Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 261

Montag, 22.02.2010, 09:28

ich frage mich schon länger was ist nach der JVH geschähen ( außer das Kentsch weg ist u. 2-3 Änderungen in der Satzung gemacht wurde ) wenn ich es noch richtig im Kopf
habe sollte doch zu mindestens ein teil des Vorstandes u. des Aufsichtsrates ausgetauscht werden

?( ?( ?(

2 262

Montag, 22.02.2010, 09:38

Das ist doch immerhin schon passiert...zumindest mit nem Teil.....ansonsten sind sicherlich die grossen Wunder ausgeblieben, allerdings durfte man hier auch nicht mit schnellen Änderungen rechnen...aber nen "bischen" mehr hätte es sicherlich sein können...mal sehen was aus den "neuen" Konzepten der Wirtschaft und des Vereins wird oder ob das teilweise im "Stadionverkauf" untergeht...denke werden da noch einige Zeit auf echte Änderungen warten können...oder zu Sommer gehts ratz-fatz....naja..

SWB Gruss

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 263

Montag, 22.02.2010, 11:46

Zitat

Original von Exteraner

Da sprichst du das richtige an. Man kann nur hoffen, dass es finanzielle Hilfe gibt und dann eine vernünftige Mannschaft zusammengestellt wird, sonst werden wir uns erstmal im Mittelfeld der zweiten Liga einrichten müssen.


Sag mal ganz ehrlich - würdest du dieser "Führungsriege" finanzielle Mittel an die Hand geben ....??
Nur mal ein fiktives Szenario - es fließen 10.000.000 aus der Wirtschaft - der Vorstand stellt 5.000.000 für Spieler bereit .... und dann - DD auf Einkaufstour .... Nein so einen Gedanken möchte man noch nicht mal fiktiv weiterdenken !

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2 264

Montag, 22.02.2010, 12:10

Zitat

Original von Greenflora

Zitat

Original von Exteraner

Da sprichst du das richtige an. Man kann nur hoffen, dass es finanzielle Hilfe gibt und dann eine vernünftige Mannschaft zusammengestellt wird, sonst werden wir uns erstmal im Mittelfeld der zweiten Liga einrichten müssen.


Sag mal ganz ehrlich - würdest du dieser "Führungsriege" finanzielle Mittel an die Hand geben ....??
Nur mal ein fiktives Szenario - es fließen 10.000.000 aus der Wirtschaft - der Vorstand stellt 5.000.000 für Spieler bereit .... und dann - DD auf Einkaufstour .... Nein so einen Gedanken möchte man noch nicht mal fiktiv weiterdenken !


Warum nicht?

Seine Einkäufe waren doch so schlecht garnicht. Ein Fort ist nicht so schlecht, wie ihn viele sehen. Ein Federico hat schon so einige wichtige Tore für uns geschossen. Katongo hat zumindest in seiner Anfangsphase richtig gut Druck entwickelt. Delura hat sicher auch seine Stärken. Und warum Berisha (trotz guter Anlagen?) nicht spielt wissen wir ja bis heute nicht.

Mit etwas mehr Geld bekämen wir dann vielleicht einen Stürmer der ein bisschen Erfolgreicher ist als Fort. Und vielleicht können wir dann auch endlich wieder mit 2 Spitzen spielen.

Das Problem der derzeitigen Misere ist doch eher das System, das im Moment garnicht funktioniert und die allgemeine Verunsicherung der Mannschaft. Fussballspielen können die Herren doch eigentlich alle ganz ordentlich!

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 265

Montag, 22.02.2010, 12:24

Zitat

Original von RalfBSM

Warum nicht?

Seine Einkäufe waren doch so schlecht garnicht. Ein Fort ist nicht so schlecht, wie ihn viele sehen. Ein Federico hat schon so einige wichtige Tore für uns geschossen. Katongo hat zumindest in seiner Anfangsphase richtig gut Druck entwickelt. Delura hat sicher auch seine Stärken. Und warum Berisha (trotz guter Anlagen?) nicht spielt wissen wir ja bis heute nicht.

