Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20.07.2004

Wohnort: Bielefeld-Mitte

Beruf: schueler

  • Nachricht senden

221

Montag, 20.11.2006, 16:12

:lol: :lol: is ja wieder sehr amüsant hier!

222

Montag, 20.11.2006, 16:47

Insgesamt war der Support dem Spiel angemessen! Es war an sich schon was los, aber die Manschaft hat einfach in der Offensive zu wenig Aktzente gegen die starke Wölfe Abwehr setzen könne, so dass der Funke weder vom Rasen auf die Ränge noch umgekehrt überspringen wollte!

Bis auf diese "Arminia Fantastica"- Scheisse, die mir beim Gedanken an diesen Sommer noch immer die Kotze aufsteigen lässt fand ich das Liedgut eigentlich OK!

223

Montag, 20.11.2006, 16:49

Ich denke mal, das war das schlimmste Heimspiel diese Saison (vom Gegner her gesehen). Die noch kommenden Gegner machen mehr für's Spiel oder wenn sie sich hinten reinstellen halt mehr Fehler. Wob hat nicht umsonst die beste Abwehr der Liga, klar die verteidigen mit Mann und Maus. Aber gerade wir sollten da doch besser die Klappe halten, wenn es bei uns nicht so gut laufen würde, dann würden wir auswärts auch nix anderes machen. Arminia musste gestern das Spiel machen und hat dies auch über weite Strecken getan. Leider nicht erfolgreich. Insgesamt war es halt ein Spiel auf "taktisch hohem Niveau" wie es immer so schön heißt. Ich bin aber zufrieden, man kann nicht immer gewinnen. Früher in solchen Spielen hätten wir uns gerne einen gefangen. Diesmal nicht, das spricht für uns. Wir haben unser Soll für die Hinrunde erfüllt und können jetzt befreit in Bremen aufspielen.

Ich fand den Fansupport ganz ordentlich. Wüsste nicht was es da zu meckern gibt, klar manchmal war es auch schon lauter, das war aber meist in der Euphorie eines Torerfolgs oder eines extrem guten Spiels. Man sollte nicht immer über alles meckern, sondern mit dem Erreichten zufrieden sein. Scheint eine westphälische Eigenart zu sein...

224

Montag, 20.11.2006, 17:12

Mit dem 0:0 gegen die Wolfsburger kann ich ganz gut leben. War ein sehr durchschnittliches Spiel was ich aber auch nicht anders erwartet hatte. Jetzt heißts aber gegen Bremen die 20 Punkte auszubauen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 46

Dabei seit: 17.09.2006

Wohnort: Leineweberstadt

  • Nachricht senden

225

Montag, 20.11.2006, 17:27

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Mister Miyagi
Was bist du denn für nen Vogel???? :pillepalle:


Inwiefern?


Was für ein neuer Vorsänger???
Was für komische Gesänge wenn mehr mitziehen sind die nicht mehr komisch!

Unverständniss...hauptsache das halbe Spiel hoch gucken und neue Sachen einfach nicht mitsingen :nein:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mister Miyagi« (20.11.2006, 17:27)


Beiträge: 487

Dabei seit: 10.11.2002

Wohnort: BIELEFELD

Beruf: KiE *heul*

  • Nachricht senden

226

Montag, 20.11.2006, 17:30

Zitat

Original von MethodDan
Insgesamt war der Support dem Spiel angemessen!


jap, wenn man den support mit dem aachen- spiel vergleicht,.....
..geiles spiel und die fans sind voll dabei.

das wob. spiel war nicht schlecht aber vom support, haben sich einige fans vom müden gekicke der wobs. angepasst!


und sonst: wieder nicht verloren! ;)


s-w-b-gruß!
almi


!!!...ohne worte...!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgoettin« (20.11.2006, 17:34)


