Sie sind nicht angemeldet.

Der Beitrag von »Block333« (Samstag, 5.01.2019, 10:20) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »fakerr« gelöscht: 1.2: Einzeiler, die keinerlei Aussage haben und nur der Erhöhung des Beitragszählers dienen, sind zu unterlassen. Darunter fallen insbesondere Beiträge mit Inhalten wie "Ja", "Danke", "Finde ich auch“ usw. Das Löschen dieser Beiträge liegt im Ermessen des Moderators und bedarf keinerlei Mitteilung an das entsprechende Mitglied. (Sonntag, 6.01.2019, 13:57).

Der Beitrag von »Pragmatiker« (Samstag, 5.01.2019, 13:08) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »fakerr« gelöscht: 1.2: Einzeiler, die keinerlei Aussage haben und nur der Erhöhung des Beitragszählers dienen, sind zu unterlassen. Darunter fallen insbesondere Beiträge mit Inhalten wie "Ja", "Danke", "Finde ich auch“ usw. Das Löschen dieser Beiträge liegt im Ermessen des Moderators und bedarf keinerlei Mitteilung an das entsprechende Mitglied. (Sonntag, 6.01.2019, 13:57).

3 123

Samstag, 5.01.2019, 16:31

Ein großer Stimmungskiller ist mitunter auch die Akustik und die neue Tribüne. Als Wir noch die Stehblöcke 5-6 hatten war die Stimmung um Einiges besser. Jetzt hat man eben nur noch die Süd für die " Grundstimmung ". Das Problem der Süd ist auch, besonders eben die neuen Blöcke 1-2, das dort nur noch Gesang und Schlachtrufe kommen sobald das Spiel losgeht, früher wurde sofort nach Öffnung der Tore gesungen. Da konnte man wirklich noch von einer Festung der Alm reden und es entwickelte sich ein verbaler Schlagabtausch mit den gegnerischen Fans. Die Zeiten haben sich mitlerweile geändert. Wenn ich daran denke was vorm Spiel gegen Aachen an Schlachtgesängen abgerufen wurde, eine Stunde vor Spielbeginn. Das war schon krass damals. :arminia:

Der Beitrag von »Block333« (Sonntag, 6.01.2019, 09:23) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »fakerr« gelöscht: 1.2: Einzeiler, die keinerlei Aussage haben und nur der Erhöhung des Beitragszählers dienen, sind zu unterlassen. Darunter fallen insbesondere Beiträge mit Inhalten wie "Ja", "Danke", "Finde ich auch“ usw. Das Löschen dieser Beiträge liegt im Ermessen des Moderators und bedarf keinerlei Mitteilung an das entsprechende Mitglied. (Sonntag, 6.01.2019, 13:57).

3 125

Sonntag, 6.01.2019, 11:12

Ein großer Stimmungskiller ist mitunter auch die Akustik und die neue Tribüne. Als Wir noch die Stehblöcke 5-6 hatten war die Stimmung um Einiges besser. Jetzt hat man eben nur noch die Süd für die " Grundstimmung ". Das Problem der Süd ist auch, besonders eben die neuen Blöcke 1-2, das dort nur noch Gesang und Schlachtrufe kommen sobald das Spiel losgeht, früher wurde sofort nach Öffnung der Tore gesungen. Da konnte man wirklich noch von einer Festung der Alm reden und es entwickelte sich ein verbaler Schlagabtausch mit den gegnerischen Fans. Die Zeiten haben sich mitlerweile geändert. Wenn ich daran denke was vorm Spiel gegen Aachen an Schlachtgesängen abgerufen wurde, eine Stunde vor Spielbeginn. Das war schon krass damals. :arminia:


Die Akustik ist ein guter Punkt. Ich glaube ich habe es schon vor langer Zeit einmal geschrieben, dass die Akustik im Stadion darauf ausgelegt zu sein scheint, die Geräusche nicht im Stadionrund zu verteilen, sondern in die Stadionmitte, also aufs Spielfeld zu transportieren.
Das dürfte ein Grund sein, warum Gesänge und Rufe bereits im Nachbarblock oft nur noch leise zu hören sind und daher vielleicht auch einfach schlicht nicht gehört denn willentlich ignoriert werden. Und natürlich auch ein Grund dafür, warum für viele langjährige Almgänger die Stimmung eben nicht mehr so gut ist wie früher. Wenn die Gesänge früher mitunter "von gegenüber" kamen, hat man diese sicher deutlich besser vernommen als heutzutage "von nebenan".
Bei der Mannschaft auf dem Feld scheint dennoch genug anzukommen, schließlich wird von dort die Stimmung ja oft gelobt.