Sie sind nicht angemeldet.

221

Sonntag, 1.03.2020, 15:27

So, Marie-Sophie kann jetzt einen ausgeben! :bier:

222

Sonntag, 1.03.2020, 15:29

Marie-Sophie gibt ne Runde aus... :D

Glückwunsch!


Wann? Wo? :D

Was für ein Gefühl als Armine..... Hatte ich schon lange nicht mehr :thumbsup: :jump:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

223

Sonntag, 1.03.2020, 15:31

Glückwunsch Marie zum Geldsegen. Gut, dass du nicht auf mich gehört hast. :lol: Wobei auch nicht viel gefehlt hätte heute. Läuft das geil alles im Moment... Unfassbar.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 770

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom VerWir(r)t

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 1.03.2020, 15:32

Das erwartet zähe Spiel gewonnen. :klatschen: 9 Punkte vor Platz 3 sind schon ne ziemliche Hausnummer... :arminia:
Arminia Bielefeld Quo vadis?

Beiträge: 81

Dabei seit: 9.03.2014

Wohnort: Speyer

Beruf: Exilarmine

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 1.03.2020, 15:38

Tabelle liest sich momentan super,
aber eine Vorentscheidung fällt frühestens, wenn Arminia die Spiele in Stuttgart sowie beim HSV nicht verliert.

Auf geht's Arminia!

:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 1.03.2020, 15:42

Das Spiel kann man schnell zusammenfassen.
Mehr als ein Sieg und drei Punkte waren es nicht.
Am Ende fragt aber keiner mehr danach.
Nun sind es 9 Punkte auf den HSV.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

227

Sonntag, 1.03.2020, 15:46

Das Gute ist: Nach so einem Zittersieg gegen ein Kellerkind der Liga dürfte erst recht keiner übermütig werden!
Zwei nicht unverdiente, aber glückliche Siege in Folge. Das passt eigentlich überhaupt nicht zum DSC!

228

Sonntag, 1.03.2020, 15:50

Gegen "Beton Wiesbaden", mit 5er Kette muss man erstmal ...., ach haben wir ja, gewinnen

Beiträge: 1 074

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 1.03.2020, 16:01

Solche Spiele musst du gewinnen, ist mir im Endeffekt auch egal wie.

Stuttgart wird uns sicherlich besser liegen als Wiesbaden, den Didavi in Sonderbewachung nehmen und gut ist :lol:
So einfach wirds nicht, aber ich glaube fest daran das wir mindestens ein Unentschieden bei den Schwaben holen.

Naja, damit kann man sich ab Montag beschaeftigen, jetzt erstmal die Tabelle genießen. :arminia:
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

Beiträge: 12 855

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 1.03.2020, 16:15

Zu den Zuschauern: Schönen Gruß nochmal an Jürgen und Thomas, da sollten wir irgendwann mal im Sitzen etwas länger über Fußball quatschen.

Zum Spiel: Die von mir erwartet zähe Partie mit dem Glück beim Pfostentreffen der Wehener. Das Tor von Klose war reiner Wille und toll anzuschauen. Überhaupt ist Fabi wieder unheimlich viel gelaufen und hat tollen Einsatz gezeigt, ein absoluter Leader.

Kunze mit einem anständigen Debüt über 90 Minuten, da hat der Trainer wegen der gelben Karte mit etwas Risiko gespielt. Für den Spieler aber lehrreich, geht halt alles etwas schneller als in der Regionalliga. Da braucht es noch viel Erfahrungen, um einen Prietl wirklich ersetzen zu können. Trotzdem hat er gut gespielt und einige kluge Pässe gespielt, auch konditionell scheint er auf der Höhe zu sein.

Schippo und Ray haben auch nochmal richtig Dampf hinten raus gebracht, passte auch. Gern würde ich mir von den Innenverteidigern noch etwas mehr öffnende Pässe wünschen. Ab und an klappt das ja prima, sehr oft aber wählen sie auch lieber den unkomplizierten Pass zurück. Ist aber bestimmt auch ein Anweisung und der Jugend geschuldet.

