Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7.04.2019, 23:40

29. Spieltag: FC St. Pauli - Arminia

x
Sonntag 14.04. 13,30 Uhr

Weiter geht es für uns nächste Woche in St. Pauli.
Obwohl die Hamburger aus den letzten 4 Spielen nur einen Punkt geholt haben, mischen sie immer noch um Platz 3 mit.
Andererseits könnten wir mit einem Sieg bis auf 3 Punkte an sie heran kommen.
Das Hinspiel ging mit 1-2 verloren.
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

2

Montag, 8.04.2019, 07:57

So, nun der nächste Charaktertest :P Mal sehen, ob sich die Herren Millionäre noch einmal aufraffen können. Eine Niederlage, egal wie, wäre ein klares Zeichen, dass man lieber gegen den Abstieg spielt und keine höheren Ambitionen verfolgen möchte :D

Im Ernst. Bei St. Pauli ist ordentlich Druck auf dem Kessel. Dudziak wurde in Kiel von den eigenen Fans angefeindet, da er zum HSV wechselt. In der Rückrundentabelle belegt St. Pauli Platz 14. Wenn wir unser Spiel durchziehen und auch dort in Führung gehen können, ist die Atmosphäre vielleicht nicht mehr so einschüchternd. Personell würde ich gar nicht viel verändern. Heißt, dass sich auch Edmundsson, wenn er denn wieder fit ist, erst einmal anstellen muss.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 756

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

3

Montag, 8.04.2019, 08:45

St. Pauli ist vielleicht zusammen mit Heidenheim die Mannschaft, bei der ich mich immer am Meisten über diese besch...eidene Serie in der Hinrunde ärgere. Die sind doch nicht wirklich besser als wir, das kann mir niemand erzählen. Wenn du von den 10 sieglosen Spielen auch nur zwei mit ansatzweise Normalleistung (Duisburg, Fürth, Aue) oder weniger Pech (Sandhausen, Pauli) gewinnst, darfst du jetzt nach oben schielen.

Aber gut sei es drum. Wie schon Loddar M. sagte: Wäre, Wäre, Fahrradkette oder erst kürzlich: Das war nicht mangelhaft, sondern gar nur ausreichend ;)

Was ich mit der Spekulation andeuten will, besonders wenn man die aktuelle Form in Betracht zieht ist, dass St. Pauli zwar 3 Plätze und 6 Punkte besser da steht als wir, wir aber ganz sicher nicht als Außenseiter da hoch fahren und um auf dem Frühjarsdom ein wenig Karussel zu fahren. Besser als wir sind die sicher nicht.

Personell gibt's nix zu ändern. Das dürfte in der aktuellen Form die beste 11 sein, die wir aufbieten können.

Tippe auf ein mühsames, aber verdientes 0:2.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

4

Montag, 8.04.2019, 08:49

So, nun der nächste Charaktertest Mal sehen, ob sich die Herren Millionäre noch einmal aufraffen können. Eine Niederlage, egal wie, wäre ein klares Zeichen, dass man lieber gegen den Abstieg spielt und keine höheren Ambitionen verfolgen möchte


Wie man hier ja letztes Jahr in der Gerüchteküche lesen konnte, ist die Truppe ja eh sehr polygam veranlagt, so dass der Kiez eh zu viel Ablenkung bieten wird um sich auch nur ansatzweise auf einen schnöden Fußballkick konzentrieren zu können :D

Pauli ist in der Tat in der Rückrunde eigentlich ziemlich außer Form und irgendwie erinnern sie an Union in abgeschwächter Form, dass man gerne mal oben mitspielt, es dann aber nie zu zumindest mal Platz 3 reicht.

Vom Gefühl her, sehe ich das Erzbistum auch fast eher in der Relegation....

Spaß haben, 3 Punkte mitnehmen und schonmal für die neue Saison langsam aufbauen! :arminia:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 656

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5

Montag, 8.04.2019, 09:57

Der Haussegen auf St. Pauli hängt definitiv schief. Das Fanplakat " Traurig wird die Mutti sein-ihr Sohn ist jetzt ein Rautenschwein " hat die Grenzen deutlich überschritten. Eine richtige deutliche Distanzierung solcher Beleidigungen erfolgte von den Vereinsoffiziellen nicht. Genauso traurig. Trotzdem hat Pauli den Relegationsrang 3 noch nicht aufgegeben. Dafür müssten sie sich aber deutlich steigern.
Ich denke, unsere Chancen stehen deshalb nicht schlecht. Letztes Jahr haben wir uns da ja ziemlich einlullen lassen. Das sollte sich nicht wiederholen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

6

Montag, 8.04.2019, 10:22

Wenn wir unser Spiel durchziehen und auch dort in Führung gehen können, ist die Atmosphäre vielleicht nicht mehr so einschüchternd.
Ich bin regelmäßig Gast auf St. Pauli und finde die Stimmung - auch den Gastmannschaften gegenüber - alles andere als einschüchternd, eher motivierend. Wer dort nicht Lust auf Fussball bekommt, der hat seinen Beruf verfehlt. Extreme Spiele wie gegen den HSV oder politisch konträr orientierte Gegner sind davon natürlich ausgeklammert.

Beiträge: 736

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

7

Montag, 8.04.2019, 10:51

Wenn wir allerdings gegen Oldie Meier wie gegen Terrodde verteidigen, dann kann ich nicht an einen Sieg glauben.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

8

Dienstag, 9.04.2019, 07:04

Mal was Anderes, wo trifft sich der geneigte Arminen Fan am Samstag Abend in Hamburg? Wir sind 4 bekloppte :pillepalle: aus Höxter und schon am Samstag in Hamburg.

