Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Dienstag, 24.02.2004, 14:34

Zitat

Original von dsc-total
Habe natürlich der Live-Übertragung auf DSF mitgefierbert und mitgezittert und die ersten 25 Minuten, da haben die Arminen richtig schönen Fußball gespielt....
Findest Du nicht?
nach der verletzungspause der U hachingers ging gar nix mehr... also max. 20 min und da gebe ich dir recht sehr guter fußball! ;)
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

102

Dienstag, 24.02.2004, 14:40

Zitat

Original von dsc-total
Ich finde auch, dass Sinisterra der Gewinner des heutigen Spieles war. Finde es gut, dass TvH ihm ne Chance gegeben hat und ihn von Beginn an spielen hat lassen.... Die Chance hat er genutzt.

Benschneider hat mir schon gegen Ahlen nicht gefallen... Er ist so weit von seiner Leistung entfernt...

Ja, ic hhabe auch die schlimme Vermutung, dass uns zum Saisonende einige verlassen werden... Naja, abwarten.

Auf jeden Fall drei Punkte heute, so kanns weitergehen....


also gewinner ist sinisterra nur an erfahrung.... frag mich ob er in der zeit wo er nicht mitgespielt hat auchtrainiert hat.... die flanken waren zumindest genauso krumm geschossen wie wohl seine füße gewachsen sind... bin dafür sinisterra nur zu elfmetern einzuwechseln... die kann er garadeaus schießen und den gegnerkeeper gleich mit ins tornetz nageln, denke da an erfurt...!

benschneider --> krönung war seine gelbe karte! dümmer? nimmer! und wenn der so weiterspielt, freu ich mich aufs saisonende von ihm...
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

Beiträge: 1 310

Dabei seit: 17.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: k.A.

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 24.02.2004, 15:20

hab da mal 2 fragen
1. warum war unserer megaphone mann die ganze zweite hälfte nicht mehr auf dem zaun??
2. was hat der junge denn gemacht, der mit 6 cops abgeführt wurde?
danke.

achja das spiel, glücklicher aber nicht unverdient der sieg.
und bennschneider war nicht so schlecht und die gelbe karte war taktisch logisch und die umarmung genial.
Manche glauben etwas Besseres zu sein. WIR WISSEN ES!

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henn« (24.02.2004, 15:20)


104

Dienstag, 24.02.2004, 15:28

@Henn
Guck mal unter Stimmung und Choreographie, da steht was zu den Vorfällen.

105

Dienstag, 24.02.2004, 15:33

Zitat

Original von KSV-Jens
@Henn
Guck mal unter Stimmung und Choreographie, da steht was zu den Vorfällen.


naja, wirklich viel, kommt nicht wirklich dabei rum

Beiträge: 1 310

Dabei seit: 17.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: k.A.

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 24.02.2004, 15:41

sorry.hab ich auch gerade gelesen.
wenn das mit dem jungen stimmt, das er "nur" wegen eines schaldiebstall mit 6 mann abgeführt worden ist, halte ich das für überzogen.
zu der sache mit taxe, kann ich nichts sagen. nur ob das der sache diente, die zweite hälfte nichts mehr zumachen, darf bezweifelt werden.

egal das nächste spiel wird sicher wieder besser.
Manche glauben etwas Besseres zu sein. WIR WISSEN ES!

:D

107

Dienstag, 24.02.2004, 15:59

Die ersten 15 Minuten waren wirklich gut. Und man hat mal wieder gesehen : Man muss eigentlich nur ein bißchen Forchecking spielen und jeder Gegner wird nervös. Unser Tor war zwar umstritten, aber eben auch ein Ausgleich für den nichtgegeben Elfmeter. Ansonsten aber war der Schiedsrichter grottenschlecht. Zweimal hätte es noch Rot für U´haching geben müssen. Kommt davon wenn man einen Meenzer am Rosenmontag pfeifen lässt :pillepalle:

@ Bulldozer.
Bißchen übertreibst du schon. Lense war defensiv sehr stark, da gebe ich dir recht, aber im Spielaufbau teilweise übernervös und mit einigen Fehlpässen. Und Benschneider war auch schwach. Hinter nicht wirklich sicher und seine Pässen gingen auch öfter ins aus als zum nächsten Mann.

Aber ansonsten halt endlich mal wieder Engagement und Einsatz. Gibt ja viele, die nix von Jesus halten, aber auch er war ein Gewinn gestern. Die meisten Ecken von ihm kamen gut und die linke Seite war endlich mal belebt. Dadurch konnte Vata hinter den Spitzen spielen und war da auch gleich wieder besser.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

108

Dienstag, 24.02.2004, 17:45

die entwicklung von vata prophezeie ich ja schon seit langen, das der nur so schlecht spielte, weil keiner da war, der ihn unterstützt hat, hatte doch vorne nur "vollflasche" künzel... finde es gut, das jetzt auf links jemand ist, mit dem er das spiel aufreißen kann, natürlich geht das nicht von heut auf morgen, und sinistera mag ja in der strategie und laufrichtungen auch gute ideen bringen, aber bleibe dabei, flanken sind für ihn nix.... ist halt einer für grobe...*lach
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

109

Dienstag, 24.02.2004, 19:54

Zitat

flanken sind für ihn nix....


Ja nee is klar. Gestern kamen über links mehr Flanken als über rechts. Auch wenn Jesus immer mal eine abrutscht ist das schon in Ordnung so.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

110

Dienstag, 24.02.2004, 19:58

Denke ich mir auch das die Flanken sowohl links wie auch rechts diesmal besser als sonst kamen!

Und man hat ja bereits eingesehen das Vata in der Mitte wirklich besser aufgehoben ist als Mann hinter den Spitzen!