Insgesamt bin ich auch mit diesem Spiel sehr zufrieden und kann beim Blick auf die Tabelle nur grinsen. Jetzt der VfB, die zu Hause nach ihrer Niederlage unbedingt müssen, diese Spielanlage sollte uns liegen. Und wenn wir da verlieren, dann ist zumindest tabellarisch überhaupt nix passiert. :D Hätte ich vor Jahren niemals gedacht, daß Fußball mit Arminia so schön sein kann.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 056

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 1.03.2020, 16:23

Dazu kommt, dass ich seit langer Zeit durch Langeweile nach der OP mal wieder ne Kombiwette gewagt habe und da noch genau ein Spiel - nämlich Sieg Arminia - aussteht. Durch hohe Quoten (Niederlagen der Konkurrenz) und kleinere Sachen hätte ich aktuell bei 5 Euro Einsatz ne Auszahlung von 420... oder Arminia gewinnt und es sind fast 740. Oder halt alles futsch... Bin hin- und hergerissen


Ganz ganz schweres Spiel - das wird ein hartes Stück Arbeit, da einen reinzumurmeln. So richtig fehlt da bislang ein Konzept des Durchkommens. Aber es wird besser und so steigt die Hoffnung. 0-0 zur Halbzeit, die richtigen Worte und ein dreckiges 1-0 durch Klos. So soll es sein...

Wieviel bekommt man denn da noch obendrauf für das 0-0 zur Halbzeit, die richtigen Worte und ein dreckiges 1-0 durch Klos? :bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terrier« (1.03.2020, 16:30)


Beiträge: 613

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 1.03.2020, 16:24

Härteste Arbeit gegen eine wirklich gut eingestellten Gegner.
Wenn du auf eine Kämpfertruppe wie Wehen triffst die zudem schnell von hinten nach vorne durchkommt brauchst auch ein wenig Glück.
Das haben wir nun zum 2. Mal innerhalb einer Woche in ausreichendem Maß gehabt.
Sonstige Topleistungen wie von Hartel, Clauss oder Klos häufig erlebt gab es heute nicht
.
Darum ist das Spiel ein wichtiger Hinweis dass wir auch in den letzten 10 Spielen alles raushauen müssen.
Sehr schön dass mit Reinhold und Schippo 2 offensive Verstärkungen von der Bank kamen - der Kader ist sehr ausgeglichen.
Und weil das Team wirklich ein Team ist glaube ich auch in Stuttgart an eine gute Leistung mit min. 1 Punkt.
:arminia:

Beiträge: 8 424

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 1.03.2020, 16:34

Wo bleibtn die Pressekonferenz, sind noch alle am Feiern? :bier:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

234

Sonntag, 1.03.2020, 16:46

Erste Erkenntnis:
Perfekter Spieltag!

Schiri:
- so ein Fifa-Schiri hat gefühlt ne andere Auslegung der Regeln als die Kollegen die sonst so auf der Alm zu besuch sind
- auch die Spieler legen so einem Schiri gegenüber ein anderes Verhalten an den Tag

Spiel:
- gibt es einen Grund warum es heute keine Einlaufkinder gab?
- erwartet zähes Spiel, jedoch wieder mit Glück des Tabellenführers
- Kunze: hat oft den Pass zurück gewählt; was aber ok ist denn das gibt Selbstvertrauen; gegen die gelbe Karte kann man nix machen, da war er halt die berühmte halbe Sekunde zu spät

Einlass Ost:
- ebenfall wieder einmal zäh, ich hoffe da wird im Aufstiegsfall nachgebessert; eine breite Schlange bis zum Kassenhaus die sich kaum nach vorne bewegt
- Ordner: nach fast sieben Jahren an denen ich mit einem kleinen med. Spray (in der Größe eines Feuerzeugs) nie Probleme beim Einlass hatte, wollte mich heute der, ausnahmsweise mal sehr gründliche, Ordner dazu zwingen dieses Spray wegzuschmeißen; da eine Diskussion zwecklos erschien, haben wir das dann gleich mit dem Bereichsleiter gelöst und ich konnte ohne Probleme mit Spray rein!

235

Sonntag, 1.03.2020, 16:54

Diese Anspannung, die sich im ganzen Stadion nach dem 1:0 gelöst hat, war einfach sehr geil.

Schön, dass man mit schipplock nun noch wen weiteres von der bank bringen kann.

