Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3

Dabei seit: 3.03.2012

Wohnort: P....

  • Nachricht senden

821

Montag, 5.03.2012, 18:52

V-Mann, du bist einfach nur ein Sturrkopf. Da mach ich mir die Mühe mich hier anzumelden und dir die Internetseiten rauszusuchen, damit du endlich aufhören kannst wilde Thesen von ausländischer Pyrotechnik (die gottbeware noch explodiert) aufzustellen, sofort hast du schon wieder was anderes zu meckern. Merkst du eigentlich nicht, dass du dich nur im Kreis drehst? Schon nen bisschen senil auf deine alten Tage, was? Ist halt ne andere Generation hier...
Ich habe auch nie behauptet, dass ich für Pyrotechnik im Stadion bin, das würde nämlich nicht stimmen...

Das hier wird mein letzer Post und warscheinlich auch Besuch in diesem Forum gewesen sein. Das Forum ist ja schon sogut wie tot, hier schreiben immer nur die gleichen 5-10 Leute.

:hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SimonLu« (5.03.2012, 18:53)


Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

822

Montag, 5.03.2012, 20:15

Zitat

Original von SimonLu
Das hier wird mein letzer Post und warscheinlich auch Besuch in diesem Forum gewesen sein.


Und tschüss! :hi:

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

823

Montag, 5.03.2012, 20:33

Es ist wohl besser jetzt zu geh'n
.....


schönen Gruß und Auf Wiederseh'n :hi:
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

Beiträge: 75

Dabei seit: 17.11.2011

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

824

Donnerstag, 8.03.2012, 17:02

Zitat

Original von SimonLu
[ Hier ein Bild ] ; [ hier ein Video ] ; [ hier ein Onlineshop ] ; [ hier alle weiteren Infos ]

Viel Spaß



Hmmm, hält er sich da Mund und Nase zu, als er mal mitten im Rauch steht, sieht fast so aus... :D Ein Schelm, wer...

...und wenn man im Shop mal ganz nach unten scrollt, findet man
folgenden Hinweis:

"Wir liefern Seenotfackeln nur gegen schriftliche Erklärung über den Verwendungszweck."

Ich bin mir sicher, dass Ihr da ganz ehrlich "wir wollen ein bisschen
im Stadion zündeln" schreibt, oder?!?

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

825

Donnerstag, 8.03.2012, 18:21

Zitat

Original von VacheSept

Zitat

Original von SimonLu
[ Hier ein Bild ] ; [ hier ein Video ] ; [ hier ein Onlineshop ] ; [ hier alle weiteren Infos ]

Viel Spaß



Hmmm, hält er sich da Mund und Nase zu, als er mal mitten im Rauch steht, sieht fast so aus... :D Ein Schelm, wer...

...und wenn man im Shop mal ganz nach unten scrollt, findet man
folgenden Hinweis:

"Wir liefern Seenotfackeln nur gegen schriftliche Erklärung über den Verwendungszweck."

Ich bin mir sicher, dass Ihr da ganz ehrlich "wir wollen ein bisschen
im Stadion zündeln" schreibt, oder?!?


Simon L. ja nee is klar, der Fachmann in der Fanszene.... :lol:
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

826

Freitag, 16.03.2012, 13:26

Nicht das richtige Zeichen, wie ich finde.
Jetzt kommen bestimmt wieder Kommentare, wie: "Das war ja günstig, dann kann man ja ruhig weitermachen..."
:nein:



Arminia muss 500 Euro Strafe zahlen

Fans zünden Pyrotechnik in Wiedenbrück

Bielefeld (nw). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld muss für das Verhalten seiner Fans 500 Euro Strafe zahlen. DSC-Anhänger hatten im Viertelfinale des Westfalenpokals in Wiedenbrück Pyrotechnik gezündet.

Die Verbandsspruchkammer urteilte im Sportstrafverfahren gegen den Verein, dass sich seine Anhänger beim SC Wiedenbrück unsportlich verhalten haben. Zur Strafe kommen noch die Kosten des Verfahrens in Höhe von 35,84 Euro.

Beiträge: 269

Dabei seit: 18.11.2006

Wohnort: Remscheid

Beruf: Student

  • Nachricht senden

827

Freitag, 16.03.2012, 14:01

das war ja günstig, dann kann man ja ruhig weiter machen!

828

Freitag, 16.03.2012, 14:25

Richtig! Das sollte dem Verein das ja wert sein, wenn man dermaßen toll supportet wird! Meinten nicht einige Leute, da würds keine Strafe geben? Naja, hat eh keinen Wert, trotzdem interessant, wie es so laufen kann!

Kuscht der Verein weiter, oder wird endlich mal was gemacht? Wohl nicht zu hoffen!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

829

Freitag, 16.03.2012, 15:11

Die Kosten des Verfahrens sind wirklich extrem günstig.

