Sie sind nicht angemeldet.

61

Dienstag, 4.10.2005, 20:29

Jetzt will ich mal meinen Beitrag dazu leisten und die meisten werden wohl wissen wer ich bin also zieht nicht das Argument der Anonymität.

Ich bin meine ganze Zeit als Begleiter des DSC Arminia selten konform gegangen mit dem was die "grossen" Fanclubs getan haben (Freundschaft zu LEV ist ja jetzt ein Beispiel...)

Was die Sache mit Stuttgart angeht wissen die betroffenen Personen das es in Bielefeld nicht gerne gesehen wird. Trotzdem kann man der Meinung sein das man seine Freunde nicht befohlen bekommen sollte.
Lev und Bi sind ja auch klein angefangen... Aber wir wollen die Sache mit Stuttgart gar nicht in die Bielefelder Szene bringen. Das ist nämlich unsere Privatsache.

Am Anfang der Teutonia - Zeit hatten einige Mitglieder (unter anderem auch ich...) mit einem allseits bekannten Mitglied von BB diskutiert. Nach ewigem hin und her sind wir nicht auf den kleinsten Nenner gekommen.
Aber trotzdem pflegen wir noch regen Kontakt mit einigen CC´lern. Dieses können und wollen wir uns auch nicht verbieten lassen. Wir wissen das es dadurch schwierig wird uns weiterhin in der Fanszene aktiver (obwohl es ja stetig besser wird ;) ) zu integrieren.
Naja, aber was solls?!

Die Sache mit Leverkusen ist mir egal. Eigentlich freut es mich sogar wenn man Freundschaften mit anderen FanSzenen pflegt. Naja, und wenn es nicht öffentlich ist dann sollte es weiterhin privat gemacht werden.
Die allgemeine Bielefeld - Szene möchte sich nicht mit Federn schmücken die nur einzelne Fanclubs erbracht haben.

Ich denke, viel weniger Probleme hätte das gemacht wenn eine solche Aktion in Hamburg gemacht worden wäre, im Gegenteil, dass wäre eine Sache die die meisten begrüssen würden.
Wo ist da der Unterschied zu Leverkusen? Hamburg ist wirklich irgendwie mit Arminia verbunden (ist zwar einiges eingeschlafen).

Also, zusammenfassend möchte ich erwähnen das die Sache mit Lev mir persönlich eigentlich egal ist, allerdings fühlen sich hier anscheinend einige Blaue auf den Schlips getreten. Und die ganze Fanszene in einen Topf zu werfen aufgrund solcher Aktionen, das sollte besser überdacht werden... Die meisten Aussenstehenden wissen halt nicht das die Freundschaft nur unter einigen Personen und zwischen der Fanszenen allgemein gilt.

Und zum Thema: Möchtegern - Freunde aus Stuttgart. Das lass lieber unsere Sorge sein. Ich denke das es ganz gut läuft unter uns... Das kannst du überhaupt nicht beurteilen... Und du kannst dir nicht das Recht nehmen über zwischenmenschliche Beziehungen zu urteilen wenn du noch nichtmal die Hälfte der Leute von Teutonia leiden kannst.

Naja, trotzdem sind wir ja alles Bielefelder...
Jeder Mensch hat einen Charakter! Und sein Charakter ist sein Schicksal!

Beiträge: 589

Dabei seit: 13.10.2002

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 4.10.2005, 20:34

m
Come on you Boys in Blue
:arminia:
A.C.A.B.

ACHT.COLA.ACHT.BIER


Onkelz 4 ever !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zipfel 2« (4.10.2005, 20:34)


63

Dienstag, 4.10.2005, 21:01

Zitat

Original von Zipfel 2
m


:spam:

Und was soll einem das bitte schön sagen? Soetwas mag ich ja überhaupt nicht :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »h4N$!« (4.10.2005, 21:01)


Beiträge: 589

Dabei seit: 13.10.2002

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 4.10.2005, 21:02

War nicht beabsichtigt! Habe etwas geschrieben passte dann dort aber nicht hin! Kann leider meinen eigenen Beitrag nicht löschen!
Come on you Boys in Blue
:arminia:
A.C.A.B.

