Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 154

Dabei seit: 15.01.2005

Wohnort: jetzt Leipzig

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

221

Sonntag, 20.11.2005, 12:27

@ Arminiagirl, das glaub ich Dir auf´s Wort. Aber durch die Scheiben konnte man doch garnicht reinsehen, woher weißt Du denn das? Interessiert mich nur mal so.

Also wenn man nah am Bus stand konnte man reingucken.
:arminia: Schwarz-Weiß-Blaue Invasion :arminia:

222

Sonntag, 20.11.2005, 12:32

RE: Grandiose Leistung.

Zitat

Original von Bennobarkeeper
Moinsen Arminen,

das Spiel gestern war einfach nur grandios und die Mannschaft hat alles gegeben. Das dies nun nicht gereicht hat ist zwar ärgerlich, aber auch kein Beinbruch. Wir haben über weite Strecken das Spiel bestimmt, waren um ein vielfaches gefährlicher als die Bayern. Ich wollte eine fightende Arminenmannschaft sehen und die wurde mir gestern gezeigt.

Klasse gemacht, klasse gekämpft, klasse Arminia.
Die Fernsehberichterstattunf war durchweg mehr als Positiv selbst auf ARD wurde die Arminia mit ihren Leistungen gewürdigt. Ich bin Stolz, das wir den Bayern sehr sehr lange paroli geboten haben und habe bei einer solchen Leistung keinerlei Befürchtungen das sie in Wolfsburg untergehen werden.


SWB Gruß
Bennobarkeeper


das kann ich nur so unterschreiben.selbst ein paar bayernfans,
die auf dem rückweg vor uns hergingen, murmelten etwas von
unverdientem sieg und unglaublichen dusel.
noch ein wort zum schiri: er hatte nicht seinen besten tag,
lag etliche male daneben, aber das er 2 minuten nachspielen läßt,
kann man ihm nicht zum vorwurf machen.
fast alle profispiele dauern heute 92,93 oder 94 minuten.
im übrigen bin ich auch optimistisch, das wir in wolfsburg mit einer
leistung wie gestern endlich mal punkten werden :klatschen:

swb gruß felix
aus dem chaos sprach eine stimme zu mir: lächele, und sei froh,
es hätte alles noch viel schlimmer kommen können.
und ich lächelte, und war froh, und es kam schlimmer! :arminia:

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 20.11.2005, 12:32

Zitat

Original von david78
Fink kann man nicht mehr als Kauf-Ersatz ansehen. Wenn Rübe wieder da ist werden sicher beide Spielen.


Wenn Kucera fit ist, sieht es in meinen Augen für Rübe schlecht
aus... Es sei denn, er beendet seinen Poker ganz schnell... :lol:
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

224

Sonntag, 20.11.2005, 12:35

Zitat

Original von Alex2004
Hier die Noten zum Spiel gestern :
Dammeier : 5 ... der, mit Abstand, schlechteste Mann auf dem Feld in Blau gestern; unentschlossen in den Zweikämpfen, keine Laufbereitschaft, insgesamt einfach zu langsam; oft ohne Blick für den freien Nebenmann ... Sorry "Dammi", aber ich glaube, deine Zeit ist langsam aber sicher abgelaufen in der BuLi !!!

Das habe ich aber anders gesehen. Die ersten 60 Minuten hat Dammi ganz schön gefightet und viele Bälle im Mittelfeld erobert. Danach war er platt, klar, aber das weiß jeder, dass die Luft bei ihm nicht mehr für 90 Minuten reicht. Du tust ihm hier wirklich Unrecht.
Frieden für Lampukistan!

Beiträge: 12 161

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 20.11.2005, 12:37

Zitat

Original von Suomi

Zitat

Original von Alex2004
Hier die Noten zum Spiel gestern :
Dammeier : 5 ... der, mit Abstand, schlechteste Mann auf dem Feld in Blau gestern; unentschlossen in den Zweikämpfen, keine Laufbereitschaft, insgesamt einfach zu langsam; oft ohne Blick für den freien Nebenmann ... Sorry "Dammi", aber ich glaube, deine Zeit ist langsam aber sicher abgelaufen in der BuLi !!!

