Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 150

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

201

Freitag, 13.03.2020, 11:26

Eigentlich sollten die teams sich weigern. Kitas, Schulen und und und werden geschlossen, aber der Ball soll weiterrollen
Ganz genau. Man kann nicht an Eigenverantwortung appelieren und dann erwarten das der DSC sich entgegengesetzt verhält. Entscheidung ignorieren, Sitzstreik ! Das Spiel will sowieso keiner sehen. Mit welchen Konsequenzen sollte uns denn bitte gedroht werden ?!

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 10 593

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

202

Freitag, 13.03.2020, 11:27

Naja, ich arbeite auch weiter wie Millionen andere auch. Selbstverständlich muss man bedachtsam und vorsichtig handeln, aber absoluter Stillstand erscheint auch nicht sinnvoll.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 7 270

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

203

Freitag, 13.03.2020, 11:38

Ich habe mich auf das Spiel total gefreut. Fußball ist eben Spaß und Unterhaltung, aber durch die äußeren Umstände wird es mir ehr nicht möglich sein mich auf das Spiel zu konzentrienen und es im selben Umfang zu genießen, wie es sonst der Fall wäre. Keine Stimmung, leere Tribüne, ungewisse Wertung, ... irgendwie macht es wenig Sinn sich den Kram rein zu ziehen. :|
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

204

Freitag, 13.03.2020, 11:38

Naja, ich arbeite auch weiter wie Millionen andere auch. Selbstverständlich muss man bedachtsam und vorsichtig handeln, aber absoluter Stillstand erscheint auch nicht sinnvoll.


Man legt das öffentliche Leben nahezu lahm, sagt selsbt Kleinstveranstaltungen mit bis zu 100 Leuten ab, Schulen und Kitas werden geschlossen, aber der deutsche Fußball, der sich ja gerne als Botschafter verkaufen will, setzt sich darüber hinweg und prügelt noch fix einen Spieltag durch.

Das wird wohl niemand verstehen und respektieren.

Die NHL, NBA, La Liga und und und schaffen es problemlos den Betrieb vorerst einzustellen, aber der deutsche Fußball sieht sich hierzu nicht in der Lage.

Jetzt muss man nicht annehmen, dass 17 weitere Spiele, bei denen auch immerhin insgesamt 300-500 Leute vor Ort sind, irgendetwas ausmachen, aber es wäre natürlich schön, wenn alle an einem Strang ziehen würden in dieser Situation, damit wir ALLE so schnell wie möglich wieder einen normalen Alltag haben.

Habe vorhin noch einen Post von Ralph Ruthe gelesen, der darauf aufmerksam gemacht hat, wie insbesondere kleine Künstler momentan betroffen sind und durch die Verfügungen in eine finnazielle Notlage geraten...dafür hab ich deutlich mehr Verständnis als für die Entscheidung der DFL.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

205

Freitag, 13.03.2020, 11:43

Der FCN hat gerade den nächsten bestätigten Fall bekannt gegeben... Es macht von Stunde zu Stunde mehr Sinn diesen Spieltag durchzuziehen... :pillepalle:

Beiträge: 10 593

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

206

Freitag, 13.03.2020, 11:45

Zitat

Eigentlich sollten die teams sich weigern. Kitas, Schulen und und und werden geschlossen, aber der Ball soll weiterrollen
Ganz genau. Man kann nicht an Eigenverantwortung appelieren und dann erwarten das der DSC sich entgegengesetzt verhält. Entscheidung ignorieren, Sitzstreik ! Das Spiel will sowieso keiner sehen. Mit welchen Konsequenzen sollte uns denn bitte gedroht werden ?!
Jau, wir gehen in Sitzstreik und die Konkurrenz holt die Punkte.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 150

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

207

Freitag, 13.03.2020, 11:47

Bedachtsam Fußball spielen ? Immer so 3-4 Meter Abstand zum Gegner halten, oder wie soll das funktionieren ?

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 8 278

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

208

Freitag, 13.03.2020, 11:49

Bedachtsam Fußball spielen ? Immer so 3-4 Meter Abstand zum Gegner halten, oder wie soll das funktionieren ?

Mit Ganzkörperkondom! :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

209

Freitag, 13.03.2020, 11:50

Wie können ja Spielgemeinschaften machen, wie im Krieg... es muss immer weiter gehen.

SG Bielefeld-Hannover vs SG Dresden-Aue

Das wärs doch!

;)

210

Freitag, 13.03.2020, 12:02

Unsäglich, dass die Mannschaften antreten sollen...
Beim DFB und der DFL geht's selbst jetzt nur ums gute, liebe Geld

211

Freitag, 13.03.2020, 12:03

Lächerlich, diese Entscheidung mit Dienstag. Sofortiger Stop ist alternativlos!

Beiträge: 8 278

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

212

Freitag, 13.03.2020, 12:03

Wie können ja Spielgemeinschaften machen, wie im Krieg... es muss immer weiter gehen.

SG Bielefeld-Hannover vs SG Dresden-Aue

Das wärs doch!

;)

Der Rest der Saison wird virtuell ausgespielt mit Fifa 19 ...
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

213

Freitag, 13.03.2020, 12:07

Naja, ich arbeite auch weiter wie Millionen andere auch. Selbstverständlich muss man bedachtsam und vorsichtig handeln, aber absoluter Stillstand erscheint auch nicht sinnvoll.


Man legt das öffentliche Leben nahezu lahm, sagt selsbt Kleinstveranstaltungen mit bis zu 100 Leuten ab, Schulen und Kitas werden geschlossen, aber der deutsche Fußball, der sich ja gerne als Botschafter verkaufen will, setzt sich darüber hinweg und prügelt noch fix einen Spieltag durch.

Das wird wohl niemand verstehen und respektieren.

Die NHL, NBA, La Liga und und und schaffen es problemlos den Betrieb vorerst einzustellen, aber der deutsche Fußball sieht sich hierzu nicht in der Lage.

Jetzt muss man nicht annehmen, dass 17 weitere Spiele, bei denen auch immerhin insgesamt 300-500 Leute vor Ort sind, irgendetwas ausmachen, aber es wäre natürlich schön, wenn alle an einem Strang ziehen würden in dieser Situation, damit wir ALLE so schnell wie möglich wieder einen normalen Alltag haben.

Habe vorhin noch einen Post von Ralph Ruthe gelesen, der darauf aufmerksam gemacht hat, wie insbesondere kleine Künstler momentan betroffen sind und durch die Verfügungen in eine finnazielle Notlage geraten...dafür hab ich deutlich mehr Verständnis als für die Entscheidung der DFL.


Viele Schulen und Kitas bleiben (oder blieben zumindest bisher) aber auch auf, damit u.a. die Eltern der Kinder in teilweise kritischen Berufen (Gesundheitssystem, Ordnungskräfte etc.) weiter arbeiten können ohne viel Zeit in die Betreuung ihrer Kinder investieren zu müssen. Wurde zumindest von diversen Politikern bzw. Behördensprechern so kommuniziert. Also kompletten Stillstand haben wir (noch) nicht.

214

Freitag, 13.03.2020, 12:08

Die Premier League unterbricht auch
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 394

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

215

Freitag, 13.03.2020, 12:10

Die Premier League unterbricht auch


Ja wir machen uns lächerlich. Hoffe die kommen noch zur Vernunft.

216

Freitag, 13.03.2020, 12:15

https://www.der-postillon.com/2020/03/deutschland-stark.html
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

217

Freitag, 13.03.2020, 12:28

DFB und DFL versuchen die Saison, mit den Spielen, zu beenden. So, dass es keine Ausfälle und möglichst wenig Nachholspiele gibt. Mal sehen ob es klappt.

Zum Spiel. Im Geistermodus ist der Heimvorteil weg. Und da wir eh die beste Auswärts Mannschaft sind, können wir nur gewinnen.
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

218

Freitag, 13.03.2020, 12:29

Naja, ich arbeite auch weiter wie Millionen andere auch. Selbstverständlich muss man bedachtsam und vorsichtig handeln, aber absoluter Stillstand erscheint auch nicht sinnvoll.


Arbeitest Du hier im Forum? :)

Beiträge: 516

Dabei seit: 14.06.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

219

Freitag, 13.03.2020, 12:55

Ich finde sehr wohl, dass es Sinn macht, den Spieltag durchzuziehen. Zur Zeit geht man richtigerweise noch davon aus, dass die Saison sportlich zu Ende gespielt werden wird, wann und wie auch immer. Da hilft natürlich jeder Spieltag, der gespielt ist. Mir ist das allemal lieber, als eine mögliche Annullierung der Saison. Solange die theoretische Chance besteht, die Saison sportlich zu Ende zu bringen, sollte man auch alles dafür tun, dass das funktionieren kann. Nächste Woche werden aber vermutlich mehrere Teams (oder vielleicht auch wir alle) unter Quarantäne stehen, so dass dann nicht mehr gespielt werden kann.


Welchen sportlichen Wert sollen die Spiele an diesem Wochenende noch haben? Der Virus steht über allem. Stündlich neue Infektionen von bekannten Leuten aus verschiedenen Vereinen. Da glaubt doch wohl niemand dass mit "normalen" sportlichen Ehrgeiz gespielt wird. Konzentration aufs wesentliche geht sicherlich anders, wir sind alles Menschen und keine Maschinen, auch die Spieler nicht.
I'm a Derek and Dereks don't run

220

Freitag, 13.03.2020, 13:15

Das erste mal seit der Ära Ziege wo man sich wirklich 0,0 auf das Spiel freuen kann.
Wenn man es positiv sehen möchte: Je mehr Spiele gespielt wurden desto unwahrscheinlicher ist eine komplette annulierung der Saison.
Danke Bud.