ACHT.COLA.ACHT.BIER


Onkelz 4 ever !

TB-Alex

unregistriert

65

Dienstag, 4.10.2005, 21:38

Wollte zu diesem Thema an und für sich auch nichts sagen, weil die Ursprünge dieser Disskussion sowas von sinnlos sind...
Aber wenn wir nun bei diesem Thema sind, soll es zum obenstehenden Beitrag von "Extremleber" noch eine kleine, zusammenfassende Ergänzung meinerseits geben: Die hier sogenannten "möchtegern Kontagte" sind privater natur, und haben somit mit den Fanszenen garnichts zu tun. Aber das ist hier ja garnicht das Thema! Ich glaube, Extremleber hat in dem Punkt recht, dass sich einige in dieser Hinsicht "nicht informierte blaue" etwas auf den Schlipps getreten fühlen, weil ein ihnen unbekannter Banner vor unserem Block hing. Wäre der Erste Beitrag dieses Threads einfach etwas anders formuliert gewesen, wäre es garnicht soweit gekommen. Auch an der Tastatur macht der Ton nunmal die Musik ;-)

grüße - Alex

66

Dienstag, 4.10.2005, 21:49

Zitat

Original von 4SUBSTANCE
lev-rheinland, finde die bilder schön, aber ich finde eine auswahl
der besten und aussagekräftigsten bilder reduziert auf 50-100
finde ich schöner als 4 mal das selbe bild jeweils aus einer anderen
perspektive - ansonsten respekt...


Hallo, es ist gar nicht einfach überhaupt noch einen Beitrag zu finden, der mit dem eignetlichem Thema noch was zu tun hat :(

Aber das zeigt mir, dass es nicht nur bei uns momentan ein bissel in der Fanszene hackt und einige anscheinend vergessen haben worum es eigentlich gehen sollte und gerne mal eben einen Nebenkriegsschauplatz aufmachen. Ziel eines jeden Fans sollte eignetlich nur sein seinen Verein mit aller Macht zu unterstützen und sich nicht gegenseitig wegen irgend welcher Kleinigkeit zu behacken. Die Kraft sollte man lieber in der nächste Spiel investieren.

So, was die Bilder angeht, da fällt es mir zu einem einfach schwer zu entscheiden welches online gehen soll und welches nicht. Zum anderen fehlt mir einfach die Zeit dazu zu entscheiden welches Qualitativ vieleciht einen Tick besser ist wie das andere bzw. Ihnaltlich vieleicht einen höheren Wert für die Heimischen- oder auch die Gäste-Fans hat. So lasse ich halt lieber in paar mehr Bilder drin. Es braucht sich ja auch niemand unbedingt alle Fotos im Detail anschauen sondern kann sich das, was ihn interessiert schon in der Vorschau auswählen.

So, dann hoffe ich mal, dass ich nicht zu viel unfrieden mit meinem eintrag hier gestifftet habe und wünsche euch für die nächsten Partien alles gute. Denn ich würde die nette Gesselschaft bei euch vor dem Gästeblock in der nächsten Saison echt vermissen.



rot-schwarze Grüsse

www.lev-rheinland.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rheinland« (4.10.2005, 21:49)


segelohr

unregistriert

67

Mittwoch, 5.10.2005, 00:02

Zitat

Original von Extremleber
Wo ist da der Unterschied zu Leverkusen? Hamburg ist wirklich irgendwie mit Arminia verbunden (ist zwar einiges eingeschlafen).


... ist wirklich irgendwie ... oh man.

Also jetzt mal im Ernst. Die Sache mit Hamburg ist doch eine Freundschaft, die Du allerhöchstens vom Hörensagen beurteilen kannst.
Und ich glaube eine mittlerweile 11 Jahre andauernde Freundschaft mit den LEVs, die von 80% des harten Kerns (also sagen wir mal knapp 100 Leuten) getragen wird, kann so unwichtig ja nicht sein.

