Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1.10.2005, 15:02

"Freundschaftsspiel" gegen Gütersloh

Am 08. Oktober, 15 Uhr steigt im Gütersloher Heidewald eine nette Wiedersehensfeier, unsere Arminia spielt dort in einem "Freundschaftsspiel" gegen den FC Gay :D

Ich hoffe, dass es viele unter uns hier gibt, die sich diesen Spaß an dem spielfreien Wochenende nicht nehmen lassen. Immerhin war das ja früher mal ein wahrer Drittliga-Leckerbissen ;)

Und hey, Gütsel hat ne echte Szene *kicher*

Laut demGütsel Fanforum scheint auch dort die Vorfreude groß zu sein ;)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hitchcock« (1.10.2005, 15:02)


Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1.10.2005, 15:14

Endlich! :)

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1.10.2005, 15:24

danke arminia, fuer dieses geburtstagsgeschenk :D

4

Samstag, 1.10.2005, 19:27

Lol da will ich auch hin! Gibts da auch so eine tolle Freunschaft wie gegen Prxxn Mnstr oder wie soll ich das verstehen? :D

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1.10.2005, 19:43

Nee, mit Prxn ist das natürlich nicht zu vergleichen. Aaaaaber... die Gütersloher haben in ihren Reihen ein paar total asoziale 'Fans'... das ist unterstes Niveau, ganz ehrlich.

Es sollte auf jeden Fall deutlich gemacht werden, wer Herr in Ostwestfalen ist ;) ... allerdings bitte nicht auf DEREN Niveau...
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 211

Dabei seit: 16.03.2005

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1.10.2005, 19:57

Also wenn ich irgendwie hinkommen kann bin ich auf jedenfall dabei.

Wird lustig, .....und EINDEUTIG!!!!!!!

7

Samstag, 1.10.2005, 22:14

Ähm... sind die so Asozial wie Paderborner???

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2.10.2005, 00:14

@welle: Ich habe von dem 'Ereignis' mit den Paderbornern beim Amas Spiel letzte Woche gehört... .

Also grundsätzlich gilt auch hier: Man kann natürlich nicht gleich auf alle schließen... . Ich würde sicherlich nicht gleich alle Gütersloher Fans schlecht machen. Aber meine Erfahrung mit ihnen ist nicht die beste... von allen ostwestfälischen Vereinen haben sie meiner Meinung nach den größten prozentualen Anteil derer, die 'nicht ganz bei Trost' sind in ihren Reihen. Das Gütersloh ein besonderes Problem mit 'Fans' hat, die am äußerst rechten Rand stehen ist allgemein bekannt. Aber es gibt natürlich auch gegenläufige Tendenzen in der Gütersloher Fanszene.

Ganz aktuell habe ich halt auch mal wieder meine negativen Erfahrungen mit den Güterslohern gemacht:
Am Freitag abend vor zwei Wochen hatte ich die Gelegenheit, das Oberligaspiel vom FC Gay gegen unsere Nachbarn vom VfB Fichte zu verfolgen. Ich hatte auch zunächst einen netten Eindruck: Ein Flutlichtspiel, der Heidewald ist ja insgesamt schon ein netter Ground, wo auch die Wurst gut schmeckt... . Aber gleich nach Anpfiff sind mir die rassistischen Aktionen vieler Gütersloher aufgefallen: Bayamba Belombo vom VfB Fichte wurde permanent ausgepfiffen, das war nicht zu überhören. Einen Grund gab es eigentlich nicht - also wurde dieser Grund wohl von einigen Unverbesserlichen von seiner Hautfarbe her abgeleitet... asozial wie ich finde. Von da ab habe ich ehrlich gesagt bedingungslos zu unseren Bielefelder Nachbarn gehalten und mir 'nen Keks zurechtgefreut, als ausgerechnet Belombo den Siegtreffer für VfB Fichte erzielt hat.

Ja - Und dann war da aber auch noch diese Aktion, die durch die Presse ging und nach Spielschluß stattfand. Ein Haufen Faschos ist auf die Fichte Anhänger los, rechtsradikale Parolen schreiend. Wer das Umfeld des VfB Fichte kennt, der weiß, daß da nicht gerade Hundertschaften an Fans unterwegs sind. Und der weiß vor allem auch, daß die mit Sicherheit anderes im Kopf haben, als bei Fußballspielen Ärger zu bekommen.

