Sie sind nicht angemeldet.

25 701

Mittwoch, 13.02.2019, 22:00

Neues vom "2. Business-Frühstück":

Nach der Begrüßungsrunde mit Gastgeber Frank Jessen, Vorstand der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, DSC-Geschäftsführer Markus Rejek und Martin Kollenberg, Senior Director Lagardère Sports, stellten sich mit acocon GmbH, Alfons Venjakob GmbH & Co. KG, BCS Bauwerk GmbH, CDS Service GmbH, Halemeier GmbH, Immobilien Landmann und MarcanT AG gleich sieben neue Arminia-Sponsoren vor. Einen besonderen und interessanten Einblick gab es dabei von der CDS Service GmbH, die den DSC-Gästen digitale Flipcharts präsentierten.



Quelle: HP

Beiträge: 6 839

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

25 702

Donnerstag, 14.02.2019, 11:38

Vielleicht macht sich an dieser Stelle bemerkbar, dass potentielle Sponsoren nicht mehr das Gefühl haben müssen in eine Insolvenzmasse zu investieren, sondern dass das Geld auch effektiv genutzt werden kann.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 1 420

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

25 703

Gestern, 18:16

Nach dem 1:3 gegen Magdeburg hat ein Zitat Konjunktur:

Als Spieler würde ich mich mal hinterfragen, ob ich mein Leben lang mit Arminia gegen den Abstieg spielen will!

Immer wenn wir in einer guten Lage sind, lässt die Einstellung und Mentalität nach.
Die Jungs können froh sein, dass sie jetzt frei haben.
Das wäre eine anstrengende Woche geworden, das können Sie mir glauben.

ABER DAS MERKE ICH MIR (Jeff Saibene)

25 704

Gestern, 18:39

Willst den jetzt nach jeder Niederlage bringen? Oder reichts vielleicht in der Signatur?
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

25 705

Gestern, 18:47

Und eventuell hatte er die Truppe danach gegen sich... Nur Spekulation.

Ich habe von meinen Stadionbesuchen auch echt langsam den Kaffee auf. Ich greife diese Saison zwar auch zielsicher ins Klo (Dresden war noch ok, aber danach nur Pleiten, zudem in Hamburg und Bochum), aber an mein letztes entspanntes Heimspiel muss ich echt lange zurück denken. 11 Punkte aus 11 Heimspielen, das ist zu dünn.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 1 420

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

25 706

Gestern, 18:48

Bin wie alle einfach schwer genervt..........

PS: Signatur wird geändert, macht auf Dauer depressiv

Beiträge: 12 019

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 707

Gestern, 20:25

Ist eigentlich schon mal jemandem der Gedanke gekommen, dass auch andere Trainer Videostudium betreiben und ihre Mannschaften auf den Gegner einstellen? Das hat doch nicht immer was mit "Mentalität" zu tun. Die anderen in der Liga können halt auch Fussball spielen und Magdeburg hat das schlichtweg sehr diszipliniert gemacht. Die haben den Spielaufbau unterbunden, uns zu langen Bällen gezwungen und die dann problemlos mit den langen Verteidigern abgefangen. Jeder unserer Spieler wurde konsequent und sehr hoch angelaufen, was dann zu einer allgemeinen Hektik geführt hat. Yabo hat kaum mal einen Ball bekommen, den er sauber weiter verarbeiten konnte. All das hat nichts mit Mentalität zu tun. Heute hat man eben gesehen, dass Arminia noch nicht so weit ist und ein einstelliger Tabellenplatz leistungsgerecht wäre.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

25 708

Gestern, 20:35

Lass gut sein, Richie.

- Wenn die Mannschaft ein schlechteres Spiel abliefert, dann wird immer gleich die grundsätzliche Mentalität in Frage gestellt, niemals die Leistung des Gegners gesehen.
- Wenn der Schiedsrichter einen großen Fehler zu unseren Ungunsten macht, dann ist das garantiert Absicht und er geschmiert worden. Wenn wir von so einem Fehler profitieren, dann ist es halt nur ein Fehler, der passieren kann.
- Und wenn wir nach ein paar erfolgreichen Spielen mal wieder verlieren, dann stecken wir auch gleich wieder im dicksten Abstiegskampf, weil wir dann überhaupt nicht mehr punkten werden und die hinter uns nur noch gewinnen werden.

Auf eines ist immer Verlass: Dass hier einige User nur ausschließlich schwarz und weiß sehen können. :lol:
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

25 709

Gestern, 21:41

Und die anderen gucken nur durch die Arminia Brille und quatschen sich selbst die 1. HZ heute schön!

Beiträge: 586

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

25 710

Gestern, 21:45

Wer hat das hier getan? Ich hab eigentlich keinen positiven Beitrag über die 1. Hz gesehen.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Danke für alles, Graf von Luxemburg!

Beiträge: 1 420

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

25 711

Gestern, 21:59

Nachdenklich macht ein Post zur Halbzeit im Magdeburger Forum:

17.02.2019, 14:17

Bielefeld wie unter Schlaf-Mohn.
das Ding ist im Kasten


da sollte auch über den Einsatzwillen resp. Mentalität geredet werden dürfen.

25 712

Gestern, 22:00

Nur weil man jetzt nicht gnadenlos auf die Mannschaft verbal einprügelt, redet man sich doch nichts schön. Was für ein Unsinn!
Aber danke, genau das ist das was ich meine: Manche sehen halt nur schwarz und weiß. Dazwischen gibt es nichts, z.B. dass man neben einer schwachen eigenen Leistung auch anerkennt, dass der Gegner heute besser eingestellt war.

Das Beste nach einer Niederlage ist es, wenn man 2 Tage hier gar nicht rein schaut. Ich werde wohl wieder zu dieser Gewohnheit zurückkehren, nachher werde ich sonst noch depressiv. :D
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

25 713

Gestern, 22:08

Ich für meinen Teil habe den Magdeburgern heute mehrfach einen hochverdienten Sieg attestiert!

25 714

Gestern, 22:18

War er auch. Uns ist taktisch wenig eingefallen. Eine gute Kombination, die Vogl mal wieder zu zaghaft vergibt und die Ecken Variante in Hz1. Mehr kam halt nicht.

Völlig unterlegen im Zweikampf und hinten verteilen wir halt Geschenke. War in Regensburg defensiv auch so, nur hat da Ortega alles gehalten.

Kritik wird gefühlt hier nicht gerne gesehen, man ist dann gleich ein Schwarzseher. Mit der Innenverteidigung haben wir ein massives Problem. In Dresden gab es 3 Stück, der HSV hat mit 10 Mann ohne Lasogga keine Torgefahr gehabt und Regensburg hat erfolgloses Scheibenschießen auf unser Tor betrieben.

Fragt am Ende keiner, wenn man gewinnt. Kritisiert man aber die Transfer Politik dafür (ist ja nun wirklich nicht so, als hätte das Thema hier vorher keiner angesprochen), gibt's hier Lack.

Drücken wir es positiv aus, wir machen uns halt nur mehr Sorgen. ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

25 715

Gestern, 22:24

Selbst Clauss sagt im Interview: „Uns haben heute von Beginn an die Basics gefehlt.“ Ist jetzt Zufall, aber dennoch bezeichnend.

Beiträge: 4 441

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

25 716

Gestern, 23:19

Mir macht eigentlich mehr Sorge wie leicht man die Mannschaft mit ein bisschen überraschendem pressen so derart aus dem Konzept bringen kann dass man keine Gegenmittel mehr findet. Das darf eine Mannschaft, die schon ein paar Tage zusammen spielt auch gerne selber auf dem Platz lösen, ohne einwirken aus der der Trainer Bank. So oft so blank zu stehen hätte zu denken geben müssen. Aber stattdessen Verunsicherung und somit entsteht auch der Eindruck fehlender Mentalität.
Wenn das so einfach gegen uns geht, werden das andere Mannschaften gleichtun können. Ich freu mich dass Schütz zurück ist und Brunner bestimmt auch wieder zur Verfügung steht.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

25 717

Heute, 01:10

Da ging doch mal wieder nichts.
3.Liga Truppe ohne Passspiel und Spielaufbau.