Was die Privatkontakte nach Cannstatt angeht: Soll ich mal kurz aufzählen, wohin ich/wir (BB) Privatkontakte habe(n) ? Und da lassen wir Hannoi, Hamburg, Lautern, LEV und Debrecen mal raus ...

Bayern, Bremen, Schalke, Hertha, Köln, Nürnberg, Mainz, Frankfurt, Bochum, Braunschweig, KSC, Freiburg, Giesing, Aachen, Kickers Stuttgart, Regensburg, Sankt Pauli, Osnabrück

... und zeige ich / zeigen wir das irgendwie äußerlich ? Nein ! Es sind halt private Kontakte und die werden auch entsprechend behandelt. LEV wird von genügend Leuten getragen. Hamburg, Hannoi und Lautern u.a. von den Alten, bzw. ganz alten aus Anfang/Mitte der 70er ... also eine geschichtliche Verbindung und somit Teil der Fanszenen - Historie.

Daneben gab es über die Jahre (seit 1971) Freundschaften von Teilen der Fanszene zu: Hertha BSC, Eintracht Braunschweig, Waldhof, HSV, Hannover, KSC, Frankfurt, Lautern usw. ....

Ich denke private Kontakte sollten auch ebenso behandelt werden, wenn ein größerer Teil der Fanszene darin involviert ist (was bzgl. des CC ja in Stuttgart auch nicht der Fall ist - so zumindest die Aussage aus Cannstatt !!!), muß das dann halt kommuniziert werden, wie man damit umgeht ...

Aber manchmal denke ich, Teile (!) von euch wollen auch einfach nur provozieren.

Wie wäre es, wenn Du Extremleber, einfach weiter im hooligan-Forum die Bielefelder "Szene" vertrittst ?

Übrigens, dabei fällt mir ein, daß manche sich echt glücklich schätzen können, daß sie im Jahre 2005 in der Fanszene des DSC Arminia umherwandeln ... es gab Jahre, da wäre einiges von Anfang an anders gelaufen und man mußte sich im Block beweisen und nicht im Internet ... (mit "beweisen" meine ich übrigens nicht boxtechnisch)

68

Mittwoch, 5.10.2005, 08:51

Zitat

Die hier sogenannten "möchtegern Kontagte" sind privater natur, und haben somit mit den Fanszenen garnichts zu tun. Aber das ist hier ja garnicht das Thema!


Da haben wir es doch schon .... dann braucht man auch kein T-Shirt dieser Gruppe tragen, oder ..??!




Ansonsten sage ich hierzu lieber nichts mehr ! Denke dass Segelohr schon alles Wichtige angesprochen hat. Aber die Sache mit dem Hooligans.de Forum könnte auch einige ältere Herrschaften interessieren, könnte ich mir vorstellen .....


oh man ... :wall:

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 5.10.2005, 08:55

Zitat

Original von segelohr

Und ich glaube eine mittlerweile 11 Jahre andauernde Freundschaft mit den LEVs, die von 80% des harten Kerns (also sagen wir mal knapp 100 Leuten) getragen wird, kann so unwichtig ja nicht sein.


Selbst, wenn die alle in Leverkusen im Block gestanden hätten, wäre das bei insgesamt etwa 1000 Arminen eine krasse Minderheit gewesen, die kein Banner rechtfertigt (um zum Thema zurück zu kehren).

Zitat

Original von segelohr
Was die Privatkontakte nach Cannstatt angeht: Soll ich mal kurz aufzählen, wohin ich/wir (BB) Privatkontakte habe(n) ? Und da lassen wir Hannoi, Hamburg, Lautern, LEV und Debrecen mal raus ...

Bayern, Bremen, Schalke, Hertha, Köln, Nürnberg, Mainz, Frankfurt, Bochum, Braunschweig, KSC, Freiburg, Giesing, Aachen, Kickers Stuttgart, Regensburg, Sankt Pauli, Osnabrück

... und zeige ich / zeigen wir das irgendwie äußerlich ? Nein ! Es sind halt private Kontakte und die werden auch entsprechend behandelt. LEV wird von genügend Leuten getragen.


Kannst du Dir nicht vorstellen, das es mindestens ebensoviele Leute gibt, die gar kein, bzw. schlechtes Verhälnis zu Lev. haben? Deshalb, im Zweifel lieber nicht nach außen zeigen. Auch die Verbindung nach Lev sind private Kontakte, egal, ob sie seit 11 Jahren bestehen, oder seit 11 Tagen...

Zitat

Original von segelohr
Ich denke private Kontakte sollten auch ebenso behandelt werden, wenn ein größerer Teil der Fanszene darin involviert ist (was bzgl. des CC ja in Stuttgart auch nicht der Fall ist - so zumindest die Aussage aus Cannstatt !!!), muß das dann halt kommuniziert werden, wie man damit umgeht ...


Dann musst du mal "größerer Teil" definieren. Wenn es sich lediglich um eine Handvoll handelt, wie offensichtlich bei Lev oder Stuttgart, dann kann man das auch privat im Stadion machen und es aus dem Block heraus halten.

Zitat

Original von segelohr
Aber manchmal denke ich, Teile (!) von euch wollen auch einfach nur provozieren.


Kann ich für meinen Teil ausschließen. Ich fand die Aktion einfach nicht angemessen und das wird man ja wohl auch noch äußern dürfen...

Zitat

Original von segelohr
Übrigens, dabei fällt mir ein, daß manche sich echt glücklich schätzen können, daß sie im Jahre 2005 in der Fanszene des DSC Arminia umherwandeln ... es gab Jahre, da wäre einiges von Anfang an anders gelaufen und man mußte sich im Block beweisen und nicht im Internet ... (mit "beweisen" meine ich übrigens nicht boxtechnisch)


Mussten die ein Arminia-Quiz lösen, oder was? Los, erzähl...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

70

Mittwoch, 5.10.2005, 09:47

Mann, Mann, Mann. Immer diese Dummlaberei hier im Forum. Es gibt zwar wie erwähnt nur eine Freundschaft zwischen 4 Fanclubs und den Jungs aus Leverkusen, aber meines erachtens sind diese Fanclubs der Hauptbestandteil der Bielefelder Szene. Diese Leute, die auf den Bildern auf dem Zaun sitzen, sind für jede Choreo vor jedem Spiel verantwortlich. Desweiteren sind diese Leute immer und überall zu den Spielen anwesend, sei es Amateure oder Profis. Im übrigen sind diese Leute schon einige Kilometer mit den Leverkusen Jungs durch Europa getourt, wovon die meisten hier wahrscheinlich nur träumen können.
Desweiteren beziehen sich ja einige hier im Forum auf eine Fanfreundschaft mit dem HSV. Die Hälfte von den hier schreibenden Leuten, wird wahrscheinlich nicht mal eine Person der Hamburger Szene kennen sondern sich nur auf eine Fanfreundschaft beziehen.

71

Mittwoch, 5.10.2005, 10:24

seit 3 Seiten seid ihr euch nun hier und da am Phrasen vordreschen, was Dummlaberei und "Was gut und richtig" und richtige "Fanfreundschaften" sind.... dann geht es darum, das das Forum schlecht geworden wäre.... und das wir noch ganz andere Probleme haben.... naja, diese drei Seiten zeugen eigentlich von Probleme, die wir haben.....

Erstmal möchte ich mich nochmal zu dieser Zaunfahne äußern. Prinzipiell stört mich eine derartige Fahne nicht, ob hier nun Freundschaften, Erinnerungen oder gegnerische Vereine supportet werden. Und auch die Erbsenzählerei, was nun drauf stand, ist mir auch noch wurscht.... von mir aus können Fanclubs , wenn sie meinen sie müßten ihre freundschaft kundtun, dieses auch tun. Allerdings, und damit verstehe ich auch die Kritik, ist es doch nicht gegeben, das alle diese Aktion gut finden und unterstützen , und somit gebietet es doch beinahe das Gebot des Zusammenhaltes (wenn wir schon Probleme in der Fanszene haben), dies Banner aufgrund der Konfrontationsvermeidung im eigenen Lager an "neutraler" Stelle zu präsentieren.... somit wäre allen geholfen....

