Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 881

Mittwoch, 16.03.2011, 13:47

Zitat

Original von V-Mann

6.Ja, gezwungen hat ihn niemand, er macht das sozusagen ehrenamtlich.
Aber Ehrenamt bedeutet auch Verantwortung. Wie würdest Du z.B. einen D-Jugendtrainer bewerten, der sich, weil die Saison schlecht läuft, nach 2/3 der Serie einfach so verpisst??? Würdest Du dem zum Beginn der neuen Saison wieder eine Mannschaft anvertrauen, wenn er sich meldet und sagt, dass er jetzt wieder Bock hat?


Hey Nr9718, Du hast die Diskussion eröffnet. Hast Du die Frage übersehen?
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 942

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

1 882

Mittwoch, 16.03.2011, 15:10

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von V-Mann

Hat sich erledigt. Meine Frage wurde beantwortet. Also Im Rahmen des Boykotts....kein Grundsätzliches Ende...

Dann Quatsch ich ihn bei Zeiten im Stadion an.

Dann eine andere Frage, bis wann soll der Boykott denn noch gehen?

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PattyG« (16.03.2011, 15:16)


Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 883

Mittwoch, 16.03.2011, 15:30

Zitat

Original von PattyG

Dann eine andere Frage, bis wann soll der Boykott denn noch gehen?

PattyG


Bis wir Deutscher Meister sind.
Dazu wird im Schritt 1 Felix Magath als Trainer verpflichtet. Der investiert - wie weiland Christian Ziege - sein eigenes Geld und zwar die gesamte Abfindung aus Schalke. Dieser Zuschuss aus dem Trainer-Portemonnaie dürfte zumindest reichen, um Arminia in die Bundesliga bis ca. auf Rang 8 oder 9 (Und damit vor Schalke) zu katapultieren. ;)
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 942

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

1 884

Mittwoch, 16.03.2011, 17:07

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von PattyG

Dann eine andere Frage, bis wann soll der Boykott denn noch gehen?

PattyG


Bis wir Deutscher Meister sind.
Dazu wird im Schritt 1 Felix Magath als Trainer verpflichtet. Der investiert - wie weiland Christian Ziege - sein eigenes Geld und zwar die gesamte Abfindung aus Schalke. Dieser Zuschuss aus dem Trainer-Portemonnaie dürfte zumindest reichen, um Arminia in die Bundesliga bis ca. auf Rang 8 oder 9 (Und damit vor Schalke) zu katapultieren. ;)


Willst du dich nicht auch am SCHWEIGE boykott beteiligen ^^
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 885

Mittwoch, 16.03.2011, 17:16

Zitat

Original von PattyG

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von PattyG

Dann eine andere Frage, bis wann soll der Boykott denn noch gehen?

PattyG


Bis wir Deutscher Meister sind.
Dazu wird im Schritt 1 Felix Magath als Trainer verpflichtet. Der investiert - wie weiland Christian Ziege - sein eigenes Geld und zwar die gesamte Abfindung aus Schalke. Dieser Zuschuss aus dem Trainer-Portemonnaie dürfte zumindest reichen, um Arminia in die Bundesliga bis ca. auf Rang 8 oder 9 (Und damit vor Schalke) zu katapultieren. ;)


Willst du dich nicht auch am SCHWEIGE boykott beteiligen ^^




-------- (ohne Worte)
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1 886

Mittwoch, 16.03.2011, 17:51

Zitat

Original von V-Mann


Ich zitier hier noch einmal das Westfalenblatt, das gleich zweimal als besonders bemerkenswert hervorhob, wie gut der Support für Arminia beim Paderbornspiel war - trotz der aussichtslosen Situation der Mannschaft.

Ganz ehrlich: Vom Boykott hat man bisher doch nur etwas aufgrund der Ausschreitungen nach dem Bochum-Spiel bemerkt.

Und wer mir erzählen will, bei diesem Grottenkick gegen 60 hätte ein Vorsänger mit den paar Peoples dieser ach so wichtigen Fanclubs das Stadion in ein Tollhaus verwandelt, der hat sie nicht mehr alle auf dem Christbaum, muss ich leider so hart sagen.

Der Vorsänger ist weg, hat in schwieriger Zeit die Brocken hingeworfen und sich verpieselt - und damit müssen wir leben.
Und ich denke, das kann die Süd und das ganze Stadion sehr gut. :arminia:


Ich und merke gleich nochmal an, dass der Reporter des WB eine einzige Person ist, von der du scheinbar auf den Rest des Stadions schließt.

Und wer sagt dir, dass Müz die Brocken geschmissen hat? Er ist weiterhin im Stadion, bei jedem Spiel, und nur weil er nicht mehr aufm Zaun steht hat er sich direkt verpisst? Komische Einstellung.


@PattyG: Woher sollen Mitarbeiter auf der Geschäftsstelle wissen wie lange einige Fanclubs schweigen wollen? Muss das neuerdings angekündigt werden wie ne Choreo?

Und du kannst dich ja mal auf die Empore stellen, dann hat das Stadion wenigstens ein letztes Mal ordentlich was zu lachen ;)
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 1 942

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

1 887

Mittwoch, 16.03.2011, 21:15

:rolleyes:

Ich hab nicht in der GS gefragt XD..ich habe HIER gefragt !! ^^

Ausserdem dachte ich das ein Fanbeauftragter soetwas weiss...

Also nochmal weiss HIER jemand wann der Boykott vorbei ist?

..der reinste Kindergarten hier....
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 1 038

Dabei seit: 3.11.2007

Wohnort: Bielefeld West

  • Nachricht senden

1 888

Mittwoch, 16.03.2011, 21:37

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von V-Mann

6.Ja, gezwungen hat ihn niemand, er macht das sozusagen ehrenamtlich.
Aber Ehrenamt bedeutet auch Verantwortung. Wie würdest Du z.B. einen D-Jugendtrainer bewerten, der sich, weil die Saison schlecht läuft, nach 2/3 der Serie einfach so verpisst??? Würdest Du dem zum Beginn der neuen Saison wieder eine Mannschaft anvertrauen, wenn er sich meldet und sagt, dass er jetzt wieder Bock hat?


Hey Nr9718, Du hast die Diskussion eröffnet. Hast Du die Frage übersehen?


es soll leute geben die nicht 24stunden am tag online sind.
auserdem denke ich hast du eine gute antwort vom blauen mann bekommen :hi:
wenn du fandasein mit ehrenämtern vergleichst bitte.
dann gebe ich dir den hinweis für ehrenamtliche arbeit kann man bei der stadt bielefeld (meine ich jedenfalls da wars) eine engagematcard beantragen ich denke mal genug zeit im stadion verbringst du.
damit bekommst du dann auch ganz viele ermäsigungen.
Dieser Sport ist nicht mehr was er war. Das ist dir schon lange klar. Komerzalisierung wie noch nie, Sonntagsspiel und Pay-TV.
Wer hat dir dieses Spiel geklaut und deinen Stehplatz abgebaut, das Stadion wird umgetauft DIE SEELE DES VEREINS VERKAUFT doch sie werden es bald sehen. Es wird nicht mehr lang so geh´n. Was du verlangst ist nicht zuviel, Den NUR DEN FANS GEHÖHRT DAS SPIEL.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nr9718« (16.03.2011, 22:19)


Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1 889

Mittwoch, 16.03.2011, 22:17

Zitat

Original von PattyG
Also nochmal weiss HIER jemand wann der Boykott vorbei ist?


Nein, und wenn man sich etwas damit beschäftigen würde hätte man langsam mal mitbekommen, dass die Fanclubs das von Spiel zu Spiel entscheiden.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

1 890

Donnerstag, 17.03.2011, 07:21

Man wird wohl mit ziemlicher Sicherheit sagen können, dass der Boykott bis zum Ende der Saison andauern wird, denke ich.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 891

Donnerstag, 17.03.2011, 08:14

Zitat

Original von blauer-mann


Ich und merke gleich nochmal an, dass der Reporter des WB eine einzige Person ist, von der du scheinbar auf den Rest des Stadions schließt.



In erster Linie geht es mir nur mal darum, hier dem Versuch der Legenden-Bildung vorzubeugen, dass angeblich, weil die paar Peoples von der LC und ein paar andere nicht mehr Schallala singen, wir eine Stimmungszusammenbruch haben.
Das ist ja nu mal nicht so, gell?
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 892

Donnerstag, 17.03.2011, 08:27

Zitat

Original von Nr9718

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von V-Mann

6.Ja, gezwungen hat ihn niemand, er macht das sozusagen ehrenamtlich.
Aber Ehrenamt bedeutet auch Verantwortung. Wie würdest Du z.B. einen D-Jugendtrainer bewerten, der sich, weil die Saison schlecht läuft, nach 2/3 der Serie einfach so verpisst??? Würdest Du dem zum Beginn der neuen Saison wieder eine Mannschaft anvertrauen, wenn er sich meldet und sagt, dass er jetzt wieder Bock hat?


Hey Nr9718, Du hast die Diskussion eröffnet. Hast Du die Frage übersehen?


es soll leute geben die nicht 24stunden am tag online sind.
auserdem denke ich hast du eine gute antwort vom blauen mann bekommen :hi:
wenn du fandasein mit ehrenämtern vergleichst bitte.
dann gebe ich dir den hinweis für ehrenamtliche arbeit kann man bei der stadt bielefeld (meine ich jedenfalls da wars) eine engagematcard beantragen ich denke mal genug zeit im stadion verbringst du.
damit bekommst du dann auch ganz viele ermäsigungen.


Bisher hattest Du eigentlich noch immer für Dich selbst gesprochen, aber gut.

Ich merke nur: Du eierst rum.

Fakt ist: Der Vorsänger hat sich einfach verdrückt. Hier wurde ja von den Befürwortern geschrieben, dass gerade die Jüngeren ihn brauchen, weil sie die tolle Stimmung aus der "Vor-Vorsänger-Zeit" :) gar nicht mehr kennen und ohne ihn als "Leader" gar keinen Plan hätten, wie man Stimmung macht. Umso schlimmer, dass er sich dann einfach so aus einer Laune (oder auch weil die Schmollköppe vielleicht Druck auf ihn gemacht haben) verpieselt. Und so was macht man nicht. Wennman einen Auftrag, Job, Ehrenamt oder von mir aus auch die Vorsänger-Position annimmt, dann zieht man als Kerl das Ding auch durch.
Und wenn man's trotzdem wirklich hinwirft, dann wirft man's konsequent hin. Ohne Hintertürchen. Oder?

Im Übrigen: :arminia:
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

1 893

Donnerstag, 17.03.2011, 08:57

Läßt du uns jetzt täglich wissen, dass du Probleme mit MüZ hast?
Wir sind Fans und das ohne Pause - BIELEFELD - und die Alm ist unser zu Hause

1 894

Donnerstag, 17.03.2011, 09:50

Bisher hattest Du eigentlich noch immer für Dich selbst gesprochen, aber gut.

Ich merke nur: Du eierst rum.

Fakt ist: Der Vorsänger hat sich einfach verdrückt. Hier wurde ja von den Befürwortern geschrieben, dass gerade die Jüngeren ihn brauchen, weil sie die tolle Stimmung aus der "Vor-Vorsänger-Zeit" :) gar nicht mehr kennen und ohne ihn als "Leader" gar keinen Plan hätten, wie man Stimmung macht. Umso schlimmer, dass er sich dann einfach so aus einer Laune (oder auch weil die Schmollköppe vielleicht Druck auf ihn gemacht haben) verpieselt. Und so was macht man nicht. Wennman einen Auftrag, Job, Ehrenamt oder von mir aus auch die Vorsänger-Position annimmt, dann zieht man als Kerl das Ding auch durch.
Und wenn man's trotzdem wirklich hinwirft, dann wirft man's konsequent hin. Ohne Hintertürchen. Oder?

