Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2.08.2019, 20:32

VAR pro und contra Arminia

Werde das Ding jetzt bis Saisonende aktualisieren
Ohne Wertung
VAR pro Arminia
---------------------------
VAR gegen Armina.
01 gegen Pauli:klarer Elfer zurück genommen
02 gegen Bochum: unberechtiger Elfer nicht zurück genommen
03 gegen Bochum: klares Abseitstor nicht zurück genommen
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 4 498

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2.08.2019, 20:36

Alberner Thread...aber mach du mal, wenn es dir damit besser geht. ;)

Beiträge: 1 217

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2.08.2019, 21:16

Lächerlich. Ich hab echt keinen Bock mehr.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

4

Freitag, 2.08.2019, 21:19

Schnell wieder zumachen ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 516

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2.08.2019, 21:24

Grundsätzlich eine gute Idee. So könnte man sehr gut am Saisonende auswerten, ob sich Pro und Contra wirklich gegeneinander aufwiegen.

Allerdings bezweifle ich sehr stark, dass hier immer pure Objektivität walten wird.

6

Freitag, 2.08.2019, 21:28

Och Leute.
Über diese ständigen Arabi raus Witze die zwischen dem 15x und 34x ihren Charm verloren haben beschwert sich keiner,aber so ein Thread ist dann gleich albern und lächerlich.
Lasst den Threadersteller das doch einfach machen.Halb so wild.
Danke Bud.

7

Freitag, 2.08.2019, 21:34

Naja, zumindest diskutabel. Den 11er heute fand ich berechtigt, das war einfach dumm von Vogl.

Beim Abseits stimme ich zu, klare Fehlentscheidung. Der Spieler stand im Abseits, stand im Weg und hat somit aktiv die Sicht des TW eingeschränkt. Klarer gehts nicht, so wie letzte Woche.

Für mich also 0:2.

Beiträge: 10 568

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2.08.2019, 22:15

Zitat

Naja, zumindest diskutabel. Den 11er heute fand ich berechtigt, das war einfach dumm von Vogl.

Beim Abseits stimme ich zu, klare Fehlentscheidung. Der Spieler stand im Abseits, stand im Weg und hat somit aktiv die Sicht des TW eingeschränkt. Klarer gehts nicht, so wie letzte Woche.

Für mich also 0:2.


Der Bochumer Stürmer( Weiland) stand nicht in der Schusslinie und hat nicht die Sicht für den Torwart versperrt. Insofern sehe ich hier keine klare Fehlentscheidung.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

9

Freitag, 2.08.2019, 22:22

Vielleicht braucht man ja so einen fred, um das eigene Unvermögen zu entschuldigen. Wer 2:0 führt und dann durch ein einziges Gegentor so derartig anfängt zu wackeln, anstatt selber das dritte zu schießen..naja.

10

Samstag, 3.08.2019, 03:47

Elfer und Abseits war klarer Witz. Normal hätten wir jetzt 6 Punkte. Mit dem Elfer gegen St.Pauli hätten wir gewonnen. Das gleicht sich auch nicht mehr aus, wird eher noch schlimmer..

11

Samstag, 3.08.2019, 04:55

Beim Elfer ist für mich entscheidend, dass Voglsammer ihn trifft und nicht, wie der Bochumer abhebt. Entscheidung regelkonform. Tor Nr.2 der Bochumer klar Abseits. In der Zeitlupe der Hintertorkamera klar zu erkennen, dass der Spieler direkt die Sicht auf den Ball versperrt und sogar beim Schuss noch ausweichen muss. Da war der VAR wohl gerade an der Tür, um die Pizzalieferung zu bezahlen. Unerklärlich. Meine Meinung.

Beiträge: 12 477

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3.08.2019, 09:40

Die Idee vom Rotti zu diesem Thread kann ich schon nachvollziehen, allerdings wird es sehr schwer sein das auch nur halbwegs objektiv durchzuhalten. Schon jetzt gibt es ja zu jeder einzelnen Szene mehrere Meinungen.

Ich halte es mit dem VAR wie mit Regen, musste nehmen wie es kommt. ;)
Mein Heimatverein seit 1966

13

Samstag, 3.08.2019, 10:29

Letzte Saison 5-6 kannelfmeter nicht bekommen. Da hätte ich mir den var schon gewünscht. Jetzt sind erst zwei Spiele absolviert und ich kann nicht fassen das wir schon 3 diskutable Situationen hatten die aber entweder nicht geprüft wurden, warum auch immer oder gegen uns ausgelegt wurden.

Der Elfmeter gegen st. Pauli war für mich einer, trotz der neuen Regelung.
Wer den Ball in Konfu oder hühnchenmanier zwischen Bein und Hand einklemmt, dann interessiert meiner Meinung auch nicht ob der Ball 0,01 sec eher am bein war.
Der Elfmeter für Bochum war auch ein Kannelfmeter. Klar Voglsammer geht da blöd rein, aber der Gegenspieler hebt genauso bescheuert ab. Warum sich dann der Var nicht einschaltet und der schiri wenigstens einmal drüber schaut?! Wo ist das Problem. Vll entscheidet er sich ja um.
Der Ausgleichstreffer war Abseits. Ortega wird zwar auch vom eigenen Spieler irritiert aber trotzdem kreuzt die Laufbahn vom Bochumer die Flugbahn des Balles.
Wieder schaltet der var sich nicht ein.
Das kann die restlichen 32 Spiele ja noch lustig werden wenn es so weitergeht.

Und logisch. Wer 2:0 führt muss das Spiel nach hause bringen und besser verteidigen. Das ändert aber nichts das die letzten 2 Spiele sehr unglücklich für uns durch die Schirientscheidungen gelaufen sind . Mir macht das nach 2 Spielen schon keinen Spaß mehr.

14

Samstag, 3.08.2019, 10:39

Letzte Saison 5-6 kannelfmeter nicht bekommen. Da hätte ich mir den var schon gewünscht. Jetzt sind erst zwei Spiele absolviert und ich kann nicht fassen das wir schon 3 diskutable Situationen hatten die aber entweder nicht geprüft wurden, warum auch immer oder gegen uns ausgelegt wurden.

Der Elfmeter gegen st. Pauli war für mich einer, trotz der neuen Regelung.
Wer den Ball in Konfu oder hühnchenmanier zwischen Bein und Hand einklemmt, dann interessiert meiner Meinung auch nicht ob der Ball 0,01 sec eher am bein war.
Der Elfmeter für Bochum war auch ein Kannelfmeter. Klar Voglsammer geht da blöd rein, aber der Gegenspieler hebt genauso bescheuert ab. Warum sich dann der Var nicht einschaltet und der schiri wenigstens einmal drüber schaut?! Wo ist das Problem. Vll entscheidet er sich ja um.
Der Ausgleichstreffer war Abseits. Ortega wird zwar auch vom eigenen Spieler irritiert aber trotzdem kreuzt die Laufbahn vom Bochumer die Flugbahn des Balles.
Wieder schaltet der var sich nicht ein.
Das kann die restlichen 32 Spiele ja noch lustig werden wenn es so weitergeht.

Und logisch. Wer 2:0 führt muss das Spiel nach hause bringen und besser verteidigen. Das ändert aber nichts das die letzten 2 Spiele sehr unglücklich für uns durch die Schirientscheidungen gelaufen sind . Mir macht das nach 2 Spielen schon keinen Spaß mehr.
Umgekehrt sind beide Spiele sehr glücklich für uns gelaufen durch richtig späte Ausgleichstreffer. Verrückter Start in die Saison!

15

Samstag, 3.08.2019, 11:18

Der Elfmeter ist ein Geschenk von Voglsammer, welches die Bochumer dankend angenommen haben.
Das 2-2 kann man abpfeifen, weil der im Abseits befindliche Bochumer Spieler Ortega möglicherweise irritiert hat, muss man aber nicht, weil Ortegas Sicht beim Schuss selbst nicht verdeckt wurde. Eine 50/50-Geschichte und somit keine klare Fehlentscheidung.
Dass man den Vorsprung verspielt hat, muss man sich selber ankreiden und nicht den Schiedsrichtern.

