Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Sonntag, 13.11.2011, 14:19

Zitat

Original von Arminenfan1
Jaja im Internet mal wieder groß die Fresse aufreissen, aber in der Realität das Maul nicht aufbekommen. Wenn ihr es alle so schlimm findet, warum tut ihr euch nicht zusammen und nimmt euch das Assoziale Pack wie ihr es nennt vor? Sind doch nur nen paar Idioten und ihr seit laut eurer Aussage die Mehrheit. Dann sollte es doch kein problem sein, die Leute zur Rede zustellen. Dafür fehlt euch aber anscheinend der Mut.

Ich finds immer wieder erstaunlich wie behind*rt die deutsche Gesellschaft eigentlich ist. In anderen Ländern ist Pyrotechnik legal und sieht einfach nur schön aus. So denken wohl auch zum teil die Spieler selbst, wie man es an Ortegas Aussage merkt.

Ihr seid eigentlich das größte "pack" voller Dreck überhaupt. So eine rumheuchelei. Kriegt eure Fressen in der Realität auf und nicht im Netz!!

Das es immer solche "idioten wie ihr sie nennt gibts, daran wird sich auch nichts ändern solang ihr in eurer Internet Welt lebt und das Maul nicht aufbekommt. Hier im Forum sich das Maul zuzerreissen wird nie was bringen.


Mein Held des Tages ! Alles das, was du gerade selber verteufelst bietest du genau selber auf dem Silbertablett ! Danke !

Wenigstens etwas an diesem trüben Sonntag ! :lol:
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 13.11.2011, 14:19

Zitat

Original von Arminenfan1
Jaja im Internet mal wieder groß die Fresse aufreissen, aber in der Realität das Maul nicht aufbekommen. Wenn ihr es alle so schlimm findet, warum tut ihr euch nicht zusammen und nimmt euch das Assoziale Pack wie ihr es nennt vor? Sind doch nur nen paar Idioten und ihr seit laut eurer Aussage die Mehrheit. Dann sollte es doch kein problem sein, die Leute zur Rede zustellen. Dafür fehlt euch aber anscheinend der Mut.

Ich finds immer wieder erstaunlich wie behind*rt die deutsche Gesellschaft eigentlich ist. In anderen Ländern ist Pyrotechnik legal und sieht einfach nur schön aus. So denken wohl auch zum teil die Spieler selbst, wie man es an Ortegas Aussage merkt.

Ihr seid eigentlich das größte "pack" voller Dreck überhaupt. So eine rumheuchelei. Kriegt eure Fressen in der Realität auf und nicht im Netz!!

Das es immer solche "idioten wie ihr sie nennt gibts, daran wird sich auch nichts ändern solang ihr in eurer Internet Welt lebt und das Maul nicht aufbekommt. Hier im Forum sich das Maul zuzerreissen wird nie was bringen.


Danke sehr. Mehr Beweisführung braucht es eigentlich nicht.
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 49

Dabei seit: 5.11.2011

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 13.11.2011, 14:26

Ich denke das sollte man tatsächlich differenzieren, die bengalos am Anfang haben tatsächlich wohl niemanden gefährdet, 4 Jungs sind auf den zaun geklettert und haben die Dinger hochgehalten, sie haben sie, soweit ich das aus dem benachbarten Block mitbekommen habe, weder in den eigenen block fallen gelassen, nicht auf Ordner oder das Feld geschmissen, sondern sie so "kontrolliert" wie das unter den vermummten Bedingungen eben geht abgebrannt. Ich stand nicht im Wind, habe also nichts abbekommen und kann es somit schwer beurteilen, aber es sah zumindest nicht so aus, als ob wegen des Rauchs der Pyros irgendwas passiert wäre.
Von Gefährdung anderer kann bei der Aktion also eigentlich nicht gesprochen werden, zumal auch allen klar war, dass da was kommen wird und wenn man bewusst die Näher zu den Ultras sucht mit sowas eben zu rechnen hat.
Nützt natürlich alles nichts, der ganze Kram ist und wird wohl auch immer verboten bleiben, also hat man das gefälligst auch zu lassen, sonst schneidet man sich nur ins eigene Fleisch.

ganz anders sah das mit der Gefährdung Anderer bei dem Böller aus, die werden auch von der Pyrokampagne der Ultras geächtet, den dann auch noch auf die eigenen Ordner zu schmeissen ist einfach nur dumm, da hätte ich sogar von den ultras mehr erwartet.
das gleiche war mit der Rauchbombe am anderen teil des blocks, wie kann mann nur so eine hirnverbrannte Aktion starten? das hat niemandem was gebracht, sah wahrscheinlich auch einfahc nur dämlich aus und ist arschgefährlich. Am Ende wurden 2 von unseren eigenen Leute mit Rauchvergiftung oder was auch immer aus dem Block getragen, wie kann man nur so eine dämliche Aktion bringen?

Was sollte das Feuer legen im eigenen Block, zählt das auch unter "emotionen respektieren"?

erst die großen Macker machen und dann wie die Kaninchen hinter den friedlichen fans verstecken, die auf den bus warten, dabei ständig weiter drücken, ohne das die Leute vorm verschlossenen Tor eine Möglichkeit haben auszuweichen. Das ist doch einfach nur hirnverbrannt, wie leicht hätte sich da jemand was tun können?

Wenn ihr meint eure Emotionen nicht anders als mit Bengalos ausdrücken zu können, wenn ihr meint, dass eure 3 kümmerlichen Flämmchen wichtiger sind als die Lizenz für unseren Verein, dann ist das zwar reichlich traurig, aber solange es einigermaßen kontrolliert ohne Gefährdung anderer passiert, wünsch ich euch viel Spaß dabei.
Aber es muss doch möglich sein diesen ganzen unnötigen Scheiss wie Böller, Rauchbomben oder Feuerlegen, der einfach nur unbeteiligte gefährdet, abzuzstellen!

184

Sonntag, 13.11.2011, 14:29

Zitat

Jaja im Internet mal wieder groß die Fresse aufreissen, aber in der Realität das Maul nicht aufbekommen. Wenn ihr es alle so schlimm findet, warum tut ihr euch nicht zusammen und nimmt euch das Assoziale Pack wie ihr es nennt vor? Sind doch nur nen paar Idioten und ihr seit laut eurer Aussage die Mehrheit. Dann sollte es doch kein problem sein, die Leute zur Rede zustellen. Dafür fehlt euch aber anscheinend der Mut.


Nur dazu sage ich was. Der Rest Deines Beitrages ist an Dummheit nicht zu überbieten. Darum gehe ich darauf nicht groß ein. Der steht für s(d)ich.

Du hast recht bei vielen fehlt wahrscheinlich dann der Mut. Kann man auch teilweise verstehen. Da sind Leute die kein Problem damit haben im Block zu zündeln, damit andere Leute zu gefährden und nebenbei den Verein, den sie ja ANGEBLICH so lieben, schon in den Dreck zu ziehen. Denen soll man sich dann entgegen stellen und sie zur Rede stellen?! Wozu sind die denn in ihrer grenzenlosen Dummheit dann noch in der Lage?? Da kann ich schon verstehen, dass klar denkende Menschen etwas Angst haben.

Aber wenn man jemanden gesehen hat oder vielleicht Bilder hat, dann muss man zur Polizei oder zum Verein gehen. Selbstjustiz gibt es aus gutem Grund nicht in unserer Gesellschaft!!! Um diese Kriminellen muss sich die Polizei kümmern und das mit knallharten Strafen. Niemand braucht die im Stadion!!
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai« (13.11.2011, 14:32)


185

Sonntag, 13.11.2011, 14:40

Machen wir uns doch nix vor. Die Gruppierungen sind doch auch dem Verein bekannt, die dahinter stehen. Wenn es nur 2-3 Idioten wären, dann könnte man die ja relativ simpel stellen. Diese Leute werden aber unterstützt/gedeckt von einer größeren Gruppe. Es wäre doch auch gestern ein Leichtes gewesen, die Leute da vom Zaun zu holen!

Der Verein ist am Zug gegen diese Gruppierungen was zu unternehmen. Und dann sollen diese Gruppen die Strafen zahlen! Und mir ist es völlig schnurz, wieviele jetzt wieder "Kollektivstrafe" schreien. Entweder will man diese Dinger aus den Stadien kriegen oder nicht!

Ich wiederhole mich, dass man diesen Leuten weh tun muss. Die Strafen für den Verein sind denen egal, weil es denen NICHT UM DEN VEREIN GEHT, SONDERN UM SICH SELBST! Also muss man denen ihre Spielzeuge nehmen! Also Geld, Einfluss, Utensilien, Mikro und was noch dazu gehört! Solange man duldet, dass dem Verein durch sowas finanzieller Schaden zugeführt wird, solange darf man diesen Gruppen keinen kleinen Finger reichen!

Die Frage ist einzig und allein, ob der Verein die Eier hat, um endlich gegen diese selbsternannten "wahren Fans" vorzugehen! Denn auch da müssen wir uns nix vormachen, das sind Leute, die natürlich auch in finanzieller Hinsicht vom Verein gemolken werden können, Stichwort Fanartikel, Tickets, etc...! Was will man also von Vereinsseite aus?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

186

Sonntag, 13.11.2011, 14:41

Zitat

Original von Arminenfan1
Jaja im Internet mal wieder groß die Fresse aufreissen, aber in der Realität das Maul nicht aufbekommen. Wenn ihr es alle so schlimm findet, warum tut ihr euch nicht zusammen und nimmt euch das Assoziale Pack wie ihr es nennt vor? Sind doch nur nen paar Idioten und ihr seit laut eurer Aussage die Mehrheit. Dann sollte es doch kein problem sein, die Leute zur Rede zustellen. Dafür fehlt euch aber anscheinend der Mut.

Ich finds immer wieder erstaunlich wie behind*rt die deutsche Gesellschaft eigentlich ist. In anderen Ländern ist Pyrotechnik legal und sieht einfach nur schön aus. So denken wohl auch zum teil die Spieler selbst, wie man es an Ortegas Aussage merkt.

Ihr seid eigentlich das größte "pack" voller Dreck überhaupt. So eine rumheuchelei. Kriegt eure Fressen in der Realität auf und nicht im Netz!!

Das es immer solche "idioten wie ihr sie nennt gibts, daran wird sich auch nichts ändern solang ihr in eurer Internet Welt lebt und das Maul nicht aufbekommt. Hier im Forum sich das Maul zuzerreissen wird nie was bringen.


Auch Du redest anders, wenn Du so ein Ding ins Gesicht kriegst - und Dein schwarzer Schal vor den Augen mit eingebrannt wird. Ne Frau kriegste dann allenfalls noch im Puff.
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

187

Sonntag, 13.11.2011, 14:46

Leute, die eine Ordnungswidrigkeit begehen sind also kriminell? Da kann man ja nur hoffen, dass du noch nie falsch geparkt hast oder die gültige Geschwindigkeitsbegrenzung missachtet hast, werter Kai. Das wäre ja höchstgradig kriminell! Desweiteren ist deine Argumentationskette äußerst dürftig weil sie sich immer auf die vermeintlich nicht vorhandene Intelligenz anderer bezieht, ohne dass du es hinreichend beurteilen kannst! Wenn du dich im ''wirklichen Leben'' auch so verhälst, musst du ein ziemlich einsamer Mensch sein.

Das gilt im übrigen auch für die anderen Maulhelden in diesem Forum, deren letztes Arminiaspiel ein Heimspiel gegen den FC Bayern war. Denn wenn ihr tatsächlich so klug und couragiert seid, wie ihr es vorgebt, dann sollte es doch für einen vermeintlich intelligenten Menschen kein Problem sein die ''Feuer-Fans'' zu einer Diskussion bzw. an den Pranger zu stellen. Warum macht ihr das nicht? Richtig, weil ihr ja nicht ins Stadion geht oder alternativ: weil ihr keine Eier in der Hose habt...Naja, solange könnt ihr eure IM-Fantsien ja hier im Forum ausleben...

...in mancher hinsicht, ist das Internet wirklich eine grausame Erfindung! :rolleyes:
"!You can change your car, you can change your job, you can change your house, you can even change your wife - but you can never change your football club! "

188

Sonntag, 13.11.2011, 14:55

Das Abbrennen AN SICH stellt eine Ordnungswidrigkeit dar! Korrekt!

Durch das Einatmen des daraus entstehenden Rauches oder ggf. folgende Verbrennungen bei Unbeteiligten ist man dann aber schnell bei einer Körperverletzung. Und schon sind wir bei einer Straftat. Immer noch nicht kriminell?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (13.11.2011, 14:56)


189

Sonntag, 13.11.2011, 15:03

Zitat

Original von V-Mann
Und was ist eigentlich die "aktive Fanszene"? Sind hier einige gleicher als gleich?


Jeder, der einigermaßen regelmäßig im Stadion ist in meinen Augen. Wer es nicht ist, hat nämlich auch nichts beizutragen. Lies da nichts rein, was dort nicht steht, ich bin selbst nirgendwo organisiert.

Die paar Leute, die hier im Forum regelmäßig über LC & co rumstänkern sind im Übrigen genau so wenig repräsentativ für die Mehrzahl der Fans wie eure auskerorenen Hassobjekte. bzw. eher noch weniger.

Ähnlich steht's bei eurer Mär vom Todsingen und dem Fehlen von spielbezogener Stimmung. Die meisten Leute würden im Stadion wohl ziemlich dumm gucken, wenn von Block 1 auf einmal nichts mehr käme, dann beschränkt sich der Support nämlich idR auf Klatschen und alle 10 Minuten Bielefeld, Bielefeld rufen. Das ist für mich dann keine spielbezogene Stimmung sondern Scheißstimmung.

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Das Abbrennen AN SICH stellt eine Ordnungswidrigkeit dar! Korrekt!

Durch das Einatmen des daraus entstehenden Rauches oder ggf. folgende Verbrennungen bei Unbeteiligten ist man dann aber schnell bei einer Körperverletzung. Und schon sind wir bei einer Straftat. Immer noch nicht kriminell?


Dann werden an Silvester also auch regelmäßig hunderttausende Körperverletzungen begangen? Da atme ich bei den Feuerwerken meist ähnlich viel Mist ein wie im Block.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Halbakademiker« (13.11.2011, 15:04)


Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

190

Sonntag, 13.11.2011, 15:05

Zitat

Original von Sinalcostadt
Leute, die eine Ordnungswidrigkeit begehen sind also kriminell? Da kann man ja nur hoffen, dass du noch nie falsch geparkt hast oder die gültige Geschwindigkeitsbegrenzung missachtet hast, werter Kai. Das wäre ja höchstgradig kriminell! Desweiteren ist deine Argumentationskette äußerst dürftig weil sie sich immer auf die vermeintlich nicht vorhandene Intelligenz anderer bezieht, ohne dass du es hinreichend beurteilen kannst! Wenn du dich im ''wirklichen Leben'' auch so verhälst, musst du ein ziemlich einsamer Mensch sein.

Das gilt im übrigen auch für die anderen Maulhelden in diesem Forum, deren letztes Arminiaspiel ein Heimspiel gegen den FC Bayern war. Denn wenn ihr tatsächlich so klug und couragiert seid, wie ihr es vorgebt, dann sollte es doch für einen vermeintlich intelligenten Menschen kein Problem sein die ''Feuer-Fans'' zu einer Diskussion bzw. an den Pranger zu stellen. Warum macht ihr das nicht? Richtig, weil ihr ja nicht ins Stadion geht oder alternativ: weil ihr keine Eier in der Hose habt...Naja, solange könnt ihr eure IM-Fantsien ja hier im Forum ausleben...

...in mancher hinsicht, ist das Internet wirklich eine grausame Erfindung! :rolleyes:

:lol: :lol: :lol:
Wieso bloß höre ich hier Schafe blöken: vier Beine gut, zwei Beine schlecht...

Ich denke aber, der Verein ist hier jetzt an der Reihe, eindeutige Konsequenzen gegen diese Chaoten einzuleiten, sonst macht er sich gegenüber den Fans und der Öffentlichkeit lächerlich.
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

191

Sonntag, 13.11.2011, 15:17

Zitat

Original von Halbakademiker

Zitat

Original von V-Mann
Und was ist eigentlich die "aktive Fanszene"? Sind hier einige gleicher als gleich?


Jeder, der einigermaßen regelmäßig im Stadion ist in meinen Augen. Wer es nicht ist, hat nämlich auch nichts beizutragen. Lies da nichts rein, was dort nicht steht, ich bin selbst nirgendwo organisiert.

Die paar Leute, die hier im Forum regelmäßig über LC & co rumstänkern sind im Übrigen genau so wenig repräsentativ für die Mehrzahl der Fans wie eure auskerorenen Hassobjekte. bzw. eher noch weniger.

Ähnlich steht's bei eurer Mär vom Todsingen und dem Fehlen von spielbezogener Stimmung. Die meisten Leute würden im Stadion wohl ziemlich dumm gucken, wenn von Block 1 auf einmal nichts mehr käme, dann beschränkt sich der Support nämlich idR auf Klatschen und alle 10 Minuten Bielefeld, Bielefeld rufen. Das ist für mich dann keine spielbezogene Stimmung sondern Scheißstimmung.

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Das Abbrennen AN SICH stellt eine Ordnungswidrigkeit dar! Korrekt!