Mit etwas mehr Geld bekämen wir dann vielleicht einen Stürmer der ein bisschen Erfolgreicher ist als Fort. Und vielleicht können wir dann auch endlich wieder mit 2 Spitzen spielen.

Das Problem der derzeitigen Misere ist doch eher das System, das im Moment garnicht funktioniert und die allgemeine Verunsicherung der Mannschaft. Fussballspielen können die Herren doch eigentlich alle ganz ordentlich!


Das sind alles - durchschnittliche Zweitligaspieler - die teilweise mal bei anderen Vereinen 1 oder 2 Saisons stärker gespielt haben - dann war aber Ende der Fahnenstange !
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !

Aber einen Spieler wie den Sadlik zuholen - dafür reicht es schon nicht mehr ....

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2 266

Montag, 22.02.2010, 12:37

Zitat

Original von Greenflora
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !


Nicht sehr sachlich. Ich bezweifel, dass es die angesprochene Putzfrau geschafft hätte. Was meint ihr eigentlich wie "einfach" es ist solche Spieler oder Spieler die hier einige Fordern bei einem Zweitligisten Arminia Bielefeld an Land zu ziehen?

Viel von dem was ich hier immer lese geht in die gleiche Richtung:

Alle unfähig und es wäre doch so einfach.

Ich glaube kaum, dass wir dann immerhin auf Platz 5 wären, wenn alle so dermaßen unfähig sein würden. Wacht mal lieber auf und setzt euch mit der Realität auseinander, dass wir immerhin noch unter die 25 besten deutschen Profi-Vereine gehören und dass es zu mehr, als zweite Liga, derzeit nicht reicht.

Ich jedenfalls habe Vertrauen darin, dass unsere Arminia schon in 1 oder 2 Jahren wieder besser da steht als jetzt. Doch zur Zeit darf man keine Wunderdinge erwarten.
Werdet einfach mal locker und seid nicht so verbissen.

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 267

Montag, 22.02.2010, 12:45

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Greenflora
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !


Nicht sehr sachlich. Ich bezweifel, dass es die angesprochene Putzfrau geschafft hätte. Was meint ihr eigentlich wie "einfach" es ist solche Spieler oder Spieler die hier einige Fordern bei einem Zweitligisten Arminia Bielefeld an Land zu ziehen?

Viel von dem was ich hier immer lese geht in die gleiche Richtung:

Alle unfähig und es wäre doch so einfach.

Ich glaube kaum, dass wir dann immerhin auf Platz 5 wären, wenn alle so dermaßen unfähig sein würden. Wacht mal lieber auf und setzt euch mit der Realität auseinander, dass wir immerhin noch unter die 25 besten deutschen Profi-Vereine gehören und dass es zu mehr, als zweite Liga, derzeit nicht reicht.

Ich jedenfalls habe Vertrauen darin, dass unsere Arminia schon in 1 oder 2 Jahren wieder besser da steht als jetzt. Doch zur Zeit darf man keine Wunderdinge erwarten.
Werdet einfach mal locker und seid nicht so verbissen.


Ich erwarte auch keine Wunderdinge - ich bin dafür den Kader jetzt auszumisten - ich stehe nicht für die Fraktion - Aufstieg um jeden Preis !

Ebenso bin dagegen - hier irgendwelche Altstars zu verpflichten - damit sie bei Arminia ihr gut belegtes Gnadenbrot fressen können ....

Ein gut angelegtes Zukunftskonzept - ist allemal besser als blinder Aktionismus !

Nur leider sehe in unserer Führungsetage keinen - der sowas verwirklichen kann !

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2 268

Montag, 22.02.2010, 12:50

Zitat

Original von Greenflora

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Greenflora
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !


Nicht sehr sachlich. Ich bezweifel, dass es die angesprochene Putzfrau geschafft hätte. Was meint ihr eigentlich wie "einfach" es ist solche Spieler oder Spieler die hier einige Fordern bei einem Zweitligisten Arminia Bielefeld an Land zu ziehen?

Viel von dem was ich hier immer lese geht in die gleiche Richtung:

Alle unfähig und es wäre doch so einfach.

Ich glaube kaum, dass wir dann immerhin auf Platz 5 wären, wenn alle so dermaßen unfähig sein würden. Wacht mal lieber auf und setzt euch mit der Realität auseinander, dass wir immerhin noch unter die 25 besten deutschen Profi-Vereine gehören und dass es zu mehr, als zweite Liga, derzeit nicht reicht.

Ich jedenfalls habe Vertrauen darin, dass unsere Arminia schon in 1 oder 2 Jahren wieder besser da steht als jetzt. Doch zur Zeit darf man keine Wunderdinge erwarten.
Werdet einfach mal locker und seid nicht so verbissen.


Ich erwarte auch keine Wunderdinge - ich bin dafür den Kader jetzt auszumisten - ich stehe nicht für die Fraktion - Aufstieg um jeden Preis !

Ebenso bin dagegen - hier irgendwelche Altstars zu verpflichten - damit sie bei Arminia ihr gut belegtes Gnadenbrot fressen können ....

Ein gut angelegtes Zukunftskonzept - ist allemal besser als blinder Aktionismus !

Nur leider sehe in unserer Führungsetage keinen - der sowas verwirklichen kann !


Dieses von dir angesprochene Zukunftskonzept wurde doch schon teilweise begonnen, mit Verpflichtungen wie Rotter, Feick und Touré. Ausserdem werden andere junge Spieler des öfteren in die erste Mannschaft integriert.

Man ist ja garnicht mal auf einem so falschem Weg finde ich. Nur passt einfach die Zielgabe nichtmehr zum Status Quo. Da sollte man jetzt etwas zurückschrauben und realistisch sein und das Ziel auf obere Tabellenhälfte beschränken.

2 269

Montag, 22.02.2010, 12:58

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Greenflora
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !


Nicht sehr sachlich. Ich bezweifel, dass es die angesprochene Putzfrau geschafft hätte. Was meint ihr eigentlich wie "einfach" es ist solche Spieler oder Spieler die hier einige Fordern bei einem Zweitligisten Arminia Bielefeld an Land zu ziehen?

Viel von dem was ich hier immer lese geht in die gleiche Richtung:

Alle unfähig und es wäre doch so einfach.

Ich glaube kaum, dass wir dann immerhin auf Platz 5 wären, wenn alle so dermaßen unfähig sein würden. Wacht mal lieber auf und setzt euch mit der Realität auseinander, dass wir immerhin noch unter die 25 besten deutschen Profi-Vereine gehören und dass es zu mehr, als zweite Liga, derzeit nicht reicht.

Ich jedenfalls habe Vertrauen darin, dass unsere Arminia schon in 1 oder 2 Jahren wieder besser da steht als jetzt. Doch zur Zeit darf man keine Wunderdinge erwarten.
Werdet einfach mal locker und seid nicht so verbissen.


Saisonziele wiederholt verfehlt, Außendarstellung ungenügend mit Sternchen, den Kader BELIEBIG ergänzt,sogar verstärkt ohne dabei ein Bild von einer funktionierenden Einheit im Kopf zu haben. Einzelspieler, die austauschbar sind, ohne Leader,ohne Grundgerüst,ohne Hierarchie. Arbeitsverweigerung einen Stürmer vom Format M.Saglik zu verpflichten. Siehe Paderborn, die haben eine MANNSCHAFT und kein Sammelsurium lethargischer und teilweise sogar arroganter Individualisten. Aussitzen der sportlichen Talfahrt ohne Konsequenzen zu ziehen bzw. den Trainer vorbehaltlos weiterwurschteln zu lassen. Damit meine ich nicht, den Trainer zu entlassen sondern zielgerichtet einschreiten, wenn es so desatrös wie momentan aussieht. Wie gesagt, dass Schicksal von Trainer u. GF Sport sind ganz eng miteinander verbunden.
I`m forever blowing bubbles

Beiträge: 197

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 270

Montag, 22.02.2010, 13:01

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Greenflora

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Greenflora
Um solche Spieler zu verpflichten braucht man keinen GF Sport namens DD - die Putzfrau von Schüco hätte das auch geschafft !


Nicht sehr sachlich. Ich bezweifel, dass es die angesprochene Putzfrau geschafft hätte. Was meint ihr eigentlich wie "einfach" es ist solche Spieler oder Spieler die hier einige Fordern bei einem Zweitligisten Arminia Bielefeld an Land zu ziehen?

Viel von dem was ich hier immer lese geht in die gleiche Richtung:

Alle unfähig und es wäre doch so einfach.

Ich glaube kaum, dass wir dann immerhin auf Platz 5 wären, wenn alle so dermaßen unfähig sein würden. Wacht mal lieber auf und setzt euch mit der Realität auseinander, dass wir immerhin noch unter die 25 besten deutschen Profi-Vereine gehören und dass es zu mehr, als zweite Liga, derzeit nicht reicht.

Ich jedenfalls habe Vertrauen darin, dass unsere Arminia schon in 1 oder 2 Jahren wieder besser da steht als jetzt. Doch zur Zeit darf man keine Wunderdinge erwarten.
Werdet einfach mal locker und seid nicht so verbissen.


Ich erwarte auch keine Wunderdinge - ich bin dafür den Kader jetzt auszumisten - ich stehe nicht für die Fraktion - Aufstieg um jeden Preis !

Ebenso bin dagegen - hier irgendwelche Altstars zu verpflichten - damit sie bei Arminia ihr gut belegtes Gnadenbrot fressen können ....

Ein gut angelegtes Zukunftskonzept - ist allemal besser als blinder Aktionismus !

Nur leider sehe in unserer Führungsetage keinen - der sowas verwirklichen kann !


Dieses von dir angesprochene Zukunftskonzept wurde doch schon teilweise begonnen, mit Verpflichtungen wie Rotter, Feick und Touré. Ausserdem werden andere junge Spieler des öfteren in die erste Mannschaft integriert.

Man ist ja garnicht mal auf einem so falschem Weg finde ich. Nur passt einfach die Zielgabe nichtmehr zum Status Quo. Da sollte man jetzt etwas zurückschrauben und realistisch sein und das Ziel auf obere Tabellenhälfte beschränken.


Das Spielermaterial ist die eine Sache, aber worum es der Masse doch eigentlich geht ist ANSEHNLICHER Fussball. Und das ist unter unserem Trainer-Guru einfach nicht drin. Wir müssen ja nichtmal aufsteigen, auch nicht jedes Spiel gewinnen, aber man kann doch erwarten, dass zumindest bei einem von drei Spielen die Zuschauer nach Hause gehen und sagen: " Mann...die haben wir aber aus dem Stadion gefegt..." Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wann ich so ein Gefühl hatte... Statdessen Woche für Woche die Parolen, dass es nächste Woche besser wird. Das ist Müll. Der Trainer erreicht die Mannschaft nicht mehr und da könnten wir hier Ronaldo, Messi und sonstwen aufm Platz haben. Ach sorry ich vergaß, lieber spielen wir taktisch klug in nem Heimspiel ohne Stürmer... :nein: ?( :wall: :pillepalle:
"Einige Herren haben wohl geglaubt, Arbeit auf dem Fußballplatz ist am Samstag eine Störung des öffentlichen Friedens." (Ernst Middendorp)

"Es gibt nur einen Ball. Wenn der Gegner ihn hat, muss man sich fragen: Warum!? Ja, warum? Und was muss man tun? Ihn sich wiederholen!" (Giovanni Trappatoni)

:arminia: Auf gehts Arminia!!! Kämpfen und Siegen!!!