16

Samstag, 3.08.2019, 11:30

Das 2-2 kann man abpfeifen, weil der im Abseits befindliche Bochumer Spieler Ortega möglicherweise irritiert hat, muss man aber nicht, weil Ortegas Sicht beim Schuss selbst nicht verdeckt wurde.
Sorry, aber das stimmt doch einfach nicht. Schaut euch doch mal ein Standbild von der Szene an. Sowohl Behrendt, als auch der Bochumer Spieler stehen direkt zwischen Ball und Ortega. Ortega muss von sich aus gesehen einen Schritt nach links machen, um überhaupt etwas zu sehen. Unten rechts aus seiner Sicht schlägt der Ball dann ein. Somit klare Sichtbehinderung, klares aktives Abseits und irreguläres Tor.

Ich kann das Standbild leider nicht hochladen. Es ist mir schleierhaft, wie man das anders interpretieren kann. ?(

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3.08.2019, 12:17

:lol: Das war doch zu erwarten
@EwigArmine
Genauso sieht es aus.
Aber man hat sich ja nicht mal die Mühe gemacht die Szene zu überprüfen
Anders dann beim (völlig korrekten) 3-2 durch Simon Zoller.
Da wurde dann im Keller dauf geguckt(wohlwissend,das da nichts passieren konnte)
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

18

Samstag, 3.08.2019, 12:34

Aber man hat sich ja nicht mal die Mühe gemacht die Szene zu überprüfen


Du irrst, jedes Tor wird überprüft:

Wann kommt ein Videobeweis in der Fußball-Bundesliga zum Einsatz?
  • Fällt beispielsweise ein Tor, wird mit dem Videobeweis überprüft, ob eine Abseitsstellung vorlag oder dem Tor ein Hand- oder Foulspiel vorausgegangen ist.

19

Samstag, 3.08.2019, 14:05

Das 2-2 kann man abpfeifen, weil der im Abseits befindliche Bochumer Spieler Ortega möglicherweise irritiert hat, muss man aber nicht, weil Ortegas Sicht beim Schuss selbst nicht verdeckt wurde.
Sorry, aber das stimmt doch einfach nicht. Schaut euch doch mal ein Standbild von der Szene an. Sowohl Behrendt, als auch der Bochumer Spieler stehen direkt zwischen Ball und Ortega. Ortega muss von sich aus gesehen einen Schritt nach links machen, um überhaupt etwas zu sehen. Unten rechts aus seiner Sicht schlägt der Ball dann ein. Somit klare Sichtbehinderung, klares aktives Abseits und irreguläres Tor.

Ich kann das Standbild leider nicht hochladen. Es ist mir schleierhaft, wie man das anders interpretieren kann. ?(


Ich habe gerade noch einmal die Tore in der Tube gesehen. Beim Bochumer Treffer zum 2:2 lag definitiv keine Sichtbeeinträchtigung für unseren Torwart vor. Der im Abseits stehende VfL-Spieler befindet sich nicht in einem gedachten Rechteck, welches auf einer Seite durch unsere Torlinie begrenzt wird. Er steht aus Ortegas Sicht ca. einen Meter rechts davon.

Beiträge: 10 568

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3.08.2019, 14:11

Ich hab gestern schon geschrieben, dass , meiner Meinung nach, keine Sichtbehinderung vorlag. Es ist natürlich Auslegungssache. Und dieses Problem löst eben auch nicht der VAR.
Genauso wie das Handspiel am Montag. Das Problem: die Handspielregel und unabhängig davon ist es Auslegungssache. Keine klare Fehlentscheidung durch den Schiri.

Als Befürworter des VAR bin ich schon etwas angefressen, hoffe aber, dass wir in Zukunft auch mal davon profitieren. Man muss das Ding jetzt einfach mal eine Saison durchziehen und ggf. verbessern.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: