wenn man seine Arbeitsstelle kündigt, nicht nur weniger Rente zu erwarten hat, sondern auch kein Arbeitslosengeld, ist kein Gerücht, sondern Tatsache. Würdest Du Dich gerne vor diesem Hintergrund erpressen lassen?
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Stapen« (31.05.2010, 14:33)


Beiträge: 5 996

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

7 704

Montag, 31.05.2010, 14:46

Zitat

Original von Horst Stapen
@ailenedigaeth
Dass man, wenn man seine Arbeitsstelle kündigt, nicht nur weniger Rente zu erwarten hat, sondern auch kein Arbeitslosengeld, ist kein Gerücht, sondern Tatsache. Würdest Du Dich gerne vor diesem Hintergrund erpressen lassen?


Brinkmann ist über 60 Jahre alt und sollte genug Rentenpunkte gesammelt haben, dass das nicht ins Gewicht fällt.

Außerdem glaube ich eher daran, wass er und auch am Stand beim Leineweber gesagt wurde:
Man hat gemerkt, dass die Akzeptanz für Arminia nicht durchgehend in der Bielefelder Bevölkerung vorhanden ist und versucht diesen Angriffspunkt auszuweichen. Wenn Sie es schaffen sollten, dann finde ich das sehr löblich, um nicht ein weiteres Fass aufzumachen. Die Akzeptanz von Arminia würde dann auch wieder steigen, weil man keine Steuergelder zur Rettung verwendet hat.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 4 933

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

7 705

Montag, 31.05.2010, 14:46

[SIZE=7]Mein Albtraum ist folgender: das notwendige Geld für die Lizenz hat man beisammen, aber der DFL verweigert uns die Lizenz trotzdem wegen eines Formfehlers oder unvollständiger Unterlagen. :rolleyes:[/SIZE]

7 706

Montag, 31.05.2010, 14:49

Zitat

Original von Arminen-Stefan
Ach ja? Mit A-Jugend-Spielern werden wir absteigen und damit wäre der Verein endgültig tot. Es ist viel billiger, man verschenkt sein Tafelsilber nicht, nur um ein paar Euro bei Gehalt einzusparen. Das würde sich kurz- und vor allem langfristig ganz bitter rächen. Natürlich braucht man nicht zwei sehr gute aber eben auch teure Torhüter, aber Mijatovic, Bollmann, Federico, Katongo und Fort für nen Appel und nen Ei zu verkaufen und durch A-Jugend- oder Regionalligaspieler zu ersetzen geht nach hinten los. Der Grad zwischen "gesichertem Mittelfeld" und "Abstiegszone" ist sehr, sehr schmal.


Ich habe weder gesagt, dass ich hier ne A-Jugendmannschaft auf dem Platz sehen will, noch, dass ich unser "Tafelsilber" verhökern will - mir ging es um den Aspekt der Erwartungshaltung

Du sehnst dich nach dem Fahrstuhl - ich mich nach der Treppe (die erhöht die Ausdauer) :D
"Heinz Anders trinkt mit den Fans vor dem Rathaus bier!!! Geiler Typ "

7 707

Montag, 31.05.2010, 14:51

Zitat

Original von Horst Stapen
@ailenedigaeth
Dass man, wenn man seine Arbeitsstelle kündigt, nicht nur weniger Rente zu erwarten hat, sondern auch kein Arbeitslosengeld, ist kein Gerücht, sondern Tatsache. Würdest Du Dich gerne vor diesem Hintergrund erpressen lassen?


Naja, grundsätzlich ist mir das durchaus bewusst, aber
a) hörte ich von einem elementareren Differenzbetrag
b) zwingt ihn ja niemand, Präsident zu werden und
c) will die Stadt eh beschliessen, dass es ab 2012 keine Doppelposten in dieser Form mehr geben soll
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

7 708

Montag, 31.05.2010, 14:57

Zitat

Original von OhLeoIsoaho
[SIZE=7]Mein Albtraum ist folgender: das notwendige Geld für die Lizenz hat man beisammen, aber der DFL verweigert uns die Lizenz trotzdem wegen eines Formfehlers oder unvollständiger Unterlagen. :rolleyes:[/SIZE]


[SIZE=7]Nö, Formfehler halte ich für ausgeschlossen. Anders ist doch nicht mehr verantwortlich!! ;)[/SIZE]

7 709

Montag, 31.05.2010, 15:09

Zitat

Original von distro

Zitat

Original von OhLeoIsoaho
Mein Albtraum ist folgender: das notwendige Geld für die Lizenz hat man beisammen, aber der DFL verweigert uns die Lizenz trotzdem wegen eines Formfehlers oder unvollständiger Unterlagen. :rolleyes:


Nö, Formfehler halte ich für ausgeschlossen. Anders ist doch nicht mehr verantwortlich!! ;)


Ihr ollen Kleinschreiber :nein:

Beiträge: 1 938

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

7 710

Montag, 31.05.2010, 15:52

Zitat

Original von Tenshin

Zitat

Original von distro

Zitat

Original von OhLeoIsoaho
Mein Albtraum ist folgender: das notwendige Geld für die Lizenz hat man beisammen, aber der DFL verweigert uns die Lizenz trotzdem wegen eines Formfehlers oder unvollständiger Unterlagen. :rolleyes:


Nö, Formfehler halte ich für ausgeschlossen. Anders ist doch nicht mehr verantwortlich!! ;)


Ihr ollen Kleinschreiber :nein:


Deswegen werden die Unterlagen ja Sicherheitshalber schon MORGEN eingereicht! Hat alles seine Vorteile...

Und ich will höhren das Arminia die Lizenz hat und mir Genauso POSITIV die BIRNE WEGSAUFEN, wie ich es EDIT: Donnerstag im NEGATIVEN gemacht habe. Und diesmal wird Jede TRÄNE eine FREUDENTRÄNE SEIN!!!

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PattyG« (31.05.2010, 15:53)


Beiträge: 1 435

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Theesen jetzt D

  • Nachricht senden

7 711

Montag, 31.05.2010, 16:10

Nochmal nen Link.

Ganz interessantes Geprächvon Radio Bielefeld mit Rainer Ludwig vom 23.5., vielleicht kennt es der ein oder andere noch nicht. Für mich ganz interessant zu hören, was der Mann zu sagen hat, der von Arminia (Kentsch) mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt wurde:

http://www.radiobielefeld.de/Radio-Biele…Talk.622.0.html
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

7 712

Montag, 31.05.2010, 17:00

Hier mit Aussagen von heute nachmittag:

Millionenspritze soll die Arminia retten

Interessant vor allem diese Sätze:

Zitat

Nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes will eine Gruppe von lokalen Großunternehmen um Gerry Weber (Mode), Schüco (Fenster) und Dr. Oetker (u.a. Lebensmittel, Schifffahrt) den Traditionsklub vor dem Lizenzentzug und dem Zwangsabstieg bewahren.


Zitat

Gerry Weber ist als alleiniger Retter angeführt worden - dies ist falsch. Aber das Ganze steht. Wir müssen es schaffen, und wir werden es auch schaffen. Aber es wird eine ganz, ganz heiße Schlussphase.


Zitat

"Alle Unterlagen müssen auch noch geprüft und der Deutschen Fußball Liga vorgelegt werden. Das nur spannend zu nennen, wäre untertrieben", sagte Leopoldseder.

Beiträge: 655

Dabei seit: 1.12.2008

Wohnort: Minden

Beruf: Chief Financial Officer/Division Manager Controlling

  • Nachricht senden

7 713

Montag, 31.05.2010, 17:04

Zitat

Original von jögi
Hier mit Aussagen von heute nachmittag:

Millionenspritze soll die Arminia retten

Interessant vor allem diese Sätze:

Zitat

Nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes will eine Gruppe von lokalen Großunternehmen um Gerry Weber (Mode), Schüco (Fenster) und Dr. Oetker (u.a. Lebensmittel, Schifffahrt) den Traditionsklub vor dem Lizenzentzug und dem Zwangsabstieg bewahren.


Zitat

Gerry Weber ist als alleiniger Retter angeführt worden - dies ist falsch. Aber das Ganze steht. Wir müssen es schaffen, und wir werden es auch schaffen. Aber es wird eine ganz, ganz heiße Schlussphase.


Zitat

"Alle Unterlagen müssen auch noch geprüft und der Deutschen Fußball Liga vorgelegt werden. Das nur spannend zu nennen, wäre untertrieben", sagte Leopoldseder.


Ich mache mindestens drei Kreuze, wenn dieser ganze Eiertanz vorbei ist und wir uns erst einmal wieder auf Fußball konzentrieren können.

Außerdem will ich meine beiden DK kaufen... :arminia:
SWB-Grüße
Micha

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

7 714

Montag, 31.05.2010, 17:09

Zitat

Original von .mahonSE
Ich habe weder gesagt, dass ich hier ne A-Jugendmannschaft auf dem Platz sehen will, noch, dass ich unser "Tafelsilber" verhökern will - mir ging es um den Aspekt der Erwartungshaltung

Du sehnst dich nach dem Fahrstuhl - ich mich nach der Treppe (die erhöht die Ausdauer) :D


Fahrstuhl, Treppe... ist doch egal, so lange es nicht abwärts geht.

7 715

Montag, 31.05.2010, 17:12

Laut Radio Bielefeld ist heute Abend eine abschließende Sitzung der Gremien, und dann soll auch feststehen, ob es mit der Rettung geklappt hat. Die Info gibts darüber aber erst morgen früh... Hoffe unser lieber Verein ist da schneller mit den Infos.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

7 716

Montag, 31.05.2010, 17:12

Laut Radio Bielefeld ist heute Abend die abschließende Sitzung bei Arminia und das Ergebnis soll morgen früh ab 6 Uhr bei Radio Bielefeld zu hören sein.
Aber ich hoffe da sind andere Kanäle wie NW oder von mir aus auch BILD schneller und dass wir heute Abend bereits mit diesem dunklen Kapitel der Vereinsgeschichte abschließen können.

Edith sagt, da war jemand schneller... ;)

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zippy« (31.05.2010, 17:13)


7 717

Montag, 31.05.2010, 17:40

Jetzt tritt sogar unser Bundespräsident zurück, weil er Fehler gemacht hat...
Nur unsere Pappenheimer sehen keine perönlichen Fehler bei sich und kleben weiter an ihren Sesseln...
Und wollen für ihre ARbeit sogar noch belohnt werden.. :pillepalle:
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

7 718

Montag, 31.05.2010, 17:47

Zitat

Original von ailenedigaeth
Jetzt tritt sogar unser Bundespräsident zurück, weil er Fehler gemacht hat...
Nur unsere Pappenheimer sehen keine perönlichen Fehler bei sich und kleben weiter an ihren Sesseln...
Und wollen für ihre ARbeit sogar noch belohnt werden.. :pillepalle:


...der tritt nicht zurück, weil er Fehler gemacht hat, sondern weil er ungemäß seines Amtes attackiert wurde...

...wo er ja auch recht hat!

Irgendwo sollte einem Respekt zu einem vernünftigen Umgang mahnen, als immer nur in niedrigster Weise, alles für seinen Vorteil auszuschlachten...
...........................................................................

...........................................................................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »athur« (31.05.2010, 17:49)


7 719

Montag, 31.05.2010, 17:49

Noch mal zu dieser Idee mit dem Namen: Das ist natürlich etwas überdreht, aber ein Kern Wahrheit steckt da durchaus drin. Abseits aller einseitigen Schuldzuweisungen Richtung Politik, mit denen man nur unseren Minderleistern in die Karten spielt, wird hier schon ein wichtiges Problem und in meinen Augen auch ein möglicher Teil der Lösung berührt. Wir mussten in den letzten Wochen schmerzlich genug zur Kenntnis nehmen, dass es mit dem Rückhalt für den Verein in der Stadt Bielefeld nicht zum Besten steht, aber es geht darüber hinaus: Wie viele Menschen aus OWL tragen ihre Merchandising-Euros in den Pott? Viel zu viele, darüber wird hier niemand streiten wollen. Das ist für den Sportklub der Ostwestfalen doch so nicht hinnehmbar. Die Gründe dafür sind sicher vielfältig, aber ein Faktor ist mMn durchaus auch, dass Bielefeld als Oberzentrum der Region keine lange Tradition hat. Es ist noch nicht so lange her, dass andere Städte deutlich bedeutsamer waren. Die starke Identifikation der Marke Arminia mit der Stadt Bielefeld könnte sich also als ganz reales Marketing-Hemmnis erweisen. Weiterhin: Das Interesse der Sponsoren hängt, wenn wir die Aussagen des letzten Jahres mal Revue passieren lassen, doch auch sehr viel mehr an der Region als an der Stadt. Wäre es da wirklich so ein schlechter Zug die Gewichtung der einzelnen Aspekte der Vereins-Identität mal ganz unemotional auf den Prüfstand zu stellen? Viel zu verlieren hat man in Bielefeld da wohl nicht, aber doch recht viel in OWL zu gewinnen.

Zweiter Aspekt: Die KGaA ist eine Firma, deren Geschätzsitz doch nicht zwangsläufig da sein muss wo der EV eingetragen ist. Es gibt durchaus ostwestfälische Gemeinden mit niedrigeren Gewerbesteuer-Hebesätzen. Wenn da steuerrechtlich was geht, warum denn eigentlich nicht?

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

7 720

Montag, 31.05.2010, 18:41

Zitat

Original von athur
...der tritt nicht zurück, weil er Fehler gemacht hat, sondern weil er ungemäß seines Amtes attackiert wurde...

...wo er ja auch recht hat!

Irgendwo sollte einem Respekt zu einem vernünftigen Umgang mahnen, als immer nur in niedrigster Weise, alles für seinen Vorteil auszuschlachten...


Hmm, ja, hier mal das was HK gesagt hat (auch wenn es hier eigentlich nicht hin gehört):

"Meine Einschätzung ist aber, dass insgesamt wir auf dem Wege sind, doch auch in der Breite der Gesellschaft zu verstehen, dass ein Land unserer Größe mit dieser Außenhandelsorientierung und damit auch Außenhandelsabhängigkeit auch wissen muss, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren, zum Beispiel freie Handelswege, zum Beispiel ganze regionale Instabilitäten zu verhindern, die mit Sicherheit dann auch auf unsere Chancen zurückschlagen negativ, bei uns durch Handel Arbeitsplätze und Einkommen zu sichern." Zitat Ende.

Auch wenn Du der Meinung bist, er habe nichts falsches gesagt, so kann man da durchaus auch anderer Ansicht sein, wie ich finde. Als deutsches Staatsoberhaupt begibt er sich mit Äußerungen dieser Art auf ganz dünnes Eis, das sollte er eigentlich im Gespür haben.