Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

25 741

Sonntag, 7.04.2019, 15:19

Einen weiteren. Nichts gegen Amos, aber er war als Perspektivspieler gekommen, während unsere IV einem Hühnerhaufen glich und sich viele (so auch ich) sich noch einen erfahrenen Mann gewünscht hatten, der für Ordnung hätte sorgen können. Nun darf der gerne in Ruhe und mutmaßlich preiswerter zur neuen Saison kommen.

25 742

Freitag, 26.04.2019, 13:55

Ein neuer Zuschauerrekord ist so gut wie sicher

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/747761/artikel_die-alm-boomt.html
Die Alm boomt
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

25 743

Freitag, 26.04.2019, 17:31

Eine positive Entwicklung, die sich hoffentlich so fortsetzt. Auch schön, dass wir damit vor Bochum und Duisburg stehen, die ja strukturell recht ähnliche Vereine sind, dabei aber noch etliche Bundesligajahre mehr vorzuweisen haben als wir.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

25 744

Freitag, 26.04.2019, 19:24

Auch das neu eingeführte flexible Preismodell auf den Sitzplätzen kann man wohl als vollen Erfolg bezeichnen. Dazu gehört auch, die restlichen Sitzplätze gegen Paderborn auf B2 für 31 Euro anzubieten. Unterm Strich müßten nicht nur die Zahl der Zuschauer, sondern noch wichtiger die Gesamteinnahmen klar gesteigert worden sein.

Beiträge: 7 267

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

25 745

Freitag, 26.04.2019, 23:31

Der Kicker unterschlägt in dem Artikel, dass es sich um den Zweitligarekord handelt. Es mag kleinlich wirken, aber innerlich ist der Artikel damit einfach falsch.

Die Zahl von ca. 19.000 Besucher am Ende der Saison ist natürlich bombastisch. Vor allem wenn man bedenkt, dass selbst in der ersten Liga im Schnitt häufig nur 22 bis 23.000 gekommen sind. Bemerkenswert ist auch, dass diese guten Zahlen durch einen relativ konstanten Besuch zustandekommen. Zu Erstligazeiten hatten wir wesentlich mehr ausverkaufte Spiele und dafür trotzdem relativ schlecht besuchte Partien dazwischen. Sicher haben Köln und der HSV diese Saison geholfen. Auf der anderen Seite ist es in der zweiten Liga ein guter Wert, wenn selbst gegen Sandhausen 14.000 Besucher kommen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

25 746

Freitag, 26.04.2019, 23:52

Weiterhin wird unterschlagen, dass es zahlreiche Aktionen gibt, die den Schnitt pushen. Verbilligte Tickets für Vereine, Familien, Mini DKs, ...

25 747

Samstag, 27.04.2019, 16:36

Weiterhin wird unterschlagen, dass es zahlreiche Aktionen gibt, die den Schnitt pushen. Verbilligte Tickets für Vereine, Familien, Mini DKs, ...
Solche Aktionen gibt es doch bei den meisten Vereinen. Wenn man will kann man ja auch noch eine Statistik dazu machen wie gut das Wetter bei unseren Spielen im Vergleich zu den anderen Vereinen war um alle Einflussparameter zu berücksichtigen :baeh:

25 748

Samstag, 27.04.2019, 16:49

Da kann man in Bielefeld eigentlich nur mit Benachteiligung rechnen in der Hinsicht. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 515

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 749

Dienstag, 30.04.2019, 14:18

Finanziell top gelaufen diese Woche. Erst verhilft man Ingolstadt zum Klassenerhalt und muss dadurch auf fette TV-Gelder verzichten. Dann schickt man den MSV in die 3. Liga, die stets für eine gut gefüllte Alm gesorgt haben. Und zum guten Schluss verbrennen unsere Ultras noch einmal geschätzte 18.000 Euro durch ihren Pyro-Scheiss. Sieht zwar toll aus, ist aber schweinegefährlich und zurecht verboten.

Danke an alle Beteiligten!

25 750

Dienstag, 30.04.2019, 17:37

Finanziell top gelaufen diese Woche. Erst verhilft man Ingolstadt zum Klassenerhalt und muss dadurch auf fette TV-Gelder verzichten. Dann schickt man den MSV in die 3. Liga, die stets für eine gut gefüllte Alm gesorgt haben. Und zum guten Schluss verbrennen unsere Ultras noch einmal geschätzte 18.000 Euro durch ihren Pyro-Scheiss. Sieht zwar toll aus, ist aber schweinegefährlich und zurecht verboten.

Danke an alle Beteiligten!
Treffender kann man das nicht zusammen fassen.
RESPEKT und 100% Zustimming.

Beiträge: 763

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom VerWir(r)t

  • Nachricht senden

25 751

Dienstag, 30.04.2019, 18:45

Finanziell top gelaufen diese Woche. Erst verhilft man Ingolstadt zum Klassenerhalt und muss dadurch auf fette TV-Gelder verzichten. Dann schickt man den MSV in die 3. Liga, die stets für eine gut gefüllte Alm gesorgt haben. Und zum guten Schluss verbrennen unsere Ultras noch einmal geschätzte 18.000 Euro durch ihren Pyro-Scheiss. Sieht zwar toll aus, ist aber schweinegefährlich und zurecht verboten.

Danke an alle Beteiligten!
Noch ist der Klassenerhalt der Ingos nicht in trockenen Tüchern, aber mit den beiden anderen Aussagen haste recht... :devil:
Arminia Bielefeld Quo vadis?

Beiträge: 12 470

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 752

Donnerstag, 2.05.2019, 12:26

Bielefeld Marketing präsentiert:

Mein Heimatverein seit 1966

25 753

Donnerstag, 2.05.2019, 13:43

Wusste bis heute gar nicht, dass es in Bielefeld auch nen Kiez gibt, kannte neben der Alm nur nen paar Kneipen an der Stapenhorster und den Siggi in der Gegend. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

25 754

Freitag, 3.05.2019, 11:05

Ach ja:
Herzlichen Glückwunsch zum 114ten!
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

25 755

Freitag, 3.05.2019, 12:35

Ein Blick auf die Startseite könnte den ein oder anderen erfreuen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 592

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

25 756

Freitag, 3.05.2019, 12:38

Haha cool .. wie kommt man denn zu so einer Ehre?
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 12 470

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 757

Freitag, 3.05.2019, 12:39

Haha cool .. wie kommt man denn zu so einer Ehre?

Das wiederum wird in der NW erklärt.
Mein Heimatverein seit 1966

25 758

Freitag, 3.05.2019, 12:43

In meinen Kindheitstagen wurde in den damals glaubwürdigen Quellen (kicker-Sonderheft) immer der 5. Mai als Gründungsdatum angegeben... Habe das nicht weiter verfolgt, aber weiß irgendwer irgendwas darüber ?


Beiträge: 3 699

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

25 759

Freitag, 3.05.2019, 15:50

In meinen Kindheitstagen wurde in den damals glaubwürdigen Quellen (kicker-Sonderheft) immer der 5. Mai als Gründungsdatum angegeben

Erklären kann ich es nicht (vielleicht wegen 05.05.05), aber bestätigen. Hier ein Ausschnitt aus dem Sonderheft 79/80:

Beiträge: 1 753

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

25 760

Montag, 6.05.2019, 21:46

In den letzten Wochen nach dem Trainerwechsel habe ich hier oft gemeckert, über das Team und den Trainer.

Und gestern Abend habe ich diesen Thread vom Oktober 2011 mal in ruhiger Minute durch gelesen.
Die Zeiten nach RK und vor Krämer, letzter der 3. Liga, Insolvenz eingepreist.
Platins im Tor, Ackermann, Appiah, 0:4 gegen Saarbrücken.....
In der Liga Bremen II, Offenbach und Oberhausen.

Mir standen die (wenigen) Haare zu Berge.

Wer sich gruseln will, bitte nachmachen.

So will ich nach dem Geburtstag des DSC Danke sagen an Herrn Zielles, den Vorstand, Stefan Krämer, das damalige Team.

Ein Wunder, dass wir noch da sind!!!
:arminia:

Werde mich mit dem Meckern mal etwas zurück halten.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF