Sie sind nicht angemeldet.

261

Samstag, 30.05.2020, 22:22

Trotz der riesigen Freude heute Mittag. Bei mir kommt langsam wieder der Ostwestfale durch.
Ich hab das Gefühl Hamburg und stuttgart gewinnen jetzt alles und am Ende wird es nochmal eng. :lol: :pillepalle:

Beiträge: 471

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

262

Samstag, 30.05.2020, 23:07

Ohne jetzt OWL untypisch optimistisch erscheinen zu wollen: gibt es irgendwelche Planungen für eine Aufstiegsfeier?
Ich wäre für ein Autokorso...immer ums Hufeisen...und auf Höhe Rathausplatz..wo die Manschaft steht....wird akustisch eskaliert

263

Samstag, 30.05.2020, 23:07

Zitat

Wir könnten eine Demo anmelden und vom Bahnhof zum Rathaus marschieren. Machen ja in Stuttgart auch 10 TSD Menschen so, warum dann nicht auch in Bielefeld? Abschlusskundgebung könnte dann vom Rathausbalkon erfolgen. Unter Wahrung des Sicherheitsabstandes natürlich. Zudem gilt die Pflicht, eine Arminia Maske zu tragen. Und wenn es mal jmd vergisst, ist auch nicht schlimm, ist ja schließlich dem Pit auch schon passiert... ;)
Super Idee!! :thumbup:

264

Samstag, 30.05.2020, 23:12

Zitat

Ich wäre für ein Autokorso...immer ums Hufeisen...und auf Höhe Rathausplatz..wo die Manschaft steht....wird akustisch eskaliert
Auch gut!!! Hauptsache es läuft etwas - natürlich “coronagerecht“! :klatschen:

Beiträge: 12 855

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

265

Samstag, 30.05.2020, 23:28

Bei allen guten Vorzeichen, denkt bitte an das ostwestfälische Fell des Bären.
Mein Heimatverein seit 1966

266

Samstag, 30.05.2020, 23:34

Der Bär wurde heute erlegt.
Der Drops ist gelutscht.
Wir haben 6 Spiele, die Liga zu verlassen.

267

Samstag, 30.05.2020, 23:36

Bisschen OWL Skepsis bleibt immer. Stand jetzt sind es immer noch 3 Siege aus 6 Spielen, die wir rechnerisch holen müssen. Und wir haben im Prinzip nur noch das nächste Spiel unter fairen Bedingungen, bzw die nächsten 2. Dann kommen ja die Spiele mit nur 2 Tagen Pause dazwischen.

Ansonsten hatte ich es im anderen traf bzgl Zuschauer schon angeregt. Public Viewing in Auto Kinos, geeignete Orte sollte man doch finden, und dann Korso.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

268

Sonntag, 31.05.2020, 06:46

Hier wird immer geschrieben, wir hätten in Halbzeit zwei den Papst in der Tasche gehabt und es wäre schon ein glückliches Remis gewesen. Ich sehe das so: in Halbzeit eins haben wir die Kieler mit einer sehr, sehr starken Leistung an die Wand gespielt, hatten etliche Chancen, auch Großchancen, sodass wir mit mindestens zwei Toren, eigentlich sogar drei Toren Vorsprung in die Kabine gehen müssen. In der zweiten Hälfte kommen die Kieler viel besser ins Spiel und wir müssen schon aus konditionellen Gründen einen Gang zurückschalten. Dann haben wir tatsächlich Glück beim ersten Lattenschuss, der Lattentreffer von Lee war aus meiner Sicht keine Chance, da das Abseits war (kann das mal jemand überprüfen?) und dann hatten wir auch wieder zumindest Halbchancen und waren wieder besser im Spiel. Für mich ein hochverdienter Sieg eines souveränen Aufsteigers.