Beiträge: 477

Dabei seit: 14.06.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10.04.2019, 08:13

Wir sind zu 3. vor Ort und werden auf jeden Fall ein Bierchen in der Tankstelle trinken. Möglicherweise auch 2. Keine Ahnung, vielleicht auf 20 Uhr? Das kann man ja mal grob so planen.
I'm a Derek and Dereks don't run

Beiträge: 10 692

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10.04.2019, 10:31

Ab sofort mit neuem Trainer, Luhukay übernimmt! Trainer und Spodi gerade entlassen, gut oder schlecht für unser Spiel dort?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 883

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10.04.2019, 10:32

Pauli hat gerade Trainer und Manager entlassen.

Das bringt vielleicht noch einmal zusätzliche Brisanz in das Spiel.

Ich freu mich drauf und meine Reise startet Sonntag um 8.30 Uhr Richtung HH

Edith: die Heimat war wohl schneller :-)
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

12

Mittwoch, 10.04.2019, 10:34

Luhukay wird dort neuer Trainer

13

Mittwoch, 10.04.2019, 10:47

Luhukay zu St. Pauli passt natürlich wie Fabian Klos zu RB Leipzig. Nämlich gar nicht.

Einen kurzfristigen Effekt wird dieser Wechsel wahrscheinlich schon haben. Auch die Spielvorbereitung, die bis dato von Arminia getroffen wurde, ist nun wohl hinfällig.

Egal, wir müssen Sonntag eine ordentliche Leistung auf den Platz bringen, dann wird man sehen, ob ein Punktgewinn drin ist.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 838

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10.04.2019, 10:50

Die nw titelte zunächst online "St. Pauli feiert Trainer und Manager" -- und ich dachte so "Wofür?? :huh: ?(

Hat sich dann ja aufgeklärt ... :lol: :lol: :lol:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 10 692

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10.04.2019, 10:55

...Edith: die Heimat war wohl schneller :-)

Der HV, soviel Zeit muss sein ;)
Ich sehe diesen Wechsel eher mit gemischten Gefühlen, wird es uns dort nicht einfacher machen.
Mein Heimatverein seit 1966

16

Mittwoch, 10.04.2019, 10:57

Luhukay zu St. Pauli passt natürlich wie Fabian Klos zu RB Leipzig. Nämlich gar nicht.
Wird man mittelfristig sehen. Ich glaube die Idee war, dass der Luhukay schon mehrfach mit seinen Clubs in die Bundesliga aufgestigen ist. Eine Garantie gibt es dafür allerdings nicht.
Einen kurzfristigen Effekt wird dieser Wechsel wahrscheinlich schon haben. Auch die Spielvorbereitung, die bis dato von Arminia getroffen wurde, ist nun wohl hinfällig.
Weiß ich gar nicht. Was soll der Luhukay in den 3 Tagen bis zum Spiel da groß ändern ? Ich denke, dass Neuhaus seinen "Matchplan" nicht großartig verändern wird.
Egal, wir müssen Sonntag eine ordentliche Leistung auf den Platz bringen, dann wird man sehen, ob ein Punktgewinn drin ist.
So sieht es aus ! :arminia: Mit ein bisschen Glück traue ich unseren Jungs dort sogar einen Dreier zu.

Beiträge: 736

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10.04.2019, 10:58

Ab sofort mit neuem Trainer, Luhukay übernimmt! Trainer und Spodi gerade entlassen, gut oder schlecht für unser Spiel dort?

Hat, wie so vieles, zwei Seiten: natürlich sind die neu motiviert und wollen die Negativserie beenden. Andererseits kommt bei Gegentor sofort die Verunsicherung zurück. Also Pressing bis der Notarzt kommt bzw. bis die 3 Punkte eingefahren snd !
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 756

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10.04.2019, 11:13

Das hat denke ich auf die Spielvorbereitung nicht viel Einfluss. Luhukay bringt ja nicht plötzlich neue Spieler mit. Die Stärken und Schwächen bleiben die Gleichen. Eine Innenverteidigung + Knoll auf der 6 davor und vorne hilft der Fußballgott. Alles dazwischen ist ziemlich durchschnittlich.

Unabhängig davon gehe ich seit Neuhaus davon aus, dass unsere Vorbereitung in den seltensten Fällen gegnerorientiert ist, sondern wir uns auf unseren Fußball zu konzentrieren haben. Die individuelle Vorbereitung wird denke ich mal hauptsächlich auf die Eigenschaften einzelner Spieler des Gegners abzielen im Sinne von "XY geht immer auf den ersten Pfosten bei Flanken" oder "YZ ist unsicher, wenn er den Ball auf dem linken Fuß hat, da müssen wir sofort anlaufen".
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 6 950

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10.04.2019, 11:13

Der Sportdirektor in St. Pauli weiß halt, dass man in einem Tal unbedingt immer den Trainer wechseln muss zu genüg. Bei ihm selbst auf der Trainerbank wurde zuletzt auch nicht anders gehandelt. :rolleyes:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

20

Mittwoch, 10.04.2019, 11:21

Klar, Neuhaus wird seinen eigenen Matchplan haben. Aber unter Kauczinski gab es sicherlich Muster und Abläufe, auf die man sich hätte einstellen können. Nun weiß zunächst niemand, mit welcher Taktik und welchem Personal St. Pauli in das Spiel gehen wird.

Selbstvertrauen sollte auf unserer Seite aber ausreichend vorhanden sein, um das eigene Spiel aufzuziehen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend