Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

3 541

Dienstag, 23.03.2010, 18:42

Es ist aber doch gar kein Konzept, was man uns da unter die Nase gehalten hat.

Es ist die Vorstellung von Schüco, wie der Verein strukturiert werden soll. Es handelt sich nur um eine Darstellung der Organisationsstruktur und wer wie wen zu wählen hat.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 33

Dabei seit: 24.06.2009

Wohnort: Herzebrock

  • Nachricht senden

3 542

Dienstag, 23.03.2010, 18:43

Ich kann nur beten das alles auf der JHV einfach mit überzeugender Mehrheit durch gewunken wird. Auf so einen Mist wie letzte Jahr hab ich keine Lust mehr. Wir sind danach immer noch der DSC und nix anderes!

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

3 543

Dienstag, 23.03.2010, 18:46

So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.


Nochmal zu den Gründen für die geplanten Einschränkungen der Mitgliederrechte: Schwick sagte sinngemäß im Radio-Bielefeld Interview, dass die letzte JHV Arminia für die Sponsoren unberechenbar gemacht hat und sie deshalb vorläufig, solange keine Sturkturveränderungen da sind, nicht einsteigen.

Zu hören hier: http://www.radiobielefeld.de/Nachrichten.94.0.html

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

3 544

Dienstag, 23.03.2010, 18:47

?( Ok, bevor ich mir da ne endgültige Meinung zu bilde, warte ich mal noch ne Zeit und versuche mich weiter schlau zu machen...allerdings frag ich mich gerade, ob das jetzt nen positiven Einfluss auf die neue Saison hat oder da noch nicht...von dem was ich bis jetzt so verstanden habe...werden die wesentlichen Entscheidungen also erst auf der JHV in die Wege geleitet (so es dann so kommt)...also können wir nu auch eigentlich nicht gross planen oder ? Noch gibts net mehr Kohle und ab wann genau, bleibt auch erstmal relativ offen....bedeutet ja eigentlich das "Tafelsilber" muss erstmal doch raus (bzw. sieht sich von alleine nach nem anderen Brötchengeber um) und nen möglicher neuer Trainer weiss eigentlich auch nicht, was ihn wirklich erwartet und von ihm mit welcher Truppe erwartet wird oder seh ich das nu falsch ?

Und das Zitat von Hitch:
"Es ist aber doch gar kein Konzept, was man uns da unter die Nase gehalten hat.
Es ist die Vorstellung von Schüco, wie der Verein strukturiert werden soll. Es handelt sich nur um eine Darstellung der Organisationsstruktur und wer wie wen zu wählen hat." passt eigentlich auch ganz gut....

So wirklich weniger sind die Fragezeichen bei mir echt net geworden...eigentlich sind noch einige dazu gekommen (was am Ende zwar nicht umbedingt alles negativ beantwortet werden muss...aber naja...). Aber wie gesagt, auch mal warten was da noch so weiter zu kommt...


SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (23.03.2010, 18:50)


Beiträge: 95

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3 545

Dienstag, 23.03.2010, 18:48

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
?( Ok, bevor ich mir da ne endgültige Meinung zu bilde, warte ich mal noch ne Zeit und versuche mich weiter schlau zu machen...allerdings frag ich mich gerade, ob das jetzt nen positiven Einfluss auf die neue Saison hat oder da noch nicht...von dem was ich bis jetzt so verstanden habe...werden die wesentlichen Entscheidungen also erst auf der JHV in die Wege geleitet (so es dann so kommt)...also können wir nu auch eigentlich nicht gross planen oder ? Noch gibts net mehr Kohle und ab wann genau, bleibt auch erstmal relativ offen....bedeutet ja eigentlich das "Tafelsilber" muss erstmal doch raus (bzw. sieht sich von alleine nach nem anderen Brötchengeber um) und nen möglicher neuer Trainer weiss eigentlich auch nicht, was ihn wirklich erwartet und von ihm mit welcher Truppe erwartet wird oder seh ich das nu falsch ?

SWB Gruss


...stand da nicht was von einer außerordentlichen JHV irgendwann nach dem Mitgliederabend? Kein Termin aber so ne Andeutung halt.
SWB Gruß
:arminia:

3 546

Dienstag, 23.03.2010, 18:48

Original von DSC10057
... Wir sind danach immer noch der DerSchücoClub und nix anderes!


genau das ist ja das Problem :baeh:
„I will never Rest in Peace"

– tombstone

Beiträge: 95

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3 547

Dienstag, 23.03.2010, 18:50

Zitat

Original von tombstone
Original von DSC10057
... Wir sind danach immer noch der DerSchücoClub und nix anderes!


genau das ist ja das Problem :baeh:


Die BILD könnte es nicht besser ausdrücken...

Richtiger wirds dadurch trotzdem nicht. :wall:
SWB Gruß
:arminia:

3 548

Dienstag, 23.03.2010, 18:51

Zitat

Original von bschroeder

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
?( Ok, bevor ich mir da ne endgültige Meinung zu bilde, warte ich mal noch ne Zeit und versuche mich weiter schlau zu machen...allerdings frag ich mich gerade, ob das jetzt nen positiven Einfluss auf die neue Saison hat oder da noch nicht...von dem was ich bis jetzt so verstanden habe...werden die wesentlichen Entscheidungen also erst auf der JHV in die Wege geleitet (so es dann so kommt)...also können wir nu auch eigentlich nicht gross planen oder ? Noch gibts net mehr Kohle und ab wann genau, bleibt auch erstmal relativ offen....bedeutet ja eigentlich das "Tafelsilber" muss erstmal doch raus (bzw. sieht sich von alleine nach nem anderen Brötchengeber um) und nen möglicher neuer Trainer weiss eigentlich auch nicht, was ihn wirklich erwartet und von ihm mit welcher Truppe erwartet wird oder seh ich das nu falsch ?

SWB Gruss


...stand da nicht was von einer außerordentlichen JHV irgendwann nach dem Mitgliederabend? Kein Termin aber so ne Andeutung halt.


Also ich denk das bleibt beim offiziellen Termin am 6.6.

SWB Gruss

Beiträge: 95

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3 549

Dienstag, 23.03.2010, 18:54

Zitat

Original von ALMVETERAN1967

Zitat

Original von bschroeder

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
?( Ok, bevor ich mir da ne endgültige Meinung zu bilde, warte ich mal noch ne Zeit und versuche mich weiter schlau zu machen...allerdings frag ich mich gerade, ob das jetzt nen positiven Einfluss auf die neue Saison hat oder da noch nicht...von dem was ich bis jetzt so verstanden habe...werden die wesentlichen Entscheidungen also erst auf der JHV in die Wege geleitet (so es dann so kommt)...also können wir nu auch eigentlich nicht gross planen oder ? Noch gibts net mehr Kohle und ab wann genau, bleibt auch erstmal relativ offen....bedeutet ja eigentlich das "Tafelsilber" muss erstmal doch raus (bzw. sieht sich von alleine nach nem anderen Brötchengeber um) und nen möglicher neuer Trainer weiss eigentlich auch nicht, was ihn wirklich erwartet und von ihm mit welcher Truppe erwartet wird oder seh ich das nu falsch ?

SWB Gruss


...stand da nicht was von einer außerordentlichen JHV irgendwann nach dem Mitgliederabend? Kein Termin aber so ne Andeutung halt.


Also ich denk das bleibt beim offiziellen Termin am 6.6.

SWB Gruss


aber das wäre dann doch eine ordentliche Mitgliederversammlung. Evtl. setzten sie wirklich eine Außerordentliche vorher an (so mitten in der Woche um 21 Uhr ;-)) und am 6.6. gibts dann nichts großartiges mehr zu entscheiden...
SWB Gruß
:arminia:

3 550

Dienstag, 23.03.2010, 18:55

Zitat

Original von bschroeder
Evtl. setzten sie wirklich eine Außerordentliche vorher an (so mitten in der Woche um 21 Uhr ;-)) und am 6.6. gibts dann nichts großartiges mehr zu entscheiden...


Jetzt bring die Vögel nicht auch noch auf irgendwelche dummen Ideen.....
„I will never Rest in Peace"

– tombstone

Beiträge: 387

Dabei seit: 17.09.2007

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

3 551

Dienstag, 23.03.2010, 18:59

"Die in der Pressekonferenz vorgestellten Strukturen werden im Nachgang den Fans, Förderern und Mitgliedern von Arminia Bielefeld vorgestellt und erläutert (u.a. am Fan- u. Mitgliederabend am 28.04.2010), bevor die Umsetzung durch Satzungsänderungen in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung vorgesehen ist"

Arminia Homepage

Beiträge: 1 370

Dabei seit: 17.03.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 552

Dienstag, 23.03.2010, 19:00

Zitat

Original von Zippy
So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.



Ich kann es echt nich mehr hören. Dieses misteriöse irgendwann wird irgendwer einen unbekannten Geldbetrag vielleicht investieren. Mich locken die damit nicht mehr hinterm Ofen vor.


Zitat

Original von Zippy
Nochmal zu den Gründen für die geplanten Einschränkungen der Mitgliederrechte: Schwick sagte sinngemäß im Radio-Bielefeld Interview, dass die letzte JHV Arminia für die Sponsoren unberechenbar gemacht hat und sie deshalb vorläufig, solange keine Sturkturveränderungen da sind, nicht einsteigen.

Zu hören hier: http://www.radiobielefeld.de/Nachrichten.94.0.html


Ich sags ja, wenn wir zustimmen bekommen wir Daudel 2.0.
Ich freue mich dann schon auf die Reaktionen auf das Interview "Ich kann garnicht verstehen warum der besoffene Pöbel auf der Südtribühne da pfeift" nach der nächsten Niederlagenserie.
Na viel Spass dabei.
Respekt Herr Daudel!
Mit nur 3 Interviews haben sie eine große Chance zu Grabe getragen!

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

3 553

Dienstag, 23.03.2010, 19:02

Zitat

Original von Zippy
So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.




Somit setzt man Arminia - und uns Fans - quasi die Pistole auf die Brust. Friß oder stirb.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


3 554

Dienstag, 23.03.2010, 19:03

Undemokratisch ist diese Struktur nicht. Auch der Bundespräsident wird demokratisch gewählt, obwohl er nicht direkt vom Volk, sondern auch von Leuten gewählt wird, die von Leuten gewählt wurden, die das Volk gewählt hat. Und das Volk kann nur wählen, wen die parteien vorgeschlagen haben. Und die schlagen nur diejenigen vor, die .... Ist eben alles etwas mittelbarer und damit stabiler, weil von Medienkampagnen unabhängiger.
Das ist sicherlich keine Garantie dafür, dass alles besser wird. Andererseits waren ja auch die bisherigen Strukturen keine Garantie dafür, dass alles super läuft.
Ich kann mich darüber nicht aufregen. Basisdemokratie wie beim FC Barcelona muss man sich leisten können. Und auch bei Barca wurden m.W. in der Vergangenheit immer die gewählt, die ein paar Milionen locker gemacht haben.
Verlierer in diesem Konzept sind: die Presse, die Kritischen Arminen und alle rednerisch begabten Schrate.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 572

Dabei seit: 15.01.2005

Wohnort: Herzebrock-Clarholz

  • Nachricht senden

3 555

Dienstag, 23.03.2010, 19:07

Wenn ich das Interview mit Schwick höre frage ich mich schon, warum man sich nicht vor der letzten JHV klar zu Daudel bekannt hat und damit unmittelbar Sponsorengelder zugesichert hätte. Ich bin sicher trotz seiner Äußerungen in den Medien wäre er durch gewunken worden. Es hätte doch so einfach sein können ...

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 556

Dienstag, 23.03.2010, 19:08

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Zippy
So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.




Somit setzt man Arminia - und uns Fans - quasi die Pistole auf die Brust. Friß oder stirb.


Ich habe so was erwartet da da wider was im Hintergrund Läuft
das Schwick zurücktritt ist gut !!! ,, habe auch den verdacht das es die OWL- Windschaft in der vor wie angekündigt gar nicht gibt das sind nur Schüco , Weber zum teil, Oetker in Jugendbereich und das wars
auf ein sollten wir noch achten der Vorstand muss !!!!!!! von den Mitgliedern gewählt werden so und nicht anders

Beiträge: 440

Dabei seit: 30.07.2008

Wohnort: Bielefeleld

  • Nachricht senden

3 557

Dienstag, 23.03.2010, 19:11

Zitat

Original von siese
Undemokratisch ist diese Struktur nicht. Auch der Bundespräsident wird demokratisch gewählt, obwohl er nicht direkt vom Volk, sondern auch von Leuten gewählt wird, die von Leuten gewählt wurden, die das Volk gewählt hat. Und das Volk kann nur wählen, wen die parteien vorgeschlagen haben. Und die schlagen nur diejenigen vor, die .... Ist eben alles etwas mittelbarer und damit stabiler, weil von Medienkampagnen unabhängiger.
Das ist sicherlich keine Garantie dafür, dass alles besser wird. Andererseits waren ja auch die bisherigen Strukturen keine Garantie dafür, dass alles super läuft.
Ich kann mich darüber nicht aufregen. Basisdemokratie wie beim FC Barcelona muss man sich leisten können. Und auch bei Barca wurden m.W. in der Vergangenheit immer die gewählt, die ein paar Milionen locker gemacht haben.
Verlierer in diesem Konzept sind: die Presse, die Kritischen Arminen und alle rednerisch begabten Schrate.


Der war gemein, auch wenn du wohl nicht unrecht hast.
Wobei die kritischen Arminen anscheinend auch heute ihr Konzept veröffentlicht haben, s. ihre HP.

3 558

Dienstag, 23.03.2010, 19:17

Alle, die jetzt vorwärts schauen, sollten sich auch fragen, wo man heute steht.

1. Die aktuell wirtschaftliche und auch sportliche Situation hat nichts, aber auch gar nichts mit fehlenden professionellen Strukturen zu tun. Sie hat damit zu tun, dass bisherige Entscheidungsträger unprofessionell gehandelt haben.

2. Das heute vorgestellte Konzept schützt uns in keiner Weise vor allzu mächtigen Gestalten à la Kentsch, die sich mit Hilfe von Vasallen und Günstlingen in eine exponierte Position bringen lassen.

3. Die Verantwortung für die letzte JHV und daraus resultierende Mindereinnahmen, weil möglicherweise Sponsoren abgeschreckt wurden, liegt einzig und allein im Verhalten der bisherigen Vereinsführung begründet. Die JHV selber war ein Spiegelbild, bzw. die Quittung für fünf Jahre Misswirtschaft.

4. Solange nicht aufgearbeitet wird, wer hier wem über Jahre den Arsch abgeputzt und die Füsse geküsst hat, werden sämtliche Neuerungen befremdlich wirken. Man könnte meinen, dass hiermit nur ein Deckmantel über den alten Filz gezogen wird. Allein die Aussage über die angeblich gute finanzielle Situation auf der letzten JHV war in Nachhinein ein Schlag ins Gesicht, nicht nur der Fans, sondern auch von Unterstützern und Sponsoren.

Fakt ist: Aus der breiten neuen Unterstützerfront ist einzig und allein Schüco übriggeblieben. Es wäre doch was Leichtes für einen Gerry Weber, Gildemeister, Hörmann, Harting, Gauselmann, Melitta, Boge, .... zu sagen:

"Dieses Konzept finden wir gut, sollte es umgesetzt werden sind wir gesprächsbereit"

Dr. Oetker klammere ich hier bewußt aus, da dort immer nur eine Förderung der Nachwuchsarbeit in Aussicht gestellt wurde.


Jemand hat heute bereits gesagt, Hindrichs wäre nicht Mutter Teresa.

Es würde mich mal wahnsinnig interessieren, inwieweit Hindrichs persönlich hier in den letzten Jahren involviert war.

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

3 559

Dienstag, 23.03.2010, 19:19

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Zippy
So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.




Somit setzt man Arminia - und uns Fans - quasi die Pistole auf die Brust. Friß oder stirb.


Was für ne Pistole? Ich kann daran nichts schlechtes erkennen, dass man die Sturkuren professioneller machen will.
Was hat ein Mitglied konkret (außer das Gefühl, dass es Mitentscheiden kann) davon, wenn es den Vorstand direkt wählen kann?
Ich denke nicht dass Schüco denkt: "Diese blöde Arminia ist mir sowieso ein Dorn im Auge, denen stelle ich jetzt den größten Vollidioten als Präsi hin, damit sie schön absteigen."
Ich denke eher die Talsohle ist erreicht und jetzt kann es eigentlich nur noch aufwärts gehen.

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Beiträge: 467

Dabei seit: 24.08.2007

Wohnort: von um die Ecke

  • Nachricht senden

3 560

Dienstag, 23.03.2010, 19:19

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Zippy
So hier noch mal ein Zitat, aus dem aktualisierten Artikel von NW-News.de, der meine vorherige Vermutung untermauert, dass mit der vollzogenen Umstrukturierung auch die Sponsoren einsteigen würden:

Zitat

Bekannt wurde auch, dass Arminias Premium-Sponsoren den Zweitligisten in dieser Saison vor dem finanziellen Aus gerettet hätten, so Schüco-Chef Hindrichs. Er sagte aber auch, dass aufgrund der veränderten Bedingungen das große Engagement der OWL-Wirtschaft zunächst einmal nicht geplant sei. Aufgeschoben sei aber nicht aufgehoben. Vorher müsste sich aber die Struktur bei Arminia ändern.




Somit setzt man Arminia - und uns Fans - quasi die Pistole auf die Brust. Friß oder stirb.


Und??? Wo ist das Problem? Wenn es stimmt, dass Schüco den Verein vor einer Insolvenz bewahrt hat, dann gäbe es im Juni auf der JHV nix mehr abzustimmen. Dann wäre seit ein paar Wochen der Insolvenzverwalter Herrscher aller Arminen und würde die Taktzahl vorpeitschen. Frage wäre dann bloß noch, ob der Verein in der NRW-Liga oder in der Kreisliga C weiterspielt. Also immer mal schön den Ball flach halten.
1972-1979-1985-1998-2000-2003-2009