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 271

Montag, 22.02.2010, 13:06

Einen wirklichen Altstar kann ich auch bei uns nicht erkennen, der kürzlich verpflichtet wurde. Kauf und Kucera sind schon länger da, alle anderen sind noch am Anfang, bzw. auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren (vom Alter her). Bei den Neuverpflichtungen war Federico mit 28 der älteste, hinzu kamen junge Spieler wie Feick, Touré, Rotter und Guela, Berisha und Delura, Spieler mit Mitte 20 wie Fort.

Rein von der Altersstruktur wäre das schon eine Mannschaft mit Zukunft.

Die Ziele wurden ja schon etwas heruntergeschraubt, es wird aber eben versucht, die Saison noch nicht verbal abzuschenken. Wenn jetzt von 11 Endspielen und den nächsten Big Points am Sonntag gesprochen wird, dann ist das ja genau richtig. Tenor ist ja derzeit: es gibt noch 33 Punkte, holen wir so viele wie möglich und schauen, wofür es reicht, aber selbstverständlich wollen wir weiter jedes Spiel gewinnen.
Bereit für den sportlichen Neustart! Ich bin Fan Arminia geworden, als der Verein zum letzten Mal am Boden war. Sorgen wir dafür, dass sich jetzt wieder viele Leute für Arminia entscheiden und den Verein mit Herzblut bei seiner Wiederauferstehung begleiten. Wie Phoenix aus der Asche neu zu erstehen, fasziniert vermutlich mehr Leute, als immer nur im Mittelmaß der 2. Liga zu spielen.

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 272

Montag, 22.02.2010, 13:24

Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Einen wirklichen Altstar kann ich auch bei uns nicht erkennen, der kürzlich verpflichtet wurde. Kauf und Kucera sind schon länger da, alle anderen sind noch am Anfang, bzw. auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren (vom Alter her). Bei den Neuverpflichtungen war Federico mit 28 der älteste, hinzu kamen junge Spieler wie Feick, Touré, Rotter und Guela, Berisha und Delura, Spieler mit Mitte 20 wie Fort.

Rein von der Altersstruktur wäre das schon eine Mannschaft mit Zukunft.

Die Ziele wurden ja schon etwas heruntergeschraubt, es wird aber eben versucht, die Saison noch nicht verbal abzuschenken. Wenn jetzt von 11 Endspielen und den nächsten Big Points am Sonntag gesprochen wird, dann ist das ja genau richtig. Tenor ist ja derzeit: es gibt noch 33 Punkte, holen wir so viele wie möglich und schauen, wofür es reicht, aber selbstverständlich wollen wir weiter jedes Spiel gewinnen.


Es kann sein das ich die Lage zu negativ einschätze - aber im gleichen Atemzug siehst du es zu optimistisch !

Eins ist Fakt - die Mannschaft spielt eine katastrophalen Fussball - wodurch auch immer hervorgerufen (Trainer - Spieler oder eine Symbiose aus beidem) und dieses kann man nicht ignorieren !

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 273

Montag, 22.02.2010, 13:43

Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Einen wirklichen Altstar kann ich auch bei uns nicht erkennen, der kürzlich verpflichtet wurde. Kauf und Kucera sind schon länger da, alle anderen sind noch am Anfang, bzw. auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren (vom Alter her). Bei den Neuverpflichtungen war Federico mit 28 der älteste, hinzu kamen junge Spieler wie Feick, Touré, Rotter und Guela, Berisha und Delura, Spieler mit Mitte 20 wie Fort.