Im Übrigen: :arminia:[/quote]


man sollte meinen,das du mit deinen 50 lenzen ein bißchen mehr verstand hast....wenn du den wirklich 50 bist?!

tolle stimmung aus der "vor-vorsängerzeit",wenn ich das schon lese....
wann war denn das?zu den almadler-zeiten?
da stand andy immer auf den wellenbrecher und hat angestimmt.also auch eine art vorsänger...es gab nur andere lieder...
oder danach?als es den owt gab?die jungs haben auch immer gute stimmung gemacht!

das waren immer neue modeerscheinungen.

erst hatten wir alle Kutten an.
dann kammen die hools
und heute sind es die ultras

beschäftige dich doch mal mit den ultras!
lc oder boys ist doch nichts anderes als ein ultra-gruppierung.
auch wenn sie das nicht mehr sein wollen...

das müz nicht mehr vorne steht und der rest der jungs nicht mehr singt, ist doch nicht deswegen ,weil so einer wie du das nicht will.sondern einfach eine aktion gerichtet gegen den ganzen verein.herunter gewirtschaftet und bald im niemansland der 3 liga veschwunden.und das alles in rekordverdächtigen 3 jahren!!

bleib du man noch schon in den 80er.früher war eh alles besser....

Beiträge: 842

Dabei seit: 1.06.2009

Wohnort: Schildsker

  • Nachricht senden

1 895

Donnerstag, 17.03.2011, 11:45

Leute ich verstehe Euren Frust. Sich aber hier, wegen „Nichtigkeiten,“ gegenseitig anzumachen, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

Ob nun „Singsang“ oder „geschehenorientierter“ Support.. ist doch momentan total wumpe! Fakt ist, bei dem aktuellen Zustand des Vereins, kommt sowieso keine Stimmung auf, Vorsänger hin, Vorsänger her..
Wo einst der große Schwick-Fürst in die Gegend geschaut, wo mit vielen Millionen die Alm ist gebaut, wo man lang nach Kompetenz Ausschau hält, da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

1 896

Donnerstag, 17.03.2011, 12:27

Zitat

Original von MonkeyMan
Läßt du uns jetzt täglich wissen, dass du Probleme mit MüZ hast?

Eher stündlich. Und nachdem er sämtliche Mitdiskutanten ja bald vergrault hat, ist die Möglichkeit einer konstruktiven Auseinandersetzung zu dem Thema dann hier endgültig gescheitert. :hi:
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 897

Donnerstag, 17.03.2011, 12:28

Zitat

Original von MonkeyMan
Läßt du uns jetzt täglich wissen, dass du Probleme mit MüZ hast?


Mein Problem ist, dass nachdem die Stimmung im Stadion auf der Süd schon seit Jahren abgewirtschaftet wurde - wie der gesamte Verein - irgendetwas passieren muss, damit nicht irgendwann nächste Saison die ANhänger von Werder Bremen II und Aalen sich beim Auswärtsspiel schlapplachen, dass das die gefürchtete Alm sein soll und fröhlich im Rhythmus zum Schallalala schunkeln.
Auch da muss das Ruder rumgerissen werden, wenn aus diesem Verein jemals wieder etwas werden soll.


Und ich kann auch nicht nachvollziehen, dass hier einige noch davon ausgehen, dass der Vorsänger, nachdem er die Brocken hingeworfen hat, noch einmal zurück kehren möchte/kann/will/darf/soll/etc.
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

1 898

Donnerstag, 17.03.2011, 12:32

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von MonkeyMan
Läßt du uns jetzt täglich wissen, dass du Probleme mit MüZ hast?

Eher stündlich. Und nachdem er sämtliche Mitdiskutanten ja bald vergrault hat, ist die Möglichkeit einer konstruktiven Auseinandersetzung zu dem Thema dann hier endgültig gescheitert. :hi:


Konstruktiv ist hier ja von einigen leider nicht so gern gesehen.
Aber Du und Blauer Mann, ihr bleibt doch hoffentlich?
Spaß beiseite: Ich glaube auch Du hast gemerkt, dass die Stimmung in den letzten Jahren im Anus war und dass wir hier was ändern müssen zum Wohle von Arminia, oder?
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

1 899

Donnerstag, 17.03.2011, 12:33

Zitat

Original von V-Mann
Und ich kann auch nicht nachvollziehen, dass hier einige noch davon ausgehen, dass der Vorsänger, nachdem er die Brocken hingeworfen hat, noch einmal zurück kehren möchte/kann/will/darf/soll/etc.


