Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Samstag, 21.09.2019, 18:12

Waren Beide drin, aber schwer zu erkennen. Bei Dankert wäre die Auslegung gewesen, vor der Linie.

262

Samstag, 21.09.2019, 18:33

Beim ersten Mal hatte ich den Eindruck, dass zumindest der Linienrichter sich sehr sicher war. Beim zweiten Mal waren doch alle ziemlich ratlos.

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

263

Samstag, 21.09.2019, 18:38

Man schaut auf das Ergebnis, man schaut auf die Tabelle, man blickt auf das gesamte Jahr 2019 zurück und liest dann dieses Forum....

Euch ist wirklich nicht mehr zu helfen.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 11 777

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

264

Samstag, 21.09.2019, 18:46

Man schaut auf das Ergebnis, man schaut auf die Tabelle, man blickt auf das gesamte Jahr 2019 zurück und liest dann dieses Forum....

Euch ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Man schaut auf das Ergebnis, man schaut auf die Tabelle, man blickt auf das gesamte Jahr 2019 zurück und liest dann dieses Forum....

Euch ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Ich schaue aber auch auf das gesamte Spiel und dann brauche ich auch keine Hilfe. Mit dieser Leistung wird das nichts gegen den VfB. Aber wir haben einen guten Trainer, der wird die Defizite ansprechen und am Freitag haben wir dann gegen wackelige Stuttgarter die realistische Chance auf die Tabellenführung.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

265

Samstag, 21.09.2019, 18:57

Dann wird es halt gegen den VFB meinetwegen nix? Ja und? Das wird auch wieder ein ganz anderes Spiel. Wie schon gegen Hannover. Wir haben heute wieder genau so gespielt wie wir mussten und den wilden Rehm-Haufen im Stile einer Spitzenmannschaft auseinander genommen. Klar hätte auch noch mehr schief gehen können, Wehen ist mit 5en auch sehr gut bedient. Das läuft Freitag vorne und hinten ganz anders, das ist doch glasklar...
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

266

Samstag, 21.09.2019, 19:02




Ich schaue aber auch auf das gesamte Spiel und dann brauche ich auch keine Hilfe. Mit dieser Leistung wird das nichts gegen den VfB. Aber wir haben einen guten Trainer, der wird die Defizite ansprechen und am Freitag haben wir dann gegen wackelige Stuttgarter die realistische Chance auf die Tabellenführung.
Naja. Aber wie du selbst ansprichst; So richtig überzeugend war das Heute von den Stuttgartern nicht wirklich. Haben ebenfalls jede Menge Chancen zugelassen und der Sieg war dann doch eher schmeichelhaft.

Am Freitag gibt es nen ganz anderes Spiel.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 119

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

267

Samstag, 21.09.2019, 19:09


Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

268

Samstag, 21.09.2019, 19:11

man müsste wissen warum Alex heute auf der Bank war.
Das macht ja das Diskutieren so schwer, dass wir es eben nicht wissen. Genauso, wie ich nicht verstanden habe, dass Alex direkt für Pieper reinrotiert ist. Insofern kann ich nur sagen: Beide haben es gut gemacht und Uwe wirds schon richten. Tendenziell bin ich eher bei Pieper, da der noch lernt und Matchpraxis benötigt.

Beiträge: 11 777

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

269

Samstag, 21.09.2019, 19:40

man müsste wissen warum Alex heute auf der Bank war.
Das macht ja das Diskutieren so schwer, dass wir es eben nicht wissen. Genauso, wie ich nicht verstanden habe, dass Alex direkt für Pieper reinrotiert ist. Insofern kann ich nur sagen: Beide haben es gut gemacht und Uwe wirds schon richten. Tendenziell bin ich eher bei Pieper, da der noch lernt und Matchpraxis benötigt.

Naja, vielleicht kommt da noch im Laufe der nächsten Woche eine Info warum diesmal Pieper für Perez gespielt hat. Ein Favoriten hab ich da noch nicht, man weiß ja nicht wirklich was der Spanier kann. Pieper hat mir eigentlich ganz gut gefallen, ob die Verteidigung mit Perez gegen stärkere Stuttgarter sicherer stehen würde oder ob das zu viele hin u. her Wechsel wären? Glücklicherweise kann man da ja auf unseren Trainer vertrauen, der macht das schon.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

270

Samstag, 21.09.2019, 19:45

Gehe davon aus, dass Neuhaus Hannover eigentlich mit Doppelspitze erwartet hat und dann gegen den körperlich noch robusteren Weydandt einen Gegenpol setzen wollte, weil Perez doch etwas "stärker" wirkt als der etwas schmächtige Pieper. Letztlich sind die beiden aber sehr nah beieinander und Neuhaus steht jedes Wochenende vor einer 50/50 Entscheidung.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 11 777

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

271

Samstag, 21.09.2019, 19:59

Das wiederum glaube ich überhaupt nicht, denn gerade das Innenverteidier-Paar lebt von der Eingespieltheit. Hier sollte sich also bald die 1A- und die Reservelösung finden.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 623

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

272

Samstag, 21.09.2019, 20:25

Einfach fünf Stück einschenken. Fertig.