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

830

Freitag, 16.03.2012, 15:55

Vielleicht gibt's Rabatt für gute Kunden.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

831

Freitag, 16.03.2012, 17:05

Macht doch die nächste Sammlung. Ah ja, was ist eigentlich aus der nach dem Münsterspiel hier angeregten Sammlung geworden?
Ist diese Kacke (ja, ich nehm das Wort ganz bewußt) wirklich soviel Geld wert?
Was für Idioten. Was für eine vorsätzliche Vereinsschädigung!
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 038

Dabei seit: 3.11.2007

Wohnort: Bielefeld West

  • Nachricht senden

832

Freitag, 16.03.2012, 17:35

Und schwup sinds wieder die Pyromanenidioten :D
Dieser Sport ist nicht mehr was er war. Das ist dir schon lange klar. Komerzalisierung wie noch nie, Sonntagsspiel und Pay-TV.
Wer hat dir dieses Spiel geklaut und deinen Stehplatz abgebaut, das Stadion wird umgetauft DIE SEELE DES VEREINS VERKAUFT doch sie werden es bald sehen. Es wird nicht mehr lang so geh´n. Was du verlangst ist nicht zuviel, Den NUR DEN FANS GEHÖHRT DAS SPIEL.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

833

Freitag, 16.03.2012, 17:53

Zitat

Original von Nr9718
Und schwup sinds wieder die Pyromanenidioten :D


Tja, wie würdest Du denn Leute anders bezeichnen, die vorgeben ihren Verein zu lieben, wissen, dass ihr Fehlverhalten ihren Verein an seinem derzeit empfindlichsten Nerv - dem Geld - schädigt und ihr Fehlverhaklten trotzdem ohne Rücksicht auf Verluste durchziehen? ?(
Ich liebe den Verein und darum schädige ich ihn! :pillepalle:
Mit logischem Verhalten hat das wohl wenig zu tun, oder? :wall:
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

834

Freitag, 16.03.2012, 18:32

Lass gut sein, die drehen es, wie es ihnen gerade passt. Deine Frage zur letzten Sammelaktion wird wieder mit der üblichen Totschlagfloskel abgewimmelt. :pillepalle:

835

Freitag, 16.03.2012, 19:01

Völlige Geisterdebatte hier. Ein Monolog sowieso.

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

836

Freitag, 16.03.2012, 19:06

Bei Arminia kommt es auf jeden €uro an, so dass man sich inzwischen sogar das Porto für das Magazin "HalbVier" spart und es "nur" noch ne PDF-Zeitung gibt und dann gibt es dennoch wieder ein paar Personen, die ja alles für den Club tun und immer hinter diesem stehen (Bla,bla,bla). Aber man veranstaltet so nen Mist, bei dem genau weiß, dass der Verein zur Kasse gebeten wird? Peinlich³. Solche Menschen sind für mich keine Fans und da ist es auch vollkommen wumpe, ob es sich hier um Einzeltäter handelt oder sie irgendwelchen Gruppierungen angehören. Wer eine solche Profilierungssucht- auf Kosten des Vereins- auslebt ist KEIN Fan.

Mein erster und letzter Beitrag zum Thema "Pyro"
:arminia:
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

837

Freitag, 16.03.2012, 23:10

Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 6 683

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

838

Samstag, 17.03.2012, 00:10

Ob die Selbsreinigung hilft? Ich bezweifel. Dann reißen die sich bis Saisonende zusammen und danach geht der quatsch weiter. War doch mit dem DFB ähnlich. Nachdem man so und so Spieltage auf Pyro verzichtet hatte, wurde doch auch sofort wieder gezündet. Zugegeben, das kann man nicht wirklich vergleichen, aber darauf wird es doch hinaus laufen. Die werden bestimmt nicht ihre Meinung deswegen ändern.

Wie gesagt, die Idee von Frankfurt ist nicht schlecht. Der Effekt wird aber denke ich nur dann eintreten, wenn der Verein jede Saison spendet. Nur, wenn ich hier schon was von Monolog und Geisterdebatte lese, zeigt das doch, dass es den Pro-Pyro Befürwortern nicht einmal ansatzweise interessiert, dass Verein erneut blechen darf. Von daher kann man auch von ausgehen, dass denen selbst die Spende murks ist. Die werden weitermachen. Mit Sicherheit.

839

Samstag, 17.03.2012, 07:01

Ich denke ja auch, dass die weitermachen...

...aber dann ist's offiziell, dass sie schlechte Menschen sind :D
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

840

Samstag, 17.03.2012, 09:41

Das ist schlicht eine unglaublich perfide Strategie der Eintracht, einen Konflikt auf dem Rücken von so kranken Menschen auszutragen und diese in Geiselhaft zu nehmen.

Eine Koppelung einer Belohnung an die verhängten Verbandsstrafen macht Sinn, aber nur wenn ein Zusammenhang zwischen der Belohnung und dem Fußball besteht. Beispielsweise wäre es sinnvoll, für Choreos meinetwegen 50.000 Euro auszuloben und davon dann die Strafen abzuziehen - so betrifft die Strafe dann die Fanszene selbst, nicht aber todkranke Menschen.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.