Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

61

Montag, 1.06.2020, 19:07

Ich war und bin immer noch vorsichtig, was den Aufstieg angeht.
Bisher war ich davon ausgegangen, dass DFL und DFB Stuttgart und HSV oben sehen wollen, schon weil es ums Überleben der Ligen geht.
So passte auch die Regel, bei Abbruch zählt der aktuelle Tabellenstand.
2 Niederlagen gegen Kiel und den HSV, schnell wären wir Dritter gewesen und es wäre abgebrochen worden.
Verschwörungstheorien, ich weiß.
Aber zu dem Szenario brauchst Du die Schiris.
Und wir sind NICHT verpfiffen worden! Also steigen wir doch auf.
Die ganze Theorie für'n Arsch! :) :)
MArcio, was sagst Du zu denSchiris?


PS. So gaaanz sicher bin ich aber immer noch nicht! :baeh:
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 613

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

62

Montag, 1.06.2020, 22:37

Ich tippe dass wir zusammen mit Stuttgart aufsteigen. Heidenheim wird 3., scheitert dann aber in der Relegation an Bremen.und der HSV wird wieder 4.

So unwahrscheinlich ist dieses Szenario nun wirklich nicht, wobei ich dem HSV nun schon den Aufstieg gönne. Möglicherweise brechen dort sonst sämtliche Dämme und die kommen nie mehr richtig auf die Füße. Heidenheim könnte meiner Meinung nach einen Nichtaufstieg besser verkraften. Bremen hingegen täte etwas Zweitliga-Luft auch mal ganz gut, um sich neu aufzustellen.

Erster Beitrag nach über neun Jahren, prima und bitte weitermachen als Mitglied der ersten Jahre.
Oktober 2002 - kurz danach gab es das legendäre Auswärtsspiel in Bochum und im Siegesrausch eine
sehr spektakuläre Aktion von Ansgar , mit Rübe und Basti Reinhardt im Gefolge. :S .
Mei - ist des lang her.


Zur aktuellen Situation habe ich ein Zitat eines Kieler Spielers gehört der ziemlich treffend feststellte dass
Arminia zwischen den Strafräumen nicht wirklich überragend spielt aber vorne und hinten die Klasse hat,
das Spiel zu entscheiden. Passt z.Zt. ...
Wobei im Mittelfeld ein Mann wie Prietl und auch Hartel ganz wichtige Bausteine des Ganzen sind.
Andererseits waren die letzten 2 Spiele nicht wirklich konstant und wir hätten auch mit 1 statt 4 Punkten
dastehen können, auch wenn die 1. Halbzeit gegen Kiel natürlich ein absolutes Highlight war.
:arminia:


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HelmutSchröder« (1.06.2020, 22:52)


63

Montag, 1.06.2020, 23:23

Die Schiris gefallen mir Mittlerweile sehr gut. Mir fällt auf dass wir auch immer öfters Bundesliga erfahrene Schiris bekommen. Nur einen Dankert oder Aarnink möchte ich hier auch in Zukunft nicht mehr sehen. Weder an der Pfeife, noch an der Fahne oder im Keller. :D

Beiträge: 4 290

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 2.06.2020, 22:33

Also eigentlich sollte da nichts mehr anbrennen. 7 Punkte Vorsprung, das mit Abstand beste Torverhältnis und auch noch ein Spiel mehr als die anderen. Die meisten Spiele noch gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn da noch was schief geht. Trotzdem bleibt immer ein mulmiges Gefühl. Hoffen wir, dass alles gut geht.

:arminia:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

65

Sonntag, 7.06.2020, 13:07

Stand jetzt:

1. Wir 57 P.
2. VfB 51 P.
3. HSV 49 P.
4. Heidis 48 P.

Alle haben noch 5 Spiele. Geht man mal davon aus, dass an der Tabellenspitze im Schnitt 2 Punkte pro Spieltag geholt werden, kommt unsere Konkurrenz auf noch 10 Punkte zusätzlich. Sieht dann so aus:

Wir ?
VfB 61
HSV 59
Heidis 58

Also wir brauchen noch einen Dreier, dann ist der Aufstieg eingetütet. Also bitte noch einmal aufraffen und alles klar machen. Und selbst die Meisterschaft ist mit ein wenig mehr fast sicher.

Beiträge: 10 740

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 7.06.2020, 14:14

Wir 57 .
Stimmt doch, der Kicker hatte nicht aktualisiert.
Zwei Siege noch und das sollte mit 62 Punkten auf jeden Fall zum Aufstieg reichen.
Und Stuttgart tut sich momentan gegen Osna genauso schwer wie wir.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 1955« (7.06.2020, 15:29)


67

Sonntag, 7.06.2020, 14:16

Verliert der HSV morgen, dann können wir Freitag und Montag den Aufstieg klar machen. Läuft bei uns
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

68

Sonntag, 7.06.2020, 14:19

Das war ja ein „Feuerwerk“ von Stuttgart in der 1. HZ. So ideenlos haben sie lange nicht gebolzt.
Komisch, ich dachte, das passiert nur uns?

Nach Kackstadt gestern verabschiedet sich dann heute wohl HDH...

69

Sonntag, 7.06.2020, 14:19

Schade, dass der Osnabrücker die leere Bude nicht trifft.
Und ja, ich denke, unsere Lage ist sooo komfortabel, dass ich sagen kann: schade, dass die Heidis in Hannover zur Halbzeit zurück liegen. Ich wünsche mir die Heidis nämlich als Mitaufsteiger...

Beiträge: 10 740

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 7.06.2020, 14:22

Die Heidis dürften sich heute aus dem Aufstiegskampf verabschieden. Zumal die ein knackiges Restorigramm haben.
Das Tor von Girth hätte wegen Abseits nicht gegolten.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

71

Sonntag, 7.06.2020, 15:24

YES! Da haben sich die Osnasen wohl ausnahmsweise mal wieder angestrengt... :D :P

Beiträge: 10 740

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 7.06.2020, 15:27

Update zum 30. Spieltag:

Arminia Bielefeld (1. Platz, 57Punkte)

SV Sandhausen (A),
Dynamo Dresden (H)
SV Darmstadt 98 (H),
Karlsruher SC (A),
1. FC Heidenheim (H)

VfB Stuttgart (2. Platz, 52 Punkte)

Karlsruher SC (A),
SV Sandhausen (H),
1. FC Nürnberg (A),
SV Darmstadt 98 (H)

Hamburger SV (3. Platz, 49 Punkte)

Holstein Kiel (H),
Dynamo Dresden (A),
VfL Osnabrück (H), .
1. FC Heidenheim (A),
SV Sandhausen (H)

So, die Heidis sind wohl raus. Und die Osnabrücker haben gekämpft wie die Löwen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 104

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 7.06.2020, 15:29

Gegen Heidenheim spielen wir aber zu Hause.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

74

Sonntag, 7.06.2020, 15:30

Ich werde dem Fußballgott das Vertrauen nicht entziehen! Wir werden das packen!

;)

:arminia:
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Beiträge: 10 740

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 7.06.2020, 15:31

Zitat

Gegen Heidenheim spielen wir aber zu Hause.
Jau! Danke.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

76

Sonntag, 7.06.2020, 15:34

Zwei Siege und ein Unentschieden, dann sind alle Messen gelesen.
Haut rein!
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 433

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 7.06.2020, 15:42

Dankeschön Osna, habt meinen Sonntag gerettet :thumbup: !

Stuttgart kann in den letzten 4 Spielen auf max. 64 Pkt. kommen.
Der HSV kann in den letzten 5 Spielen auf max. 64 Pkt. kommen.
HDH nach der heutigen Klatsche max. 60, also wohl ´raus aus´m
Rennen.

Wir brauchen noch 7 Punkte (8 für die Theorie), um durch zu sein.
Zwei Siege und... ach egal.

Die Dramaturgie á la Arminia: Punkt in Sandhaufen, Sieg gegen die
Mülltüten, und dann gegen DA.... 8| 8o :cursing:


Edit: 12freunde war schneller... :hi:

Beiträge: 44

Dabei seit: 29.05.2020

Wohnort: In der Mitte von Hessen -aber im Herzen für immer Bielefelderin

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 7.06.2020, 16:09

Ich fände es sowas von dramaturgisch wunderbar, wenn wir gegen Darmstadt den Aufstieg eintüteten (guter Konjunktiv)... dem Schicksal ein Schnippchen geschlagen - Final Destination Bundesliga

Beiträge: 81

Dabei seit: 9.03.2014

Wohnort: Speyer

Beruf: Exilarmine

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 7.06.2020, 16:46

Ich fände es sowas von dramaturgisch wunderbar, wenn wir gegen Darmstadt den Aufstieg eintüteten (guter Konjunktiv)... dem Schicksal ein Schnippchen geschlagen - Final Destination Bundesliga
Ich liebe solche Konjunktive, typische Lehrerkrankheit, aber trotzdem freute ich mich noch mehr, sollte der Konjunktiv in Bälde, gerne gegen Darmstadt, zum Indikativ werden.
:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 10 740

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 7.06.2020, 16:51

Ich find's völlig Banane gegen wen wir aufsteigen. Hauptsache wir schaffen es und das möglichst schnell. Auf keinen Fall möchte ich, dass wir am letzten Spieltag gegen die Heidis noch die nötigen Punkte brauchen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: