Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15.10.2002, 09:27

WAZ: Metzelder im Plan - Bielefeld zieht

Das offizielle Forum ist momentan vollkommen außer Funktion, also hier mal ein wenig Presseschau...

Gruß aus Hamburg an alle
Hein M

WAZ: Metzelder im Plan - Bielefeld zieht

(ts) Der Ball blieb gestern beim Training der Borussen außen vor. Trainer Matthias Sammer kann ohnehin erst am Donnerstagnachmittag mit der taktischen Planung ür das Heimspiel am Samstag gegen Arminia Bielefeld beginnen. Dann, wenn die aktuellen Nationalspieler wieder zurück in Dortmund sind.


Sammer verfolgte dennoch sehr aufmerksam die gestrige Laufeinheit, weil er unter allen Umständen vermeiden will, dass seine Mannschaft nach der Länderspiel-Pause sportlich abfällt: "Das hat hier schon fast Tradition. Deshalb muss ich auch ständig darauf hinweisen, dass wir nicht in der Konzentration nachlassen."

Christoph Metzelder hat gestern mit dem Lauftraining begonnen. "Ich hoffe, dass er am Samstag spielen kann," so Sammer. Metzelder wird wegen einer Achillessehnenverletzung bekanntlich nicht am Länderspiel gegen die Färör-Inseln teilnehmen.

Als "sensationell" bezeichnete Pressesprecher Josef Schneck das Intesesse am Westfalenderby. Für das Duell gegen Bielefeld sind im Vorverkauf nur noch 1600 Karten zu haben. Von den bis jetzt 67 000 verkauften Tickets gingen 3800 nach Ostwestfalen.

Erleichterung bei den Borussen: Die kommenden Bundesligaspiele finden allesamt samstags statt: 11. Spieltag: BVB - Hamburger SV (2. November); 12. Spieltag: Bayern München - BVB (9. November); 13. Spieltag: BVB - 1860 München (17. November); 14. Spieltag: VfL Wolfsburg - BVB (23. November).

Sammer will auch weiterhin Profis den Einsatz bei den Amateuren ermöglichen: "Oftmals ist aber bei einigen noch nicht die richtige Begeisterung zu erkennen." Dies träfe aber ausdrücklich nicht auf Lars Ricken zu.

14.10.2002
Von der Alster bis zur Elbe stets dasselbe - DSC:
Arminia-Fanclub Hamburg

Beiträge: 8 167

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15.10.2002, 09:30

Also 3500 Bielefelder halte ich für nen Gerücht. Das sollten doch viel mehr sein! Haben wir nicht erst 3500 Karten bekommen und dann nochmal 1500 nachbekommen? Also 3500 fänd ich schon ziehmlich schwach bei einem solchen Spiel! :nein:

Beiträge: 155

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15.10.2002, 11:03

Größe des Stadions

Gerade wenn man die Größe des Stadions bedenkt. Selbst wenn eine volle Alm nach Doofmund fährt.....

Wir sind dann nur ein kleiner Block!!!!

Ich denke es werden 6-8000 sein! Ich bin dabei

Gruß
Jan
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Beiträge: 893

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: Medienbranche, Zeitung

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15.10.2002, 11:11

Es werden mindestens 8000 sein

:head: Viele Bielefelder haben sich schon in Dortmund mit Karten eingedeckt. Sie wollen sich aber nicht schon heute exponieren. Kannst es dann sehen, wieviele Arme in die Höhe gehen, wenn Bielefeld bei den Borussen 1:0 in Führung geht. Dann gibt es noch einige "Unabhängige", die dem BVB die erste Niederlage von Herzen gönnen möchten!
BVB 0 - Bielefeld 2, Entschuldigung, danke. :head:
:)) Arminia - unsere Hoffnung lebt :))