Geht mal alle ein wenig aufeinander zu, damit ist es sicherlich auch wesentlich einfacher Probleme einer Fankultur zu lösen, und bei allem Respekt zu euren Fahrten und Choreographieplanungen und Klebereinen, aber sucht ihr denn überhaupt Personen, die euch helfen....? ich habe derartige Gesuche eben noch nicht entdeckt..., dann finde ich es auch nicht nicht unbedigt okay, wenn ihr diese Tätigkeit dann Leuten vorhaltet, die ggf sogar bereit wären, dabei zu sein.... und es kann schon gar nicht Sinn der Sache sein, daß jeder Fanclub selbst eine Choreographie basteln soll......

Rauft euch mal alle zusammen, aufgrund der Sache...! Forza DSC!
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 5.10.2005, 10:35

Zitat

Original von Freshmaker-Herford
Mann, Mann, Mann. Immer diese Dummlaberei hier im Forum. Es gibt zwar wie erwähnt nur eine Freundschaft zwischen 4 Fanclubs und den Jungs aus Leverkusen, aber meines erachtens sind diese Fanclubs der Hauptbestandteil der Bielefelder Szene. Diese Leute, die auf den Bildern auf dem Zaun sitzen, sind für jede Choreo vor jedem Spiel verantwortlich. Desweiteren sind diese Leute immer und überall zu den Spielen anwesend, sei es Amateure oder Profis. Im übrigen sind diese Leute schon einige Kilometer mit den Leverkusen Jungs durch Europa getourt, wovon die meisten hier wahrscheinlich nur träumen können.
Desweiteren beziehen sich ja einige hier im Forum auf eine Fanfreundschaft mit dem HSV. Die Hälfte von den hier schreibenden Leuten, wird wahrscheinlich nicht mal eine Person der Hamburger Szene kennen sondern sich nur auf eine Fanfreundschaft beziehen.



Darum geht es doch gar nicht...

1. ist es anmaßend, diese vier Fanclubs als "Hauptbestandteil der Bielefelder Szene" zu bezeichnen. Da gibt es noch ein paar Tausend andere Leute.

2. Will niemand diesen vier Clubs ihren Support und ihren Enthusiasmus absprechen. Im Gegenteil.

3. Ist es völlig Latte, ob Leute mit den Levs auf Auswärtsfahrt gehen. Und ich persönlich kann mir wirklich schöneres erträumen, als hinter Bayer Leverkusen her durch Europa zu fahren. Der einzige Club, für den ich durch Europa düsen würde, ist Arminia. Aber das muss jeder selbst wissen.

Es geht mir bei der ganzen Diskussion um Folgendes:

- jeder soll Freundchaften mit Fans anderer Vereine haben wie er will. Völlig egal ob Lev, HSV, Hanoi oder andere. Stört mich nicht.

- nur sollten diejenigen nicht ihre privaten Freundschaften auf den ganzen Block projezieren. Das ist durch dieses UL-Banner geschehen, da man dem nicht ansah, dass es sich um einen privaten Gruß unter einigen Fan-Clubs handelte (egal, ob es eine Minute oder das ganze Spiel dort hängt.).
Fanutensilien anderer Vereine wie Trikots, Banner, T-Shirts, etc. sollte es grundsätzlich im eigenen Block nicht geben, denn dort geht es ausschließlich um Arminia, und wie wir hier gerade sehen, sorgen diese Utensiliene für böses Blut und Mißverständnisse.
Gerde die, die sich über die schlechte Stimmung im Block beklagen, sollten sich mal überlegen, ob die Stimmung durch Fanutensilien anderer Vereine besser wird.

