Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 18.08.2019, 19:16

Halte das auch für ein gutes Los. Gerade im Pokal durchaus zu schaffen. Auch der Gästeblock wird proppevoll sein. Auf das Spiel freue ich mich riesig. Hoffentlich stehen wir in der Liga zu dem Zeitpunkt gut da, damit wir mit ordentlich Selbstbewusstsein in das Spiel gegen können.

Beiträge: 3 565

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 18.08.2019, 19:25

Gut, dass ich in weiser Voraussicht für die Woche Urlaub genommen habe. :D

43

Sonntag, 18.08.2019, 19:45

Hätte attraktiver sein können. Z.b verl
Aber gut achtelfinale sollte erreichbar sein.

44

Sonntag, 18.08.2019, 19:46

Wie haben sich die Mitgliederzahlen in der letzten Stunde entwickelt? :pinch:

Hoffe, dass der Vorverkauf so organisiert wird, dass es auch ein echtes Heimspiel wird. Chance auf die nächste Runde 30 / 70.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

45

Sonntag, 18.08.2019, 19:52

Ich hatte S04 erst ab dem nächstem Jahr auf der Alm erwartet, aber wer da bestehen will, muss so ein Spiel gewinnen können.
Italien- wir kommen!

46

Sonntag, 18.08.2019, 19:52

Wenn der Verein etwas clever ist, kann man den Dauerkartenverkauf noch einmal ankurbeln.

Beiträge: 11 442

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 18.08.2019, 19:52

Dem Gegner seine Fans

Die Gelsenkirchener sehen sich selbstverständlich schon in der nächsten Runde:
https://www.schalker-block5.de/index.php…nich/&pageNo=39
Mein Heimatverein seit 1966

48

Sonntag, 18.08.2019, 21:00

Um zu viele Schalker auf unserer West und Ost zu vermeiden, wäre jetzt ein gelungener Schachzug, ein Vorkaufsrecht mit der Aue Karte.

Beiträge: 12 106

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 18.08.2019, 21:31

Das ist ja doof für Schalke. Die hätten das Geld für die dritte Runde gut gebrauchen können :D !
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

50

Sonntag, 18.08.2019, 21:40

Das ist ja doof für Schalke. Die hätten das Geld für die dritte Runde gut gebrauchen können :D !


Ein Glück, dass Schalke aktuell schon ein Minus bei den Transfereinnahmen von 16 Mios. aufweist. Sonst würden die mit Blick auf den DFB-Pokal noch einmal kurzfristig nachlegen. 8)
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 10 009

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 18.08.2019, 21:45

Zitat

Um zu viele Schalker auf unserer West und Ost zu vermeiden, wäre jetzt ein gelungener Schachzug, ein Vorkaufsrecht mit der Aue Karte.
Man sollte genau überlegen wie man den Vorverkauf gestaltet, um zum einen den Stammzuschauern eine Karte zu ermöglichen , zum anderen die ganzen versprengten OWL Schalker auf der Ost und West zu minimieren. Eine abgelaufene Karte von Aue kannste natürlich nicht heranziehen, sondern mit dem Verkauf zukünftiger Spiele verknüpfen. Es sollte auf jeden Fall eine starke Einschränkung pro DK Besitzer / Mitglied geben, damit sich nicht die ganze Schalker Sippe im Hintergrund mit Karten eindecken kann, sondern die echten Arminen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

52

Sonntag, 18.08.2019, 22:07

Na dann wirds ja was. Bin jetzt schon gespannt auf die VVK Modalitäten... :D

53

Sonntag, 18.08.2019, 22:25

Viel wichtiger ist doch, dass wir das Spiel nicht auf die schwere Schulter nehmen und den Gegner nicht überschätzen!
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 4 860

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 18.08.2019, 22:30

Ich würde meine Mitgliedschaft für das Kartenvorverkaufrecht arminen anbieten, die sonst nicht an Karten kommen, da ich wohl nicht dabei sein kann. Der Verein sollte sofort handeln um das reinzecken der Schalker zu unterbinden. Wir brauchen unser Heimrecht
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

55

Sonntag, 18.08.2019, 23:06

Vor sieben Jahren. Saisonauftakt: Unentschieden, Unentschieden, Heimsieg, erste Pokalrunde weiter, zweite Pokalrunde ein Bundesligist und am Ende...
Italien- wir kommen!

Beiträge: 2 601

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 18.08.2019, 23:10

Um zu viele Schalker auf unserer West und Ost zu vermeiden, wäre jetzt ein gelungener Schachzug, ein Vorkaufsrecht mit der Aue Karte.


Mal ein gar nicht s schlechter Vorschlag :D Freue mich auch schon wieder auf die ganzen Vollpfosten mit S04 Jogger auf der West :kotzen:

Bin auch gespannt, wie die Modalitäten dann wohl ausschauen. Das Wohl des DSC - und damit das Weiterkommen durch guten Heimsupport- sollte dabei unbedingt im Vordergrund stehen. Volle Hütte mit Eventfans und Kindern im Gazprom-Trikot kann man sicherlich nicht komplett verhindern, aber zumindest minimieren.
VVK nur an Mitglieder und DK-Besitzer (max. 1 Karte pro Karte/Mitgliedschaft) und dann durchaus mal nur Kombikarten (Kauf zweier regulärer Heimspielkarten -Vorschlag: Sandhausen und Fürth :D - und damit Möglichkeit des Erwerbs einer Karte für das DFB-Spiel) .
Im Digitalzeitalter sollte auch der Weiterverkauf über die üblichen Kanäle zu unterbinden sein.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (18.08.2019, 23:20)


57

Sonntag, 18.08.2019, 23:21

Es schreiben auf jeden Fall einige davon über Schwiegervater, Verwandte, Arbeitskollegen an Karten kommen zu können.

Ich hoffe einfach, dass es nicht mehr als 3-4.000 werden. 22.000 Arminen sollten da schon kommen. Bin gespannt auf die VVK-Modalitäten. :arminia:
Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: Südland Arminen :arminia:

Beiträge: 2 601

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 18.08.2019, 23:26

Da ist ein Flutlichtspiel optimal. Die Runde findet ja Dienstag / Mittwoch(29./30.10.19) statt. Bei den anderen sehr attraktiven Paarungen wird unseres aber vermutlich kein Live Spiel.


Wird doch eh nur der FCB oder die Kartoffelkäfer übertragen. Interessiert eh nicht.

Hoffe, dass das Verl-Spiel am anderen Tag stattfindet. :)
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

59

Montag, 19.08.2019, 06:50

Natürlich wird das Spiel ausverkauft sein. Allerdings fürchte ich, dass ein recht großer Teil der Karten in den freien Verkauf gehen wird, egal wie man den Vorverkauf organisiert. Die 6000 bis 8000 Schalker können nur wir Fans selber verhindern, indem wir dafür sorgen, dass es keinen freien Verkauf mehr gibt. Dass die ein oder andere Karte über „Freunde“ an einige OWL-Schalke-Verwirrte geht, wird man nicht verhindern können. Die Idee mit den Kombi-Tickets finde ich gut. Nur fraglich, ob man dafür viele Abnehmer finden wird.
Aber letztlich ist es auch nicht entscheidend, ob nun 3 oder 6000 Schalker Deppen da sein werden. Wir müssen unsere Mannschaft bedingungslos unterstützen und den Schalkern zeigen, wer Herr im Hause ist. Dass wir das können haben wir oft genug bewiesen.

Ich finde, dass das ein super Los ist und wir sicherlich Aussenseiterchancen haben.

Beiträge: 998

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

60

Montag, 19.08.2019, 07:45

Genau das wird passieren, Pasi. Seit gestern wird philosophiert, dass unser Verein das eh nicht hinbekommt den Verkauf vernünftig zu organisieren. Nachdem feststeht wie der Verkauf läuft wird sich eine Woche darüber aufgeregt. Am Tag, an dem es los geht meckern alle über a) die Schlange am Fanshop und b) das Einloggen im Onlineshop und am Ende gehen 7500 Karten in den freien Verkauf :lol:
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!