Kunze sehr gut. Sehe es aber auch so dass er manchmal einfach nen tacken zu lange gebraucht hat oder dann eben zurückgespielt hat.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 523

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

236

Sonntag, 1.03.2020, 17:34

Zu den Zuschauern: Schönen Gruß nochmal an Jürgen und Thomas, da sollten wir irgendwann mal im Sitzen etwas länger über Fußball quatschen.

Dankeschön, bin gut durchgekommen und seit kurz nach 17 Uhr wieder daheim.
In der Süd an der Stange war mal heute wieder nicht zu toppen.
:arminia:
Arminia heute - selbstbewußtes Understatment - ein Imagewechsel für die Zukunft

237

Sonntag, 1.03.2020, 17:41

Wo bleibtn die Pressekonferenz, sind noch alle am Feiern? :bier:
https://www.xoutube.com/watch?v=h3c9uTVwJ_0

Beiträge: 8 424

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

238

Sonntag, 1.03.2020, 17:56

Wo bleibtn die Pressekonferenz, sind noch alle am Feiern? :bier:
https://www.xoutube.com/watch?v=h3c9uTVwJ_0

:thumbup:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

239

Sonntag, 1.03.2020, 18:29

Wo bleibtn die Pressekonferenz, sind noch alle am Feiern? :bier:
https://www.xoutube.com/watch?v=h3c9uTVwJ_0


Wow.... Eine Journalistenfrage. Egal.....

@Rüdi: Torschüsse in der Statistik gehen aufs Tor. Die, die irgendwohin gehen, sind die dann halt die Schüsse. :hi:

Die Kritik, die UN geäußert hat, hat Fabi direkt nach dem Spiel bei Uli Zweetz schon zur Sprache gebracht. Er meinte, dass vorher allen klar war, dass WW richtig schwierig zu bespielen sein wird, wir es aber dennoch nicht geschafft haben unserer spielerischen Linie treu zu bleiben. Statt uns der "einfachen" Dinge zu bedienen, die wir mittlerweile beherrschen, hätten wir es viel zu kompliziert gemacht.

Ansonsten wieder mal super Interview von Fabi. Sinngemäß: Die gesamte Mannschaft wisse die Lage einzuschätzen und mit ihr umzugehen. Auf die Frage nach Ray und Schippo sagte er, dass die einen sehr guten Job gemacht haben, aber dass das für ALLE gelte. Auch für die, die nie oder selten zum Einsatz kämen. ALLE seien wichtig und müssten bereit sein, wenn sie unerwartet reingeworfen würden. Und das genau diese Spieler dann letztendlich das Quäntchen ausmachten, ob man oben bleibe, oder eben nicht. Genauso werde das auch intern kommuniziert. Nicht vom Aufstieg zu träumen sei derzeit eher albern, aber die Truppe sei gesund und werde Bescheidenheit und Demut nicht verlieren.

Hach.... was für ein schöner Abend. Ersma ne Krucke knacken..... :bier:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 10 737

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

240

Sonntag, 1.03.2020, 18:42

Es konnte heute ja nur zwei Varianten geben: Die Wehener aus dem Stadion schießen oder ein zähes Ringen mit Viel Geduld und Matchglück, um den Sieg einzufahren. Und genauso kam es. Etwas glücklicher, aber nicht unverdiente Arbeitssieg gegen gute Hessen.
Mit den Wechseln von Yabo und Schippo kam nochmal richtig Schwung und Druck in die Bude. Richtig guter Auftritt von Ray und Schippo hat auch richtig Gas gegeben. Klasse von beiden. Soukou heute eher unauffällig und etwas unglücklich in seinen Aktionen. Da würde ich in Stuttgart Yabo den Vorzug geben.
Das Debüt heute von Fabian Kunze für mich mit Licht und Schatten. Positiv : Kopfballstärke, gute Präsenz, laufstark.
Was er besser machen kann: weniger unnötige Fouls und weniger Schlenker, lieber vorher abspielen. Insgesamt fürs erste Spiel recht ordentlich. Man muss ihm die Zeit geben in die Mannschaft reinzuwachsen.
Fazit von heute: Drei Punkte mehr. Es war kein Feuerwerk, aber da fragt morgen niemand mehr nach.
Bryrch hat übrigens gut gepfiffen. Auch wenns viele Zuschauer anders gesehen haben, fand ich ihn absolut korrekt
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 1955« (1.03.2020, 22:47)