Fein, dann mach mal weiter mit deinem persönlichen Feldzug gegen den Vorsänger.
Wir sind Fans und das ohne Pause - BIELEFELD - und die Alm ist unser zu Hause

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MonkeyMan« (17.03.2011, 12:34)


1 900

Donnerstag, 17.03.2011, 12:57

Zitat

Original von V-Mann

Zitat

Original von Anturios

Zitat

Original von MonkeyMan
Läßt du uns jetzt täglich wissen, dass du Probleme mit MüZ hast?

Eher stündlich. Und nachdem er sämtliche Mitdiskutanten ja bald vergrault hat, ist die Möglichkeit einer konstruktiven Auseinandersetzung zu dem Thema dann hier endgültig gescheitert. :hi:


Konstruktiv ist hier ja von einigen leider nicht so gern gesehen.


Wo konstruktive Kritik doch eine deiner Stärken ist.

Zitat

Original von V-Mann
Spaß beiseite: Ich glaube auch Du hast gemerkt, dass die Stimmung in den letzten Jahren im Anus war und dass wir hier was ändern müssen zum Wohle von Arminia, oder?


Nö, habe ich nicht gemerkt. Ich schrieb es hier neulich schon einmal, wiederhole mich aber gerne. Um die Jahrtausendwende, nach den Umbauten, war die Stimmung auf der Alm schlecht. Und zwar war sie so dermaßen abgewirtschaftet, dass nur noch tote Hose herrschte. Erst zu diesem Zeitpunkt wurde das Modell Vorsänger eingeführt. Es ist also nicht so, dass dieses Modell eine gut funktionierende Kurve "kaputt" gemacht hat, sondern eher so, dass ein damals vorhandenes Vakuum gefüllt wurde. Das die Südtribüne überhaupt wieder so etwas wie ein Fanblock ist, ist vielen Leuten zu verdanken, deren Schnittmenge mit den Leuten rund um den Vorsänger, Boys, LC, Dachverband und vielen anderen Fanclubs alles andere als klein ist.

Das sich mit dem Untergang des Vereins die Stimmung im Stadion nicht gerade verbessert ist klar. Aber daran sind meiner Meinung nach nicht die (von dir so gehassten?) aktuellen Strukturen innerhalb der Fanszene schuld. In der Vorrunde war für meine Begriffe angesichts der Situation des Vereins noch eine recht gute Stimmung vorhanden. Aber hier gehen die Meinungen eben auseinander.

Ein Vorsänger-Bashing, so wie du es betreibst, ist jedenfalls total kontraproduktiv. Ich für meinen Teil glaube, dass die Situation mit einem derzeit total unmotivierten Publikum, und wie man Sonntag gemerkt hat auf breiter Ebene unmotiviert, verständlicherweise bis zum Saisonende so weiter laufen wird. Alle Versuche, die Stimmung aktuell irgendwie zu bewerten, sei es in positiver oder in negativer Hinsicht, sind in meinen Augen derzeit fehl am Platze, da wir uns in einer besonderen (Scheiß-)Situation befinden.

Sollte diese Situation in der neuen Saison endlich wieder vorbei sein, kann man sich Gedanken machen und sich zusammensetzen. Sollte evtl. ein Treffen aller Interessierten einberufen werden, kann dann ja jeder seine Vorschläge und Ideen einbringen. Dein kindisches Verhalten gegenüber MüZ á la „der war schon immer doof, jetzt ist er einfach gegangen und ist noch viel doofer“ wird jedenfalls in keiner Weise zu einer Verbesserung der Stimmung in der nächsten Saison beitragen.
Wir sind Fans und das ohne Pause - BIELEFELD - und die Alm ist unser zu Hause

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 1 Besucher

foreverDSC