@ Superstar Armina: ich stiimme dir zu...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Kneib« (5.10.2005, 10:35)


73

Mittwoch, 5.10.2005, 10:39

Zitat

Original von Freshmaker-Herford
Mann, Mann, Mann. Immer diese Dummlaberei hier im Forum. Es gibt zwar wie erwähnt nur eine Freundschaft zwischen 4 Fanclubs und den Jungs aus Leverkusen, aber meines erachtens sind diese Fanclubs der Hauptbestandteil der Bielefelder Szene. Diese Leute, die auf den Bildern auf dem Zaun sitzen, sind für jede Choreo vor jedem Spiel verantwortlich. Desweiteren sind diese Leute immer und überall zu den Spielen anwesend, sei es Amateure oder Profis. Im übrigen sind diese Leute schon einige Kilometer mit den Leverkusen Jungs durch Europa getourt, wovon die meisten hier wahrscheinlich nur träumen können.
Desweiteren beziehen sich ja einige hier im Forum auf eine Fanfreundschaft mit dem HSV. Die Hälfte von den hier schreibenden Leuten, wird wahrscheinlich nicht mal eine Person der Hamburger Szene kennen sondern sich nur auf eine Fanfreundschaft beziehen.


Richtg! Ohne die Leute die hier zum Teil als "Idioten" bezeichnet werden wären Choreos usw. gar nicht erst möglich! Das sollte man immer im Hinterkopf behalten...! Und wie "FM-HF" schon gesagt hat fahren diese Leute schon seit Jahren zu fast jedem Spiel! Ich denke, dass Leute die vielleicht mal 5-6 Mal Auswärts mitfahren sich über solche Aktionen nicht aufregen sollten!!!

Zitat

Original von King Kneib

1. ist es anmaßend, diese vier Fanclubs als "Hauptbestandteil der Bielefelder Szene" zu bezeichnen. Da gibt es noch ein paar Tausend andere Leute.


Wo sind denn dann die "paar Tausend" wenn wir in Stuttgart spielen?! Wer geht denn zu Amas spielen?! Dort sehe ich eiegntlich auch nur Leute von diesen vier Fanclubs und einige die öfters mit denen mitfahren!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bielefelder junge« (5.10.2005, 10:43)


segelohr

unregistriert

74

Mittwoch, 5.10.2005, 10:41

@ King Kneib: Sorry, aber Du hast nicht mal 1% meines Eintrags verstanden. Ist nicht böse gemeint (könnt ich schon alleine wegen deines Nicknamens nicht sein ;) ), aber ich gehe darauf jetzt nicht weiter ein.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 5.10.2005, 10:45

Zitat

Original von segelohr
@ King Kneib: Sorry, aber Du hast nicht mal 1% meines Eintrags verstanden. Ist nicht böse gemeint (könnt ich schon alleine wegen deines Nicknamens nicht sein ;) ), aber ich gehe darauf jetzt nicht weiter ein.


Irrtum, mein Lieber, ich denke, ich habe Dich sehr gut verstanden, bin nur anderer Meinung. Das ist ein Unterschied. Kannst mich ja per PN aufklären...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 5.10.2005, 11:23

Zitat

Original von bielefelder junge


Zitat

Original von King Kneib

1. ist es anmaßend, diese vier Fanclubs als "Hauptbestandteil der Bielefelder Szene" zu bezeichnen. Da gibt es noch ein paar Tausend andere Leute.


Wo sind denn dann die "paar Tausend" wenn wir in Stuttgart spielen?! Wer geht denn zu Amas spielen?! Dort sehe ich eiegntlich auch nur Leute von diesen vier Fanclubs und einige die öfters mit denen mitfahren!


Vielleicht haben sie keine Zeit weil sie arbeiten müssen, Familie haben, oder es sich finanziell einfach nicht leisten können??? Ich kenne aus'm Block 3 viele ALG II - Empfänger, die sich kaum die Heimspiele leisten können (Dürften!) Die würden bestimmt auch nach Stuttgart fahren. Nur wovon? Du kannst nicht zwischen "wahren Fans" und unwahren Fans" unterscheiden, wo und wann wer war! Wenn Du das machst, bist Du bei mir an der richtigen Adresse! Ich z. B. kann aus beruflichen und privaten Gründen auch nicht jedes Auswärtsspiel dabei sein. Bin ich deswegen nur ein halber Armine? Scheinst mich und meine Einstellung nicht zu kennen? Hast Du ein Arminiatattoo auf Deiner Brust? Deine Wohnung "Arminialike" eingerichtet? Bist Du seit 26 Jahren Arminia - Fan? Würdest DU auch per Bike zu arminiaspielen anreisen?
Wahrscheinlich nicht, weil Du zur Schule gehst....
Ich bin in keinem der 4 Fanclubs, "nur" im ASC... ;)

Beiträge: 589

Dabei seit: 13.10.2002

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 5.10.2005, 11:32

Die Sache mit kein Geld ist kein Argument ich als Schüler bekomme auch immer irgendwie das Geld zusammen gut dasnn verzichte ich halt mal dadrauf am Wochende 50 € in der Disco zu lassen...


