Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11.08.2019, 13:40

DFB-Pokal - 2. Runde: Arminia - Schalke 04

wann wird eigentlich die 2. Runde ausgelost?

2

Sonntag, 11.08.2019, 13:43

Immer sonntags 18 Uhr nach der laufenden Pokalrunde live in der Sportschau.

Edit:
Hier der Link zum Fußballmuseum. Unter Besondere Hinweise.
https://www.fussballmuseum.de/besuch/oeffnungszeiten.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (11.08.2019, 14:01)


3

Sonntag, 11.08.2019, 13:43

Der DFB schläft noch und es gibt noch keinen festen Termin. Man munkelt es könnte der 18.August werden. Der DFB Pokal kam für den DFB offensichtlich so überraschend das man noch keine Zeit hatte einen Termin zu finden.. :nein:

Beiträge: 3 769

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11.08.2019, 13:44

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11.08.2019, 14:35

https://www.derwesten.de/sport/fussball/…d226738137.html

Zitat

Fußballfans blicken am Abend des 18. August gespannt nach Dortmund, wo die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal steigt.

6

Dienstag, 13.08.2019, 08:41

wann wird eigentlich die 2. Runde ausgelost?


https://www.derwesten.de/sport/fussball/…d226741625.html

Zitat

Die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal findet – wie gewohnt – am Sonntag nach der letzten Partie statt. Am 18. August um 18 Uhr werden die Paarungen der nächsten Runde gezogen. Die ARD überträgt die Prozedur im Rahmen der sonntäglichen Sportschau live.


Die Anzahl der vermeintlich "leichteren" Gegner hat sich dann mal auf Kaiserslautern, Duisburg, Saarbrücken und Verl reduziert, die in der zweiten Runde auf jeden Fall Heimrecht genießen und im zweiten Lostopf liegen.

Karlsruhe bekommt ebenfalls Heimrecht, da sie als aktueller Zweitliga-Aufsteiger ebenfalls dem zweiten Lostopf zugeordnet werden.

In unserer aktuellen Form müsste ich jetzt auch nicht unbedingt am Betze oder in der Wedau antreten. ;)
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 998

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13.08.2019, 09:23

[quote='distro',index.php?page=Thread&postID=754415#post754415
Karlsruhe bekommt ebenfalls Heimrecht, da sie als aktueller Zweitliga-Aufsteiger ebenfalls dem zweiten Lostopf zugeordnet werden.
[/quote]

Ist das so? Ich dachte immer, dass diese Regelung bei Aufsteigern und den schlechtesten Zweitligisten der Vorsaison nur für die 1. Runde gilt und danach aufgehoben ist, bin aber auch unsicher ?(

Ich würde mir ein Heimspiel wünschen, wenn es geht. Ansonsten gerne Verl. Jedenfalls etwas, das ein Weiterkommen halbwegs realistisch erscheinen lässt.

Sollte es dann doch ein "saurer Apfel" sein müssen und es wird ein schweres Auswärtsspiel, dann aber bitte zumindest etwas sympathisches, wo wir länger nicht waren. Bremen oder so...
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

8

Dienstag, 13.08.2019, 09:23

Kleine Korrektur Distro:

Meines Wissens nach ist Karlsruhe als Zweitlitga-Aufsteiger nur in der ersten Runde im Amateur-Topf und damit für ein Heimspiel gesetzt gewesen. Ab der 2. Runde dürften sie als "ganz normaler" Zweitligist im Profitopf sein und damit sowohl auf jeden treffen (auch die 3./4.Ligisten) können, als auch Auswärts ran müssen wenn es die Auslosung so ergibt.

9

Dienstag, 13.08.2019, 09:25

Ich würde mir ein Heimspiel gegen Pauli, den HSV, Paderborn oder Bochum wünschen. Ansonsten gerne auch in Verl...alles andere wäre eher Grütze!

10

Dienstag, 13.08.2019, 09:27

Ich lese es hier anders:

https://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal…ream-und-ticker

Zitat

Zwei Lostöpfe bei Pokal-Auslosung

Wie bereits in der ersten Runde wird es wieder zwei Lostöpfe geben - einen "Profitopf" wo alle Teams aus der Bundesliga, sowie die ersten 14 Teams der vergangenen Saison der 2. Bundesliga dabei sind und einen Amateurtopf, wo die restlichen Teams vertreten sind.
.
.

... unverbesserlich

11

Dienstag, 13.08.2019, 10:06

Keine Ahnung welcher Praktikant das geschrieben hat, aber es war noch nie so, dass ein Zweitligist in der 2. Runde automatisch Heimrecht hat. Früher passte es halt gut mit 4 Ab- & Aufsteigern, die den Amateurtopf in Runde 1 aufgefüllt haben. Seit es nur noch 3 sind, gibt es im DFB-Pokal immer wieder Missverständnisse, obwohl die Regelung sich nie geändert hat.

12

Dienstag, 13.08.2019, 11:11

So schreibt es der Praktikant auf der Web-Seite des DFB:

https://www.dfb.de/dfb-pokal/modus/

Zitat

2. Hauptrunde

Die Paarungen der zweiten Runde werden aus zwei Behältern ausgelost, deren einer die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und deren anderer die Amateur-Mannschaften enthält. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Es wird je ein Los zuerst aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Behälter mit den Losen der Bundesliga und der 2. Bundesliga gezogen. Sind in einem Behälter keine Lose mehr vorhanden, werden die verbleibenden Mannschaften des anderen Behälters gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die dritte Runde qualifiziert.
.
.

... unverbesserlich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »distro« (13.08.2019, 13:38)


Beiträge: 10 009

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13.08.2019, 11:43

" Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs"

Damit ist klar. Es gibt kein weiteres automatisches Heimrecht für den KSC.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

14

Dienstag, 13.08.2019, 13:17

Spieljahr, nicht Saison.

Ich meine, wir hätten als Aufsteiger vor ein paar Jahren von dieser Regelung profitiert und Heimrecht bekommen.

15

Dienstag, 13.08.2019, 13:39

Ja, in der jeweils ersten Runde. Da ist das ja auch klar.
In unseren DFB-Pokalsaisons nach den letzten beiden Aufstiegen sind wir dann aber jeweils in der ersten Runde an Bundesligisten gescheitert.

Und Spieljahr ist in diesem Fall mit Saison gleich zu setzen. Denn sonst müssten ja im Umkehrschluss die Absteiger aus der 2. Liga, aktuell Drittligisten, nach wie vor als 2.Ligisten im Profitopf geführt werden. Und das hätte uns in der berauschenden DFB-Pokalsaison nicht lauter Heimspiele bis zum Halbfinale beschert. Da sind wir tatsächlich das ein oder andere Mal eigentlich als Auswärtsteam gezogen worden, bekamen dann aber als Drittligist das Heimrecht zugeschrieben.

16

Samstag, 17.08.2019, 16:24

Merkwürdige Diskussion...

In der 2. Runde kommen alle aktuellen Erst- und Zweitligisten in den Profi-Topf, natürlich auch die Zweitliga-Aufsteiger.
Das ist schon seit vielen, vielen Jahren so und hat sich auch nicht geändert.

Die 4 "letzten" Zweitligisten landen in der 1. Runde nur deshalb im Amateur-Topf, damit sich in beiden jeweils 32 Mannschaften befinden.

Beiträge: 10 009

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18.08.2019, 12:03

Ich wünsche mir heute Abend ne richtige Graupentruppe. Fußballdeutschland darf sich meinetwegen am gelb-roten Millionenduell ergötzen. Ich brauch die erst im Endspiel....
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

18

Sonntag, 18.08.2019, 13:03

Aus dem Amateurtopf würde ich, bis auf Duisburg, alle drei nehmen. Von den Profis wäre mir ein Heimspiel gegen einen Zweitligisten am liebsten. Besonders ein weiteres Derby gegen Osnabrück. Auswärts bei Dortmund, Leipzig oder Bayern wäre die absolute Hölle.

19

Sonntag, 18.08.2019, 13:45

Verl oder etwas machbares aus der zweiten Liga auf der Alm wäre mir am liebsten. Gestern aufm Block wurde schon wieder von Heimspielen gegen Bayern oder Dortmund fantasiert. Ich werde nie dahinter kommen, was die Leute daran so toll finden, besonders in den ersten Runden. Es geht damit los, dass man nicht oder nur schwierig an Karten kommt, weil auf einmal irgendwelche Ottos die sich ansonsten einen Scheiss um Arminia kümmern 3 Tage vor der Geschäftsstelle campen um Manuel Neuer einmal aus 10 Metern Entfernung sehen zu können. Sportlich spielste dann gut mit, nur damit Lewandowski einem dann in der 89. das 0:1 reinmurmelt. Fussballdeutschland klopft einem noch 2 Tage auf die Schulter weil man so toll gekämpft hat und das wars dann mit dem Pokal für die Saison. Ne, Freunde. Da guck ich mir lieber mit den üblichen 15.000 Verdächtigen ein Kackspiel gegen Aue, Darmstadt oder Kiel an, in dem man am Ende ne Runde weiterkommt.

20

Sonntag, 18.08.2019, 15:56

Das unterschreibe ich auch. Hauptsache machbares Los. Falls es gegen einen Zweitligist geht, hoffentlich ein Heimspiel. Verl auswärts wäre aber auch sehr nett.