Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 50

Dabei seit: 11.09.2014

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

2 601

Donnerstag, 19.02.2015, 18:14

Dieser Zwischenruf ist (neben "gegen alle Stadionverbote") das Einzige, was mich zur Zeit auch wirklich stört an unseren Gesängen. Keine Ahnung was das soll. Totaler Kindergarten! Wobei nen Kumpel meinte das bezöge sich auf Red Bull Leipzig? Kann das einer bestätigen?

2 602

Donnerstag, 19.02.2015, 19:14

Dieser Zwischenruf ist (neben "gegen alle Stadionverbote") das Einzige, was mich zur Zeit auch wirklich stört an unseren Gesängen. Keine Ahnung was das soll. Totaler Kindergarten! Wobei nen Kumpel meinte das bezöge sich auf Red Bull Leipzig? Kann das einer bestätigen?



Hahahahahah! Das ist aber weit hergeholt mit Red Bull Leipzig. Ich denke das bezieht sich natürlich auf die Freunde von der Polizei und deshalb ist der Gesang sowas von albern und dämlich. Die Osnabrücker haben gestern dasselbe gesungen... :wall:

Beiträge: 3 763

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 603

Donnerstag, 19.02.2015, 22:20

Was singen (rufen) die Ultras eigentlich bei diesem Lied zwischendrin:
"Ohh DSC [...] Wir lassen dich nie alleine. Sieg für uns und unsere Stadt (?)"

Irgendwas mit "Scheiß XXX". Wobei ich (und nicht nur ich) da ständig verstehen "Scheiß Jude". Aber das kann nur ein schwerer Verhörer sein, oder?

Scheiß Bullen.
Einfach nur bescheuert! Genauso wie "Weg mit allen Stadionverboten!" Wer das fordert, ist zumindest auf einem Auge blind. Denn dann dürften ja dann auch die "Arminen", die den Bremer Fan krankenhausreif geprügelt haben, weiter schön im Stadion mitmischen, genau wie die Chaoten aus Köln oder die Osnabrücker, die vorige Saison mit Böllern die Polizisten verletzt haben. Ach ja, das waren ja nur "Scheiß Bullen"! :devil:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

2 604

Freitag, 20.02.2015, 10:40

Erschreckend ist, wie viele Hirnlose den Scheiß mitsingen. Dumm geboren - nicht viel dazugelernt.

"Gegen alle Stadionverbote" ist wirklich der dämlichste Spruch, den es gibt.

Ich hoffe auch in Zukunft auf viele viele weitere Stadionverbote, bis das Packzeug endlich aus den Stadien verschwunden ist. Da können die Kinder skandieren, wie sie wollen.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

2 605

Freitag, 20.02.2015, 10:47

Erschreckend ist, wie viele Hirnlose den Scheiß mitsingen. Dumm geboren - nicht viel dazugelernt.

"Gegen alle Stadionverbote" ist wirklich der dämlichste Spruch, den es gibt.

Ich hoffe auch in Zukunft auf viele viele weitere Stadionverbote, bis das Packzeug endlich aus den Stadien verschwunden ist. Da können die Kinder skandieren, wie sie wollen.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Ich hab hier lange nichts mehr geschrieben, weil meiner Meinung nach hier zum Großteil mittlerweile nur Stuß geschrieben wird. Aber bei sowas platzt mit die Hutschnur. Ich kann dir nur wünschen, dass du irgendwann mal zur falschen Zeit am falschen Ort bist und die Arschkarte ziehst.


:arminia: Ostwestfalens Idioten :arminia:

2 606

Freitag, 20.02.2015, 10:55

Erschreckend ist, wie viele Hirnlose den Scheiß mitsingen. Dumm geboren - nicht viel dazugelernt.

"Gegen alle Stadionverbote" ist wirklich der dämlichste Spruch, den es gibt.

Ich hoffe auch in Zukunft auf viele viele weitere Stadionverbote, bis das Packzeug endlich aus den Stadien verschwunden ist. Da können die Kinder skandieren, wie sie wollen.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Ich hab hier lange nichts mehr geschrieben, weil meiner Meinung nach hier zum Großteil mittlerweile nur Stuß geschrieben wird. Aber bei sowas platzt mit die Hutschnur. Ich kann dir nur wünschen, dass du irgendwann mal zur falschen Zeit am falschen Ort bist und die Arschkarte ziehst.


Kann ich Dir nur zustimmen, wenn es mit einem Stadionverbot ausdrücklich den Falschen trifft. Denn Sippenhaft ist einfach nur falsch. Aber was ist mit den anderen, zurecht ausgesprochenen Stadionverboten? D.h. wenn wie bei dem armen Bremer, dieser fast zu Tode gekloppt wird? Denn der dämliche Gesang "Gegen ALLE Stadionverbote" impliziert, daß diese gewalttätigen Halbaffen auch wieder ins Stadion dürfen... Da platzt bei mir nicht nur die Hutschnur... :wall:

EDIT: Ach ja, und wenn hier nur Stuß geschrieben wird kannst Du ja auf www.ultras.ws deine geistigen Ergüsse kundtun. Was da so von sich gegeben wird... Herr lass Hirn regnen.

2 607

Freitag, 20.02.2015, 11:11

Erschreckend ist, wie viele Hirnlose den Scheiß mitsingen. Dumm geboren - nicht viel dazugelernt.

"Gegen alle Stadionverbote" ist wirklich der dämlichste Spruch, den es gibt.

Ich hoffe auch in Zukunft auf viele viele weitere Stadionverbote, bis das Packzeug endlich aus den Stadien verschwunden ist. Da können die Kinder skandieren, wie sie wollen.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Ich hab hier lange nichts mehr geschrieben, weil meiner Meinung nach hier zum Großteil mittlerweile nur Stuß geschrieben wird. Aber bei sowas platzt mit die Hutschnur. Ich kann dir nur wünschen, dass du irgendwann mal zur falschen Zeit am falschen Ort bist und die Arschkarte ziehst.


Kann ich Dir nur zustimmen, wenn es mit einem Stadionverbot ausdrücklich den Falschen trifft. Denn Sippenhaft ist einfach nur falsch. Aber was ist mit den anderen, zurecht ausgesprochenen Stadionverboten? D.h. wenn wie bei dem armen Bremer, dieser fast zu Tode gekloppt wird? Denn der dämliche Gesang "Gegen ALLE Stadionverbote" impliziert, daß diese gewalttätigen Halbaffen auch wieder ins Stadion dürfen... Da platzt bei mir nicht nur die Hutschnur... :wall:

EDIT: Ach ja, und wenn hier nur Stuß geschrieben wird kannst Du ja auf www.ultras.ws deine geistigen Ergüsse kundtun. Was da so von sich gegeben wird... Herr lass Hirn regnen.

Natürlich sind nicht alle Stadionverbote falsch/ungerechtfertigt/willkürlich aber viele sind es. Man könnte natürlich auch singen "Gegen einige Stadionverbote", aber das kommt ja nicht gut rüber ;)

Ich würde manchen hier mal raten, sich mit der Materie ein wenig zu befassen, bevor man in die Tasten haut. Und wer kein Bock dazu hat (der Einwand wird sicherlich gleich kommen), der muss auch damit rechnen, Contra zu bekommen.

Achja, und die von dir beschriebene Seite ist mindestens genauso lächerlich, wie einige Kommentare hier hin und wieder, zum Thema Stadionverbot.


:arminia: Ostwestfalens Idioten :arminia:

2 608

Freitag, 20.02.2015, 11:33



EDIT: Ach ja, und wenn hier nur Stuß geschrieben wird kannst Du ja auf www.ultras.ws deine geistigen Ergüsse kundtun. Was da so von sich gegeben wird... Herr lass Hirn regnen.
Die Seite wird doch auch von fast allen Ultragruppen gemieden, soweit ich weiß. Wenn man von dort auf Bilder von Red Kaos verlinkt wird, kommt sogar immer nur das "Ultras.ws abschalten" Banner. Sind eh mehr Nazis und Möchtegernhools dort unterwegs als Ultras.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

2 609

Freitag, 20.02.2015, 11:40

Wenn ich sage, ich bin gegen "doof" im Stadion, würde das dann alle Ultras implizieren ?
Oder wäre das jetzt arg pauschal ?
Fakt ist, wer den hier beschriebenen und im Stadion oft zu hörenden Schwachsinn singt,
der hat nicht mehr alle Megafone aufm Zaun !


Alleine die geistige Solidarisierung mit diesen verwirrten Sängerknaben sollte ein lebenslanges
Stadionverbot nach sich ziehen !


Fußball respektieren, Idioten aussortieren !

2 610

Freitag, 20.02.2015, 11:44



EDIT: Ach ja, und wenn hier nur Stuß geschrieben wird kannst Du ja auf www.ultras.ws deine geistigen Ergüsse kundtun. Was da so von sich gegeben wird... Herr lass Hirn regnen.
Die Seite wird doch auch von fast allen Ultragruppen gemieden, soweit ich weiß. Wenn man von dort auf Bilder von Red Kaos verlinkt wird, kommt sogar immer nur das "Ultras.ws abschalten" Banner. Sind eh mehr Nazis und Möchtegernhools dort unterwegs als Ultras.


Danke, da haste Recht.

2 611

Freitag, 20.02.2015, 18:05

Erschreckend ist, wie viele Hirnlose den Scheiß mitsingen. Dumm geboren - nicht viel dazugelernt.

"Gegen alle Stadionverbote" ist wirklich der dämlichste Spruch, den es gibt.

Ich hoffe auch in Zukunft auf viele viele weitere Stadionverbote, bis das Packzeug endlich aus den Stadien verschwunden ist. Da können die Kinder skandieren, wie sie wollen.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Ich hab hier lange nichts mehr geschrieben, weil meiner Meinung nach hier zum Großteil mittlerweile nur Stuß geschrieben wird. Aber bei sowas platzt mit die Hutschnur. Ich kann dir nur wünschen, dass du irgendwann mal zur falschen Zeit am falschen Ort bist und die Arschkarte ziehst.
Dann lass sie mal platzen. Wie schon geschrieben liegt der Kern in dem Wort ALLE und das spricht für sich.

2 612

Samstag, 21.02.2015, 11:06

War mir eigentlich bislang ziemlich sicher, "Scheiß Bude" verstanden zu haben. Hab das auch nur bei den Auswärtsspielen in Köln und Osna gehört, bei dem Heimspiel gegen Duisburg und davor nicht. Aber ich krieg auch nicht immer alles mit.

2 613

Samstag, 21.02.2015, 11:41

War mir eigentlich bislang ziemlich sicher, "Scheiß Bude" verstanden zu haben. Hab das auch nur bei den Auswärtsspielen in Köln und Osna gehört, bei dem Heimspiel gegen Duisburg und davor nicht. Aber ich krieg auch nicht immer alles mit.
Zu hause wird das auch gesungen, aber da scheinen weniger mit zu machen. Extrem ist es mir in Halle aufgefallen, aber es bringt nichts darüber zu diskutieren. Die Leute die soetwas singen haben ihre eigene festgefahrene Meinung und viele Besoffene grölen das halt einfach mit.

Beiträge: 2 581

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 614

Samstag, 21.02.2015, 13:31

Was singen (rufen) die Ultras eigentlich bei diesem Lied zwischendrin:
"Ohh DSC [...] Wir lassen dich nie alleine. Sieg für uns und unsere Stadt (?)"

Irgendwas mit "Scheiß XXX". Wobei ich (und nicht nur ich) da ständig verstehen "Scheiß Jude". Aber das kann nur ein schwerer Verhörer sein, oder?

Scheiß Bullen.
Danke. Machts aber auch nur minimal besser.
Danke Stefan Krämer :arminia:

2 615

Montag, 23.02.2015, 19:10

Gibts eigentlich noch andere hier die jedesmal wenn Sebastian vor der Mannschaftsaufstellung das sinnlose "Niemand erobert den Teutoburger Wald" gröhlt ein akutes Gefühl von Fremdscham bekommen?

Ich kann mich damit einfach nicht identifizieren und mag den Spruch nicht. Das wirkt mir zu gezwungen und als Alleinstellungsmerkmal gewollt.

2 616

Montag, 23.02.2015, 19:27

Gibts eigentlich noch andere hier die jedesmal wenn Sebastian vor der Mannschaftsaufstellung das sinnlose "Niemand erobert den Teutoburger Wald" gröhlt ein akutes Gefühl von Fremdscham bekommen?

Ich kann mich damit einfach nicht identifizieren und mag den Spruch nicht. Das wirkt mir zu gezwungen und als Alleinstellungsmerkmal gewollt.
Hier! Treffender hätte man es nicht formulieren können.

2 617

Montag, 23.02.2015, 19:28

Gibts eigentlich noch andere hier die jedesmal wenn Sebastian vor der Mannschaftsaufstellung das sinnlose "Niemand erobert den Teutoburger Wald" gröhlt ein akutes Gefühl von Fremdscham bekommen?

Ich kann mich damit einfach nicht identifizieren und mag den Spruch nicht. Das wirkt mir zu gezwungen und als Alleinstellungsmerkmal gewollt.


Ich finde das ganz nett. Etwas Lokalkolorit ist doch nett. Von mir aus könnte es auch Pickert im Stadion geben.
Und wer weiß: wäre das damals anders ausgegangen, dann würde der Verein vielleicht Calcio Albocampo heißen.
Italien- wir kommen!

2 618

Montag, 23.02.2015, 19:30

Eigentlich macht der Junge einen guten Job, will auch irgendwie Profil gewinnen. Niemand erobert den Teuto ist aber als Spruch seit ca. 2000 Jahren oft genug in n die Hose gegangen. Lieber eine Spur leiser, vielleicht mit kämpfen und siegen?
Mein Heimatverein seit 1966

2 619

Montag, 23.02.2015, 22:20

Gibts eigentlich noch andere hier die jedesmal wenn Sebastian vor der Mannschaftsaufstellung das sinnlose "Niemand erobert den Teutoburger Wald" gröhlt ein akutes Gefühl von Fremdscham bekommen?

Ich kann mich damit einfach nicht identifizieren und mag den Spruch nicht. Das wirkt mir zu gezwungen und als Alleinstellungsmerkmal gewollt.


Find ich jetzt auch nicht so dölle, aber lieber das "Niemand erobert..." als das sinnlose Geblöke aus Block 3 "...scheiß Bullen".

2 620

Montag, 23.02.2015, 22:44

Lieber so, als "Gegen ALLE Stadionverbote" von 200 Hirnlosen!