Und das du mit dem Fahrad überall hinfährtst woah da bist du jetzt mein persönlicher Held ...
Come on you Boys in Blue
:arminia:
A.C.A.B.

ACHT.COLA.ACHT.BIER


Onkelz 4 ever !

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 5.10.2005, 11:33

Das ist nun wirklich lächerlich. Als ich mit dem Arminentum anfing, waren die, die heute auf dem Zaun hocken, noch nicht in der Grundschule. Und das sind die, die den kern der Szene ausmachen? Dann frage ich mich, was denn die ganzen Leute von damals, die ich nach wie vor regelmäßig auf der Alm treffe, sind. Die mit den Figuren auf den Cowboyhüten ... die mit den selbstgestrickten Pullovern ... der mit der hellen Glocke ... der mit der dunklen Glocke ... die mit Kutten, auf denen "Überall häßliche Braunschweiger" steht ...
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



79

Mittwoch, 5.10.2005, 11:34

Hier geht schon wieder die gleiche Diskussion los wie sooft..... wer ist der beste und der richtige Armine....!?!... naja... vielleicht wärs mal Zeit für ne Fanolympiade.... aber mal Spaß beiseite.... sind es nicht solche Diskussionen, die eben diesen Spalt und die Probleme in der Fanszene provozieren...
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

80

Mittwoch, 5.10.2005, 11:37

Wieso ist es anmaßend dies zu bezeichnen? Ich erinnere an die verschiedensten Montagsspiele in der 2 Liga. Welche Leute waren denn z.B in Unterhaching oder in der letzten Saison in Plauen zum DFB-Pokal?
Wer war denn z.B zum Amateurspiel in Chemnitz oder in Düsseldorf?
Zu diesen und noch zahlreichen anderen Spielen, waren ausschließlich "bekannte Personen" der Szene anwesend. Wenn ich gesagt habe das die Szene nur aus diesen 4 Clubs besteht, dann war das nicht ganz richtig. Es gibt noch eine Hand voll weiterer Clubs und Einzelpersonen, welche sich in der jüngsten Vergangenheit positiv eingefügt haben. Diesen wird dann natürlich auch mit Respekt entgegengetreten, da andere Leute stets willkommen sind.
Nur weil ihr einen Fanclub habt, könnt ihr euch doch nicht gleich zur Szene zählen. Außerdem Redet ihr immer von einer Fanfreundschft mit dem HSV. Als es nach dem vorletzten Heimspiel gegen den HSV noch ein kleines Konzert und einen kleinen Umtrunk gegeben hat, habe ich leider keine neuen Gesichter gesehen.
Am Beispiel der Freshmaker möchte ich nun noch was anderes verdeutlichen. Wir haben z.B privat sehr guten Kontakt mit einem Gladbacher Fanclub. Nur tragen wir keine Shirts oder ähnliches von denen im Stadion, da es sich hierbei um eine Privatsache handelt. Bei der Beziehung mit den Levs geht es um eine Jahrelange Freundschaft, die sich zum Teil bis zu den Fanprojekten hinzieht. Diese Freundschaft wird zum Teil auf diversen Fussballturnieren etc., an denen zum größten Teil wiederum nur Mitglieder der 4 Fanclubs teilnehmen, gepflegt.
Ich glaube der Großteil der hier schreibenden Leute ist einfach nur angepisst, weil etwas an ihnen vorbei gegangen ist, was sie nicht wussten.



:arminia: :wall: ;( :wall: :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freshmaker-Herford« (5.10.2005, 11:39)