Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Dienstag, 29.11.2011, 05:52

Zitat

Original von Kai
Ich vertrete nämlich die These, dass ein großteil der wöchentlichen Besucher auch kein Interesse an legalen Aktionen hat und genau dann wäre die ganze Diskussion eh hinfällig...



Genau das glaube ich nämlich auch.....


382

Dienstag, 29.11.2011, 06:38

Zitat

Original von OssiNYK

Zitat

Original von Kai
Ich vertrete nämlich die These, dass ein großteil der wöchentlichen Besucher auch kein Interesse an legalen Aktionen hat und genau dann wäre die ganze Diskussion eh hinfällig...



Genau das glaube ich nämlich auch.....


Ob das aber widerum die Chaoten interessiert? Denen geht es doch lediglich um Befriedigung ihrer Profilneurose. Vermummt und in der Gruppe fühlen sie sich stark, aber alleine sind sie wahrscheinlich ganz arme Würstchen.

Diese Typen würden auch Theater machen, wenn Pyro erlaubt wäre.

383

Dienstag, 29.11.2011, 08:52

Zitat

Original von Kai
Eine Studie, die untersucht ob die Mehrheit der Fan Pyro überhaupt im Stadion sehen will, wäre mal interessant. Die Ultras sind ja eine recht kleien Gruppe. Ich vertrete nämlich die These, dass ein großteil der wöchentlichen Besucher auch kein Interesse an legalen Aktionen hat und genau dann wäre die ganze Diskussion eh hinfällig...


Solange die Studie mit der gebotenen Neutralität durchgeführt wird und nicht pseudowissenschaftlich mit Fragestellungen wie bspw.

"Der Einsatz von lebensgefährlicher Pyrotechnik sollte in deutschen Stadien legalisiert werden

a) stimme selbstverständlich nicht zu
b) stimme nicht zu
c) stimme eher nicht zu
d) weiß nicht
e) stimme zu und nehme die Gefährdung meiner Mitmenschen billigend in Kauf"
,

glaube ich, dass deine These falsch sein könnte ;)

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

384

Dienstag, 29.11.2011, 09:21

Zitat

Original von Raju
Umstrittener Brandherd


"Nette" Selbstreinigungsaktion der RWE-Fans bei 8:20 Min....

Der Karren schein festgefahren, DFB und Politik haben ihre Entscheidung/ -en getroffen, dass ist in den Statements von Zwanziger und vom BMI Friedrich zielmlich deutlich geworden.
+++ Baustelle +++

385

Dienstag, 29.11.2011, 14:18

Und auf Schalke ist auch die Führungsriege aktiv im Einsatz gegen die Pyrochaoten:

Tönnies war beim Spiel in Dortmund in der Fankurve und hat "Fans" beim Zünden von Bengalos fotografiert.

386

Dienstag, 6.12.2011, 14:55

So sieht das übrigens in Griechenland aus (mal bis Min. 1.20 vorspulen), krass:

http://www.meinetube.com/watch?v=5iqXaVfX7o8

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 6.12.2011, 15:16

Schon ne Menge Pyro:

Und für Alle "Wir halten die doch in der Hand"

http://www.bz-berlin.de/sport/fussball/p…cle1310402.html
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

388

Dienstag, 6.12.2011, 16:44

Zitat

Original von Wildboy
Und für Alle "Wir halten die doch in der Hand"

http://www.bz-berlin.de/sport/fussball/p…cle1310402.html

In den vorliegenden Konzepten werden Knallkörper generell abgelehnt, lern doch bitte lesen. Das ist sehr ermüdend, wenn hier unzusammenhängend irgendwelche Sachen in einen Topf geworfen werden.

Bengalische Feuer - um die es geht - explodieren bekanntlich nicht, vorallem wenn sie eine BAM-Kennzeichnung haben.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

389

Dienstag, 6.12.2011, 17:09

Aber Feuer bleibt Feuer.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

390

Dienstag, 6.12.2011, 18:29

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von Wildboy
Und für Alle "Wir halten die doch in der Hand"

http://www.bz-berlin.de/sport/fussball/p…cle1310402.html

In den vorliegenden Konzepten werden Knallkörper generell abgelehnt, lern doch bitte lesen. Das ist sehr ermüdend, wenn hier unzusammenhängend irgendwelche Sachen in einen Topf geworfen werden.

Bengalische Feuer - um die es geht - explodieren bekanntlich nicht, vorallem wenn sie eine BAM-Kennzeichnung haben.


Es ist sinnlos. Da kannst du reden wie du lustig bist, aber hinterher kommt eh wieder das Böllergequatsche. Von daher spar dir einfach die Mühe und lass die Lügen einfach so stehen. Begreifen will es doch eh keiner, weil sonst der "Randalemacher" und "Krawallbruder" nicht mehr aufrecht zu halten sind.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 488

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schildske /Köln

  • Nachricht senden

391

Dienstag, 6.12.2011, 18:33

Zitat

Original von Arminia05
Aber Feuer bleibt Feuer.


Und ignorant bleibt ignorant. :wall:
- Fußball ist immer noch wichtig -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Qbi« (6.12.2011, 18:35)


392

Dienstag, 6.12.2011, 18:58

Es wird niemals erlaubt werden das Pyro legal im Stadion abgebrannt werden. Da ist nicht nur der DFB dagegen sondern was noch wichtiger ist die Innenminster. Denn die müsten das erlauben. Denn die sind für die Sportstätten verantwortlich, soviel Ich weiß..

Ausserdem köönt Ich euch euren Pro Pyro scheiß und Lesen scheiß sonst wo hinstecken. Ich habe es gelsen und bin immer noch der gleichen Meinung das das Zeug nicht im Stadien zusuchen hat. Denn auch dieser Vorschlag ist nicht frei von risiken.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminia05« (6.12.2011, 19:00)


Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

393

Dienstag, 6.12.2011, 19:11

Und wir sind die Dummen die nicht argumentieren können. Schönes Eigentor :lol:
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

394

Dienstag, 6.12.2011, 19:26

Zitat

Original von blauer-mann
Und wir sind die Dummen die nicht argumentieren können. Schönes Eigentor :lol:


Aber immer das gleiche, was Mir schon so aus dem Halse hängt. Da wird so oft gesagt das das zeug gefährlich ist, egal wie man es einsetzt aber es wird immer auf diese Papier hingweisen und dabei gesagt das dann nichts passieren kann. Und das ist eben falsch und eine Lüge, auch dann gibt es eben risiken und gefahren.

Und diese sind in modernen neuen Stadien eben größer als auf dem Dorfsportplatz von Hintertüpfingen.

Pyrotechnik ist zurecht in deutschen Stadienverboten, die gefahr ist einfach zugroß.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

395

Dienstag, 6.12.2011, 19:34

Komischerweise konnte hier noch niemand einleuchtend erklären wie Gefahr von Pyrotechnik ausgehen kann, wenn diese außerhalb des Blockes gezündet wird.

Es wird immer von vollen Blöcken, Menschenmassen auf engen Raum gesprochen usw usf. Was das aber damit zu tun hat, wenn es außerhalb gezündet wird kann hier niemand erläutern.

Also, ich bin gespannt.

PS: Von euch kommt doch auch nur das Gleiche. Immer wieder werden fliegende Bengalos, Böller usw als Beispiel für die Gefahr von Pyrotechnik angegeben. Das sowas nichts mit diversen Konzepten zu tun hat wird ignoriert, man hat ja sein Feindbild welches man nicht aufgeben möchte. Ich weiß nicht wie oft es hier schon stand, dass sich die Befürworter von sowas distanzieren, aber das wird halt nicht wahrgenommen.

Naja, ist sinnlos.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

396

Dienstag, 6.12.2011, 19:40

Ich warte nur darauf bis ein Pro auf die Idee kommt das die Randale z.B in Rostock von Gegener angezettelt wurde um ein Verbot durchzusetzten.


Die Gefahr die besteht auch wenn das ausserhalb vom Block in Modernen Statien gezündet wird ist der Rauch. Der Rauch kann schlchter abziehen und somit ist die Gefahr einer Rauchgasvergiftung eben nicht von der hand zuweisen.

Und auch die Temperaturen die ein Bengalo entwickelt darf man nicht ausseracht lassen. Ich habe mal gelesen das es bis zu 1000 Grad sein können.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Arminia05« (6.12.2011, 19:43)


397

Dienstag, 6.12.2011, 19:42

Handelt es sich hier um den Sohn von Neu Amin? :rolleyes:
... und trotzdem sehen wir sie immer wieder gern!

398

Dienstag, 6.12.2011, 19:43

Zitat

Original von Tomato
Handelt es sich hier um den Sohn von Neu Amin? :rolleyes:


Jetzt reicht es aber. Nur weil hier auch andere die gleiche Meinung haben muss Du nicht gleich so komisch werden.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

399

Dienstag, 6.12.2011, 19:43

Zitat

Original von Arminia05

Zitat

Original von blauer-mann
Und wir sind die Dummen die nicht argumentieren können. Schönes Eigentor :lol:


Aber immer das gleiche, was Mir schon so aus dem Halse hängt. Da wird so oft gesagt das das zeug gefährlich ist, egal wie man es einsetzt aber es wird immer auf diese Papier hingweisen und dabei gesagt das dann nichts passieren kann. Und das ist eben falsch und eine Lüge, auch dann gibt es eben risiken und gefahren.



Durch ständiges wiederhohlen wird deine Aussage leider auch nicht richtiger.

Die grösste Gefahr in deutschen Fussballstadien gehen meiner Meinung nach zur Zeit duch Pfefferspray Einsätze der Polizei aus. Das wird einfach willkürlich in die Menge gespräyt, ohne Rücksicht auf unbeteiligte.
Hacke, Spitze, Tor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stürmer« (6.12.2011, 19:45)


400

Dienstag, 6.12.2011, 20:15

Zitat

Original von Arminia05

Zitat

Original von Tomato
Handelt es sich hier um den Sohn von Neu Amin? :rolleyes:


Jetzt reicht es aber. Nur weil hier auch andere die gleiche Meinung haben muss Du nicht gleich so komisch werden.


Mein Posting bezog sich in nicht im geringsten auf irgendeine Art und Weise auf eine Meinung contra/pro Pyrotechnik.
... und trotzdem sehen wir sie immer wieder gern!