Ich wette halt, daß auch genau DIESE Leute kommenden Samstag da sein werden. Und angesichts unserer ausländischen Spielern und vor allem angesichts derer mit dunkler Hautfarbe erwarte ich von dieser Gruppe nichts gutes... .

Am besten wäre sicher eine gemeinsame Aktion von unseren Fans und von den vernünftigen Gütersloh Fans gegen solche Gewalt- und Rassismustendenzen im Fußball. Nur so kann man den Idioten den Grund unter den Füßen wegziehen. Laut VfB Fichte Homepage unterstützen ja auch Arminia und Fichte solche Aktionen auf Oberligaebene derzeit verstärkt... .

Nichts desto trotz: Ich habe einen faden Beigeschmack, wenn ich an den FC Gay denke... vor allem an dessen 'Fans'... . Mal schauen, was man morgen so hört, wenn das Gütseler Kreis-Derby FC Gay gegen die Verler Bauern steigt... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hitchcock« (2.10.2005, 00:14)


Beiträge: 982

Dabei seit: 30.12.2004

Wohnort: Bielefeld Mitte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2.10.2005, 12:10

Nach GT mit Bus und Bahn...

Weiß hier zufällig jemand, ob Güterloh in der selben Preisstufe, wie Bielefeld ist, was Bus und Bahnfahrt angeht ..? Ich blick auf der mobiel seite einfach nicht durch... :nein: ;(

Und kann ich dann auch mit dem Zug nach Gütersloh fahren, ohne extra zu bezahlen ...? ?(
Anders kommt man mit öfentlichen Verkehrsmittel ja nicht in das Dorf.. :/:

10

Sonntag, 2.10.2005, 12:28

Mit einem Funticket für das Gesamtnetz kannst du auf jedenfall damit fahren!

11

Sonntag, 2.10.2005, 13:01

Jau das Funticket hab ich auch. Ist auch ganz praktisch, da kann man denen ja vielleicht auch mal beim trainieren in Marienfeld zugucken. Mein Problem ist nur das ich nirgends im Internet herausfinde mit welchen Bussen etc. man dieses Stadion findet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kathi« (2.10.2005, 13:01)


Beiträge: 982

Dabei seit: 30.12.2004

Wohnort: Bielefeld Mitte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2.10.2005, 13:23



Ich habe bei der Fahrplanauskunft auf www.mobiel.de Heidewaldstraße eingegeben, und dann Heidewaldstrasse (x) Brunnenstrasse eingegeben. Da hat er mir die Haltestelle Brunnenstraße angezeigt, wo ich aussteigen soll. Von da sind es ja nur wenige Minuten zu Fuß, wie man oben sieht ;)

[Edit] Es soll da auch irgendwo eine Haltestelle sein, die Stadion heisst. Wo genau die ist, weiß ich aber nicht. Welche Linie auch nicht..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[-->Th0mi!<--]« (2.10.2005, 13:23)


13

Sonntag, 2.10.2005, 15:20

Ich war schonmal bei einem Freundschaftsspiel zwischen GT und BI.

Da haben wa glaub ich 1:3 gewonnen,oder so was. Aufjedenfall zum kotzen ist dieses Stadion. Kein Dach überm Kopp und genau so veraltet wie Pauli!

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2.10.2005, 15:34

Möglichkeit A
13:27 ab Bielefeld, Hauptbahnhof, Gleis 4, RB 39622
13:38 an Gütersloh, Hauptbahnhof (DB) Gleis 2

14:00 ab Gütersloh, ZOB Bstg. B2, Bus Linie 40
14:07 an Gütersloh, Stadion

Vorteil: Bus hält direkt am Stadion, Zeit genug, um Wurst zu essen und sich etwas umzusehen
Nachteil: man ist vielleicht etwas zu früh da


Möglichkeit B

14:00 ab Bielefeld, Hauptbahnhof, Gleis 4, R-Bahn RE6
14:08 an Gütersloh, Hauptbahnhof (DB) Gleis 2

14:30 ab Gütersloh, ZOB Bstg. B4, Bus Linie 42
14:34 an Gütersloh, Brunnenstraße

Vorteil: Just in time
Nachteil: etwas mehr Laufarbeit von der Brunnenstr zum Stadion nötig
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2.10.2005, 15:37

Zitat

Original von Jonny Ballverluster
Ich war schonmal bei einem Freundschaftsspiel zwischen GT und BI.

Da haben wa glaub ich 1:3 gewonnen,oder so was. Aufjedenfall zum kotzen ist dieses Stadion. Kein Dach überm Kopp und genau so veraltet wie Pauli!


Ich finde das Heidewald-Stadion gar nicht so schlecht. Mancher Zweitligist wäre sicher froh darüber, zumal es sich auch noch um ein reines Fußballstadion handelt. Was hast Du außerdem gegen das St.Pauli Stadion? Das Millerntor ist Weltkulturerbe ;)

Und mal im Ernst: Fußball bei Wind und Regen mit Regenjacke und eingemummelt... das ist doch noch Fußball pur -oder?

Sind wir denn alle solche Weicheier geworden und haben uns so sehr an all die Arenen gewöhnt? ;)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Masupilami

unregistriert

16

Sonntag, 2.10.2005, 15:41

RE: Nach GT mit Bus und Bahn...

Zitat

Original von [-->Th0mi!<--]
Weiß hier zufällig jemand, ob Güterloh in der selben Preisstufe, wie Bielefeld ist, was Bus und Bahnfahrt angeht ..? Ich blick auf der mobiel seite einfach nicht durch... :nein: ;(

Und kann ich dann auch mit dem Zug nach Gütersloh fahren, ohne extra zu bezahlen ...? ?(
Anders kommt man mit öfentlichen Verkehrsmittel ja nicht in das Dorf.. :/:



nein, ist nicht die selbe preisstufe, ist 2 soweit ich weiß!! also ein tarif teurer!

man kommt auch gut mit der Buslinie 95 oder 87 nach GT und dann wie schon gesagt mit der 40 weiter!! laufen von zob bis zum stadion würd ich nich...is ganz schön weit!!
das stadion ist echt urururalt und nich so schön...so wie die osttribüne bei uns ;)
wird sicher nen hitziges spiel, weils ja nen klassiker ist. hoffen wir nur, dass die ausm kreis gt nicht wieder einen unserer spieler kaputt haun, denn das hatten wa ja schon :(

Beiträge: 212

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Oelde-Lette

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2.10.2005, 15:45

werde auch wohl da sein, da ich ja in der Nähe von Gütersloh wohne!!Ein Kollege von mir ist dazu auch noch ein ganz großer Gütsel Fan^^
Ein Sieg ist pflicht, sonst zieht der mich mit Sicherheit ganz schön lange damit auf!!;)

18

Sonntag, 2.10.2005, 18:01

RE: Nach GT mit Bus und Bahn...

Zitat

hoffen wir nur, dass die ausm kreis gt nicht wieder einen unserer spieler kaputt haun, denn das hatten wa ja schon :(


Was war denn??

Beiträge: 23

Dabei seit: 12.05.2005

Wohnort: Rheda-WD

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2.10.2005, 18:35

Er meint den Kreuzbandriss von Rübe im "Freundschaftsspiel" gegen Wiedenbrück!!! Werde am Samstag wohl auch nach Gütersloh fahren. Bin mir noch nich mal sicher ob wir da deutlich gewinnen werden.
Ei äm so häppie, nau känn kamm what want! :)

Masupilami

unregistriert

20

Sonntag, 2.10.2005, 19:01

genau das meinte ich...wiedenbrück is ja quasi neben GT!! noch einen verletzten können wir uns echt nicht leisten!!!

nen sieg wirds wohl werden, auch wenn nicht die komplette 1. mannschaft spielen sollte - zuma zb würd ich nicht bringen, damit er sich erholen kann und luft für 90min hat!!

GT hat heut 1:2 im Derby gegen SC Verl verloren. Sicher auch nen Bruch für die!!!