Rein von der Altersstruktur wäre das schon eine Mannschaft mit Zukunft.

Die Ziele wurden ja schon etwas heruntergeschraubt, es wird aber eben versucht, die Saison noch nicht verbal abzuschenken. Wenn jetzt von 11 Endspielen und den nächsten Big Points am Sonntag gesprochen wird, dann ist das ja genau richtig. Tenor ist ja derzeit: es gibt noch 33 Punkte, holen wir so viele wie möglich und schauen, wofür es reicht, aber selbstverständlich wollen wir weiter jedes Spiel gewinnen.


im Grunde Genomen hast du recht ich sehe auch kaum Alte Spiel die neu zu Arminia gekommen sind was ich aber sehe es klappt aus irgend einem Grund NICHT eine Mannschaft auf den Platz zu bekommen die zusammen Spielt und auch da bei entweder guten Fußball spielt oder zu mindestens so Spielt das die Punkte bei Arminia bleiben u.
das sehe ich als Aufgabe des Trainer an warum er es nicht hin bekommt das ist die frage oder ist er dazu nicht in der Lage .
las mal DD im Moment ausen vor greift mal einem nackten Mann in die Tasche und ich glaube das die Schulden schon äher bekannt wahre. wie weit wem ???? ?( :nein:

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 274

Montag, 22.02.2010, 13:57

Zitat

Original von Greenflora

Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Einen wirklichen Altstar kann ich auch bei uns nicht erkennen, der kürzlich verpflichtet wurde. Kauf und Kucera sind schon länger da, alle anderen sind noch am Anfang, bzw. auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren (vom Alter her). Bei den Neuverpflichtungen war Federico mit 28 der älteste, hinzu kamen junge Spieler wie Feick, Touré, Rotter und Guela, Berisha und Delura, Spieler mit Mitte 20 wie Fort.

Rein von der Altersstruktur wäre das schon eine Mannschaft mit Zukunft.

Die Ziele wurden ja schon etwas heruntergeschraubt, es wird aber eben versucht, die Saison noch nicht verbal abzuschenken. Wenn jetzt von 11 Endspielen und den nächsten Big Points am Sonntag gesprochen wird, dann ist das ja genau richtig. Tenor ist ja derzeit: es gibt noch 33 Punkte, holen wir so viele wie möglich und schauen, wofür es reicht, aber selbstverständlich wollen wir weiter jedes Spiel gewinnen.


Es kann sein das ich die Lage zu negativ einschätze - aber im gleichen Atemzug siehst du es zu optimistisch !

Eins ist Fakt - die Mannschaft spielt eine katastrophalen Fussball - wodurch auch immer hervorgerufen (Trainer - Spieler oder eine Symbiose aus beidem) und dieses kann man nicht ignorieren !


Da gebe ich dir Recht, derzeit ist das wirklich nicht schön, was die Mannschaft spielt. Mein Hinweis galt auch nur der Alterstruktur, ob die Mannschaft insgesamt so eine Zukunft hat, möchte ich damit nicht bewerten, aber nur ausgehend vom Alter könnten wir mit dieser Mannschaft noch länger spielen - ich hatte das geschrieben, weil du ja von Altstars geschrieben hattest. Solche Spieler hatten wir in den 90ern während der Durchmarschjahre, aber derzeit eher nicht.
Bereit für den sportlichen Neustart! Ich bin Fan Arminia geworden, als der Verein zum letzten Mal am Boden war. Sorgen wir dafür, dass sich jetzt wieder viele Leute für Arminia entscheiden und den Verein mit Herzblut bei seiner Wiederauferstehung begleiten. Wie Phoenix aus der Asche neu zu erstehen, fasziniert vermutlich mehr Leute, als immer nur im Mittelmaß der 2. Liga zu spielen.

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 275

Montag, 22.02.2010, 14:18

Also ehrlich, einen "Altstar" der Marke Labbadia oder Fritz Walter würde ich gern nehmen ;).

Ist immer eine Frage, was man für das Geld bekommt. Von Heesen hatte einst in der Regionalliga auch kaum mal das Trikot verschwitzt, weil er dachte, das läuft Hacke, Spitze, 1,2,3. Da hat ein gewisse Altstar namens Eck die Kastanien aus dem Feuer geholt. Aber in der zweiten Liga hatte von Heesen es begriffen.

Was ich damit sagen will ist, wir sind eine Weile gut mit solchen Transfers gefahren. Aber aktuell ist da doch gar keiner auf dem Markt, der uns eventuell helfen würde. Blöd ist nur, dass es auch kaum mal gelingt, junge, talentierte Spieler auf die Alm zu holen. Guela ist mal so eine rühmliche ausnahme. eine echte Perle.

Warum guckt man nicht mal bei den Amateuren der Bayern, Dortmunder oder Schalker? Potential ist da doch genug, schaut man mal auf Typen wie Contento, Hummels, Ottl, Badstuber und wie sie alle heissen. Wenn es am Ende auch nur auf eine zweijährige Ausleihe hinaus läuft, ist es auch schnuppe.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 276

Montag, 22.02.2010, 14:25

Zitat

Original von Richie
Also ehrlich, einen "Altstar" der Marke Labbadia oder Fritz Walter würde ich gern nehmen ;).

Ist immer eine Frage, was man für das Geld bekommt. Von Heesen hatte einst in der Regionalliga auch kaum mal das Trikot verschwitzt, weil er dachte, das läuft Hacke, Spitze, 1,2,3. Da hat ein gewisse Altstar namens Eck die Kastanien aus dem Feuer geholt. Aber in der zweiten Liga hatte von Heesen es begriffen.

Was ich damit sagen will ist, wir sind eine Weile gut mit solchen Transfers gefahren. Aber aktuell ist da doch gar keiner auf dem Markt, der uns eventuell helfen würde. Blöd ist nur, dass es auch kaum mal gelingt, junge, talentierte Spieler auf die Alm zu holen. Guela ist mal so eine rühmliche ausnahme. eine echte Perle.

Warum guckt man nicht mal bei den Amateuren der Bayern, Dortmunder oder Schalker? Potential ist da doch genug, schaut man mal auf Typen wie Contento, Hummels, Ottl, Badstuber und wie sie alle heissen. Wenn es am Ende auch nur auf eine zweijährige Ausleihe hinaus läuft, ist es auch schnuppe.




ich muss dir recht geben u. noch einen Hinweis ich weiß nicht wie gut der Kontakt zu H. Gerland noch ist der kennt auch bestimmt noch Junge Spieler die nicht bei BM
spielen

2 277

Montag, 22.02.2010, 14:41

Zitat

Original von Richie
Warum guckt man nicht mal bei den Amateuren der Bayern, Dortmunder oder Schalker? Potential ist da doch genug, schaut man mal auf Typen wie Contento, Hummels, Ottl, Badstuber und wie sie alle heissen. Wenn es am Ende auch nur auf eine zweijährige Ausleihe hinaus läuft, ist es auch schnuppe.


Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. In dieser Richtung müsste doch eigentlich mal was zu machen sein.
Für immer Arminia!

2 278

Montag, 22.02.2010, 14:56

Zitat

Original von Exteraner

Zitat

Original von Richie
Warum guckt man nicht mal bei den Amateuren der Bayern, Dortmunder oder Schalker? Potential ist da doch genug, schaut man mal auf Typen wie Contento, Hummels, Ottl, Badstuber und wie sie alle heissen. Wenn es am Ende auch nur auf eine zweijährige Ausleihe hinaus läuft, ist es auch schnuppe.


Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. In dieser Richtung müsste doch eigentlich mal was zu machen sein.


Die Frage ist nur, ob nicht so ziemlich jeder Verein nach diesen Möglichkeiten sucht.

Auch hier wird es sicherlich reichlich finanzielle "Nebengeräusche" geben.

2 279

Montag, 22.02.2010, 16:39

Vieles, was in den letzten Beiträgen geschrieben wurde, ist richtig.
Die derzeitige Lage ist nicht gut, aber auch nicht ganz schlecht.
Da sollten wir mal ab und zu ein Auge auf unsere Mitabsteiger werfen ...
Eines ist wohl uns allen klar: bei einem Nichtaufstieg, der von Spieltag zu Spieltag wahrscheinlich wrid, muß es nach der Saison einen wirklichen Schnitt geben.
Man wird sich von reichlich Personal trennen müssen. Von der Vorstandsetage angefangen, über die Geschäftsführung bis zu den Spielern.
Wenn "die Wirtschaft" tatsächlich einsteigen sollte, dann gehört ein dementsprechender Vertreter in den Vorstand. Das sollte uns allen klar sein. Ohne direkten Einfluß wird da kein Cent fließen ...
Anders macht anscheinend keinen schlechten Job, so wirkt es zumindest nach außen.
Dammeier ist hier im Forum ja ein heißer Kandidat für einen Rausschmiß. Allerdings sieht das z.B. der Schüco-Chef ganz anders. Der hat Dammi in einem Interview vor einigen Wochen explizit für seine Arbeit gelobt. Bei seinen Einkäufen hat er unter den finanziellen Umständen meines Erachtens nicht so ganz schlecht agiert.
Der Trainer ist auch so ein Kandidat. Da der Vertrag eh ausläuft, kann man da aber in Ruhe bis zum Saisonende warten. Ich hatte mir anfangs mehr von ihm erhofft, hatte erwartet, daß er unseren Lethargikern wieder mehr Leben einhauchen würde. Das hat dann ja nur sehr temporär geklappt.
Wenn man allerdings sieht, was die hier auch gehandelten Trainer Wollitz und Slomka bei ihren neuen Vereinen zustande bringen, war gerstner vielleicht doch nicht die allerschelchteste Wahl.
Die Spieler: da möchte ich am liebsten mit der ganz großen Heugabel ausmisten.
Bis auf Eilhoff, Bollmann, Feick, Kirch, Forst und Guela können von mir aus alle gehen. Gut, über Federico und Katongo kann man auch noch reden.
Was uns diese Heinis in den letzten Jahren an unbeseeltem Geckicke geboten haben, hängt mir so etwas von aus dem Halse heraus.
Da spielen 90% der Zweitligamannschaften mit mehr Feuer. Vergleichen wir uns mit den Aufstiegsasiranten, so fehlt es an Begeisterung, an Leidenschaft, an Elan, an Willen.
im Gegensatz zu manch anderen erwarte ich gar immer die spielerischen Highlights. Was ich erwarte, sind Einsatz, Willen und Leidenschaft, und zwar über 90 Minuten und nicht nur eine Halbzeit dann und wann.
Da kommt von diesem Team viel zu wenig.
Das ist unter Gerstner so, das war unter Frontzeck so, unter Ernst mal kurzfristig anders, und schon in der Endphase unter von Heesen war es genauso.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »12freunde« (22.02.2010, 16:58)


2 280

Montag, 22.02.2010, 18:59

Zitat

Original von Exteraner

Zitat

Original von Richie
Warum guckt man nicht mal bei den Amateuren der Bayern, Dortmunder oder Schalker? Potential ist da doch genug, schaut man mal auf Typen wie Contento, Hummels, Ottl, Badstuber und wie sie alle heissen. Wenn es am Ende auch nur auf eine zweijährige Ausleihe hinaus läuft, ist es auch schnuppe.


Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. In dieser Richtung müsste doch eigentlich mal was zu machen sein.


Hummels wollte ja Saftig mal holen.