Das habe ich aber anders gesehen. Die ersten 60 Minuten hat Dammi ganz schön gefightet und viele Bälle im Mittelfeld erobert. Danach war er platt, klar, aber das weiß jeder, dass die Luft bei ihm nicht mehr für 90 Minuten reicht. Du tust ihm hier wirklich Unrecht.


Sehe ich genauso. Dammi hat ein gutes Spiel abgeliefert, aber er hat nicht mehr die Luft für 90 Minuten derartigen Tempofußballs. Zusammen mit Fink hat er viele Löcher gestopft. Unser Problem gestern war, dass niemand diese Position hätte übernehmen können.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (20.11.2005, 12:38)


226

Sonntag, 20.11.2005, 12:40

Tja Richie, deinen letzten Beitrag unterschreibe ich mal zu 100%. Ich kann ja die allgemeine Enttäuschung teilweise nachvollziehen, aber die Ursachenforschung ist grösstenteils mindestens so erschreckend wie die verzweifelten Versuche, die persönliche Frustration durch pauschale und blinde Pöbeleien zu verarbeiten. Als Bayern-Fan würde ich darüber jedenfalls nur einmal kurz müde lächeln. Zu Recht...
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 20.11.2005, 12:42

RE: Grandiose Leistung.

Zitat

Original von block3felix
im übrigen bin ich auch optimistisch, das wir in wolfsburg mit einer
leistung wie gestern endlich mal punkten werden :klatschen:


Hmmm - sicher, aber damit hätten wir auch in Frankfurt gewonnen. ?(
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 20.11.2005, 12:44

Zitat

Original von CrimePays
Tja Richie, deinen letzten Beitrag unterschreibe ich mal zu 100%. Ich kann ja die allgemeine Enttäuschung teilweise nachvollziehen, aber die Ursachenforschung ist grösstenteils mindestens so erschreckend wie die verzweifelten Versuche, die persönliche Frustration durch pauschale und blinde Pöbeleien zu verarbeiten. Als Bayern-Fan würde ich darüber jedenfalls nur einmal kurz müde lächeln. Zu Recht...


Richie hat recht - Du auch, aber nur SOLANGE wie der frust nicht
in Gewalt mündet. Natürlich tut es weh, wenn man so unglücklich
verliert und parallel der Gegner (genauso verständlich übrigens)
Freundentänze aufführt. Wenn sich der Sieger aber nicht mehr
freuen darf, sind wir in Istanbul...
Gewalt DARF einfach nicht entschuldigt werden - jedenfalls nicht
mit Sport.
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

Beiträge: 12 161

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 20.11.2005, 12:50

Zitat

Original von andreas

Zitat

Original von CrimePays
Tja Richie, deinen letzten Beitrag unterschreibe ich mal zu 100%. Ich kann ja die allgemeine Enttäuschung teilweise nachvollziehen, aber die Ursachenforschung ist grösstenteils mindestens so erschreckend wie die verzweifelten Versuche, die persönliche Frustration durch pauschale und blinde Pöbeleien zu verarbeiten. Als Bayern-Fan würde ich darüber jedenfalls nur einmal kurz müde lächeln. Zu Recht...


Richie hat recht - Du auch, aber nur SOLANGE wie der frust nicht
in Gewalt mündet. Natürlich tut es weh, wenn man so unglücklich
verliert und parallel der Gegner (genauso verständlich übrigens)
Freundentänze aufführt. Wenn sich der Sieger aber nicht mehr
freuen darf, sind wir in Istanbul...
Gewalt DARF einfach nicht entschuldigt werden - jedenfalls nicht
mit Sport.