Der Schippo ist wirklich unfassbar. Wenn der reinkommt, können sich die Abwehrspieler der Gegner erstmal warm anziehen. Der läuft in den ersten fünf Minuten auf dem Feld mehr, als Yabo in 90 Minuten...sehr geil. Ihm ist es wirklich zu gönnen, weil er ein absoluter Kämpfer ist und sich nie hat irritieren lassen. Vielleicht kann er ja in den letzten Spielen noch zu einem Faktor werden.
Ortega mal wieder mit einer Glanzleistung (den Schuss lenkt nicht jeder an die Latte), die Abwehr mit ungewöhnlichen individuellen Fehlern, nach vorne Hartherz mal wieder katastrophal, dafür defensiv bärenstark, das Mittelfeld gewohnt stark, vor allen Hartel hat mir gestern wieder besser gefallen und der Sturm war, bis auf Soukou, der so ziemlich sein schwächstes Spiel im Arminiadress macht, auch verbessert. Clauss deutlich stärker als zuletzt. Yabo fällt einzig durch ein merkwürdiges Foul auf, ansonsten Totalausfall. Da hätte ich mir eher Weihrauch gewünscht, der eine Belohnung für seine sehr gute Leistung letzte Woche verdient gehabt hätte. Vogelsammer braucht auch noch ein bisschen...
Aber egal, für mich war das der Aufstieg und das ist einfach fantastisch. Glückwunsch an diese geile Truppe!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pasi« (31.05.2020, 07:50)


Beiträge: 3 437

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

269

Sonntag, 31.05.2020, 06:49

Also für mich ist der Aufstieg sicher. Denn wenn man die letzten Spiele betrachtet wie soll denn der HSV und Stuttgart noch alle Spiele gewinnen? Besonders der HSV.

Also da wir auch Spiele gewinnen werden ist die Sache durch. Ich hoffe selbst man darf den Aufstieg irgendwie feiern. Denn ohne ne Feier wäre das schon sehr schade so ein Aufstieg.

270

Sonntag, 31.05.2020, 08:57

Zitat

2:1 Auswärtssieg! Schipplock trifft in der Nachspielzeit im Volksparkstadion Storchennest

Ich wollte nur noch mal kurz meinen Post von vor dem HSV Spiel hervorkramen... :baeh:

Was soll man zu dem Spiel groß sagen? Viel Licht, viel Schatten und am Ende drei Punkte

Beiträge: 877

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

271

Sonntag, 31.05.2020, 09:11

Hier wird immer geschrieben, wir hätten in Halbzeit zwei den Papst in der Tasche gehabt und es wäre schon ein glückliches Remis gewesen. Ich sehe das so: in Halbzeit eins haben wir die Kieler mit einer sehr, sehr starken Leistung an die Wand gespielt, hatten etliche Chancen, auch Großchancen, sodass wir mit mindestens zwei Toren, eigentlich sogar drei Toren Vorsprung in die Kabine gehen müssen. In der zweiten Hälfte kommen die Kieler viel besser ins Spiel und wir müssen schon aus konditionellen Gründen einen Gang zurückschalten. Dann haben wir tatsächlich Glück beim ersten Lattenschuss, der Lattentreffer von Lee war aus meiner Sicht keine Chance, da das Abseits war (kann das mal jemand überprüfen?) und dann hatten wir auch wieder zumindest Halbchancen und waren wieder besser im Spiel. Für mich ein hochverdienter Sieg eines souveränen Aufsteigers.

Danke Pasi. Gestern war ich ja anscheinend zu lange in der Sonne mit meiner swb Brille ...
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

272

Sonntag, 31.05.2020, 09:13

Heute mal entspannt die drei abgehängten anschauen und am Wochenende können wir dann schön vorlegen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

273

Sonntag, 31.05.2020, 09:25

Pasi hat das schon richtig analysiert. Mit der "Abseitslatte" würde mich auch mal interessieren.
Besonders auffällig fand ich heute Hartel. Ich glaube der ist jetzt nach drei Spielen "drin". Soukou und Yabo sind mir ein Rätsel.
Ich hoffe dass Eddi nächste Woche zumindest wieder fit für den Kader ist..

Beiträge: 2 852

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

274

Sonntag, 31.05.2020, 09:27

Hier mal der Link zur PK gestern: PK Kiel vs Arminia
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 8 424

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

275

Sonntag, 31.05.2020, 10:49

Hier mal der Link zur PK gestern: PK Kiel vs Arminia

8:15 Auf die Frage nach seiner Gefühlswelt: "Beim 2:1 ist eine regelrechte Freude in mir ausgebrochen!" Ehrlich Uwe, dafür lieben wir dich! :lol: :lol: :lol:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 432

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

276

Sonntag, 31.05.2020, 11:05





Zitat von »almöi«



Hier mal der Link zur PK gestern: PK Kiel vs Arminia

8:15 Auf die Frage nach seiner Gefühlswelt: "Beim 2:1 ist eine regelrechte Freude in mir ausgebrochen!" Ehrlich Uwe, dafür lieben wir dich! :lol: :lol: :lol:
Ostwestfälisches Understatement in Perfektion- :thumbsup:
und das von Einem, der im Ruhrpott daheim ist....

Verrückte Welt... aber manchmal wahnsinnig schön ^^ :arminia:

277

Sonntag, 31.05.2020, 11:06

Immerhin wurden mal Fragen gestellt. Ist man ja gar nicht gewöhnt nach dem Spiel... Der arme Kieler Trainer wurde ja gelöchert.

Und bzgl sicherer Aufstieg bleibe ich dabei, ruhig bleiben, bis es tatsächlich geschafft ist. Die Tür ist weit offen, aber durchgehen müssen wir noch.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

278

Sonntag, 31.05.2020, 11:35

Hier wird immer geschrieben, wir hätten in Halbzeit zwei den Papst in der Tasche gehabt und es wäre schon ein glückliches Remis gewesen. Ich sehe das so: in Halbzeit eins haben wir die Kieler mit einer sehr, sehr starken Leistung an die Wand gespielt, hatten etliche Chancen, auch Großchancen, sodass wir mit mindestens zwei Toren, eigentlich sogar drei Toren Vorsprung in die Kabine gehen müssen. In der zweiten Hälfte kommen die Kieler viel besser ins Spiel und wir müssen schon aus konditionellen Gründen einen Gang zurückschalten. Dann haben wir tatsächlich Glück beim ersten Lattenschuss, der Lattentreffer von Lee war aus meiner Sicht keine Chance, da das Abseits war (kann das mal jemand überprüfen?) und dann hatten wir auch wieder zumindest Halbchancen und waren wieder besser im Spiel. Für mich ein hochverdienter Sieg eines souveränen Aufsteigers.

Danke Pasi. Gestern war ich ja anscheinend zu lange in der Sonne mit meiner swb Brille ...


Nichts für ungut....wir sind ja doch alle irgendwie voreingenommen ;)

Ansonsten bleibe ich auch eher vorsichtig. Vermutlich schrumpft der Vorsprung heute wieder, da mit Sicherheit der VFB gegen untrainierte Dünahmööös gewinnt. Der HSV wird vermutlich nicht den Fehler machen und SVWW unterschätzen. Warten wir mal ab.

Wir spielen noch gegen den Glubb (H), Sandhausen, Darmstadt (H), den KSC, Heidenheim (H). Dazu noch das Nachholspiel gegen Dresden (auch H).

Davon stehen viele mit dem Rücken zur Wand. Bei Heidenheim könnte es auch noch um etwas gehen. Und dass die im letzten Spiel nicht abschenken, ist seit 1860 bekannt. Sandhausen muß noch gegen uns, den VFB und den HSV spielen, in der Reihenfolge. Da werden die zuhause gegen Arminia sicherlich noch versuchen, zu punkten. Die haben noch keine 40 Punkte. Beim Glubb dürfte das Zittern anfangen. Dass Darmstadt nochmal oben angreift, da habe ich etwas Zweifel. Beim KSC bin ich gespannt, ob die gegen den VFB im Derby was reißen. Ist immerhin vor unserem Spiel.

Also, etwas auf die Euphoriebremse getreten. Wird sind noch nicht durch. Konsequent weiterarbeiten und Punkten. Mind. 2 Siege müssen her. 3 wären ideal.

:arminia:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

279

Sonntag, 31.05.2020, 12:47

Sicherlich hatten wir auch Glück, aber HH und S haben in Kiel nix gerissen. Wir schon. Und die 1. HZ war stark. Den Stimmen nach dem Spiel nach zu urteilen mussten wir dann der 1. HZ Tribut in der 2. HZ zollen. Mitte der 2. HZ lief bei uns nicht mehr viel zusammen. Da hätte UN ruhig ein paar Minuten eher wechseln können.

Schön dass Schippo am Ende noch dieses Ding reingeschädelt hat. Nun hat man 3 BigPoints eingefahren und der Aufstieg ist nur noch rechnerisch noch nicht sicher. Aber die Butter lassen wir uns nicht mehr vom Brot nehmen :bier:

280

Sonntag, 31.05.2020, 13:24

Darf man zwei Screenshots aus der TV-Übertragung aus dem Spiel gegen Kiel posten?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ghostwriter« (31.05.2020, 13:34)