Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 297

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

581

Donnerstag, 19.01.2012, 14:11

von der offiziellen Hompage, dabei sieht das doch immer so toll aus und wurde sogar kontrolliert abgebrannt - sollen mal schön selber löhnen die Experten, was für Hirnis, die das immer noch nicht kapiert haben....


19.01.2012
Geldstrafe für Arminia
Die Vorkommnisse vor und während des Drittligaspiels Preußen Münster gegen den DSC Arminia am 12. November 2011 im Bielefelder Fanblock hat das Sportgericht des DFB mit einer Geldstrafe i.H.v 2.500 Euro geahndet.


Bestraft wurden das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände sowie das Zünden eines Knallkörpers und anderer Gegenstände.

DSC-Geschäftsführer Marcus Uhlig: „Gerade im Vorfeld dieses Spiels haben wir gemeinsam mit den zuständigen Behörden und dem SC Preußen Münster enorme Anstrengungen unternommen, damit dieses Derby in ruhigen Bahnen stattfinden kann. Deshalb und auch vor dem Hintergrund der allseits bekannten finanziellen Situation rund um den Club sind die Vorkommnisse und die nun ausgesprochene Strafe mehr als ärgerlich. Wir werden uns zeitnah mit Vertretern der Fanszene zusammensetzen und dieses Thema zielorientiert und allumfassend besprechen."
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Beiträge: 2 578

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

582

Donnerstag, 19.01.2012, 14:13

2500 Euro Strafe

Zahlen die Zünder, von denen mehrere hier ja auch mitlesen, die Strafe aus eigener Tasche ?

:arminia:

...
Danke Stefan Krämer :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Fajeth« (19.01.2012, 14:13)


Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

583

Donnerstag, 19.01.2012, 14:16

Naja, nach dem Bericht auf der Webseite der LC sollte man doch die Rechnung gleich dahin weiterleiten?
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wildboy« (19.01.2012, 14:18)


584

Donnerstag, 19.01.2012, 14:24

Wenn die zündelnden Arminia-Pyromanen Eier oder wenigstens einen Arsch in der Hose hätten, würden sie sich bei Arminia melden und die Strafe selber zahlen.
Tun sie aber sicher nicht, darum auch die Gesichtsvermummung beim Abfackeln in MS.
Blödes Pack! Könnte immer kotzen bei sowas.

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

585

Donnerstag, 19.01.2012, 14:26

Zitat

Original von Blutgraetscher
Wenn die zündelnden Arminia-Pyromanen Eier oder wenigstens einen Arsch in der Hose hätten, würden sie sich bei Arminia melden und die Strafe selber zahlen.
Tun sie aber sicher nicht, darum auch die Gesichtsvermummung beim Abfackeln in MS.
Blödes Pack! Könnte immer kotzen bei sowas.


Geld haben sie doch, wollen Schulungen und deutsche Bengalos zahlen :baeh:
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

586

Donnerstag, 19.01.2012, 14:45

Jetzt bin ich auch wirklich mal gespannt, ob die Pyro-Chaoten für den Scheiss gerade stehen, den sie da verzapft haben und für die 2.500 Euro aufkommen.

Man man man, ich könnte mich echt aufregen, wenn ich an diese Typen denke. Und alles nur, weil es ja angeblich soo toll aussieht und emotional ist. Am besten beim nächsten Spiel gleich nochmal zündeln, dann wird die Strafe bestimmt höher ausfallen.

Freue mich schon auf die nächsten Argumente der Pyro-Befürworter hier...

Beiträge: 111

Dabei seit: 23.12.2011

Wohnort: herford

  • Nachricht senden

587

Donnerstag, 19.01.2012, 15:57

wenn die zünder das zahlen würden wär das mal sehr :respekt:.Aber ich glaube nicht das die das zahlen sonst hätten die sich nicht vermumt.Die schaden dem eigenen verein auch wenn das zeug schön aussieht.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

588

Donnerstag, 19.01.2012, 16:16

:wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
Wieviel € sind das pro Sekunde Fackelei?
:wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 349

Dabei seit: 5.12.2010

Wohnort: Mitte

Beruf: PT

  • Nachricht senden

589

Donnerstag, 19.01.2012, 16:27

Hoffentlich bekommen diese Chaoten beim nächsten zündeln von den eigenen Fans was auf die Fresse! :wall:
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keeper61« (19.01.2012, 16:28)


590

Donnerstag, 19.01.2012, 16:55



Ja, Freunde, so sieht fröhlich ausgelassene Stimmung aus!

Arschkrampen, damische Hundsfotzn, dämliche...
...........................................................................

...........................................................................

Beiträge: 564

Dabei seit: 12.08.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

591

Donnerstag, 19.01.2012, 17:36

kann der verein eigentlich auch noch für die pyro-sache in chemnitz bestraft werden? zur erinnerung: http://www.youtube.com/watch?v=K9FB4leHkSA
ab 1:38 min.

wie schon viele andere hier gefordert haben, bin ich auch dafür, dass die LC das geld zahlt! Wenn sie es machen, lieben und dem verein nicht schaden wollen, müssen sie es einfach tun!
Ich liebe einfach diesen erfolglosen Verein aus Ostwestfalen.

592

Donnerstag, 19.01.2012, 17:51

Mal ehrlich, ist das etwa keine ausgelassene Stimmung!

