Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 272

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

21

Freitag, 5.04.2019, 09:24

Aue hat krasse Personalsorgen .. es drohen bis zu 10 Spieler auszufallen.

https://www.tag24.de/nachrichten/fce-aue…elefeld-1024025
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

22

Freitag, 5.04.2019, 09:40

Joah, hatten wir ja in den letzten Wochen auch und uns trotzdem achtbar geschlagen. Auch Aue wird 11 Leute auf den Platz bekommen.

23

Freitag, 5.04.2019, 09:45

Na ja, schaut man sich mal Aues Kader an, dann haben die grundsätzlich immer Personalsorgen. Denn bei denen haben nur ein paar Spieler Zweitligaformat: Hochscheidt, Paco, Kalig, Kempe (verletzt), Männel, Fandrich - der Rest hat bestenfalls noch Welpenschutz, aber gehört ansonsten in die 3. Liga. Vom Kader her sind wir deutlich stärker besetzt als Wismut.

Trotzdem wirds kein einfaches Spiel. Aue kommt hier mit der üblichen Taktik auf die Alm: Die werden kämpfen, rennen, beißen und sich dabei hinten reinstellen und auf Kontermöglichkeiten warten, wie im Hinspiel halt. Also verlieren wir den Ball und sind dazu noch unsortiert könnten wir uns ein frühes Gegentor fangen. Und dass würde denen richtig gut in dem Kram passen, dann wird es ein richtig ekliger Kick.

Auch wenn die Kontergefahr besteht sollten wir gegen Aue versuchen das Heft in die Hand zu nehmen und das Spiel möglichst in ihre Hälfte zu verlagern. Einfach um die erstmal möglichst weit weg von unserem Kasten zu halten. Außerdem sind die meiner Meinung nach nicht so sattelfest bei Ballbesitz und wenn wir denen auf den Füßen stehen könnten sich für uns Angriffsmöglichkeiten auftuen. Liegen die erstmal hinten dann haben wir den Wismutkäfer schon fast schon auf den Rücken gedreht, denn ich glaube nicht daran, dass Aue in diesem Kader Spielmacherqualitäten hat. Dann noch ein paar Konter setzen und der Heimdreier sollte fix sein, außer wir machen uns hinten wieder mal das Leben schwer, dann darf Paco Danke sagen.

Tippe auf 3:1 für :arminia:

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5.04.2019, 11:12

Ich hoffe mal auf ein zu Null Spiel. Sorry Paco, das fehlte noch, dass du auf der Alm gegen Arminia triffst ;)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 4 180

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

25

Freitag, 5.04.2019, 11:33

Ich hoffe auch, dass heute der Klassenerhalt gefeiert werden kann. Allerdings darf man Aue aber nicht unterschätzen. Die kratzen und beißen sich oftmals zum Erfolg und kämpfen bis zum Schluss. Ein Dreier sollte aber möglich sein. :arminia:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

26

Freitag, 5.04.2019, 11:40

Eigentlich beste Vorzeichen um in alter Arminia Tradition zu verkacken. Mal sehen ob die Mannschaft diese Prüfung besteht, nach der "misslungenen" Fürth-Prüfung.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 236

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

27

Freitag, 5.04.2019, 18:12

Mal sehen, was das gleich gibt... Aufstellung ohne größere Überraschungen.
Ich habe ein ähnlich positives Gefühl wie vor Magdeburg - leider ;)!

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

28

Freitag, 5.04.2019, 18:27

Bitte nicht. Du behältst leider oft recht
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5.04.2019, 18:31

Geil, Kommentator mit Schnupfnase... :wall:

Auf gehts Arminia!!!!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

30

Freitag, 5.04.2019, 18:36

voooooooooooooogiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii :jump:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

31

Freitag, 5.04.2019, 18:39

Könnte schon locker 2:0 stehen :head:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

32

Freitag, 5.04.2019, 18:48

Das muss rot geben
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

33

Freitag, 5.04.2019, 18:48

reinhold muss ganz schön was einstecken... :cursing:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 2 705

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

34

Freitag, 5.04.2019, 18:53

Potowski muss aber noch mal die Regeln neu lernen. Abseits nach Einwurf?
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

35

Freitag, 5.04.2019, 18:54

ach du scheisse...das wars für miro ..kloppertruppe!!! :mad:

macht doch wieder mit, sah echt übel aus!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

36

Freitag, 5.04.2019, 19:00

Geben das Spiel unnötig aus der Hand
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

37

Freitag, 5.04.2019, 19:03

Schwere kost gerade. Oooo fabi
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

38

Freitag, 5.04.2019, 19:04

ach miro nur noch reinschieben, man!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 4 665

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

39

Freitag, 5.04.2019, 19:06

Mensch vogl bitte nicht in der Nähe des eigenen sechzehners aufhalten
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 7 541

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

40

Freitag, 5.04.2019, 19:23

Sehr durchwachsen, der übliche Beginn, dann unnötig unter druck geraten! Viel kann Aua aber auch nicht, 2:0 nachlegen und dann ist Ruhe im Karton! In der HZ Pause erstmal die ganzen Blessuren verarzten lassen! :nein:
Puh, das Vogi Tor da hatten wir Glück, dass hätte man auch abpfeifen können wg Handspiel!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Ähnliche Themen