Durch das Einatmen des daraus entstehenden Rauches oder ggf. folgende Verbrennungen bei Unbeteiligten ist man dann aber schnell bei einer Körperverletzung. Und schon sind wir bei einer Straftat. Immer noch nicht kriminell?


Dann werden an Silvester also auch regelmäßig hunderttausende Körperverletzungen begangen? Da atme ich bei den Feuerwerken meist ähnlich viel Mist ein wie im Block.

Das meinst du doch jetzt nicht wirklich ernst, oder? Mal davon ab, dass Silvester unter freien Himmel mit (wenn man sich vernünftig verhält) ausreichend Platz und nicht in einem eng gefüllten Block stattfindet, ist zudem die Rauchentwicklung eines Bengalos doch eine andere ist als bei handelsüblichen Silvesterfeuerwerk. Also diesen Vergleich kannst du bitte nicht ernst meinen!?

Und ein letztes Mal noch zur Stimmung! Man mag darüber durchaus geteilter Meinung sein! Wenn für dich das Abspulen eines Gesangsbuchs ohne jeglichen Spielbezug mit dem Wort Stimmung gleichzusetzen ist, dann sei dir das unbenommen! Ich finds furchtbar und muss damit leben, aber manchmal wünscht man sich wirklich ne Zeitmaschine! 10-15 Jahre zurück würd ja schon reichen! Was da für Stimmung war auf der Alm! Ohne Vorsänger mit Mikrofon und Blockbeschallung! Wie zum Teufel hat das bloß funktioniert? :rolleyes:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (13.11.2011, 15:37)


192

Sonntag, 13.11.2011, 15:36

Zitat

Original von Halbakademiker
... Dann werden an Silvester also auch regelmäßig hunderttausende Körperverletzungen begangen? Da atme ich bei den Feuerwerken meist ähnlich viel Mist ein wie im Block.


Nein, denn Sylvester ist niemand gezwungen, sich in die Nähe des Zündlers zu stellen. Und stellt er sich daneben, willigt er in die Körperverletzung ein.
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

193

Sonntag, 13.11.2011, 15:40

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von Sinalcostadt
Leute, die eine Ordnungswidrigkeit begehen sind also kriminell? Da kann man ja nur hoffen, dass du noch nie falsch geparkt hast oder die gültige Geschwindigkeitsbegrenzung missachtet hast, werter Kai. Das wäre ja höchstgradig kriminell! Desweiteren ist deine Argumentationskette äußerst dürftig weil sie sich immer auf die vermeintlich nicht vorhandene Intelligenz anderer bezieht, ohne dass du es hinreichend beurteilen kannst! Wenn du dich im ''wirklichen Leben'' auch so verhälst, musst du ein ziemlich einsamer Mensch sein.

Das gilt im übrigen auch für die anderen Maulhelden in diesem Forum, deren letztes Arminiaspiel ein Heimspiel gegen den FC Bayern war. Denn wenn ihr tatsächlich so klug und couragiert seid, wie ihr es vorgebt, dann sollte es doch für einen vermeintlich intelligenten Menschen kein Problem sein die ''Feuer-Fans'' zu einer Diskussion bzw. an den Pranger zu stellen. Warum macht ihr das nicht? Richtig, weil ihr ja nicht ins Stadion geht oder alternativ: weil ihr keine Eier in der Hose habt...Naja, solange könnt ihr eure IM-Fantsien ja hier im Forum ausleben...

...in mancher hinsicht, ist das Internet wirklich eine grausame Erfindung! :rolleyes:

:lol: :lol: :lol:
Wieso bloß höre ich hier Schafe blöken: vier Beine gut, zwei Beine schlecht...

Ich denke aber, der Verein ist hier jetzt an der Reihe, eindeutige Konsequenzen gegen diese Chaoten einzuleiten, sonst macht er sich gegenüber den Fans und der Öffentlichkeit lächerlich.


Du bist echt der größte Witzkopp und Schwafler in diesem Forum. Berechenbar, anmaßend und selbstverliebt. Ich gönne dir vom ganzen Herzen, dass du im Internet eine Plattform zum Ausleben gefunden hast. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SouthStand« (13.11.2011, 15:42)


Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 13.11.2011, 15:42

@Grimms Märchen: Ist das so? Wenn ich Silvester um 0:00 Uhr nen Spaziergang machen will und da geknallt wird stehe ich doch auch mittendrin. Oder sollte ich dann einfach zuhause bleiben, weil ich es ja weiß das geknallt wird?

@SouthStand: Richtig, er verkörpert genau das was er an anderen Leuten so vehement verurteilt. Gleich kommt wieder: Maaaeeeehhhhh, weil ihm sonst nichts besseres einfällt.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blauer-mann« (13.11.2011, 15:44)


195

Sonntag, 13.11.2011, 15:55

Zitat

Original von blauer-mann
@Grimms Märchen: Ist das so? Wenn ich Silvester um 0:00 Uhr nen Spaziergang machen will und da geknallt wird stehe ich doch auch mittendrin. Oder sollte ich dann einfach zuhause bleiben, weil ich es ja weiß das geknallt wird?


Du weisst, dass am 31.12. gezündet werden darf und wird. Im Block ist das aber wohl nicht der Fall, oder? Naja, zumindest ersteres.

Und: Wann hast Du Sylvester schon mal nen Spaziergang gemacht? ;)
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grimms Märchen« (13.11.2011, 15:56)


196

Sonntag, 13.11.2011, 16:26

Auf diese vollkommen hirnrissigen Argumente muss man eigentlich nicht mehr antworten! Sowas an den Haaren Herbeigezogenes und dann behaupten, dass den anderen Leuten nix einfällt! Lächerlich ist das! Und das Schlimme ist, dass ihr das wahrscheinlich ernst meint!

Achja, um dieses Spiel noch einmal mitzuspielen! Während es an Silvester durchaus dazu gehört und zum allgemeinen Bild des Jahreswechsels zählt, wenn (den Normen entsprechendes frei verkäufliches) Feuerwerk gemacht wird (und obendrein erlaubt ist!), ist dies im Stadion nunmal nicht so!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 269

Dabei seit: 18.11.2006

Wohnort: Remscheid

Beruf: Student

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 13.11.2011, 16:37

ich versteh gar nicht wieso man sich über 5 Leuchtfackeln so aufregt. Ganz ehrlich, ich habe schlimmeres erwartet..

198

Sonntag, 13.11.2011, 16:39

Zitat

Original von Der Armine aus RS
ich versteh gar nicht wieso man sich über 5 Leuchtfackeln so aufregt. Ganz ehrlich, ich habe schlimmeres erwartet..


Weil auch diese 5 Leuchtfackeln sehr wahrscheinlich dem Verein Geld kostet , das der Verein nicht hat.
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

199

Sonntag, 13.11.2011, 16:39

Zitat

Original von Sinalcostadt
Leute, die eine Ordnungswidrigkeit begehen sind also kriminell?


Sind sie nicht. Aber zu einer Ordnungswidrigkeit kann man doch wohl auch stehen. Wenn ich zu schnell fahre und geblitzt werde, dann zahle ich das Bußgeld. Und ich vermumme mich auch vorher nicht im Auto, damit ich nicht erkannt werde.
Also wenn wir jetzt mal die Gefahr von eventuellen Körperverletzungen außen vor lassen, dann schädigen diese Leute einen unbeteiligten Dritten, nämlich den Verein in wirtschaftlicher Hinsicht.

Für diese Leute steht also das ausleben ihrer Persönlichkeit über dem Verein. Oder sehe ich das falsch?
Für immer Arminia!

200

Sonntag, 13.11.2011, 16:50

Zitat

Original von Wildboy
In Block J wurde der zünder der Rauchbombe auch vom gesamten Block drauf angesprochen. Erst hat er noch Stress gemacht, hat aber gemerkt dass er mit seinen 7 Kumpels gegen die anderen keine Chance hätte. Danach war ruhe mit Rauchbomben...

Das war ja schon sehr gut, aber noch besser wäre es aus meiner Sicht gewesen, denjenigen zu melden, damit er auch auch für eine Strafe, die wahrscheinlich auf unseren klammen Verein zukommt, herangezogen werden kann (Beispiel Bremen).
Für mich sind diese Zündelaktionen wie das Beklauen von Obdachlosen. Als hätte unser Verein, der regelmäßig der Lizenzerteilung entgegenzittert, Geld über, um für diese ach so tollen Stimmungsmacher Tausende hinzublättern!!!
Stimmung, Support, sieht doch so toll aus????? - Dann sollten alle Befürworter vorsorglich in einen Fond einzahlen, aus dem die Strafen bezahlt werden. Es ist nun einmal verboten und zahlen muß Euer Verein, der ist nämlich de facto in Sippenhaft. Für mich ist einer, der Pyros ansteckt, ein verantwortungsloser Dieb, der Geld verbrennt - und zwar nicht sein eigenes.