Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

161

Montag, 21.10.2019, 21:51

Jetz läuft das Bällchen! Aber Klos muss echt aufpassen, herrgott!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

162

Montag, 21.10.2019, 21:53

Der Hamburger ist doch selbst schuld, wenn er Klos da so in die Aktion fährt.

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

163

Montag, 21.10.2019, 21:57

Turbo Clauss kommt für sebio!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

164

Montag, 21.10.2019, 22:02

der muss doch einfach drinsein !!!!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

165

Montag, 21.10.2019, 22:05

Dafür dass hier der ein oder andere in der 1. Hz meinte dass wir schon verloren haben, ist das ja ganz passabel;)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

166

Montag, 21.10.2019, 22:09

Boah klose

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

167

Montag, 21.10.2019, 22:09

maaaaaannnnnnnnnnnnnnnnnn nächste dicke von miro!!!!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

168

Montag, 21.10.2019, 22:10

Langsam müssten wir sogar führen.

Hamburg sieht so aus, als würden sie uns kommen lassen wollen. Nicht zu sehr locken lassen, ziehen sich auffällig zurück, wenn wir den Ball haben.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

169

Montag, 21.10.2019, 22:15

uaaahhh das gebälk rettet :help:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

170

Montag, 21.10.2019, 22:23

ich weiß nicht.Nach dieser 2 HZ ist der Punkt zu wenig.Selbst mit dem Lattentreffer.
Danke Bud.

171

Montag, 21.10.2019, 22:23

Geiles Spiel. Gerechtes Ergebnis. Besser als ne Liga mit Augsburg, Wolfsburg und co

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

172

Montag, 21.10.2019, 22:26

Völlig verdientes Unentschieden in einem Spitzenspiel, das seinem Namen alle Ehre machte und ständig hin und her wogte! Tolle Leistung unserer Jungs, die haben alles reingehauen und mich insbesondere in der 2. Halbzeit voll überzeugt. Ich bin zufrieden!

Beiträge: 4 264

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

173

Montag, 21.10.2019, 22:26

Ergebnis passt. Nächstes Wochenende nehmen sich VfB und HSV die Punkte weg und wir haben erneut die Chance.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

174

Montag, 21.10.2019, 22:28

Kann man so mitnehmen. Nach dem Ausgleich war die Überlegenheit bis zum Aussetzer von Eddy wieder da. Zum Ende hin hat Hamburg aber nochmal Alarm gemacht und hätte uns in der ersten Halbzeit evtl schon ausknipsen können.

Schiri mit einer seltsamen Leistung. Wollte viel laufen lassen, daher kamen viele Reklamationen und am Ende auch Unruhe rein. Gut gemeint, aber nicht immer gut umgesetzt.

Schönes Spiel.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 4 498

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

175

Montag, 21.10.2019, 22:28

ich weiß nicht.Nach dieser 2 HZ ist der Punkt zu wenig.Selbst mit dem Lattentreffer.


Finde ich nicht. Absolut gerechtes Unentschieden! Auch wenn das erste Tor durch einen individuellen Fehler fällt. Der HSV hatte genug Chancen auch so noch ein Tor zu machen. Man hat schon gesehen, dass die sich in der zweite Halbzweit weitestgehend habe zurück fallen lassen und sich erstmal etwas "ausgeruht" haben. Die letzten 15 Minuten haben sie dann wieder mehr Gas gegeben. War auf jeden Fall auch taktisch ein sehr interessantes Spiel. Mit der ein oder technisch saubereren Ballannahme oder präziserem Pass wäre heute auch gut ein Sieg drin gewesen. Aber dann würden diese Spieler auch nicht bei einem gehobenem Zweitligisten spielen, sondern in Liga 1 (bei Freiburg, Hertha oder sonstwem).

Beiträge: 849

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

176

Montag, 21.10.2019, 22:32

Dieser Punkt kann/wird noch Gold wert sein ! :arminia:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

177

Montag, 21.10.2019, 22:32

Vogl schubst 2 mal klar. Aber da hat Willenborg eh ne komische Linie. Die ihm gerade scheinbar um die Ohren fliegt. Die Spieler testen gerade.

Die gelbe Karte unnötig von Klos.


Die gelbe Karte war nicht unnötig, sondern wichtig, weil Vogi am Boden lag. In dem Fall hat sich Klos geopfert.

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

178

Montag, 21.10.2019, 22:39

Treffende Analyse von Tego, mehr muss man dazu nicht sagen! Nach der HZ hat man sich etwas tiefer gestellt, und hat dem HSV so den Zug aus der Kette genommen! Tolles Spiel, dass Remis geht absolut in Ordnung! :respekt:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

179

Montag, 21.10.2019, 22:47

Die erste Halbzeit ging klar an den HSV. Bock von Eddy, bis dahin waren wir mindestens gleichwertig. Aber dann mehrere glasklare Chancen für den HSV.
Schiedsrichter hat fast alles laufen gelassen. Deshalb muss der Schiri vor dem 1:1 auch kein Foul pfeifen, aber wir hätten uns auch nicht beschweren können.
Arminias größte Chance durch Klos, was hätte er besser machen können? Hätte er stoppen können, bevor er abschließt?
Arminia natürlich in 2.halbzeit überlegen, mit starker kämpferischen Leistung, aber auch dann die besseren Chancen mit Lattenschuss u.a. für den HSV.
HSV die reifere, wir die kämpferische Mannschaft. Den einen Punkt nehme ich in dem Spiel gern mit.

180

Montag, 21.10.2019, 23:00

Die Hamburger jammern über viele taktische Fouls... Der Gegner nächste Woche tut mir jetzt schon leid... Achso, ist ja Stuttgart... Doch nicht. Können sie sich gegenseitig voll heulen. Wäre der Schiri heute mal mehr Muschi gewesen. ;)

Das war auf beiden Seiten einfach ne merkwürdige Linie vom Schiri. Da wurden auf beiden Seiten klare Fouls nicht gepfiffen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"