Beiträge: 2 078

Dabei seit: 10.04.2005

Wohnort: jetzt Mitte

  • Nachricht senden

227

Montag, 20.11.2006, 18:05

Ich war und bin noch sehr enttäuscht und traurig. Wir hätten es packen können. Schade. Das Leben ist kein Wunschkonzert


Wir sind ARMiNIA, hier wird arm auch großgeschrieben

"Der Trainer ist Dirigent des Orchesters. Mit mittelmäßigen Musikern werden sie nie ein großes Orchester haben. Aber sie können mit viel Übung und Begeisterung ein passables Konzert vortragen" Cesar Luis Menotti (WM Trainer Argentinien 1978 )

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20.07.2004

Wohnort: Bielefeld-Mitte

Beruf: schueler

  • Nachricht senden

228

Montag, 20.11.2006, 18:12

Zitat

Original von MethodDan
Insgesamt war der Support dem Spiel angemessen! Es war an sich schon was los, aber die Manschaft hat einfach in der Offensive zu wenig Aktzente gegen die starke Wölfe Abwehr setzen könne, so dass der Funke weder vom Rasen auf die Ränge noch umgekehrt überspringen wollte!...


Schonmal dran gedacht, dass es vielleicht andersrum sein könnte?!

Der Spiel war dem Support angemessen! Mit nem stärkeren 12.Mann im Rücken wäre die letzte Konequenz in den einigen Aktionen vielleicht da gewesen, die das Spiel dann entschieden hätten...!!

229

Montag, 20.11.2006, 18:44

an sich gehört das ja in den fan-gesänge-thread, aber:

ich finde das liedchen

"ein leben laaang
schwarz-weiß-blau ein leben lang, ..."

die melodie ist qausi identisch zu allez-allez...

kam von block j doch schon paar mal, wurde leider nie aufgegriffen von den anderen...
"Manche tragen das Blau - WIR bluten es!" (Casper - Eines Tages)

Armin´ bin ich und will es sein - Solang´ mein Auge sieht.
Solange noch ein Tropfen Blut Durch meine Adern zieht.
Armin´ bin ich und sag´ es stolz Und schwör´s mit Herz und Hand.
Drum zieht sich auch um meine Brust Das schwarz-weiß-blaue Band


"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche - sondern die Weitergabe des Feuers!" (Thomas Morus, 1478-1535)

230

Montag, 20.11.2006, 18:56

Wenn man sich mal Gedanken macht, dann ist die Sichtweise, wenn man so weit oben in der Tabelle steht, dieses Spiels doch erstaunlich.
Punkt geholt, 8 Spiele nicht verloren! Alles prima! (zumindest sportlich!)

Passiert dasselbe Spiel jedoch, wenn man in den Tabellenregionen steht, wo wir nicht hin wollen, dann würden mich die Reaktionen mal interessieren. Der Gegner hat nicht eine wirkliche Chance gehabt und man versiebt die eigenen (teilweise durchaus vielversprechenden) Chancen! Eigentlich klar 2 Punkte verschenkt!
Aber im Moment kann man sichs anscheinend erlauben!

Für die letzten 4 Spiele bleibt zu hoffen, dass man sich nicht mit der halben Miete, die ja für die Hinrunde eh angestrebt war, zufrieden gibt und zumindest irgendwie noch einen 3er holt. Entweder gegen Leverkusen (nicht grad auswärtsschwach) oder in Hannover (auf dem aufsteigenden Ast). Denn das man gegen Bremen (Hält die Formkrise an, ist man nicht ganz chancenlos, dennoch glaube ich nicht an 3 sieglose Heimspiele von Bremen!) und Schalke (Tabellenführer und bis auf den internen Stress eigentlich sehr gut dabei) punktet, das seh ich nicht wirklich! Von daher sollte man die 20 Punkte bisher nicht überbewerten! Soll erreicht! Jetzt bitte noch ein bisschen mehr!

Zudem (auch wenn ichs die letzten Male auch schon gesagt habe) wirds nicht mehr lange dauern, bis sich dieses Affentheater um TvH auf den Rasen überträgt. Spätestens, wenn man ein Spiel mal wieder verliert! Dieser Kindergarten nervt tierisch! Und wird nicht besser!
Aber was soll man machen, anscheinend sind wir wirklich der Provinzclub, für den uns viele halten! Soviel gebündelte Dämlichkeit (von allen Parteien) kann doch nicht wirklich wahr sein! Entweder verlängern oder Schnauze halten bis was Definitives feststeht! :wall:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

231

Montag, 20.11.2006, 19:26

Also negative Auswirkungen im sportlichen Bereich sehe ich bisher noch nicht. Wahrscheinlich ist dieses ganze Theater vor allem deswegen entstanden, weil es sonst einfach nichts zu erzählen gab. :)

Zum weiteren Verlauf der Hinrunde - Leverkusen und Schalke können wir mit einer Topleistung beide schlagen. In Bremen ist auch ein Punkt drin, wenn auch eher unwahrscheinlich. Und in Hannover sind wir eher der Favorit, unabhängig von Hannovers Form. Gegen Gladbach haben die sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert und die sind im Moment wirklich desolat. Aber stimmt schon, bis jetzt liegen wir einfach nur voll im Soll, mehr nicht. Alles was jetzt kommt ist halt der Bonus.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

232

Montag, 20.11.2006, 19:38

SV Werder Bremen - DSC Arminia Bielefeld -> Auswärtssieg, sensationell, wir sind wieder im Gespräch.

DSC Arminia Bielefeld - Bayer 04 Leverkusen -> Unentschieden, wegen weiss auch nicht. ;)

Hannover 96 - DSC Arminia Bielefeld -> Niederlage, weil unsere halbe Mannschaft Grippe hat.

Arminia Bielefeld - FC Schalke 04 - Heimsieg gegen den pomadig aufspielenden Tabellenführer.

Fazit: Damit 27 Punkte zur Pause, wir überwintern auf Platz 5!
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 6 697

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

233

Montag, 20.11.2006, 23:27

Zitat

Original von Mister Miyagi
Was für komische Gesänge wenn mehr mitziehen sind die nicht mehr komisch!
Unverständniss...hauptsache das halbe Spiel hoch gucken und neue Sachen einfach nicht mitsingen :nein:


Sorry, aber da gebe ich Speedfisch recht. Da war Taxe wirklich mal besser und bei den gedudel, das da keiner mitmacht, allein schon dass die Vorsänger überhaupt oben stehen, da braucht man sich auch nicht zu wundern warum bald auch Block 3 und 4 tot sein wird!


Das was arminia boys schreibt, weißte wenn sowas kommt dann würden auch alle mitmachen aber dieses oooooleooohoooo ole dsc, mal ganz ehrlich würdest du da unten stehen würdest du auch hochgucken und fragen was geht?? War diesesmal wirklich peinlich.

Allerdings bin ich sogar dafür, dass wir häufiger Allez allez singen oder dsc ein leben lang usw. eben solche Melodien die etwas länger gehen, denn genau dann spielt Arminia erstaunlicherweise immer sehr gut. Aber auch nur solange das Lied gesungen wird. Danach gehen nämlich immer die Fehlpässe los. Müsst ihr mal beobachten.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

234

Montag, 20.11.2006, 23:34

Das meinst du nicht ernst mit den Fehlpässen oder? Also von den tollen langsamen Liedern kommt ja oft nicht mal was auf der Osttribüne an. :)

Beiträge: 6 697

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

235

Montag, 20.11.2006, 23:39

doch. und das sehe nicht nur ich so. Arminia spielt besser, wenn allez allez oder ähnliches gesungen wird.

aber was taxe gut erkannt hat war als er sagte, dass das allez mal mit mehr volumen gesungen werden soll, weil irgendwie klingt das singen recht lustlos ;)

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 21.11.2006, 08:28

Zitat

Original von Indernet



Das was arminia boys schreibt, weißte wenn sowas kommt dann würden auch alle mitmachen aber dieses oooooleooohoooo ole dsc, mal ganz ehrlich würdest du da unten stehen würdest du auch hochgucken und fragen was geht?? War diesesmal wirklich peinlich.





Da kann ich Indernet nur zustimmen. Dieser Sprechgesang war sowas von peinlich und der Capo hat gar nicht mehr aufgehört diesen scheiss zu singen. Wenn man es 5 Minuten lang probiert hat, und kaum jemand macht mit, dann hört man auch einfach mal auf, anstatt es noch weitere 15 Minuten zu probieren. Du kannst sowas den Leuten nicht einprügeln. Wenn sie auf diesen Sprechchor keinen Bock haben, dann muss man das halt erstmal vorerst so akzeptieren. Zwang und Sturheit ist hier das falsche Rezept und schreckt den Fan ab.


Ich stand in Block 2, also nicht allzu weit entfernt vom Vorsänger. Auch hier haben sich die Leute schon an den Kopf gepackt und um mich rum hat sich Wut breitgemacht.
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandford« (21.11.2006, 08:29)


237

Dienstag, 21.11.2006, 08:42

Zitat

Original von Andreas2909
Aber stimmt schon, bis jetzt liegen wir einfach nur voll im Soll, mehr nicht. Alles was jetzt kommt ist halt der Bonus.


An sich liegen wir über Soll. Soll wäre, wenn wir zur Halbserie die 20 Punkte hätten.

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 21.11.2006, 09:46

Na sieh mal an, ich stehe ja doch nicht alleine da.
Es mag ja sein, dass "Alez Alez" zu langsam ist, aber was solls, wenn die Fans es jede Nacht im Schlaf singen und sogar die Haupttribüne mal klatscht?

Sicher kann man mal neues ausprobieren und wenn klappt - Glückwunsch, ich bin dabei. Aber man sollte das Alte doch nicht vergessen und eine perfekte Mischung finden.
Und wenn wir wie gegen Bayern 25 Minuten am Stück "Alez Alez" singen, dann kann mir keiner erzählen, dass das nicht auf die Mannschaft überspringt.

:arminia:
:rolleyes:

"Alez Alez muss bleiben"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Speedfish« (21.11.2006, 09:48)


Beiträge: 2 150

Dabei seit: 25.05.2003

Wohnort: Manchmal muss der Ball halt oval sein...

  • Nachricht senden

239

Dienstag, 21.11.2006, 12:05

Ich finde das Allez Allez ist perfekt um in schwierigen Spiephasen, bzw. wenn die Stimmung mal tot ist, wieder Leben in die Bude zu bringen, allerdings sollte man das dann auch mal min. 10 Minuten durchziehen damit alle ein bisschen gepuscht werden. Das Problem dabei ist allerdings, das irgendwelche Leute mit dem Rythmus immer schneller werden so das man entweder total aus dem TAkt kommt und dann aufhört, oder die Leute einfach früher mit dem singen aufhören
EWALD, NIMM DEN ZETTEL IN DIE HAND!!! Es muss was passieren...

My drinking team has a Rugby problem

Beiträge: 38

Dabei seit: 15.11.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

240

Dienstag, 21.11.2006, 12:11

also alez alez sollte wirklich bleiben, viele der leute die nur unregelmäßig zur alm kommen, können doch gar nicht alle texte.

und wenn man nicht unmittelbar vor einer der boxen steht ist es schwer den text zu verstehen, wenn er zudem kompliziert wird und ausserdem noch einen schwierigen takt besitz.
einen guten schlachtruf macht doch aus das er sowohl vom gesang als auch vom text einfach ist.

und beides bringt er mit.

geil wäre es wenn man ähnlich wie beim "wen lieben wir", das alez alez abwechselnd nach blöcken singt, dann halten wir vielleicht beim nächsten mal gegen bayern 45 minuten durch.


SWB Gruß

www.busenfreunde.biz
auf gehts schwarz-weiß-blau