Ging mir jetzt auch nicht um Gewalt, aber Du hast natürlich mit Deinen Aussagen vollkommen recht. Aber mich ärgert, wenn man anderen mangelndes Niveau vorwirft ohne selbst zu merken, wie tief das eigene eigentlich ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 20.11.2005, 13:28

Zitat

Original von andreas

Zitat

Original von [-->Th0mi!<--]
Was gibt's daran zu lachen !?

Das ist nicht der erste Punkt, den Herr Westerpfeiffe auf dem Gewissen hat!!
Jeder Kreisliga-C- Spieler würde diese Situation geschickter Lösen als Herr Westermann!


Immerhin passt der Inhalt Deiner Mails vom Intellekt zum Avatar.
:nein:


..und zu seinem Alter!! :pillepalle:
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 20.11.2005, 13:33

Zitat

Original von Richie
Aber mich ärgert, wenn man anderen mangelndes Niveau vorwirft ohne selbst zu merken, wie tief das eigene eigentlich ist.


Manch einer sieht nicht den Rand des Fettnäpfchens in dem er
schwimmt... ;)
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

232

Sonntag, 20.11.2005, 13:36

Zitat

Original von Richie
Bayern und Schalke füllen die Alm. Und wisst ihr warum? Weil wir sie nicht voll bekommen. 9000 Dauerkarten sprechen eine deutliche Sprache, die Eintrittskarten in Dortmund oder Schalke werden quasi vereerbt.. Wir brauchen uns nicht über Bayernfans in unseren Blöcken aufzuregen, weil die Plätze ohne die nämlich leer geblieben wären. Das Geld kann der DSC gut gebrauchen, also erspart mir doch endlich diese schwachsinnigen Vorträge über Modefans, Kombitickets und ähnlichen Mist. Wir haben ein geiles Spiel gesehen und hier wird sich an 10jährigen Bayernfans aufgegeilt. Es ist zu traurig!


Genau. Danke.
Von der Alster bis zur Elbe stets dasselbe - DSC:
Arminia-Fanclub Hamburg

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 20.11.2005, 13:38

Zitat

Original von hotte

Zitat

Original von Marcio

Zitat

Original von [-->Th0mi!<--]
Was gibt's daran zu lachen !?

Das ist nicht der erste Punkt, den Herr Westerpfeiffe auf dem Gewissen hat!!
Jeder Kreisliga-C- Spieler würde diese Situation geschickter Lösen als Herr Westermann!


Du hast ja einen Sachverstand... Unglaublich... :lol:

Anstatt hier nur die Fehler aufzuzählen, solltest du dir genauso wie Hotte, mal darüber gedanken machen, wie gut Westermann in der gesammten Saison gespielt hat.

Von Hotte bin ich es ja mitlerweile gewohnt, das er so eine gequirlte Sch..... abgibt, bei dir habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.
:pillepalle: Und Du hast wohl die Fussballweisheit gepachtet, mann o mann,
ist doch wohl Fakt, dass das jetzt die 2. Niederlage ist, die auf seine Kappe geht. Dass er auch schon gute Spiele gemacht hat, steht außer Frage. Aber Kritik wird ja wohl erlaubt sein, wenn sie angebracht ist. Er hat ein schönes Tor gegen Hertha gemacht, aber sein Job ist es, hinten die Bude sauber zu halten.
Dass die Bayern in den letzten 5 Minuten bei dem Spielstand nochmal Gas geben, ist doch klar. Da darf sowas diletantisches nicht passieren !


Klar ist Kritik erlaubt. Aber dieses Gesülze "jeder Kreisliga C Spieler " macht es besser, ist IMO recht unangebracht!!!
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 20.11.2005, 13:40

Zitat

Original von AlexBlueKlar ist Kritik erlaubt. Aber dieses Gesülze "jeder Kreisliga C Spieler " macht es besser, ist IMO recht unangebracht!!!