:devil:

Danke an das Team. :D

273

Samstag, 21.09.2019, 20:50

Einfach fünf Stück einschenken. Fertig.

:devil:

Danke an das Team. :D
Könntest Du das auch gegen den VfB und S04 so prognostizieren, bitte?

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

274

Samstag, 21.09.2019, 22:37

Manche Beiträge kann ich hier echt nicht nachvollziehen. Man gewinnt Auswärts mit 5:2, belegt den 2. Tabellenplatz und hat mit 19 Buden die meisten Tore geschossen. Trotzdem wird das Haar in der Suppe gesucht von manchen. Früher hätten wir solche Spiele verloren. Und vor dem VfB brauchen wir nun wirklich nicht in Ehrfurcht erstarren.
Deren letzte Spiele waren alle enger als unsere.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

275

Samstag, 21.09.2019, 22:56

Rehms Statements in der PK aber nachvollziehbar. Bis auf das leicht oberlehrerhafte "dann müssen wir es ihnen eben nochmal aufzeigen..." (oder so ähnlich...). Was anderes, die gefürchtete Treterei/Kloppertruppe ist ausgeblieben. Faires Spiel von Wehens Spielern..

276

Sonntag, 22.09.2019, 00:58

Ist es richtig, dass wir keine gelbe Karte gesehen haben? Ich hatte das anders in Erinnerung, aber im Spielbericht der nw ist das so...

Beiträge: 613

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

277

Sonntag, 22.09.2019, 01:14

Vogl in der 24. Minute und Prietl in der 58,
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

Beiträge: 942

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

278

Sonntag, 22.09.2019, 07:39

Der Sieg war mMn verdient, wenn in der Summe vielleicht auch etwas zu hoch ausgefallen.
Wehen hatte in der 1.HZ doch noch 2 Szenen in denen sie wieder hin Führung hätten gehen können.
Wären wir die WW würden wir uns das Spiel schön reden, so wie einige es jetzt hier schlecht schreiben.
Man würde sagen wenn wir unsere Defensive in den Griff bekommen, dann können wir den nächsten Gegner schlagen.
Und wie waren dann die nächsten Spiele? Häufig doch ganz anders.

Gegen Stuttgart haben wir ein Heimspiel. Einen Gegner der individuell deutlich mehr Qualität als WW besitzt und daher uns anders fordert und auch motiviert.
Spiele wie dieses gegen WW "muss" man gewinnen und das hat Arminia und vom Ergebnis und Gesamtablauf des Spieles auch einigermaßen souverän.
Also freut Euch über den spätsommerlichen tollen Tag der uns erwartet und Freitag Abend sind wir Tabellenführer!
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 10 200

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

279

Sonntag, 22.09.2019, 08:51

Wenn du oben mitspielen willst, musste du diese Drecksspiele gewinnen und das Wie interessiert nachher keinen. Stuttgart wird komplett anders. Da brennt jeder Spieler und die Zuschauer bis in die Haarspitzen.
Ein Manko gestern waren die vielen Ballverluste im Mittelfeld. Daraus entstanden die Gegentore und deshalb kam unsere Defensive in Schwierigkeiten.
Der SVWW brachte deutlich mehr Deuck auf unser Tor als 96 letzte Woche. Unsere Abwehr war gestern nicht richtig gut, aber auch nicht wirklich schlecht. Sie wirkte nicht souverän, weil zuviele Flankenbälle nicht klar und sicher von der Innenverteidigung geklärt wurde. Auch Harthertz und Cluss mit einigen Unsicherheiten. Außerdem hatte ich den Eindruck, dass die einzelnen Defensivspieler sich nicht optimal positionieren, so dass immer wieder Lücken entstanden. Da müssen wir einfach kompakter stehen.
Ortega hat uns definitiv im Spiel gehalten, sonst hätte es verdammt eng werden können.
Das erste Tor von Soukou ist genau so gefallen, wie ich vorher geschrieben hatte. Flach unten in die Ecke. Bei dem Keeper genau das richtige Rezept.
Abhaken, drei Punkte mehr und das beste Ofeensivteam der Liga.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

280

Sonntag, 22.09.2019, 10:07

Ist es richtig, dass wir keine gelbe Karte gesehen haben? Ich hatte das anders in Erinnerung, aber im Spielbericht der nw ist das so...

Die NW halt.
Noch lustiger war heute morgen der gute alte WDR- Text:Da haben wir gestern 6-2 gewonnen und Fabi hat den Elfmeter verschossen
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(