Bei Sonnenlicht kommen die Pyrofackeln doch erst richtig cool...
Und der herrliche Rauch erst
Und Böller sind doch auch ganz nett

Ja, ja


Aber ich bin mir ganz sicher, dass die Ultras für die Strafe auch aufkommen.
Und vielleicht auch anteilig für den Polizeieinsatz...Schließlich müssen die anderen Fans das über Steuern usw. jas auch bezahlen und leiden unter den Maßnahmen.
Wäre doch nur gerecht, denn wie oft musste die Polizei da schon einschreiten....


:rolleyes: Könnte sein, dass der Beitrag ironische Spuren enthält.

Beiträge: 488

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schildske /Köln

  • Nachricht senden

593

Donnerstag, 19.01.2012, 18:28

und Kiel zahlt mal locker noch 10.000€ mehr, weil die Spieler "BVB-Hurensöhne" gesungen haben. http://www.liga3-online.de/kiel-12-000-e…schmahgesangen/
Was für Idioten, die ihrem Verein da absichtlich schaden. Sowas singt doch kein wahrer Fan!


Oder vielleicht auch: Was für unsinnige Strafen? Wohin führt das auf Dauer?
- Fußball ist immer noch wichtig -

Beiträge: 175

Dabei seit: 12.03.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

594

Donnerstag, 19.01.2012, 18:33

meiner bescheidenen Ansicht nach handelten entsprechende Pyropersonen vereinsschädigend in dem sie mutwillig eine Schädigung des Vereins durch Zahlung einer Geldstrafe in Kauf nahmen.
Es ist zwar fraglich, ob die Leute identifiziert werden können, dennoch könnte man über ein Vereinsausschlussverfahren zunächst gegen unbekannt nachdenken, gewissermaßen als Schuß vor den Bug. Der Ausgang des Verfahrens wäre mir egal, solange die Pyromanen endlich begreifen, dass sie gegen geltende Regeln verstoßen.

Gleichzeitig will ich betonen, dass ich für meine Person nichts gegen Pyro hab, ich finde sie teilweise recht nett anzuschaun - allerdings nur, wenn es legalisiert ist. Die LC (ich meine sie war es) hat mit ihrem Choreo-Antrag seinerzeit den richtigen Weg beschritten: Kompromisse vorschlagen, für eine Legalisierung mit "friedlichen" Mitteln kämpfen. Schade, dass es jetzt so scheint, als hätten sie die Strategie gewechselt.
All together Now!

Beiträge: 842

Dabei seit: 1.06.2009

Wohnort: Schildsker

  • Nachricht senden

595

Donnerstag, 19.01.2012, 20:03

In eigener Sache:

Der Post von "tut nix zu Sache" in der Kommentar-Funktion der NW hat nichts mit mir zu tun! Keine Ahnung wer das war?

Im Übrigen finde ich diesen Thread mehr als nervig! Weiß gar nicht warum der nicht im Untermenue (am besten für immer) verschwindet? Die Argumente und Gegenargumente sind doch gefühlte - Millionen Mal durchgekaut..

Und nein, ich lese hier nicht! Trotzdem nervt es!!!

Wünsche ein schönes Wochenende :hi:
Wo einst der große Schwick-Fürst in die Gegend geschaut, wo mit vielen Millionen die Alm ist gebaut, wo man lang nach Kompetenz Ausschau hält, da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

Beiträge: 111

Dabei seit: 23.12.2011

Wohnort: herford

  • Nachricht senden

596

Donnerstag, 19.01.2012, 20:08


Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

597

Donnerstag, 19.01.2012, 20:22

Und der Kommentar der LC zur Pyro-Aktion in Münster

http://www.lokal-crew.de/schone-pyrotechnik/
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

598

Donnerstag, 19.01.2012, 20:27

Zitat

Original von Wildboy
Und der Kommentar der LC zur Pyro-Aktion in Münster

http://www.lokal-crew.de/schone-pyrotechnik/


Wäre schön, wenn man da auch hätte lesen können:

" Wir, die für diese Aktion in Münster die Verantwortung trugen, übernehmen selbstverständlich auch die dem DSC Arminia Bielefeld aufgebrummte Geldstrafe in Höhe von 2.500 Euro."

Oder habe ich da was verpasst und sie haben schon geblecht?
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

599

Donnerstag, 19.01.2012, 20:31

Gutachten hin, Gutachten her...
Fakt ist, daß dieses Zeug verboten ist (was sinnigerweise auch so bleibt).
Die LC hat WISSENTLICH dieses Verbot ignoriert und somit WISSENTLICH dem Verein geschadet.
Mal schauen ob die Jungs auch Eier haben und die Kohle zusammenkratzen...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 1 038

Dabei seit: 3.11.2007

Wohnort: Bielefeld West

  • Nachricht senden

600

Donnerstag, 19.01.2012, 22:06

der brief ist 1. nicht von lc die haben ihn nur veröffentlicht im namen der kampange und zweitens ist der schon einige tage alt.
3. ich bin gern bereit da einen teil der strafe mit zu zahlen wenn da gesammelt wird für auch wenn ich keiner von den "hirnis, chaoten..." auf dem zaun war
Dieser Sport ist nicht mehr was er war. Das ist dir schon lange klar. Komerzalisierung wie noch nie, Sonntagsspiel und Pay-TV.
Wer hat dir dieses Spiel geklaut und deinen Stehplatz abgebaut, das Stadion wird umgetauft DIE SEELE DES VEREINS VERKAUFT doch sie werden es bald sehen. Es wird nicht mehr lang so geh´n. Was du verlangst ist nicht zuviel, Den NUR DEN FANS GEHÖHRT DAS SPIEL.