Ich glaube kaum, dass irgendein Spieler unterhalb der Verbandsliga
den Ball ÜBERHAUPT erreicht hätte.
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

235

Sonntag, 20.11.2005, 13:45

Zitat

Original von andreas

Zitat

Original von AlexBlueKlar ist Kritik erlaubt. Aber dieses Gesülze "jeder Kreisliga C Spieler " macht es besser, ist IMO recht unangebracht!!!


Ich glaube kaum, dass irgendein Spieler unterhalb der Verbandsliga
den Ball ÜBERHAUPT erreicht hätte.


Ich kapier irgendwie die ganze Diskussion nicht. Der Fehler ist definitiv als solcher zu bezeichnen, aber, wer deswegen einen jungen Spieler wie Westermann an den Pranger stellen will, ist mit Verlaub, ein Schwachmat.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

236

Sonntag, 20.11.2005, 13:48

Ein Spitzenmann für unsere Verhältnisse und mit Blick auf die
Verletzungen (Gabriel, Kauf) zusammen mit Fink DER Glücksfall.
Ein Fehler klar, ärgerlich, aber der ist ja auch noch lern- und
steigerungsfähig.

Wer den jetzt in die Pfanne hauen will, hat einen an derselben. :baeh:
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

Beiträge: 4 498

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

237

Sonntag, 20.11.2005, 13:52

Westermann hat ja mal garnix mit der Niederlage zu tun, ausser das er da den Ball unglücklich hat weitergeleitet. Dass er in der Situation den Ball nicht weghaut kann passieren. Das is ne Entscheidung die in Bruchteilen einer Sekunde passiert.
Nachdem Frust von gestern überwiegt heut doch ein klein wenig der Stolz auf die klasse Leistung unserer Arminia gestern gegen eine Bayernmannschaft die bis jetzt (berichtigt mich) nur gegen den HSV hat federn lassen müssen.
Wer zuhause gegen Hertha 3:0, gegen Hannover 4:1 gewinnt und gegen Bayern unglücklich 1:2 verliert (in den letzten Sekunden), der steigt nicht ab!
Also...auf gehts nach Wolfsburg, wo wir uns mindestens 1 Punkt wiederholen, den wir gestern verloren haben! :arminia:

238

Sonntag, 20.11.2005, 13:55

Die wenigen 'Fans', die Westermann für den unglücklichen Pass an den Pranger stellen, gehören scheinbar zu der wenigen Spezies Mensch auf dieser Welt, die niemals Fehler machen....
Frieden für Lampukistan!

239

Sonntag, 20.11.2005, 13:56

Zitat

Original von RalfBSM
Nachdem Frust von gestern überwiegt heut doch ein klein wenig der Stolz auf die klasse Leistung unserer Arminia gestern gegen eine Bayernmannschaft die bis jetzt (berichtigt mich) nur gegen den HSV hat federn lassen müssen.


Abgesehen vom 1:1 gegen Schlacke hast du recht!

Beiträge: 1 092

Dabei seit: 13.09.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: - Hab ich -

  • Nachricht senden

240

Sonntag, 20.11.2005, 13:58

Was mir noch mal in den Sinn gekommen ist, ist die Tatsache, wenn Kucera und Kauf wieder beide fit sind, haben wir ein echtes "Luxu-Problem" - für unsere Verhältnisse - im defensiven Mittelfeld !!! ... Wen für wen rausnehmen ? ... ?(

MfG Alex2004

P.S. : ... hab gestern am Rande was recht Amüsantes mitbekommen; 2 x kleine Kiddies die vor mir saßen, haben den Pumuckl-Titel-Song aus der TV-Serie umgedichtet, in :

"Hurra Hurra ...
... der Zuma mit dem weißen Haar ..."
"Hurra Hurra ...
... der Zuma der ist da"

:D :D :D ...
:help: +++ "Die Coolness muss im Sub-Text mitschwingen" +++ :help:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alex2004« (20.11.2005, 14:02)